Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

12 Kostenlose Möglichkeiten zur Steigerung des Traffics in Ihrem Online-Shop

20 min read

Als Inhaber eines kleinen Unternehmens, Du weißt vielleicht schon, dass Verkehr alles ist. Je mehr Leute Ihren Shop besuchen, desto höher ist die Chance auf einen Verkauf. Aber wie bekommen Sie Besucher auf Ihre Website??

Sorgfältig gezielt anzeigen kann wie ein Zauber wirken. Aber wenn du gerade erst anfängst, du hast wahrscheinlich ein knappes Budget, Die Idee, Geld in Anzeigen zu investieren, scheint unerreichbar zu sein. Zum Glück, Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie Sie Traffic in Ihr Geschäft bringen können – kostenlos!

Fasziniert? Große! Wir führen Sie durch das ABC des Aufbaus von Traffic und zeigen einige bewährte Möglichkeiten, um Besucher auf Ihren Online-Shop zu lenken, ohne die bank zu brechen.

Verkehrsinformationen verstehen

Beginnen wir mit der Definition von Verkehr (und nein, wir meinen es nicht wie im Stau auf der Autobahn stecken zu bleiben).

Traffic ist ein Sammelbegriff für alle Besucher einer Website. Oder genauer gesagt, die Anzahl der Besuche, die eine Website erhält.

Für ein Online-Geschäft, Traffic generieren ist wichtig. Je mehr Besucher Ihr Geschäft hat, desto mehr Einkäufe kommen auf dich zu. Allerdings, Das gilt nur, wenn der Traffic Ihrer Website „relevant“ ist, was bedeutet, dass diese Besucher tatsächlich an Ihrem Produkt oder Ihren Dienstleistungen interessiert sind. Deshalb ist es wichtig, mit Ihren Inhalten und Angeboten die richtige Zielgruppe anzusprechen. Aber dazu später mehr…

Bevor du anfängst: Analytics für einen Online-Shop einrichten

Bevor wir uns damit befassen, wie Sie kostenlosen Traffic auf Ihre Website bringen können, Wir haben eine wichtige Sache, die wir erwähnen müssen: analytics.

Schritt Null bei der Gewinnung von Besuchern in Ihrem Online-Shop besteht darin, einige Analysen einzurichten, um zu verstehen, wie potenzielle Kunden Ihre Website finden und nutzen..

Erfahren Sie mehr über das Einkaufsverhalten Ihrer Besucher

Die Daten, die Sie mit diesen Analysediensten sammeln, können Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen, um Traffic zu generieren und Käufer zu Kunden zu machen.

Stellen wir uns vor: Ihr Geschäft hat keine Verkäufe (boohoo). Sie denken, es liegt vielleicht daran, dass Ihre Website Ihre Produkte nicht besonders gut präsentiert. So, Du verbringst Stunden damit, bessere Produktfotos zu machen, ausführlichere Beschreibungen schreiben, und Hinzufügen von Kundenbewertungen, weil dies alles großartige Möglichkeiten sind, Vertrauen in Ihr Geschäft aufzubauen. Aber keine dieser Taktiken hilft, wenn Ihre Website einfach keine Besucher bekommt, denn ohne Augen auf deiner Seite, Niemand wird auf den „Kaufen“-Button klicken.

Wenn Sie Analytics für Ihren Shop eingerichtet haben, Es ist einfacher, eine Analyse Ihres Traffics durchzuführen und den Hauptgrund zu identifizieren, warum Sie keine Verkäufe tätigen. Im obigen Beispiel, Sie könnten sehen, dass in Ihrem Geschäft fast keine Besucher sind, und Sie werden daran arbeiten, Traffic über Werbekampagnen zu generieren, anstatt Ihre Zeit damit zu verbringen, Ihre Produktbilder zu aktualisieren.

Website-Analyse macht das Rätselraten beim Online-Verkauf überflüssig, da es Informationen zu folgenden Punkten liefern kann:

  • Wie viele Personen besuchen unsere Website?
  • Welche Seiten sehen sie sich während ihres Besuchs an??
  • Wie viele Besucher schließen den Kauf ab?
  • Wie viele Leute gehen, ohne bei Ihnen zu kaufen??
  • Und mehr.

Einer der beliebtesten Analysedienste ist Google Analytics. Sehen Sie sich unseren Blogbeitrag zur Verwendung an Google Analytics für E-Commerce-Websites oder Verbinden Sie es mit Ihrem Ecwid-Shop sofort.

Kostenlose Möglichkeiten, den Traffic auf Ihre Website zu lenken

Jetzt wissen Sie, was Traffic ist und Analytics für Ihren Online-Shop eingerichtet ist, Es ist an der Zeit, es potenziellen Kunden vorzustellen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie kostenlos Traffic auf Ihre Website lenken können.

Bringen Sie Ihre Freunde dazu, Ihren Shop zu promoten

Wenn Sie sich fragen, wie Sie kostenlosen Traffic generieren können, Unterschätzen Sie nicht die Macht des Mundpropaganda-Marketings. Bitten Sie Ihre Freunde und Familie, Ihnen zu helfen, Ihren Online-Shop bekannt zu machen. Bitten Sie sie, die Beiträge Ihres Unternehmens in sozialen Medien zu teilen, oder empfehlen Sie Ihre Produkte ihren Kollegen. Menschen interessieren sich eher für ein Geschäft, wenn es von jemandem empfohlen wird, dem sie vertrauen.

Natürlich, Dies sollte nicht die einzige Möglichkeit sein, Ihren Online-Shop zu bewerben. Aber wenn du gerade erst anfängst, Mundpropaganda kann helfen, einige Besucher in Ihren Online-Shop zu bringen.

Erste Schritte mit E-Mail-Marketing

Wenn Sie noch nicht mit dem Erstellen einer E-Mail-Liste begonnen haben, Betrachten Sie dies als das Zeichen, auf das Sie gewartet haben. E-Mail-Marketing ist eine kostenlose Möglichkeit, Beziehungen zu Personen aufzubauen, die daran interessiert sein könnten, das zu kaufen, was Sie verkaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Personen zu Ihrer E-Mail-Liste hinzufügen.

Ein paar Tipps, wie Sie Ihre E-Mail-Liste erweitern können:

  • Fügen Sie der Startseite Ihrer Website ein Abonnementformular hinzu.
  • Fügen Sie Ihren Social-Media-Seiten ein Abonnementformular hinzu.
  • Fügen Sie einen Anreiz oder ein kostenloses Angebot im Austausch gegen E-Mail-Adressen hinzu. Zum Beispiel, kostenloser Versand bei der ersten Bestellung oder kostenloser Download eines eBooks.
  • Kontrollkästchen zur Anmeldung hinzufügen zu Ihrer Kasse, um Kunden abzuholen’ E-Mails.
  • Ermutigen Sie Abonnenten, Ihren Newsletter in den sozialen Medien zu empfehlen oder an ihre Freunde zum Abonnieren weiterzuleiten.

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Liste erweitert haben, Beginnen Sie mit dem Versand von Newslettern mit Informationen zu kommenden Angeboten. Zum Beispiel, E-Mails zu Ihrem nächsten Verkauf oder neuen Produkten, die Abonnenten mögen könnten. Und dort haben Sie es, kostenloser Website-Traffic!

Diese E-Mail enthält ein kostenloses Versandangebot und Links zu einem Online-Shop

Angebote sollten nicht das einzige sein, was Sie in einem Newsletter senden. Sonst, Abonnenten könnten sich mit endlosen Werbeaktionen langweilen und aufhören, Ihre E-Mails zu öffnen, oder noch schlimmer…Abmelden! Teile Inhalte, die bei Leuten beliebt sind, die auf das stehen, was du verkaufst. Wenn Sie Kleidung verkaufen, Erstellen Sie Listen mit Trendartikeln der Saison und nehmen Sie Produkte aus Ihrem Geschäft als Beispiele auf.

Auf Social-Media-Plattformen posten

Eine der schnellsten und einfachsten kostenlosen Möglichkeiten, um Traffic auf Ihre Website zu lenken, sind Social-Media-Kanäle wie Facebook, Instagram, Twitter, TikTok, etc.

Wählen Sie eine Plattform, die am besten zu Ihrer Zielgruppe passt, und erstellen Sie dort ein Geschäftsprofil. Zum Beispiel: wenn Sie Wohnaccessoires verkaufen, Pinterest könnte der beste Ort für dich sein. Wenn Sie Online-Kurse verkaufen, YouTube und TikTok sind praktisch, um dein Fachwissen durch Lehrvideos zu zeigen.

Daniella.io erstellt Lehrvideos, um für ihre Dienste zu werben

Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig Inhalte veröffentlichen, die für Ihre Zielgruppe relevant sind. Auf diese Weise, Sie werden eher in ihren Feeds angezeigt.

Erinnern: zu viele verkaufsstarke Posts vertreiben selbst die treuesten Follower. Statt Werbeposts, Erstellen Sie Inhalte zu Themen, die für Ihre Nische relevant sind. Dies ist für Ihr Publikum viel wertvoller und wird Ihnen helfen, eine Anhängerschaft aufzubauen.

Andere Möglichkeiten, wie Sie über soziale Medien kostenlosen Traffic für Ihren Shop generieren können:

  • Fügen Sie Ihren Beiträgen relevante Hashtags hinzu, um Ihre Beiträge auf der Plattform auffindbar zu machen.
  • Veranstalten Sie Wettbewerbe und Giveaways, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern und, schließlich, Besucher Ihres Shops.
  • Teilen Sie zeitkritische Rabatte auf Ihren Social-Media-Profilen.

Erfahren Sie mehr: Social Media Strategie für kleine Unternehmen [Mit Vorlagen]

Senden Sie kostenlose Muster zur Überprüfung an Micro-Influencer

Erwägen Sie, kostenlose Muster an Influencer in Ihrer Nische zu senden, um eine Rezension zu erhalten, die auf Ihren Shop verweist. Das kann für beide Seiten von Vorteil sein, solange Sie von Ihrer Produktqualität überzeugt sind und der Influencer hochwertige Inhalte erstellt.

Überlegen Sie, in welche Nischen Ihr Produkt passt und wenden Sie sich an die jeweiligen Influencer. Zum Beispiel, ein gesunder Snackladen kann mit Fitness-Influencern zusammenarbeiten, gesundes Essen kocht, oder Blogger, die über Elternschaft schreiben.

Ein Beispiel für einen Produktbewertungsbeitrag eines Mikro-Influencers

Statt Influencer mit großer Fangemeinde, erreichen Sie Mikro-Influencer. Das sind Leute mit Nischenexpertise und 1,000 zu 50,000 Anhänger. Es wird nicht nur einfacher, mit ihnen in Kontakt zu treten, Mikro-Influencer haben aber auch oft ein engagierteres Publikum.

Ihre Nischenexpertise bedeutet, dass ihre Anhänger ein höheres Vertrauen in ihre Meinungen haben. Plus, da Mikro-Influencer mehr Zeit haben, mit Followern zu kommunizieren, sie haben eine höhere Engagement-Rate.

Mehr: ​​So nutzen Sie Micro-Influencer auf Instagram, um den E-Commerce-Umsatz zu steigern

Arbeiten Sie an SEO, um die Auffindbarkeit Ihres Shops zu verbessern

SEO, oder Search Engine Optimization, stellt im Grunde sicher, dass Ihr Shop in relevanten Suchen auftaucht.

Verwenden Sie Keyword-Recherche-Tools wie SEMRush, KWFinder, oder Ahrefs, um die für Ihre Nische relevanten Keywords zu finden. Auf diese Weise können Sie verstehen, was die Leute online suchen, wenn sie über den Kauf eines Produkts wie Ihres nachdenken oder die Themen in Ihrer Nische recherchieren.

Verwenden Sie dann die gefundenen Keywords, um Ihr Website-Ranking bei relevanten Suchanfragen zu verbessern:

  • Fügen Sie Ihren Produktbeschreibungen Schlüsselwörter hinzu.
  • Keywords zu Metatiteln und Metabeschreibungen hinzufügen. Metatitel sollen Nutzern einen schnellen Einblick in den Inhalt einer Seite geben. Meta-Beschreibungen sind kurz, relevante Zusammenfassung dessen, worum es auf der Seite geht. Dies sind Attribute, die bestimmen, wie Ihre Seite auf einer Suchergebnisseite von Suchmaschinen angezeigt wird:
  • Verwenden Sie Longtail-Keywords (Sätze aus 3-5 Worte). Zum Beispiel, “Bio-Cafés in Bristol” statt “Cafés.” Long-Tail-Keywords sind einfacher zu ranken und erzielen in der Regel mehr Klicks als kürzere, allgemeinere Begriffe.
  • Erstellen Sie relevante Inhalte mit passenden Keywords, zum Beispiel, Blogbeiträge für Ihre Website oder einen FAQ-Bereich.

Denken Sie daran, dass die Verbesserung von SEO zwar großartig ist, um den Suchverkehr zu erhöhen, Es sollte nicht Ihre Hauptmethode sein, um Besucher in Ihr Geschäft zu locken, da es viel Zeit braucht, um mit der Arbeit zu beginnen. Obwohl es sich definitiv lohnt, Ihre SEO zu verbessern, Es ist einfach nicht die beste Option, wenn Sie den Verkehr schnell steigern müssen.

SEO selbst herauszufinden kann schwierig sein, Lesen Sie also unsere ausführlichen Artikel zur Suchmaschinenoptimierung für den E-Commerce:

Fügen Sie Ihren Shop zu Online-Verzeichniseinträgen hinzu

Eine Möglichkeit, den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen, besteht darin, sich in kostenlosen Online-Verzeichnissen und Bewertungsseiten wie Google My Business eintragen zu lassen, Jaulen, Bing Orte, Yahoo Local, Gelbe Seiten, etc.

Ein Beispiel für einen Yelp-Eintrag

Der erste Schritt besteht darin, eine Liste der wichtigsten Online-Verzeichnisse zu erstellen, die für Ihr Unternehmen relevant sind, Folgen Sie dann deren Anweisungen, um aufgelistet zu werden.

Fügen Sie Ihrem Profil in Verzeichnissen einen Link zu Ihrer Website hinzu, und stellen Sie sicher, dass Sie so viele Informationen wie möglich über Ihren Shop angeben. Vergessen Sie nicht, Ihre Einträge regelmäßig zu aktualisieren.

Einige Verzeichnisse sind bei Google gut bewertet, Dies könnte dazu beitragen, dass die Website bei relevanten Suchanfragen für Ihr Unternehmen höher eingestuft wird.

Verwenden Sie Pinterest, um die Produktfindung zu fördern

Pinterest ist nicht nur ein Social Media Netzwerk, sondern auch eine visuelle Suchplattform. Menschen nutzen Pinterest, um Inspiration für ihre Einkäufe zu finden, zum Beispiel, bei der Planung besonderer Anlässe, einen neuen Kleiderschrank aussuchen, oder nach neuen Rezepten suchen.

Eine weitere Sache, die Pinterest von anderen Plattformen abhebt, sind die Pins “Leben” viel länger als Beiträge in anderen sozialen Netzwerken. Sie können Wochen oder sogar Monate nach dem ursprünglichen Posten im Feed eines Nutzers auftauchen, wenn sie für die Suche eines Nutzers relevant sind. Das bedeutet, dass die Pins im Gegensatz zu Beiträgen auf Facebook noch lange nach dem Posten Traffic auf Ihre Website generieren, Twitter, oder Instagram.

Sie können auch hilfreiche Ressourcen anheften, um das Interesse an Ihrem Unternehmen zu steigern

All dies macht Pinterest zu einem großartigen Ort für Online-Verkäufer. Pinterest-Nutzer sind oft schon bereit, etwas zu kaufen, und die Plattform hilft ihnen, das zu finden, was sie brauchen. Füge deine Produkte der Plattform hinzu, damit Pinterest-Leute sie entdecken können.

Pinterest hat auch Produkt-Pins, mit denen du deine Produkte hervorheben kannst. Sie heißen Buyable Pins, und sie lassen Benutzer ein Produkt kaufen, ohne Pinterest zu verlassen.

Erfahren Sie mehr: ​​So steigern Sie Ihren Umsatz mit Pinterest

Optimieren Sie Ihren Google My Business-Eintrag

Wir haben bereits über die Eintragung Ihres Unternehmens in Online-Verzeichnisse gesprochen, Was also macht Google My Business noch einmal erwähnenswert? Google ist die größte Suchmaschine der Welt, und Sie in Suchanfragen erscheinen möchten, die für Ihr Unternehmen und Ihren Standort relevant sind.

So optimieren Sie Ihren Google My Business-Eintrag:

  • Geben Sie alle Details zu Ihrem Geschäft ein, wie Ihre Unternehmensbeschreibung, Stunden, Adresse, und natürlich, ein Link zu deiner Website. Aktualisieren Sie diese Informationen, sobald sie sich ändern.
  • Fügen Sie Fotos von Ihrem Schaufenster und Ihren Produkten hinzu. Unternehmen mit Fotos haben 35% mehr Klicks auf ihre Websites als Unternehmen ohne Fotos.
  • Halten Sie die Unternehmensbeschreibung kurz, aber detailliert. Füge relevante Schlüsselwörter und Suchphrasen in deine Beschreibung ein.
  • Kundenbewertungen verwalten und darauf antworten.
  • Angebote teilen, Veranstaltungen, und Produkte direkt in die Google-Suche und in Maps über Beiträge auf Google My Business.

Sie können potenzielle Käufer auch aus dem Angebot über spezielle Schaltflächen wie . kontaktieren lassen “Nachricht” oder “Webseite.” Die Möglichkeit, direkt von Ihrem Eintrag aus mit Ihrem Unternehmen zu interagieren, erhöht die Chancen, neue Kunden zu gewinnen.

Kunden werden auf die Website des Restaurants weitergeleitet, wenn sie auf diesen Link klicken

So geht's Beginnen Sie mit Ihrem Google My Business-Eintrag.

Relevante Inhalte erstellen

Blog-Beiträge, videos, Podcasts – all diese Arten von Inhalten können dabei helfen, Besucher auf Ihre Website zu bringen.

Sie können für Ihre Nische relevante Inhalte auf Ihrer Website oder auf anderen Blogs oder Websites veröffentlichen. Zum Beispiel, Sie können einen Artikel darüber posten “Best Practices zum Erlernen einer neuen Sprache” um das Interesse der Menschen für Ihre Online-Kurse zu wecken.

Stellen Sie sicher, dass jeder Inhalt, den Sie auf anderen Websites veröffentlichen, auf Ihren Shop verweist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Inhalte einfach zu teilen sind. Fügen Sie Ihren Blog-Posts oder Podcasts Share-Buttons hinzu, um eine maximale Präsenz für jeden Post zu gewährleisten.

Nehmen Sie an Diskussionen in Ihrer Branche teil

Die Teilnahme an Diskussionen, die für Ihre Branche relevant sind, trägt dazu bei, Vertrauen in Ihr Unternehmen aufzubauen und kann auch dazu beitragen, den Verkehr zu steigern.

Tritt Facebook-Gruppen bei, Beantworte Fragen auf Reddit, Quora, oder in Ihrer Branche beliebte Foren. Sie können in Ihrer Antwort auf Ihre Website verlinken, aber stellen Sie sicher, dass es tatsächlich einen Mehrwert bietet. Salesy- und Spam-Kommentare schaden Ihrem Geschäft, anstatt die Leute zu ermutigen, es auszuprobieren.

Mitglieder einer Facebook-Gruppe für Restaurantbesitzer empfehlen sich gegenseitig nützliche Tools

Denken Sie daran, dass das primäre Ziel dieser Methode darin besteht, Vertrauen und Glaubwürdigkeit mit Ihrem Unternehmen aufzubauen, während der Website-Traffic zweitrangig ist.

Verwenden Sie soziale Lesezeichen-Sites

Wir haben bereits über die Erstellung von Inhalten gesprochen, die für Ihre potenziellen Kunden relevant sind. Um die Auffindbarkeit Ihrer solchen Inhalte zu verbessern, Teilen Sie es auf Social Bookmarking-Sites.

Mit Social Bookmarking-Sites können Benutzer Links speichern und mit anderen Mitgliedern der Community teilen, die sie interessant fanden. Sie können auch als kostenlose Traffic-Quellen für Ihre Website fungieren. Für Geschäftsinhaber, Das Posten auf Social Bookmarking-Sites trägt dazu bei, die Markenbekanntheit und den Traffic zu verbessern, indem es Benutzern Zugriff auf nützliche Inhalte bietet.

Es gibt verschiedene Social-Bookmarking-Sites, zum Beispiel, Digg, Schrägstrich, Köstlich, Technorati, Alltop, Bloglines, Netvibes. Recherchiere, welche für dein Unternehmen sinnvoll sind und beginne, deine Inhalte dort zu veröffentlichen.

Produkte in kostenlosen Einträgen bei Google Shopping anzeigen

Google Shopping ist ein Dienst, mit dem Kunden nach . suchen können, anzeigen, und Produkte vergleichen.

Wenn ein Kunde Google verwendet, um nach einem Produkt zu suchen, Produkte, die in Google Shopping gelistet sind, werden auf der Hauptergebnisseite oder unter dem Shopping-Tab angezeigt.

Das Auflisten von Produkten auf dem Tab Google Shopping hilft, mehr Ladenbesucher zu erreichen

Jetzt, showing products in free listings on Google’s Shopping tab is available to US sellers only. Wenn sich Ihr Unternehmen in den USA befindet, Das ist eine großartige Möglichkeit, um kostenlosen zielgerichteten Website-Traffic zu erhalten.

Um begonnen zu erhalten, du musst dich anmelden Google Merchant Center. Danach, Sie werden in der Lage sein zu Erstellen Sie Ihren Produkt-Feed.

Weitere Möglichkeiten, den Traffic in Ihrem Geschäft zu steigern

Die Steigerung des Traffics in Ihrem Online-Shop ist einer der wichtigsten Aspekte für die Führung eines erfolgreichen E-Commerce-Geschäfts. Es muss nicht teuer oder kompliziert sein und (wie wir dir in diesem Artikel gezeigt haben) es kann sogar kostenlos sein!

In unseren anderen Artikeln zum Generieren von Traffic finden Sie weitere Tipps, wie Sie den Umsatz zu einem erschwinglichen Preis steigern können:

Jetzt wissen Sie, wie Sie kostenlos Traffic auf eine Website bringen können. Aber vielleicht hast du noch ein paar Tricks im Ärmel? Wir sind immer gespannt auf neue Strategien, die für unsere Leser gut funktionieren! Zögern Sie nicht, ein oder zwei Tipps in den Kommentaren zu teilen, um Ihre Online-Verkäufer zu inspirieren.

Do you want to learn more about digital marketing?

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

With Ecwid Ecommerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Anastasia Prokofieva ist ein Content-Schriftsteller bei Ecwid. Sie schreibt über Online-Marketing und Promotion zum Alltag make Unternehmer leichter und lohnender. Sie hat auch ein Faible für Katzen, Schokolade, und machen Kombucha zu Hause.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.