Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

So finden Sie Ihre Zielgruppe in sozialen Medien

12 min read

Durch die Identifizierung Ihrer Zielgruppe in sozialen Medien können Sie Ihre Marketingstrategie auf die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden abstimmen, Verbraucherwünsche, und Verhaltensmuster. Bringen Sie Ihre Marketingstrategien auf die nächste Ebene, indem Sie sie an bestimmte demografische Merkmale anpassen.

Dabei, Sie engagieren sich auf einer persönlicheren Ebene mit den potenziellen Kunden, die am wahrscheinlichsten Maßnahmen ergreifen. Wissen Sie, wie in konvertieren. Aka, Einen Kauf tätigen. Auf Dauer, Dies erhöht Ihren Gesamtumsatz und die Effektivität Ihrer Marketingstrategie - Sie sparen Zeit und Geld.

Allerdings, Das Finden und Ansprechen der richtigen Zielgruppe in sozialen Medien kann für einen Online-Verkäufer eine schwierige Aufgabe sein. In diesem Handbuch, Ich werde Ihnen beibringen, wie Sie Ihr ideales Publikum finden. Sie sind nur einen Schritt von der Produktion hochwertiger Produkte entfernt, maßgeschneidertes Marketing wie ein Profi.

Was ist eine Zielgruppe??

Ihre ideales Publikum ist eine Sammlung von Menschen, die ähnliche Eigenschaften teilen, muss, und Verhaltensweisen, die Ihr Produkt für sie attraktiv machen. Dies schließt aktuelle Kunden ein, Vergangenheit Kunden, und potenzielle zukünftige Kunden (also, 'führt').

Apropos Social Media, Ihr ideales Publikum wird oft als Ihr „Zielgruppe', als Ihre Zielgruppe ist der Hauptempfänger Ihres Marketings.

In den sozialen Medien gibt es vier Zielgruppen:

  • Aktives Publikum: Personen, die sich regelmäßig in sozialen Medien mit Ihrer Marke beschäftigen.
  • Bewusstes Publikum: Menschen, die Ihr Social-Media-Marketing sehen, sich aber nur gelegentlich engagieren.
  • Latentes Publikum: Menschen, die Ihr Social-Media-Marketing sehen, sich aber nicht damit beschäftigen.
  • Nichtanhörungen: die in Ihre Zielgruppe passen, aber noch nicht auf Ihr Produkt- oder Social-Media-Marketing gestoßen sind.

Das Erstellen einer Strategie zur Verteilung von Inhalten, die für jede dieser Gruppen effektiv ist, kann schwierig sein. Aus diesem Grund ist es so wichtig, Ihre Zielgruppe zu identifizieren und Ihr Marketing direkt auf sie auszurichten.

Strategien, um Ihre Zielgruppe zu finden

Als online-Verkäufer, Sie zielen wahrscheinlich bereits auf eine bestimmte Nische ab. Aber wie verwandeln Sie diese allgemeine Nische in eine bestimmte Zielgruppe und vermarkten diese effektiv??

Das effektivste Marketing ist evidenzbasiert, Hier ist eine Liste von fünf umsetzbaren bahnbrechenden Aktivitäten, mit denen Sie Ihr ideales Publikum finden können.

Erstellen Sie Käuferpersönlichkeiten

Käuferpersönlichkeiten sind fiktive Darstellungen Ihrer Zielgruppe. Diese Personas sind eine Gedankenübung, mit der Sie Ihr Marketing fokussieren können, Verkaufsgespräch, und Produktentwicklung auf die spezifischen Bedürfnisse potenzieller Kunden zugeschnitten. Verwirrt? Keine Sorge. Hier ist ein konkretes Beispiel für eine Käuferpersönlichkeit:


Bild über WordTracker

Eine gute Käuferpersönlichkeit beschreibt ein Mitglied Ihres Publikums in einigen wichtigen Punkten:

  • Wer sie sind und ihren demografischen Hintergrund.
  • Warum sie an Ihrem Produkt interessiert sein könnten (also, ihre Schmerzpunkte).
  • Warum sie Ihr Produkt wollen.
  • Welche Herausforderungen könnten sie daran hindern, Ihr Produkt zu kaufen?.
  • Wie sie auf Ihr Social-Media-Marketing reagieren und welche Handlungsaufforderungen sie am effektivsten in einen Kunden verwandeln.

Die besten Käuferpersönlichkeiten werden aus Daten erstellt, die Sie bereits über Ihre Zielgruppe erhalten haben. Diese Daten zeigen Ihnen Attribute, die Zielgruppenmitglieder möglicherweise gemeinsam haben, wie ihre Altersspanne, geographische Lage, Bildungshintergrund, Beruf, Interessen, und allgemeine Lebensphase. Diese Erkenntnisse können aus der Marktforschung gewonnen werden, Kundenumfragen, und Daten von bestehenden Kunden.

Erfahren Sie mehr: So erstellen Kundenprofile für einen E-Commerce-Shop

Sobald Sie eine Reihe von Käuferpersönlichkeiten für Ihre Marke erstellt haben, Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sie als Leitfaden für Ihr Social Media-Marketing verwenden können.

Inspiration für Beiträge. Bei der Gestaltung jedes Beitrags, Verwenden Sie Ihre Markenpersönlichkeit, um zu überlegen, für wen Sie den Beitrag verfassen, und welches gezielter Aufruf zum Handeln du solltest benutzen.

Segmentierung Ihrer Marketing-E-Mail-Liste. Erstellen Sie mehrere Käuferpersönlichkeiten, um verschiedene Segmente Ihres Kundenstamms zu beschreiben und hervorzuheben, vor allem durch ihre Schmerzpunkte. Trennen Sie jedes dieser Segmente in eine Person, und zielen Sie jeweils auf Marketing ab, das betont, wie Ihr Produkt auf seine spezifischen Bedürfnisse und Interessen eingeht.

Partnerschaft mit Markenbotschaftern. Markenbotschafter kann Ihnen helfen, mithilfe ihrer sozialen Kredite ein Vertrauen bei Ihrer Zielgruppe aufzubauen. Wenn Kunden besser auf Influencer reagieren, haben sie das Gefühl, Gemeinsamkeiten zu haben, Partnerschaft mit einem Influencer, der gut mit mindestens einer Ihrer Käuferpersönlichkeiten korreliert.

Verwenden Sie Insight-Tools auf Social Media-Plattformen

Insight-Tools kann Ihnen helfen, das Verhalten Ihrer Zielgruppe in sozialen Medien zu verstehen. Einige beliebte Tools sind Sprout Social, HubSpot und BuzzSumo.

Insight-Tools sind integriert social media automation-tools, die Ihre sozialen Medien automatisieren und gleichzeitig Ihre Marketingbemühungen analysieren.

Insight-Tools geben Ihnen quantitative (datenbasiert) Informationen über die Personen, die sich in sozialen Medien mit Ihnen beschäftigen. Dies beinhaltet:

  • Die Altersspanne Ihres Publikums.
  • Die Nationalitäten / Orte Ihres Publikums.
  • Das Geschlecht Ihres Publikums.
  • Die Interessen Ihres Publikums.
  • Die Schlüsselzeiten, zu denen sich Ihr Publikum mit Ihnen beschäftigt.

Mithilfe von Insight-Tools können Sie auch verstehen, wie Social Media Marketing zu Ihrem Verkaufstrichter beiträgt, also, Wie Ihre Kampagnen Ihren Kunden auf seinem Weg vom potenziellen Käufer zum Verkauf voranbringen. Durch das Verständnis der Schritte, die sie auf dem Weg zu einem eventuellen Verkauf unternehmen, Sie können Ihr Marketing so anpassen, dass es dem Verhalten Ihrer Kunden besser entspricht. Dies verbessert Ihre Lead-Conversion-Rate.


Bild über GetResponse

Bestimmte Social-Media-Plattformen bieten auch integrierte Analysetools. Nimm Instagram. Es bietet "Instagram Insights", um Nutzern von Instagram Business Accounts Informationen zu demografischen Merkmalen der Follower und anderen Leistungsstatistiken zu liefern.

Pro Tipp: Es ist zwar verständlich, sofortige Daten zum Verbraucherverhalten zu erhalten, Die effektivsten Marketing-Erkenntnisse werden aus Daten gewonnen, die über einen langen Zeitraum gemessen werden. Dies berücksichtigt besser saisonale Schwankungen im Verbraucherverhalten.

Senden Sie Umfragen und führen Sie E-Mail-Kampagnen durch

Mithilfe von Social Media Insight-Tools können Sie quantitative Daten zu Ihren Kunden sammeln, Mit Kundenumfragen können Sie qualitative Daten sammeln.

Qualitative Daten sind Daten über die Gedanken, Gefühle, und Erfahrungen Ihres Publikums. Im Gegensatz zu anderen Daten, Diese Daten sind nicht statistisch und konzentrieren sich auf Ihre Kunden als Einzelpersonen.


Bild über Intellspot

Der einfachste Weg, qualitative Daten zu sammeln, ist das Versenden Kundenumfragen um Feedback bitten. Gute Kundenfeedback-Umfragen gliedern sich normalerweise in zwei grundlegende Abschnitte.

Im ersten Teil, Sie möchten nach demografischen Informationen fragen, mit denen Sie Ihre Zielgruppe segmentieren können. Dies schließt ihr Alter ein, Staatsangehörigkeit, Bildungsniveau, Einkommensniveau, und Beruf. Es ist auch wichtig zu fragen, ob die Person, die an der Umfrage teilnimmt, ein Stammkunde ist, Neukunde, Ex-Kunde, oder potenzielle Führung.

Im zweiten Abschnitt der Kundenbewertung Umfrage, Sie sollten offene Fragen zu Ihrer Marke stellen, Produkt, und Kundenbedürfnisse. Hier sind ein paar Ideen:

  • Wie können wir unser Produkt / unsere Dienstleistung verbessern??
  • Was hat Sie zu unserem Produkt / unserer Dienstleistung geführt??
  • Was sind Ihre Hauptanliegen bezüglich unseres Produkts / unserer Dienstleistung??
  • Wie ist unser Produkt / unsere Dienstleistung im Vergleich zu den Produkten / Dienstleistungen der Wettbewerber??
  • Wie haben Sie unsere Marke und unsere Produkte / Dienstleistungen kennengelernt??
  • Folgen Sie uns in den sozialen Medien?. Wenn nicht, warum nicht?

Das Analysieren dieser Art von offenen Daten kann schwierig sein, Sie können die Antworten jedoch nach Schlüsselwörtern sortieren (ich.e. Preis), Einstellungen (ich.e. positiv oder negativ), und Kundensegment.

Langfristig, Diese Aktivität hilft Ihnen dabei, Ihre Zielgruppe anhand ihrer demografischen Daten besser zu verstehen, So können Sie Ihre idealen Kunden und deren Bedürfnisse ansprechen.

Verwenden Sie Social Listening Tools

Social Listening Tools Ermöglichen Sie Marketingfachleuten, Gespräche über ihre Marke zu überwachen, Industrie, und Produkte. Diese Tools überwachen Hashtags, Berichterstattung, und relevante Schlüsselwörter, Anschließend werden Links zu dieser gesamten Abdeckung in einem Dashboard zusammengestellt, das jederzeit angezeigt werden kann. Stellen Sie sich das wie eine Produktivitäts-App für die Medienüberwachung vor.


Bild über Digimind Blog

Mithilfe von Social Listening-Tools können Sie verfolgen, welche Zielgruppen in den sozialen Medien am meisten aktiv sind, Sie bieten aber auch andere Vorteile. Social Media Listening ermöglicht es Ihnen auch:

  • Entdecken Sie neue Vertriebsleads und unerschlossene Märkte.
  • Identifizieren Sie gute Markenbotschafter und Influencer für potenzielle Partnerschaften.
  • Überwachung der öffentlichen Meinung zu Wettbewerbern.
  • Verfolgen Sie Muster des Produkterlebnisses des Kunden.

Dies gibt Ihnen eine ganzheitliche Sicht auf Ihre Kunden, was das gezielte Marketing verbessern kann, Helfen Sie dabei, Ihren Kundenservice zu verbessern, und für beide Seiten vorteilhaftere Kunden-Marken-Beziehungen aufbauen.

Bei der Verwendung von Social Listening Tools ist dies von entscheidender Bedeutung, Sie haben Einschränkungen, da sie nur öffentlich zugängliche Informationen analysieren können. Weil dieses, Es ist wichtig, Social Listening mit datengesteuerten Forschungsformen für Ihr Publikum zu kombinieren.

Überprüfen Sie Ihre Konkurrenz

Während Ihre Konkurrenten wahrscheinlich etwas andere Marketingstrategien als Sie verwenden, Sie teilen wahrscheinlich einen idealen Kundenstamm mit Ihnen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr ideales Publikum besser verstehen können, indem Sie dessen Marketing analysieren.

Da Ihre Konkurrenten ihre Marketingdaten wahrscheinlich nicht offenlegen, Sie können ihr ideales Publikum durch ermitteln:

  • Beobachten, wie oft sie in sozialen Medien posten.
  • Analyse der demografischen Informationen von Personen, die sich mit ihren Posts beschäftigen.
  • Melden Sie sich für ihre Mailingliste an.
  • Abbildung des Kundenlebenszyklus.
  • Überwachung beim Posten, da dies Ihnen die Zeitzone ihres Publikums sagt.
  • Identifizieren, welche Sprache oder welche Version von Englisch sie verwenden (ich.e. UK Englisch vs.. amerikanisches Englisch).

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für das ideale Publikum Ihres Konkurrenten haben, Sie können dies verwenden, um ihre Marketingstrategie abzubilden.

Obwohl es nie eine gute Idee ist, Ihre Konkurrenten zu kopieren, Wenn Sie analysieren, wo ihr Marketing effektiv und ineffektiv ist, können Sie Ihr gemeinsames Publikum besser erreichen.

Bei der Analyse der Gesamtstrategie eines Wettbewerbers, Sie sollten sich ihre ansehen:

  • Eindeutige Wertvorstellung.
  • Aktueller Kundenstamm.
  • Social Media Engagement.
  • Finanzielle Ergebnisse (wenn Ihr Konkurrent öffentlich gehandelt wird oder diese Informationen weitergibt).
  • Wie sie ihre strukturieren Website-Landingpage Leads konvertieren.


USP, oder Alleinstellungsmerkmal, ist der einzigartige Vorteil eines Unternehmens (Bild über TractionWise)

Abschließend

Das Finden und bessere Verstehen Ihrer Zielgruppe ist entscheidend für den Erfolg beim Online-Verkauf. Mit fundiertem Wissen über Ihr Social-Media-Publikum in der Hand, Sie können eine Strategie zur Verteilung von Inhalten entwerfen, die sich auf Ihre Kunden und deren Bedürfnisse konzentriert – Erhöhen Sie Ihre Lead-Conversion-Rate und geben Sie Ihnen mehr von diesem süßen Marketing-Kilometerstand.

Möchten Sie mehr über den Verkauf in sozialen Medien erfahren??

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

With Ecwid Ecommerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Zoe Devitto is a content marketing strategist for SaaS brands like FollowUpBoss, Mention.com und mehr. On the personal front, Zoe is a pho enthusiast and loves traveling around the world as a digital nomad. Connect with Zoe on twitter.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.