Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Wie zum Senden von Trigger-E-Mails, die Halten Kunden Kommen Zurück

Jul 21, 2016 von Lina Vashurina, Ecwid-Team
Ereignisgesteuerte E-Mails Und Wie Man $$$ Mit Ihnen
Posted Jul 21, 2016 von Lina Vashurina, Ecwid-Team

Wie funktioniert Ihr business re-engage kürzlich Verstorbenen Besucher, Dank seinen treuen Kunden, und ermutigen, wiederholen Sie die Einkäufe? Hat es implementiert eine Lösung, die alle diese auf einmal?

Beziehen wir uns auf ein echtes marketing-tool, obwohl es klingt wie Magie. Event-triggered E-Mails sind nicht nur über 100% effektiver than conventional email newsletters, Sie sind automatisch, und selbst der Fahrt auf die richtige Konfiguration. Dieser Artikel wird Ihnen erklären, um Sie von oben bis unten.

Was sind event-triggered E-Mails?

Triggered E-Mails werden gesendet, um einen Abonnenten nach Ihrer Einnahme eine bestimmte Aktion. Sie enthalten Informationen über eine Bestellung Lieferung status, eine Erinnerung, die Produkte, die Links in den Warenkorb legen, ohne nach Abschluss der Kaufabwicklung, oder auch nur ein Geburtstags-Gruß. Sobald die Aktion ausgeführt wird, (zum Beispiel, der Kalender trifft der Kunde Geburtstag), die automatisierte Nachricht an den Abonnenten gesendet wird, ohne jede menschliche Anstrengung erforderlich. Die meisten E-Mail Anbieter haben Sie Optionen für die trigger-E-Mail-Funktionalität auf Ihren bezahlten Pläne.

Ihre trigger-E-Mails enthalten möglicherweise dynamische Inhalte, was bedeutet, dass die E-Mail können intelligent angepasst wurde, auf die Veranstaltung zugeschnitten ist. Eine gut konfigurierte Vorlage ermöglicht Ihnen das automatische füllen der E-Mail mit dem Namen des Empfängers und die weiteren relevanten details in natürlichen, ansprechende Orte.

Wann verwende ich die trigger-E-Mails?

Mit einem gut geölten trigger-E-Mail-system ist ein Eckpfeiler von marketing automation. Sie bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Kunden während der nicht-Arbeitszeit, und Sie tun es in einer Weise, die nicht gruselig ;-) Zur gleichen Zeit, trigger-Mails sind eine erprobte und wahre Mechanismus für den Fang von Kunden, die fallen könnte, aus deinem sales funnel.

Amazon trigger-E-Mail-Angebote zu bewerten, wird Ihr Kauf sofort nachdem Sie das Produkt gekauft haben

Amazon trigger-E-Mail-Angebote zu bewerten, wird Ihr Kauf sofort nachdem Sie das Produkt gekauft haben

Diese E-Mail-Systeme verwendet werden, um Schüren und wieder zu beleben Kälte führt, steigt jemand bereit ist zu kaufen, und Sie arbeiten einfach über eine Reihe von Anwendungsfällen. Angenommen, man (oder viele) der folgenden Ereignisse auf Sie, genauso wie Sie tun, um e-commerce-shop.

Jemand schreibt Sie und schließt Ihre Kontaktdaten, ob es privat aufgenommen oder über social media. Durch Tugend, dies zu tun, die Annahme ist, dass Sie halten das Interesse an Ihrem Produkt oder Nische, aber Sie könnten nicht bereit sein, zu kaufen noch. Wie Sie follow-up mit jedem einzelnen von Ihnen?

Wenn ein Kunde die freiwillige seine oder Ihre Kontaktdaten, um eine Bestellung abzuschließen, Sie sollten die Aufnahme dieser in eine Datenbank zu verwenden für Ihre eigene marketing-Zwecke. , Wenn getan, manuell, dies ist eine sehr belastenden Arbeit.

Sie möchten, senden Sie Ihren Kunden Inhalte, die nützlich und Zeit-relevante, und Sie sollten so tun wollen, als einfach wie möglich. Lohnt trigger-E-Mail-Systeme können nicht nur zu reagieren, zu den individuellen Aktionen (die Rückkehr zu einer Ihrer mailings fünf mal, andere spezifische Maßnahmen gemessen werden können, über Ihren sales funnel), aber Sie reagieren auf ein Ereignis in der realen menschlichen Leben (wie ein drei-Jahr-Jubiläum Ihrer Anmeldung für Ihre Website, oder ein Geburtstag).

E-Mail-Ketten und Ihre Inhalte können automatisiert werden, in Reaktion auf eine person, die Bereitschaft zum Kauf. Zum Beispiel, in der ersten email vielleicht Dankbarkeit für einen abgeschlossenen Kauf, eine Sekunde kann auch links zu nützlichen Inhalten, die Dritte ein kostenloses e-book, der vierte einen persönlichen Rabatt. Durch die Berücksichtigung der Daten, die generiert werden, wenn die Leute Sie öffnen diese E-Mails, Sie mehr deutlich sehen, die Menschen sind eher motiviert Käufer. Mit einem Schwellenwert für die Interaktion identifiziert, Sie können automatisch Frühjahr Ihren Gutschein oder Sonderangebot zur weiteren Drang Verkauf. Wenn dieser Schwellenwert ist gut definiert, und die Kunden sind froh, dass Sie erhalten Ihre E-Mails, Sie unterscheiden sich von anderen Spam-Unternehmen.

So erstellen Sie eine trigger-newsletter

Trigger-E-Mails werden unterstützt von den meisten modernen E-Mail-marketing-Dienstleistungen, wie MailChimp, Getresponse, SendSay, UniSender, und wie) . Es gibt einige Dienste, die spezialisiert auf trigger-E-Mails speziell wie Mandrill, Kunden, Mailtrig, und Triggmine.

Vor der Wahl Ihres providers, Sie sollten Ihre design-trigger-Ketten zuerst, so dass Sie wissen, welche Arten von Funktionen, die Sie benötigen. Senden Sie ein paar E-Mails manuell zu kleine Segmente Ihrer Kunden und sehen Sie, was löst die Sie die beste Leistung erzielen. Zum Beispiel, senden danken yous für neu registrierte Mitglieder, dann senden delivery-status-updates, dann bieten zusätzliche Produkte für diejenigen, die vor kurzem abgeschlossen haben Kasse. Durch den Blick auf die öffnungsraten und tracking-Klicks auf links innerhalb der E-Mail, Sie bekommen ein klares Gefühl dafür, was funktioniert und was nicht.

Ihre trigger-events selbstverständlich sein sollten, zugeschnitten auf die Art Ihres Unternehmens und seine Fähigkeit, auf Kundenwünsche reagieren. Kunden einer hypothetischen Kosmetik Shop könnte gut reagieren, um einen persönlichen Rabatt nach Abschluss eine bestimmte Anzahl der Käufe und die Kunden von einem hypothetischen Kinder’s-Kleidung zu speichern, wird glücklich sein, wenn Sie sich erinnern können, ein baby Geburtstag.

Ich liebte diese Tabelle auf der website und war froh, die Erinnerung erhalten

Ich liebte diese Tabelle auf der website und war froh, die Erinnerung erhalten

Hier ist ein Beispiel für eine trigger-Mail-Kampagne für die Reaktion auf neue Kunden:

  1. Sobald Sie registriert sind, ein Besucher erhält eine E-Mail 1-2 Tage später mit irgendeiner Art von pitch, einen Kauf zu tätigen. Wenn ein Kauf abgeschlossen ist innerhalb einiger Zeit ab Erhalt dieser E-Mail, die Kette geht weiter und Sie erhalten eine weitere E-Mail (sagen, von Produkten rund um die, die Sie gekauft haben) einen Tag später.
  2. Wenn die Antwort auf den ersten Brief schlecht ist, die follow-up-E-Mail-stattdessen kommt in 3-4 Wochen .
  3. Ich danke Ihnen Notizen und Rabatte werden automatisch gesendet, nach der Fertigstellung der künftigen Einkäufe.
  4. Der Kunde periodisch erhält eine E-Mail über interessante neue Produkte.

    Eine Personalisierung Lektion aus Sktchy: Sie segmentieren Abonnenten in Ländern sind Sie aus und verwenden Sie eine native Wort für Gruß. "Kroshka" means "baby" in Russisch, I can't help smiling every time the email comes.

    Eine Personalisierung Lektion aus Sktchy: Sie segmentieren Abonnenten in Ländern und verwenden Sie eine native Wort für Gruß. “Kroshka” bedeutet “baby” in Russisch, Ich kann’t helfen Sie lächelt jedes mal, wenn ich den newsletter erhalten.

***

Zusammenfassend:

  • Trigger-E-Mails sparen Sie Ihrem Unternehmen erhebliche Zeit sparen, wenn es um marketing und Vertrieb.
  • Vor der Entscheidung über eine trigger-E-Mail-Anbieter, tun Sie etwas Experimentieren, auf Ihre eigenen, um zu sehen, was funktioniert am besten für Sie.
  • Je nach Ihren Bedürfnissen, möchten Sie vielleicht eine spezielle trigger-E-Mail-Anbieter.
About The Author
Lina is a content creator at Ecwid. She writes to inspire and educate readers on all things commerce. She loves to travel and runs marathons.

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox