Ecwid ist jetzt offiziell Lightspeed! Alles wie immer, nur besser. Mehr erfahren
Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Aufbau einer Landingpage: Einige Best Practices für die Konvertierung von Traffic

20 min read

Eine Zielseite mit hoher Conversion-Rate kann das wertvollste Kapital einer Website sein. So mühelos eine qualitativ hochwertige Landingpage oft aussieht, Eine wirklich effektive Landingpage entsteht nicht zufällig. Es erfordert eine sorgfältige Planung, design, testen, und Ausführung. Richtig optimiert, es kann genauso mächtig sein (und profitabel) als Live-Verkäufer.

Aber hör nicht bei einem auf! Gemäß den Forschungsergebnissen, je mehr Landing Pages Sie für Ihre Website erstellen, desto mehr können Sie Ihre Conversion-Raten steigern. Insbesondere, Unternehmen siehe a 55% Steigerung der Leads beim Erhöhen der Anzahl der Zielseiten von 10 zu 15.

In diesem Blog-Post, wir führen dich durch 12 der gängigsten Best Practices für Landingpages mit hoher Conversion. Schau mal, was du richtig machst (oder falsch) und nehmen Sie Anpassungen vor, um das Beste aus Ihren Conversions herauszuholen.

Was ist Zielseitenoptimierung?

Erste, Kommen wir zur gleichen Seite darüber, was eine Landing Page ist. Einfach ausgedrückt, es ist eine Webseite, speziell für eine Marketing- oder Werbekampagne erstellt. Hier „landen“ Besucher, nachdem sie auf einen Link in einer E-Mail oder einer Anzeige geklickt haben.

Zielseitenoptimierung bedeutet, dass jeder Zentimeter einer Zielseite so verfeinert wird, dass er direkt oder indirekt die Kaufentscheidung eines Benutzers beeinflusst.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Landingpage zu optimieren. Sie können eines oder mehrere der folgenden Elemente auf Null setzen, um Ihre Conversion-Ziele zu unterstützen:

  • Seitendesign oder Seitenerfahrung
  • Seitenkopie
  • Aufruf zum Handeln (CTA)
  • Farben (vor allem Knopffarben)
  • Andere visuelle Elemente (eingebettete Videos, GIFs, Bilder)
  • Interaktive Elemente (Pop-ups, Chatbots, etc.)

Um das richtig zu machen, Es ist wichtig, Ihr Publikum zu verstehen. Dann, um herauszufinden, wie sie mit Ihren Inhalten auf der Seite interagieren sollen. Ihre Zielgruppe nicht zu kennen ist einer der größten fehler Online-Unternehmer machen beim Start.

Nehmen Sie ein kurzes Beispiel von ClickUp, die ihre Zielgruppe direkt anspricht, Menschen im Bereich Marketing, indem sie marketingbezogene Keywords einschließen, die sie erkennen. Sogar die Verwendung von Diagrammen kommt einem Vermarkter wahrscheinlich bekannt vor.

Quelle: ClickUp

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Nutzer ansprechen, besteht darin, sich auf Daten zu verlassen, um Ihre Strategie voranzutreiben. Sie können entweder eine bestehende Zielgruppe direkt vor dem Start einer Zielseitenkampagne befragen, oder suchen Sie über Google nach bestehenden Kundenstudien in Ihrer Nische.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, Es ist auch wichtig herauszufinden, was die Hauptprobleme Ihres Publikums sind, zusammen mit was sie mögen, und sogar was sie verbrauchen.

12 Best Practices für die Zielseite, um mehr Traffic zu konvertieren

Um mehr Besucher in zahlende Kunden umzuwandeln, Es sind einige allgemeine Best Practices für die Zielseite zu befolgen. Sie können die Daten aus A/B-Tests regelmäßig verwenden, zum Beispiel, um mehr über die Präferenzen Ihrer potenziellen Kunden zu erfahren und Ihre Konversionsrate prozentual zu steigern.

Eine gut gemachte Landingpage wird die Schwachstellen des Publikums ansprechen, Bieten Sie eine Lösung durch Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung an, und verwenden Sie dann eine überzeugende Sprache, um sie zum Handeln zu ermutigen, wie in Kaufen Sie Ihr Produkt oder melden Sie sich für Ihren Service an.

Sehen wir uns einige der besten Optimierungsstrategien für Ihre Zielseiten an.

Stimmen Sie Ihre Ziele mit Ihrer Landing Page ab

Ideal, Die Zielseitenoptimierung sollte mit Ihren übergeordneten Geschäftszielen beginnen. Suchen Sie nach Anmeldungen oder Verkäufen? Wie viel und bis wann? Je spezifischer du bist, desto einfacher ist es, Ihre Ziele auf die spezifische Sprache und das Design Ihrer Landingpage auszurichten.

Nehmen wir an, Sie möchten erreichen 1,000 Abonnenten bis Ende des Jahres. In diesem Fall, Ihre Landingpage sollte sich um ein Angebot drehen, das exklusiv für neue Abonnenten ist und vor allem zur Anmeldung anregt.

Sobald Ihre monetären Ziele und das Thema der Zielseite aufeinander abgestimmt sind, Sie müssen die einzelnen Kampagnenziele mit dem Gesamtbild verbinden. Dazu müssen Sie sowohl Ihre Anzeigen als auch Ihre Zielseiten so einrichten, dass sie die Sprache der anderen widerspiegeln, schauen, und fühlen.

Schauen wir uns an, wie SEMrush Text und Design konsistent hält:

Diese Art der sanften Wiederholung ist gut für Conversions. In wissenschaftlicheren Kreisen, Sie sagen, dass die konsequente Wortwahl und visuelle Hinweise ein Gefühl der positiven Vertrautheit schaffen. Wiederholung ist auch eine der einfachsten, die effektivsten Best Practices für Zielseiten, da sie zögerlichen Benutzern ein Gefühl der Sicherheit vermitteln, indem wir ihnen etwas Neues und etwas Vertrautes geben.

Diese Taktik ist besonders hilfreich für E-Commerce-Landingpages, die stark auf werbegesteuerten Traffic angewiesen sind und das Beste aus ihren Werbegeldern machen wollen.

Vereinfachen Sie Ihre Landing Page

Landingpage-Design Angelegenheiten. Überladen Sie Ihre Seite nicht mit zu viel Text oder zu vielen ablenkenden Bildern, die Website-Besucher überfordern können.
Folgen Sie der einfachen Regel „Weniger ist mehr“. Verwenden Sie viel Negativraum, um den Blick auf das wichtigste Element der Seite zu lenken: der wichtigste Aufruf zum Handeln.

Die effektivsten Zielseiten verwenden ansprechende, aber subtile visuelle Hinweise, wie Pfeile, Leerzeichen, Ausrichtung kopieren, oder farblich abgesetzt. Wenn Sie diese befolgen, bleiben die Besucher länger auf der Website.

Zum Beispiel, Grammarly verwendet einen minimalistischen Stil und kontrastierende Farben, um ihre Hauptbotschaft zu vermitteln.

Quelle: Grammarly

Auch wenn Sie sich mit Codierung nicht so gut auskennen, du kannst a . gestalten landing page mit Hilfe eines Plugins oder einer Vorlage.

Halten Sie die Aktion in der oberen Hälfte der Seite

Besucher sind ungeduldig. Ein Studie festgestellt, dass die kollektive Aufmerksamkeitsspanne der Internetnutzer abnimmt. Daher, Website-Besucher müssen genau wissen, worum es auf Ihrer Zielseite geht, wenn sie darauf landen.

Um dies zu tun, Sie müssen sicherstellen, dass Besucher leicht verstehen können, was sie auf Ihrer Seite tun sollen, und warum sie es tun sollten.
Dies bedeutet, dass die folgenden Elemente oberhalb der Falte bleiben:

  • Headline
  • Verkaufsangebot oder Beschreibung
  • Ein Bild oder Video
  • Ihre wichtigste Call-to-Action-Schaltfläche.

Zum Beispiel, Die wichtigsten Fragen zu Wise können Sie direkt über dem Fold beantworten: „Wie viel würde meine Überweisung kosten??„Berechnen Sie es mit Ihren tatsächlichen Zahlen!

Sie bieten ein klares Leistungsversprechen und machen ihren Rechner leicht zu verstehen und zu verwenden.

Quelle: Weise

Verwenden Sie Knappheitstechniken

Selbst die erfahrensten Online-Käufer werden von Schlagzeilen verunsichert, die vor einer begrenzten Verfügbarkeit warnen. Knappheitstechniken erzeugen ein Gefühl der Dringlichkeit und ermutigen die Besucher zum Handeln.

Hier sind einige Beispiele:

  • Zeitlich begrenzte Rabatte. „Unser Verkauf endet in 2 Tage“ oder „50% Rabatt bis Freitag“
  • Unbestimmte verbleibende Zeit. „Genießen solange es reicht“ oder „Solange der Vorrat reicht“
  • Begrenzte Lieferverfügbarkeit. "Nur 2 links“ oder sogar „ausverkauft“
  • Einkäufe anderer Benutzer. „15 Personen haben bereits gekauft“ oder „5 Personen sehen sich diesen Deal gerade an“
  • Ein sichtbarer Countdown-Timer. "1 Tag 3 Stunden und 14 Minuten übrig."

Quelle: CyberLink

Halten Sie Ihren CTA einfach

Ihr CTA (Aufruf zum Handeln) sollte leicht zu erkennen und noch einfacher zu verstehen sein. Lassen Sie die Besucher nicht erraten, was Sie von ihnen möchten.

Der ideale CTA ist 1-4 Wörter lang und verwendet eine einfache Sprache, um die Botschaft zu vermitteln.

Beispiele:

  • "Beitreten"
  • "Lern mehr"
  • "Jetzt loslegen"
  • „Laden Sie Ihren kostenlosen Leitfaden herunter“

Sie werden sehen, dass die beste Beispiele für CTAs folge der Wenig-Wörter-Regel. Das sagte, es gibt Fälle, in denen ein CTA sein kann 5+ Wörter lang oder bilden sogar einen ganzen Satz. Diese Technik kann auch effektiv sein. Sie müssen nur sicherstellen, dass Ihr CTA egal ist, der Stil passt zu deiner Marke.

Zum Beispiel, Überzeugen & Convert ist eine Marke, die es liebt, lange CTAs zu verwenden.

Wenn das Hauptziel Ihrer Zielseite darin besteht, Besucher zum Kauf Ihres Produkts zu bewegen, Erwägen Sie die Verwendung von Ecwids Kaufen-Knopf. Diese Schaltfläche ist ein einkaufsfähiges Plugin, das Sie ganz einfach zu einer Zielseite hinzufügen können, blog, oder irgendwo auf Ihrer Website. Durch Klicken auf eine Schaltfläche "Kaufen", Kunden werden auf Ihrer Website sofort in den Warenkorb gelegt.

Eine CTA-Schaltfläche auf einer Website, die das . verkauft Baby-Snack-Zeit Buch

Verwenden Sie überzeugende Texte und Schlagzeilen

Die Überschrift Ihrer Zielseite ist das Erste, was Ihre Besucher auf Ihrer Website sehen. Daher ist es wichtig, dass jedes Wort zählt! Im Allgemeinen, Es ist wichtig, dass Ihre Landingpage-Texte überzeugend sind, klar, und lesbar.

Hier sind ein paar Techniken, die Ihnen helfen, eine effektive Zielseitenkopie zu erstellen:

  • Halte deine Sätze kurz (20 Wörter oder weniger)
  • Machen Sie Ihre Kopie leicht lesbar (prüfe es mit a Lesbarkeitstest)
  • komponieren Überschrift mit hoher Conversion-Rate
  • Verwenden Sie „Sie“ und „Ihr“, um eine persönliche Verbindung zu den Lesern aufzubauen
  • Fügen Sie branchenbezogene Wörter hinzu, die Ihre Zielgruppe erkennt
  • Probieren Sie die AIDA-Modell oder die NICHT-Modell damit deine Worte gut zusammenfließen
  • Effektiv bestreuen „Machtworte“ in Ihrer gesamten Kopie, um eine emotionale Reaktion hervorzurufen.

Wenn Ihr Text für Ihre Leser nicht klar oder ansprechend genug ist, Es wird schwieriger sein, sie dazu zu bringen, zu bleiben und Maßnahmen zu ergreifen. Bevor du live gehst, Zeigen Sie Ihre Zielseite Personen, die mit Ihrem Unternehmen nicht vertraut sind, und messen Sie ihren ersten Eindruck. Frag sie, wie klar deine Botschaft ist, und wenn sie ein klares Verständnis der Aktion haben, die die Seite von ihnen verlangt.

Halten Sie Ihre Landing Page mobilfreundlich

Der Mobile-First-Ansatz im Marketing ist nicht mehr optional. M-Commerce (Mobile Commerce) ist eine milliardenschwere Industrie und wächst. Beginnen Sie mit der Optimierung für Mobilgeräte, oder verpassen Sie eine große Anzahl potenzieller Conversions.

Hier sind ein paar Hinweise, die Sie beachten sollten, um Ihre Zielseiten mobilfreundlich zu gestalten:

  • Entwerfen Sie zuerst Ihre für Mobilgeräte geeignete Zielseite und arbeiten Sie dann rückwärts, um Ihre Desktop-Seite zu erstellen
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Text groß genug ist, um auf einem kleinen Bildschirm gelesen zu werden
  • Machen Sie alle Schaltflächen und Links einfach zu klicken oder zu tippen
  • Denken Sie daran, dass eine längere Zielseite in Ordnung ist, solange Sie zwischen jedem Element viel Leerraum verwenden
  • Verwenden Sie ein einspaltiges Layout
  • Machen Sie gründliche Tests aller Multimedia (wie Videos und Formulare) sowohl auf dem Handy als auch auf dem Desktop
  • Überprüfen Sie Ihre Ladegeschwindigkeiten auf dem Handy, und einfach Ihr Design, wenn Sie feststellen, dass die Seite nicht schnell genug geladen wird.

Stellen Sie sicher, dass die Seite schnell geladen wird

Die Leute können langsame Websites nicht ausstehen und neigen dazu, Seiten zu verlassen, die nicht sofort geladen werden. Dies bedeutet, dass jede Sekunde, die Ihre Website zum Laden benötigt, zusätzliche Dollar verloren gehen können. Auf top von, dass, ein schlechtes Besuchererlebnis kann auch Ihren SEO-Bemühungen schaden.

Das Beschleunigen Ihrer Seiten bringt einige süße Belohnungen mit sich. Vodafone sah ein 8% Umsatzsteigerung nachdem sie ihre Web Vitals optimiert haben. Hört sich gut an, rechts?

Hier sind einige Tipps zum schnellen Laden von Seiten:

Eine hohe Absprungrate könnte ein guter Indikator für Probleme mit der Seitengeschwindigkeit sein. Führen Sie einen Geschwindigkeitstest durch um spezifische Probleme zu sehen.

Testen und aktualisieren Sie Ihre Landing Pages regelmäßig

Ob Sie digitale Downloads verkaufen oder betreibe einen Online-Shop, Regelmäßiges Testen und erneutes Besuchen Ihrer Zielseite ist die ultimative Optimierungsmethode. Denn der einzige Weg zu wissen, was funktioniert und was nicht, ist es auszuprobieren.

Es gibt eine Menge Dinge, mit denen Sie einen A/B-Test durchführen können:

  • Landing page Kopie
  • Schlagzeilen
  • CTA
  • Design-Elemente.

Führen Sie verschiedene A/B-Tests durch, um zu sehen, welche Kombination zur höchsten Conversion-Rate führt. Probiere ein Tool wie Optimizely oder Google Optimierung um Ihre Tests durchzuführen und zu verfolgen.

Tipp: teste eins nach dem anderen (zum Beispiel, mit einem gelben oder roten CTA) damit Ihr Experiment übersichtlich ist und keine hinderlichen Faktoren aufweist, die Ihre Ergebnisse beeinflussen oder verwirren könnten.

Auch die regelmäßige Aktualisierung Ihrer Inhalte ist wichtig, weil es sicherstellt, dass Ihre Seite mit aktuellen und relevanten Informationen gefüllt ist. Es zeigt auch, dass Sie sich dafür einsetzen, Ihren Besuchern das bestmögliche Erlebnis zu bieten, und ermutigt häufige Websitebesucher, sich mit den Neuheiten zu informieren.

Fügen Sie Testimonials hinzu, um als sozialer Beweis zu fungieren

Menschen konvertieren eher, wenn sie sehen, dass andere positive Erfahrungen mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung gemacht haben. Hier kommen Testimonials ins Spiel. Sie liefern Social Proof und stärken das Vertrauen in Ihre Marke.

In einem Kürzlich durchgeführte Studie, 31% der Verbraucher gaben an, mehr Online-Bewertungen in . zu lesen 2020 als je zuvor aufgrund von COVID-19.

Die besten Zielseiten sind diejenigen, die Testimonials in den natürlichen Ablauf der Website integrieren können. Zum Beispiel, Das Hinzufügen positiver Benutzerbewertungen in der Nähe des Preisbereichs kann dazu beitragen, Benutzer zum Konvertieren zu bewegen, ohne dass es erzwungen erscheint.

Das Einfügen eines Kopfschusses und des Namens der Person, die das Zeugnis gibt, kann ein authentisches hinzufügen, menschliche Berührung. Einen Kurzschluss haben, Ein spezifisches Zitat des Kunden, das zeigt, wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ihm geholfen hat, kann dazu beitragen, Informationen über Ihr Produkt zu vermitteln, ohne überheblich zu wirken.

Die Nutzung von Video-Testimonials nimmt zu, und das aus gutem Grund: Video-Vermarkter erhalten 66% qualifiziertere Leads pro Jahr.

Zum Beispiel, die KI-Software, Jarvis, kennt die Bedeutung eines menschlichen Testimonials für ihr Produkt. Sie haben dieses Video-Testimonial direkt unter der Falte ihrer Zielseite platziert.

Videos sind ansprechender als textbasierte Testimonials, und sie können dazu beitragen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung direkt und aufmerksamkeitsstark zu präsentieren.

Machen Sie Ihre Landing Page SEO-optimiert

Auch wenn Sie Ihre Zielseiten nur verwenden, um eine Verbindung zu Ihren Werbekampagnen herzustellen, Sie sollten sie dennoch für SEO optimieren.

Statistiken sagen das 53.3% des gesamten Website-Traffics könnte aus der organischen Suche stammen. Suchmaschinenoptimierung sollte als langfristige Investition in Ihren eingehenden Traffic dienen. Sie müssen nicht über Bord gehen, aber SEO-Best Practices fordern Sie zumindest einige Grundlagen:

  • Verwenden Sie zielgerichtete Keywords sowohl in Ihren Überschriften als auch in Ihrem Text
  • Erstellen Sie einen aufmerksamkeitsstarken Titel
  • Fügen Sie branchenbezogene Keywords für Ihre Zielgruppe hinzu
  • Optimieren Sie Ihre Alt-Tags
  • Fügen Sie eine Meta-Beschreibung hinzu
  • Stellen Sie Ihre URL sicher (Schnecke) ist kurz und einfach.

Verwenden Sie Tools wie Ubersuggest oder SEMrush, um die richtigen Keywords für Ihre Zielseite zu finden. Für weitere Ideen, Sie können sich Kundenbewertungen oder Kommentare ansehen, um zu sehen, wie sie über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sprechen.

Vergessen Sie nicht, „Danke“ zu sagen

In unserer Welt des schnellen Verkaufs und ständigen Remarketings, Es ist leicht, einfache Dinge zu vergessen, wie sich bei Kunden für ihre Unterstützung zu bedanken.

Nachdem ein Kunde seinen Checkout abgeschlossen hat, Erwägen Sie, eine einzigartige Dankesseite mit einer herzlichen Nachricht zu erstellen, in der Sie sich für ihre Unterstützung bedanken. Diese Anerkennung zeigt, dass Ihr Unternehmen Ihre Kunden wirklich gut behandelt und bereit ist, alles zu tun, um ihren Beitrag zu Ihrem Erfolg zu würdigen. Kleine Praktiken wie diese können einen großen Beitrag zur Steigerung der Kundenbindung leisten.

Zum Beispiel, VPN-Anbieter TunnelBear zeigt eine Grafik eines Bären, zusammen mit einer Dankesnachricht und einer Bestätigung nach dem Kauf auf der Dankesseite.

Sie fügen auch eine große hinzu, fetter CTA zu ihrem Produkt, um die Benutzer auf ihrer Reise zu begleiten.

Quelle: TunnelBär

Hier sind einige zusätzliche Tipps, um Ihre Dankesseite hervorzuheben:

  • Danke ihnen für ihren Kauf, besuchen, oder melde dich an (groß verwenden, Fettdruck)
  • Erkläre, was als nächstes passieren wird (zum Beispiel, “Ihre Bestellung wurde bearbeitet und wird innerhalb von versandt 24 Stunden”)
  • Seien Sie der Abneigung nach dem Kauf einen Schritt voraus und verstärken Sie den Hauptvorteil des Kaufs („Mit unserem VPN sind Sie jetzt sicher“)
  • Fügen Sie einen CTA hinzu, um weiteres Engagement zu fördern (B. einen Rabatt für den nächsten Einkauf oder den Download des gekauften Produkts)
  • Fügen Sie Social-Media-Symbole hinzu, damit sie ihre positiven Erfahrungen mit ihren Freunden teilen können
  • Optionale menschliche Berührung: Fügen Sie eine personalisierte Nachricht vom Gründer oder CEO hinzu, oder eine Kopie, die über eine Formularnachricht hinausgeht.

Beginnen Sie mit der Optimierung Ihrer Landing Page und erzielen Sie mehr Conversions

Wir hoffen, dass dieser Artikel eine hilfreiche Ressource war, um alles über einige Best Practices für Zielseiten zu erfahren. Erinnern: Die besten Landingpages sind diejenigen, die schnell auf den Punkt kommen und mühelos wirken.

Ihr Ziel ist es, potenziellen Kunden eine leicht verständliche Zusammenfassung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zu bieten. Sie sollen die Hauptbotschaft verstehen, ohne mit zu viel Text überfrachtet zu werden, Grafik, oder andere Elemente. Jeder Abschnitt auf Ihrer Seite sollte einen strategischen Zweck haben.

Viele bewegliche Teile fließen in die Erstellung einer Landingpage mit hoher Konversion ein. Die Befolgung dieser zwölf Best Practices sollte Ihnen helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und einen besseren ROI bei Ihrer nächsten Marketingkampagne zu erzielen.

Landing Pages sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Werbekampagne, aber heutzutage, erfolgreiche Unternehmen brauchen auch eine robuste Online-Präsenz. Wenn Sie noch keine Website oder keinen Online-Shop haben, Richten Sie eins mit Ecwid ein Instant Site. Es handelt sich um eine kostenlose einseitige Website mit einem integrierten Online-Shop. Es ist mobilfreundlich und erfordert keine Programmier- oder Designkenntnisse zum Einrichten.

Egal, wie Sie Landing Pages verwenden, um online zu verkaufen, Wir wünschen dir viel Glück auf deinem Weg!

Do you want to learn more about digital marketing?

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Zoe is a content marketing strategist for SaaS brands like FollowUpBoss, Mention.com und mehr. Bylines: Ecwid, ProProfs, Ergebnis, etc. On the personal front, Zoe is a pho enthusiast and loves traveling around the world as a digital nomad. Connect with Zoe at zoedevitto@gmail.com or on her website und Twitter.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.