Entdecke dein Geschäftswachstum mit der neuen Serie von Ecwid Igniter Bring mich dorthin
Alles, was Sie brauchen, online zu verkaufen

Set up an online store in minutes to sell on a website, social media, oder Marktplatz.

Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

So erhöhen Sie den Traffic in Ihrem Online-Shop [Grundlagen]

10 min read

Die Welt ändert sich. Geschäfte ziehen von physischen Standorten zu Online-Shops nach links und rechts um, oder zumindest, Hybrid gehen. Der Markt wächst rasant, Und es gibt eine Fülle von Online-Shoppern da draußen. Die Generierung von Traffic ist eine Notwendigkeit für Online-Shops, um in der heutigen Welt erfolgreich zu sein.

Wenn Sie neu in der Geschäftswelt sind, Sie könnten sich von all den Schritten eingeschüchtert fühlen, die Sie unternehmen müssen, um erfolgreich zu sein. Und einer der gruseligsten von allen? Steigern Sie Ihren Online-Traffic. Hab keine Angst, da das digitale Zeitalter online viele Möglichkeiten für kleine und große Unternehmen bietet. Wenn Sie die folgenden Schritte befolgen, Sie können sicher sein, dass Ihr Online-Geschäft in Zukunft boomt.

Identifizieren Sie Ihre beliebtesten Produkte

Manche Produkte verkaufen sich einfach besser als andere. Als online-Shop-Besitzer, erkennen Sie diese Tatsache an und wenden Sie die meisten Ressourcen auf, um Ihre meistverkauften Produkte zu bewerben. Dies kann eine Produktgruppe oder ein einzelnes Produkt sein. Sobald Sie Ihre großen Verkäufer identifiziert haben, Es ist wichtig, dass Sie eine Online-Kampagne starten, um die Begeisterung zu steigern. Sie können Angebote und Online-Gutscheine erstellen, die die Aufmerksamkeit der Online-Käufer auf sich ziehen.

Zusätzlich, Sie könnten eine Reihe von Blogs erstellen, die erklären, warum jeder und ihre Mütter vom Kauf dieses Produkts profitieren werden(s). Blogs sind ein gutes Werkzeug, wenn Sie sich entschieden haben, mit welchen Produkten Sie die meisten Kunden gewinnen. Sie bringen Menschen in Ihren Online-Shop und mehr Traffic bedeutet mehr Umsatz. Es hilft auch, Keywords in Blogs aufzunehmen, die angezeigt werden, wenn ein potenzieller Kunde online nach Ihrem Namen sucht.

Veranstalten Sie ein Online-Gewinnspiel

Sie fragen sich vielleicht, warum wir Ihnen raten, Produkte kostenlos zu verschenken. Wir sind uns bewusst, dass das Verschenken von Produkten keine Handlung ist, die Sie die ganze Zeit tun können, aber es ist ein guter Weg, um Verkehr zu erzeugen. Die Leute lieben kostenlose Sachen, und eine Online-Veranstaltung wie diese wird sicherlich den Verkehr erhöhen. Die Wirkung sollte sofort eintreten, da die Leute strömen werden, um an Ihrem Online-Gewinnspiel teilzunehmen. Sie könnten es auch zu einem Wettbewerb machen und Benutzer auszeichnen, die Ihr Produkt in den sozialen Medien bewerben. Giveaways haben eine hohe Chance, viral zu werden, die auf jeden Fall neue Kunden einladen wird, Ihren großartigen Online-Shop zu entdecken.

Keywords optimieren

Suchmaschinen-Optimierung (SEO) ist ein Muss für Startup-Onlineshops, die versuchen, den Traffic zu erhöhen. SEO ist die Kunst, Ihr Online-Geschäft/Ihre Website für Suchmaschinen besser zu machen. Ihr Online-Shop wird häufiger in den Suchanfragen Ihrer Kunden angezeigt, sobald Sie die zu optimierenden Keywords ausgewählt haben. Um den Traffic zu Ihrem Online-Shop zu steigern, Sie müssen ein Top-Ergebnis sein, das angezeigt wird, wenn nach Wörtern gesucht wird, die mit Ihrem Unternehmen verbunden sind. Sie können diese SEO selbst durchführen oder einen erfahrenen Analysten beauftragen, dies für Sie zu tun. Es gibt Websites, auf denen Sie herausfinden können, wo Ihr Online-Shop zu bestimmten Bedingungen steht. Dies ist ein guter Weg, um den SEO-Prozess zu starten. Sie können diese starken Keywords auch in Überschriften auf Ihrer Website verwenden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Online-Shop mit mobilen Geräten kompatibel ist

Jeder hat heutzutage ein Smartphone. So, um erfolgreich zu sein, Ihr Online-Shop muss für Smartphones zugänglich sein, als Marktplatz, der nur auf Desktop- und Laptop-Computern funktioniert, wird es nicht viel Verkehr geben. Um Ihr volles Potenzial als Online-Shop auszuschöpfen, Sie müssen einen effektiven mobilen Marktplatz entwickeln. Viele Menschen nutzen ihr Smartphone als primäres Online-Shopping-Tool. Schränken Sie Ihren Online-Shop nicht ein, indem Sie diesen neuen Trend ignorieren. Besucher werden nicht bleiben und Traffic generieren, wenn Ihre Website auf ihren Mobilgeräten nicht akzeptabel aussieht. Wenn Ihr Online-Shop an Fahrt gewinnt und erfolgreich ist, dann könntest du es sogar in Erwägung ziehen Entwicklung einer App für Ihren Store.

Benachrichtigungen für wiederkehrende Besucher einrichten

Benachrichtigungen, die Kunden an Produkte erinnern, Angebote, Rabatte, und mehr Pop-up auf mobilen und Desktop-Geräten. Dies erhöht den Traffic, da Ihr Online-Shop ganz oben auf der Startseite angezeigt wird. Sie können auf diese Benachrichtigungen klicken, um direkt auf Ihre Website zu gelangen. Mitteilungen sind ein beliebter Weg, um Leute dazu zu bringen, zu Ihrem Online-Shop zurückzukehren.

Überwachen Sie, was Ihre Konkurrenten tun

Das ist eine feine Taktik und völlig legal. Wenn ein konkurrierender Online-Shop viel Verkehr hat, dann solltest du es dir ansehen und sehen, was sie tun. Dann, Du könntest ihr Geschäft als Inspiration nutzen, um Kunden für dich zu gewinnen. Sie könnten herausfinden, welche Keywords sie optimieren, welche Angebote sie anbieten, und wie stilvoll ihr Ladenlayout ist.

Social Media-Seiten erstellen

Das tun alle erfolgreichen Online-Shop-Besitzer. Social-Media-Websites, wie Facebook und Instagram, erreichen eine Vielzahl von Menschen und sind zu jeder Tageszeit mit Verkehr gefüllt. Sie sollten nicht nur Social-Media-Konten erstellen, aber du solltest auch auf ihnen aktiv bleiben. Veröffentlichen Sie regelmäßig Ankündigungen zu Angeboten und Produkten. Social Media bietet auch Online-Shops einen Vorteil, da Sie direkt mit Ihren Kunden kommunizieren können. Sie können auf Kommentare antworten, Fragen, und Bedenken, alles auf einer Seite. Sie müssen mindestens eine Facebook-Seite haben, wenn Sie Traffic generieren möchten. Auf dieser Seite, Sie können Ihre Webadresse angeben, Telefonnummer, Bewertungen, und andere Informationen, die Ihren Online-Shop als seriöses Unternehmen bewerben.

Erstellen Sie eine E-Mail-Liste

Das ist ein einfaches technisches Marketing das gibt Technologiebenutzern mehr Möglichkeiten, Ihren Shop zu besuchen. Ermöglichen Sie Kunden, ihre E-Mails auf eine E-Mail-Liste zu setzen, um mit Ihrem Unternehmen in Kontakt zu bleiben. E-Mails mögen der Vergangenheit angehören, aber es ist immer noch effektiv, alle Kunden jeden Alters zu erreichen. Sie können Tools verwenden, um herauszufinden, welche Kunden Ihre E-Mails öffnen und auf die Links klicken. Die von Ihnen versendeten E-Mails sollten Informationen zu bevorstehenden Angeboten und anderen Werbeaktionen enthalten. Betreffzeilen sind ein Schlüsselfaktor in E-Mails. Sie sollen auf Ihren Shop aufmerksam machen und den Kunden dazu bringen, die E-Mail zu öffnen.

Richten Sie ein Empfehlungssystem ein

Kundenempfehlungen sind der Schlüssel zur Steigerung des Traffics für Ihre Website. Dies ist eine relativ einfache Möglichkeit, Ihre aktuellen Kunden zu nutzen, um Traffic zu generieren. Sie können auch Belohnungen für Kunden einrichten, die eine bestimmte Anzahl an Empfehlungen erhalten. Anreize für Empfehlungen mit Angeboten oder kostenlosen Produkten. Bewerben Sie Ihr Empfehlungsprogramm, um sicherzustellen, dass alle Kunden darauf aufmerksam sind.

Treffen Sie wichtige Entscheidungen über Werbeaktionen und Ihr Markenimage

Denken Sie über die Arten von Werbeaktionen nach, die Sie anbieten möchten. Wird Ihr Online-Shop-Angebot eins kaufen und ein kostenloses Angebot erhalten?? Während der Ferienzeit, wird es spezielle Angebote geben, die auf den Urlaub abgestimmt sind? Welches Ihrer Produkte verkauft sich in einer bestimmten Saison besser? Wird Ihr Online-Shop ein Store-Maskottchen haben?? Dies sind wichtige Überlegungen für Ihren Online-Shop. Kunden werden keinen Online-Shop besuchen, der keine Angebote und/oder Anweisungen hat. Sie müssen wissen, was Ihr Geschäft ist, bevor die Kunden es tun. Bieten Sie Werbeaktionen an und finden Sie eine Nische, die es Ihnen ermöglicht, Tonnen von Verkehr und Gewinn zu erzielen.

Kennen Sie Ihren Zielmarkt

Basierend auf dem Produkt, das Sie verkaufen, Sie sollten wissen, welche Zielgruppe wäre am besten anzusprechen. Sobald Sie dies getan haben, Überlegen Sie, was die besten Medienkanäle sind, um Ihren Online-Shop zu bewerben. Nutze Social Media und erwäge die Einstellung von Influencern, wenn deine Zielgruppe ein jüngeres Millennial-Publikum hat. Sie können utilize more traditional marketing schemes if your target audience is middle-aged. Sie generieren wenig bis gar keinen Online-Traffic, wenn Sie die falschen Leute erreichen.

Befolgen Sie diese Schritte für einen Anstieg des Traffics für Ihren Online-Shop. Der Online-Verkauf von Produkten ist sehr machbar, wenn Sie wissen, wie Sie tatsächlich Leute auf Ihre Website bringen.

 

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

Wenn Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Websitenavigation zu verbessern, die Websitenutzung zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen.
Ihre Privatsphäre

When you visit any website, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. This information might be about you, your preferences or your device and is mostly used to make the site work as you expect it to. The information does not usually directly identify you, but it can give you a more personalized web experience. Because we respect your right to privacy, you can choose not to allow some types of cookies. Click on the different category headings to find out more and change our default settings. Allerdings, blocking some types of cookies may impact your experience of the site and the services we are able to offer. More information

Weitere Informationen

Unbedingt erforderliche Cookies (Immer aktiv)
Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.
Cookies für Marketingzwecke
Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Geräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erleben.
Funktionelle Cookies
These cookies enable the website to provide enhanced functionality and personalisation. They may be set by us or by third-party providers whose services we have added to our pages. If you do not allow these cookies then some or all of these services may not function properly.
Leistungs-Cookies
These cookies allow us to count visits and traffic sources, so we can measure and improve the performance of our site. They help us know which pages are the most and least popular and see how visitors move around the site. All information these cookies collect is aggregated and therefore anonymous. If you do not allow these cookies, we will not know when you have visited our site.