Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
Social Commerce: So verkaufen Sie auf Social Media in 2019-20
Posted September 6, 2019 durch Kristen Pinkman, Ecwid-Team

Social Commerce: How to Sell on Social Media in 2020

Einer aktuellen Studie zufolge, social media is der fave Marketing-Kanal für Ecwid Händler. Einige nutzen die Social-Media-Seiten für die Kundenbetreuung, einige bauen private Gruppen für treue Kunden - einige wollen einfach nur teilen eine saftige meme von Zeit zu Zeit (du weißt, wenn das, was ihr Publikum ist in).

Aber einige Händler haben die extra Meile gegangen. Anstatt nur auf Social Media zu sein, sie umfassen die neuesten Tools und Verkauf auf Social Media, Drehen in ihre Anhänger Kunden direkt auf ihre Lieblings Plattformen zahlen.

Die eifrige nennt es „Social Commerce“: Sie können es einfach Ihre neue Lieblingsweise rufen zu verkaufen. In diesem Beitrag, wir werden Social-Media-Vertriebspotenzial darstellen und eine wirksame Strategie bieten das Beste aus Ihren Kanälen in den kommenden Monate zu bekommen.

In diesem Beitrag:

Die Zahlen lügen nicht: Die Leute lieben Social Media

Erste, Ein Geständnis. Um besser zu verstehen Social Media Beliebtheit, Ich sah in wie viele Stunden pro Tag, den ich auf meine Lieblingssender ausgab (Sie werden diese Statistiken siehe unten). Mit iPhone-Bildschirm Zeitrechner, Ich war in der Lage, wie viel Zeit, um zu sehen ich das Internet verbrachte Scrollen und welchen Prozentsatz davon zu Social-Media gewidmet. Unnötig zu sagen, Ich war nicht überrascht.

Social-Media-Statistiken

Elf Stunden pro Woche auf Social Media! Wenigstens hatte ich eine gute Zeit?

Jetzt, in aller Ehrlichkeit, 11 Stunden ist alles nicht so viel, wenn für einen erwachsenen Alter mit dem Durchschnitt im Vergleich 25-34, bei dem ruht 2 Stunden und 37 Minuten pro Tag und 17.5 Stunden pro Woche.

die Nutzung von Social Media


Täglich verbrachte Zeit auf Social Media, Digitale Information World

Basierend auf der obigen Grafik, es ist klar, dass soziale Medien für Kinder sind nicht nur mehr. Internet Gesellen jeden Alters jetzt mögen, Kommentierung, und den Austausch über ihre Lieblings-Kanäle.

Mit über 3 Milliarden Nutzer weltweit, Social Media erreicht etwa 40% der Bevölkerung der Welt. Yep, Sie haben richtig gelesen. In 2020, wörtlich Milliarden von Menschen sind auf Social-Media-verleimt.

Und die Besitzer dieser Social-Networking-Sites nicht planen, über die Änderung, dass in absehbarer Zeit, Implementierung neuer Funktionen alle paar Monate (wie der kryptischen Facebook-Algorithmus) Benutzer für mehr kommen zurück zu halten.

Instagram allein hat mich von einer Basis Foto-Sharing-Plattform gewachsen in es noch zu früh ist, zu einem ausgewachsenen digitalen Medien Moloch, komplett mit Business-Tools (anzeigen, analytics, und Netzwerk-Tools) und die Unterstützung verschiedenen Content-Formate (geschlungenen Video, Liveübertragung, Geschichten, Fotos und Fotogalerien, IGTV, etc.).

So, Was machen Nutzer tatsächlich mit all dieser Zeit, die sie auf Social-Media-Ausgaben sind?

Während die Hauptfunktion von Social Media verbindet immer noch mit Menschen und Unterhaltung, über 1 in 3 Benutzer suchen neue Produkte zu kaufen. Im nächsten Abschnitt, wir werden Social Commerce definieren, und diskutieren, was macht Käufer von Social Media-Nutzer auf Social-Media-Käufer bewegen.

Social Shopping: Warum ist es so groß

Wenn Sie sich jemals Online shopped (die, Wer sind wir kidding, natürlich haben Sie), Sie kennen die Vorteile des E-Commerce gut. Ein paar Klicks hier, ein Hahn oder ein Streichen dort, und nächste, was Sie wissen,, Ihr Paket ist vor der Haustür. Es ist idyllisch, gelinde gesagt.

Aber warum hat Social-Shopping insbesondere so populär geworden,? Warum nicht das Surfen und der Kauf auf Websites wie Amazon und eBay oder direkt von einer Website Marke?

Mit wie viel Zeit verbringen die Menschen auf Social Media, ist es keine Überraschung, dass sie lieber nicht auf eine andere Website umgeleitet werden. Letztendlich, wer Ausgaben 17.5 Stunden auf Amazon jede Woche? Und mit 67% von Social Media-Nutzer ihre Konten von mobilen Geräten zugreifen, in der Lage, auf einfache Weise einen Kauf abzuschließen, die viel unterwegs ist entscheidend. Social E-Commerce ermöglicht es den Kunden direkt zu bestellen, wo sie sind, ohne auf eine andere Website oder App klicken off, so dass sie sich nahtlos zwischen entdeckende und Einkauf bewegen, direkt von ihren mobilen Geräten.

Was ist Social Commerce? Social Commerce ist eine Form von E-Commerce, die die Nutzung von Social-Media-Plattformen umfassen zu fördern und zu verkaufen Produkte und Dienstleistungen.

Für Unternehmen, Social Commerce hat viele Vorteile zu. Anstatt den Aufbau einer Website und neuen Verkehr zu fahren, Sie können Ihre Produkte, wo Ihre Kunden Liste bereits ihre Zeit verbringen - ob Facebook, Instagram, Pinterest, oder sogar Snapchat.

Social-Media-Publikum sind erhebliche, gelinde gesagt - total Benutzerbasis Facebook etwa die Größe von vier Europäischen Union ist. So, Verkauf auf diesen Plattformen offene Türen zu Milliarden von potenziellen Kunden. Schauen Sie, wie viele monatlich aktive Nutzer auf einige der sind Top-soziale Plattformen:

  • Facebook - 2.23 Milliarden
  • Instagram - 1 Milliarden
  • Pinterest - 250 Millionen
  • Youtube - 2 Milliarden
  • Snapchat - 225 Millionen
  • Twitter - 335 Millionen.

Werbung auf Social Media ist wie eine Plakatwand in Times Square immer zu einem Bruchteil der Kosten.

Und Social-Media-Arbeiten: in 2020 Jugendliche entdecken mehr Marken über soziale Medien als TV, Zeitungen, und Blogs kombiniert.

Social Shopping


Quellen der Marke Entdeckung für Generation Z, Statista

Während Social Media ermöglicht es Ihnen, massives Publikum zu erreichen, es ist auch nicht nur eine zufällige Menge auf einem Stadtplatz. Plattformen wie Facebook, Instagram, Pinterest, Snapchat, und YouTube hat in E-Commerce-Tool gebaut, um Marken, die richtig Leute für Social-Shopping-Ziel. Zum Beispiel, Facebook verfolgt Ihre Kundendaten und können Sie Anzeigen für die Nutzer dienen, die Ähnlichkeiten mit Ihren bestehenden Kunden zu teilen - wie ähnliche Interessen oder geografischen Standorten.

Und wenn Sie finden die richtigen Leute, sie können Ihre Produkte dank gebaut in Social-Commerce-Funktionen leicht kaufen wie:

  • Facebook Laden und Produktkatalog
  • Instagram shoppable Beiträge
  • Buyable Stifte und.

Trotz der erheblichen Rolle der sozialen Medien in unserem Leben und eine Fülle von Social-Commerce-Tools, nur 40% von Unternehmen nutzen Social-Media-Umsatz zu generieren.

Während das ist eine ziemlich erstaunliche Statistik, es ist eine gute Nachricht für Sie! Zu Beginn des Jahres in die Social-Commerce-Partei zu sein, Sie werden einen Vorteil gegenüber Konkurrenten, die die Macht des Verkaufens auf soziale noch nicht erkannt haben,. Im nächsten Kapitel, Sie werden lernen, wie soziale E-Commerce auf einige der beliebtesten Plattformen eingeben.

Social Commerce: So verkaufen Sie auf Social Media

Es war einmal, viele Social-Commerce-Funktionen wurden von kleinen Unternehmen weggesperrt. Aber heute, Einschränkungen sind die Ausnahme. Wesentliche Social-Shopping-Tools zur Verfügung, um Unternehmen aller Größen, vom ersten Tag an.

Ecwid E-Commerce unterstützt Unternehmen jeder Größe Liste und verkauft ihre Produkte über mehrere Plattformen hinweg auf einmal von einem einzigen Produktkatalog. Erstellen Sie Ihr Konto Ecwid sobald Ihre Produkte auf Facebook zu verkaufen, Instagram, Pinterest, und sogar Snapchat (mehr Amazon, eBay, Google Shopping, WordPress, Wix ... Sie auf die Idee). Halten Sie, um herauszufinden, zu lesen, wie Sie in Social-Shopping auf einige der Top-Plattformen erschließen.

Facebook
Dank seiner Größe des Publikums und leistungsstarke Business-Tools, Facebook gewinnt den Preis für größte Social-Commerce-Plattform:

Wie können Sie auf Facebook verkaufen:

  • Laden Sie Ihren Produktkatalog zu Ihrem FB Geschäft
  • Zeigen Sie Ihre Produkte in einem eigenen Shop-Registerkarte
  • Kennzeichnen Sie Ihre Produkte in Bildern, die Sie veröffentlichen auf Facebook
  • Veröffentlichen Sie Ihre Produkte zu sehr gezielte Publikum (und.g. Laden Besucher oder Menschen ähnlich wie Ihre Kunden)

Facebook-Shop

Alle, die Funktionalität wird über drei Hauptfacebook Business-Produkte angeboten: Facebook Laden (Kunden kaufen Sie Ihre Produkte aus dem Shop-Abschnitt auf FB zu lassen), Facebook Produktkatalog (mühelos Werbekampagnen zu bauen, die Ihre Produkte mit Titel angezeigt werden, Preise, und Bilder), und das Facebook-Pixel (lassen Sie benutzerdefinierte Zielgruppen für die Werbung bauen.)

Erfahren Sie mehr in unserem Blog-Post: Blow Up Your Sales Mit Ecwid Neue Social Selling Tools auf Facebook

Instagram

Die beliebtesten visuelle Foto-Sharing-Plattform ist ein perfekter Ort für Produkte präsentiert. Aber es ist nicht nur eine Galerie Ihr Lieblingsprodukt Bilder. Instagram shoppable Beiträge erlauben Anhänger nur ein paar Hähne in getaggten Produkten innerhalb der App zu kaufen.

Auch Lesen: Trending Produkte verkaufen bei Instagram

Hier sind ein paar Fakten über Instagram Social Shopping:

  • Instagram shoppable Beiträge sind in 45+ Ländern.
  • Für Ecwid store CakeSafe (33,000 instagram Anhänger), shoppable Links durchschnittlich geklickt 40 mal per Post.
  • Instagram testet shoppable Beiträge in Creator-Konten, was könnte eine Möglichkeit bieten, Produkte über mehr zu verkaufen als 500,000 aktive Beeinflusser Instagram.

Instagram shoppable Beiträge

Instagram des Social-Commerce-Funktionen zu nutzen, Sie werden auf ein Business-Konto wechseln müssen. Sobald das erledigt, Sie werden die Gelegenheit haben,:

  • Kennzeichnen Sie Ihre Produkte in Fotos
  • Tag Artikel in Ihrer Geschichte
  • Holen Sie sich Ihre shoppable Beiträge zum Entdecken Abschnitt Ihre Reichweite zu erweitern
  • Erhalten eine spezielle Registerkarte für Ihre Schlagwort Artikel (wenn Sie schon mehr als neun getaggt)
  • Boost-Beiträge (mit Ausnahme von shoppable Beiträge)
  • Tag Produkte auf Beeinflusser Beiträge (beta)
  • Lassen Sie Ihre Kunden Einkäufe direkt von ihrem Instagram App machen.

Erfahren Sie, wie mit Instagram Social Commerce zu beginnen: Verkaufen auf Instagram: Wie Ecwid Merchants erreichen kann 1 Milliarden Shoppers

Pinterest

Wenn Sie nach Hause Dekor verkaufen, beauty-Produkte, Essen, Getränke, oder E-Waren, Pinterest könnte riesiges Social-Shopping-Potenzial für Ihr Unternehmen halten. Während Pinterest Appelle traditionell Frauen, 50% von Neuanmeldungen in 2018 tatsächlich Männer waren, Signalisieren einer Verschiebung der Plattform.

Was wissen wir über Social-Shopping auf Pinterest:

Pinterest Anzeigenformat

Wie können Sie auf Pinterest verkaufen:

  • Serve Pinterest Anzeigen zu Ihrem Geschäft Besucher
  • Bauen und werben um das Publikum, die Ihre Kunden ähnlich sind
  • Synchronisieren Sie Ihren Produktkatalog, die tatsächlichen Preise und Beschreibungen Ihrer Produkte anzuzeigen (Rich-Pins)
  • Buyable Pins einrichten lassen Kunden von Pinterest kaufen.

Erfahren Sie mehr über diese Plattform mit unserem ausführlichen Blick auf Pinterest Werbung: Führen effektive Anzeigen Mit Pinterest Tag für Ihre Ecwid Shop

Snapchat

Zwar gibt es keine offizielle E-Commerce-Funktionalität, mit den Benutzern Einkäufe in der App vervollständigen (noch), Snapchat wird von vielen Marken in allen Größen umarmten. Snapchat ist besonders beliebt bei den jüngeren Publikum, so, wenn das ist Ihre Zielgruppe, seine Werbemittel sind auf jeden Fall einen genaueren Blick wert.

  • Snapchat Werbe Publikum hatte eine erstaunliche sprang 19% im Juli 2019.
  • Snapchat Anzeigen jetzt erreichen 369 Millionen Nutzer auf dem Bahnsteig.
  • Nur 36% der Vermarkter zur Zeit verwenden Snapchat, so gibt es weniger Wettbewerb um Top-Spots im Vergleich zu Konkurrenten Instagram und Facebook.

Snapchat Telefon Social Media Icon Smartphone

auf Snapchat, Sie können:

  • Bewerben Sie Ihre Produkte
  • Sammeln von Daten über die von Ihren Anzeigen zu kaufen ist
  • Erreichen Sie mehr Snapchat Benutzer wie Ihre bestehenden Kunden.

Für eine detaillierte Überprüfung des Social-Commerce auf Snapchat, springen über unseren Führer: Verkaufen auf Snapchat mit dem Snapchat Pixel für Ecwid

Social Commerce: Ein starker 2020 Trend

Die Zukunft des Handels ist in Verkauf, wo Ihre Kunden sind, und Unternehmen, die über alle Kanäle hinweg engagieren (web, mobile, social media, in-store, etc.) behalten mehr als doppelt so viele Kunden als solche ohne wirksame Querkanal Strategien.

Und Social Shopping ist an der Spitze der Cross-Channel-Liste. Mit Business und Social-Commerce-Tools, Produkte in-App von jedem Gerät zu kaufen ist schnell und bequem.

Es gibt keinen Zweifel, Social Media hat mit unserem täglichen Leben integriert. Und jetzt, mit Ecwid E-Commerce, Ihr Geschäft kann genauso mit den beliebtesten Social-Plattformen integriert werden. Wie Sie denken über Ihre Strategien Marketing und Vertrieb für das kommende Jahr, denken Sie daran Testen einer Eins-zu-zwei soziale Kanäle. Es könnte sein, nur das, was Sie Ihr Unternehmen auf eine ganz neue Ebene zu bringen, müssen 2020.

Nicht online verkaufen nur noch? Verbinden Sie unsere E-Commerce-Crew durch Ein einfaches Ecwid Konto, und verkaufen überall, von Web zu Social-Media-Marktplatz. Und vergessen Sie nicht, abonnieren Sie den Ecwid Blog mehr über Social Commerce und anderen E-Commerce und Marketing-Trend zu lernen.

Über den Autor
Kristen ist ein сontent Schöpfer bei Ecwid. Inspiration findet sie in Science-Fiction-Bücher, Jazz Musik, und hausgemachte Speisen.
We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.