Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

7 Möglichkeiten, um Ihren Ersten Verkauf Online

Apr 26, 2016 von Lina Vashurina, Ecwid-Team
Gepostet Apr 26, 2016 von Lina Vashurina, Ecwid-Team

Sobald Sie eine E-Commerce-Shop laufen, der nächste Schritt ist, natürlich, um den Fokus auf Umsatz.

Erfolgreiche E-Commerce-Händler nicht nur starten und hoffen, dass alles gut geht–Sie haben mehrere marketing-Initiativen laufen, die bekommen Ihre Geschäfte vor neuem Publikum, und letztlich Umsatz, zu allen Zeiten.

Wenn Sie ein wenig kurz auf Ideen für Ihre erste online-Verkauf, wir haben zusammen eine Liste von sieben Methoden, die Sie sofort testen können. Lassen Sie uns springen rechts in.

1. Starten Sie eine E-Mail-newsletter

Das sammeln von E-Mail-Adressen für Ihre E-Mail-newsletter haben Sie die Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben mit potenziellen oder früheren Kunden auf einer kontinuierlichen basis. Der ROI ist signifikant, zu: Nach Daten from Campaign Monitor, Sie sind 6x mehr wahrscheinlich, um ein click-through von einem E-Mail than a Tweet.

Also, wie können Sie beginnen, sammeln E-Mail-Adressen? Denken:

  • Inklusive einer opt-in auf Ihrer E-Commerce-Website
  • Fragen Kunden opt-in während des checkout-Prozesses
  • Mit einem lead-generator (wie ein 10% off coupon) für diejenigen, die sich anmelden
  • Inklusive einer opt-in-link in Ihrem E-Mail-Signatur

Dies sind nur ein paar Möglichkeiten, wie Sie beginnen können–aber wie Ihr Liste der Abonnenten begins to grow, Sie werden in der Lage sein zu bleiben top-of-mind bei den Käufern, die am Ende kommen Sie zurück zu Ihrem online-Shop über und über.

2. Erstellen Sie einen blog

Ein blog is a place for you not only to promote new products and to share sale information, aber es kann helfen, Sie bauen eine Beziehung mit Kunden, indem Sie Ihrem Publikum einen Blick hinter die kulissen Blick auf Ihre online-Betrieb. Zeigen Sie Ihre Prozesse für den Versand von Bestellungen, sprechen Sie darüber, wie Sie kommen mit Ideen für neue Produkte, und die Kunden können kommen, zu wissen, dass Sie als das Gesicht hinter dem Unternehmen.

Beispiel gefällig? Online-Händler Ugmonk wrote a blog that showed a product being made from start to finish.

3. Montieren Lookbook

Wenn Sie ein physisches Produkt, das verknüpft ist mit einer lifestyle-Marke (denke, Bekleidung, Zubehör, Schuhe, etc.), ein lookbook, präsentiert Ihr Produkt in einer ästhetisch ansprechenden Kontext hilft Käufer vorstellen, sich um den Besitz und die Verwendung Ihrer Produkte.

Es ist ein Schritt über dem standard-Produkt, und es gibt Käufer die Möglichkeit zu sehen, Ihre Produkte in Aktion, zu. Beispiel gefällig? Check-out L. K. Bennett ' s online-lookbook.

4. Partner mit einem Experten

Überlegen Sie sich, wer Ihre Zielgruppe sucht, um Rat über Ihre Art von Produkt–ist es ein blogger, ein podcaster, eine news outlet, oder etwas/jemand anderes? Skizzieren Sie einige mögliche Partner and reach out to propose a contest, Werbegeschenk, oder Produkt-Scheinwerfer, die können Ihren online-Shop vor einer neuen, dem interessierten Publikum.

Dies ist nicht nur eine form der social proof that helps validate your online offerings, aber es dauert einige slimey-Gefühl, das Verkaufsgespräch aus der Kunden-Akquise Gleichung. Im wesentlichen, du bist, weil jemand anderes singen dein Lob–und das ist ein guter Weg, um Ihren online-Umsatz.

Blogger Emma und Elsie auf Ein Schönes Durcheinander partner with clothing stores to do “Sister Style” posts, die show tragen Produkte, die Sie gegeben haben, als Teil einer bezahlten Anzeige. In diesen posts, Sie link aus den Läden, vorausgesetzt, die Artikel–das macht es einfach für Ihre blog-Leser, um Sie zu kaufen, zu.

5. Test Facebook & Instagram anzeigen

Facebook (die besitzt jetzt Instagram) macht Werbung einfach–und können Sie bestimmen Ihr budget, Laufzeit, Zielgruppe, und ad design. Nicht viele andere Werbung ermöglichen, so viel Anpassung, und das schöne an Werbung ist, dass Sie Sie jederzeit zu stoppen.

Plus, mit Facebook integrierten analytics, Sie können sehen, real, greifbare Ergebnisse für Ihre Bemühungen zu entdecken, was macht ein wirksames ad. Und da Instagram ist nun unter dem Facebook, einschließlich anzeigen in diesem Netzwerk ist nur eine Frage der Klick auf eine checkbox, wie unten zu sehen ist.

Kokosina Ad on Facebook

Erstellen Facebook ads that speak to your target audience and have a compelling CTA for customers–und dann sehen die sales-roll-in.

6. Eine Quelle auf HARO

HARO, AKA Hilfe a Reporter Out, ist ein Ort, wo Journalisten und Schriftsteller, die gehen, um zu finden, die Quellen für Ihre Artikel. Durch Aufforstungs-und es, finden Sie Möglichkeiten, die nicht nur zitiert werden, online und in print, Sie können aber auch Ihr wissen teilen und aufbauen Autorität als Experte auf Ihrem Gebiet.

HARO sendet Abfragen drei mal am Tag, um source-Posteingänge, und dann haben Sie die Möglichkeit, Antworten Sie mit Ihrer besten pitch. Im Laufe der Zeit, Ihre erfolgreiche Antworten werden Ihnen helfen, Ihre Marke vor einem neuen Publikum–und Sie müssen eine positive SEO benefits from that as well.

Sie brauchen mehr Beweise? Durchsuchen Sie Ihre Erfolgsgeschichten.

7. Die Teilnahme in den Räumen, Wo Ihre Kunden Zeit Verbringen

Dieser Letzte Vorschlag ist ein big one, denn es ist, wie Sie organisch bauen Sie Beziehungen mit Kunden. Finden Sie heraus, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält (ist es ein Reddit thread? Ein Twitter-chat?) und dort teilzunehmen, ohne ein Verkaufsgespräch. Einfallsreich sein, freundlich sein, und sich bemühen, Freunde zu machen, die in diesen Räumen.

Es ist das, was Gary Vaynerchuk did to grow his online wine business–das ist jetzt ein multi-Millionen-dollar-Unternehmen. Er verbrachte Zeit, die gemeinsame Nutzung seiner expertise, und Menschen wuchs, ihm zu Vertrauen als Ressource in seiner Nische.

Dies ist eine Lektion, die gerade aus Dale Carnegie ' s Buch Wie Sie Freunde Gewinnen und Menschen Beeinflussen.

Im Laufe der Zeit, die Leute kommen, zu wissen, wer Sie sind und was Sie tun–und Sie werden Maßnahmen ergreifen, ohne Sie bitten zu müssen, Sie zu. Verdienen Sie Umsatz und Empfehlungen, das ist eine gute Nachricht für Ihre E-Commerce-Geschäft.

Machen Sie Ihre Ersten Verkauf Online: Versuchen Sie Neue Methoden

Wenn Sie nicht bereits Durchführung einiger der beschriebenen Strategien hier, heute ist der Tag zu beginnen. In kürzester Zeit, Sie werden auch in der Vergangenheit Ihre ersten online-Verkauf beschäftigt und Verpacken von Bestellungen.

Wenn Sie über diesen Punkt in Ihrem business, was sind einige der Möglichkeiten, wie Sie Ihren ersten Verkauf?

About The Author
Lina is a content creator at Ecwid. She writes to inspire and educate readers on all things commerce. She loves to travel and runs marathons.

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox