Alles, was Sie brauchen, online zu verkaufen

Set up an online store in minutes to sell on a website, social media, oder Marktplatz.

Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
How to Create and Sell Online Courses as an Influencer@2x-8

Was ist Influencer-Marketing?? Strategie, Werkzeuge und Beispiele

12 min read

Influencer-Marketing ist eine Form des Social-Media-Marketings, die Vertrauen nutzt, glaubwürdige Persönlichkeiten, sogenannte Influencer, um Produkte und Dienstleistungen für Marken zu bewerben.

Influencer bauen treue Zielgruppen und Communities auf, indem sie ihr Leben und ihre Interessen mit Followern teilen. Während Influencer wachsen, Sie können Produkte unterstützen, Empfehlungen geben, und mit Marken und Unternehmen zusammenarbeiten, um diese Waren bei ihren Followern zu bewerben.

Die Grundlage des Influencer-Marketings ist die Idee des Social Proofs. Verbraucher vertrauen den Menschen, denen sie folgen und mit denen sie interagieren, und kaufen eher auf der Grundlage der Empfehlungen dieser Personen.

In diesem Beitrag geht es um Influencer-Marketing und seinen Wert im E-Commerce, social media, und wie wir Inhalte konsumieren.

Bemerkenswerte Influencer-Marketing-Statistiken

Influencer-Marketing wird bleiben, und die Branche verzeichnet ein enormes jährliches Wachstum. Der Beweis liegt in den Zahlen; So wissen wir es.

Der Wert von Influencer-Marketing für den E-Commerce

Für E-Commerce-Unternehmen, Influencer können etwas Einzigartiges bieten – ein engagiertes Publikum. Einer, der sich für Ihre Nische interessiert, möglicherweise sogar Einkaufen in diesem Bereich, und bereit zum Kauf.

Für kleine E-Commerce-Shops, one influencer campaign can make a massive impact on Markenbewusstsein and sales in the short and long term. Aus diesem Grund ist Influencer-Marketing eine wertvolle Taktik für den Einsatz in der E-Commerce-Landschaft.

Kostengünstige Ausgaben

Arbeiten mit a Mikro-Einfluss kann bedeuten, dass Sie ein paar hundert Dollar ausgeben, um für Ihr Produkt zu werben und möglicherweise Ihre Verkaufsziele überragend zu erreichen. Außerdem gewinnen Sie neue Follower und treue Kunden und steigern ganz nebenbei die Markenbekanntheit.

Gezielte Kampagnen

Wenn Sie bezahlte Anzeigen in sozialen Medien geschaltet haben, Sie wissen wahrscheinlich, wie schwierig es ist, die Zielgruppe genauer zu bestimmen Schalten Sie Anzeigen an die richtige Zielgruppe. Influencer sind wie zielgerichtete Werbung, Neukunden auf dem Silbertablett servieren.

Sie wissen, dass ihre Nische relevant ist, weil Sie sich aufgrund ihrer Zielgruppe für die Zusammenarbeit mit ihnen entschieden haben. Es ist ziemlich narrensicher!

Erstellen einer Influencer-Marketingstrategie

Erstellen eines Influencer-Marketingstrategie für Marken und Online-Shops ist der erste Schritt in der Zusammenarbeit mit Influencern.

You need to determine your goals when working with an influencer, your budget for the campaign, Ihr Publikum, und viel mehr. Let’s break down how to create an influencer Vermarktungsstrategie hier.

1. Campaign goals and KPIs

Before you find influencers, determine the goals of your campaign and how you’ll track them.

Key performance indicators (KPIs) for a brand campaign may include units sold, new followers on your social media profiles, views or comments on a TikTok video or Instagram Reel, referral and website traffic, or social reach/engagement.

Determining your campaign’s valuable metrics and goals is essential because it makes it much easier to track success. If you set goals before the campaign, you can prove your campaign’s success and justify working with influencers to drive sales.

2. Research your ideal customer

You should already know a fair amount about your ideal customer because you’re selling products or merchandise online. Perhaps this campaign is tailored to a specific demographic within your customer base, like new moms or dog owners.

Wenn Sie den Kunden kennen, den Sie im Rahmen einer Influencer-Marketingkampagne erreichen möchten, können Sie leichter einen Influencer finden, dessen Zielgruppe diese Kästchen ankreuzt.

3. Bestimmen Sie das Kampagnenbudget

Egal, ob Sie eine Einzelausstellung sind oder ein Marketingteam hinter sich haben, Bei der Recherche nach Influencern in Ihrem Markt ist es von entscheidender Bedeutung, das Budget zu kennen. Ohne Budget, Bei Gesprächen mit potenziellen Influencern, die Sie gerne engagieren würden, kommen Sie nicht weit. Das ist ihre Aufgabe, Schließlich möchten sie Ihr Kampagnenbudget im Voraus kennen, um zu entscheiden, ob es für sie geeignet ist.

Seien Sie offen und Transparenz über das Kampagnenbudget damit Sie niemandem die Zeit verschwenden. Einige E-Commerce-Marken bieten kostenlose Waren oder Produkte an, die in den Stories eines Influencers vorgestellt werden. Wenn das Ihr Ansatz ist, Geben Sie dies unbedingt deutlich an, damit sie wissen, dass es außer dem Erhalt kostenloser Artikel keine finanzielle Entschädigung gibt.

4. Finden Sie den idealen Influencer

Die Suche nach den richtigen Influencern für eine Kampagne kann viel Zeit und Mühe kosten. Dies ist einer der Nachteile eines derart übersättigten Marktes; Dadurch wird es etwas schwieriger, das Gesuchte zu finden.

Einige bekanntere Unternehmen nutzen Influencer-Marketing-Tools und -Plattformen, um die Art von Influencer zu finden, die sie in der entsprechenden Preisklasse suchen. Zu dieser Art von Tool gehören Plattformen wie Grinsen, CreatorIQ, und Aufschwung.

Wenn Sie nicht über das Budget für Marketingtools verfügen, Sie können Ihre Recherche auf die altmodische Art und Weise durchführen: manuelle Suche! Suchen Sie nach relevanten Hashtags, die sich auf Ihre Branche oder Markttrends beziehen, und erstellen Sie eine Liste der Influencer, die Sie dort finden. Sie können auch recherchieren, ob Ihre Konkurrenten mit Influencern zusammenarbeiten und dort relevante Personen finden.

5. Erstellen Sie einen Vertrag

Sobald Sie den perfekten Influencer für Ihre E-Commerce-Werbung ausgewählt haben, Als nächstes wird ein Vertrag erstellt. Dieser Schritt ist entscheidend, um Ihr Unternehmen zu schützen und sicherzustellen, dass Sie vom Influencer das bekommen, wofür Sie bezahlen. Dieser Vertrag sollte wichtige Details enthalten, darunter:

  • Fristen und Erwartungen
  • Vergütungsstruktur
  • Welche Arten von Inhalten werden bereitgestellt?
  • Der Inhaltsgenehmigungsprozess
  • Eigentum an Inhalten

Das Erstellen eines Vertrags schützt sowohl Sie als auch den Influencer während des gesamten Prozesses. Nachdem Sie beide unterschrieben haben, Der Influencer kann sich an die Arbeit machen!

6. Starten Sie die Kampagne

Während der gesamten Kampagne, Wenden Sie sich regelmäßig an den Influencer, um sicherzustellen, dass er zu den von Ihnen vereinbarten Terminen genehmigte Inhalte veröffentlicht. Stellen Sie sicher, dass Ihre Social-Media-Profile vorhanden sind ausreichend besetzt, um mit neuen Followern zu interagieren, Beantworten Sie Fragen zu Produkten, und schaffen Sie eine solide Präsenz für Ihren E-Commerce-Shop.

Sie sollten die Inhalte des Influencers auch erneut auf Ihren sozialen Profilen teilen, um die Reichweite zu erhöhen und die Konversation mit Ihren Followern am Laufen zu halten. Wiederum, Sie festigen den Social Proof Ihrer Marke – ein etablierter Influencer arbeitet mit Ihrem Unternehmen zusammen, Anreize für ihre Follower zum Kauf schaffen.

7. Verfolgen Sie Ihre Ergebnisse genau

Sie werden den Erfolg Ihrer Kampagne nie erfahren, ohne die Ergebnisse genau zu verfolgen. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, vor der Einstellung eines Influencers Ziele festzulegen, damit Sie im Auge behalten, was Sie erreichen möchten.

Ihr Endziel könnte darin bestehen, den Umsatz zu steigern, Erweitern Sie Ihre Social-Media-Profile, Engagement verbessern, oder den Website-Verkehr erhöhen. Was auch immer es ist, Nutzen Sie die Werkzeuge in Ihrem E-Commerce-Plattform um die Leistung der Website und die verkauften Einheiten zu messen.

Arten von Influencern

Nicht alle Influencer sind gleich. Einige Prominente gelten als Influencer mit Millionen von Followern und können astronomische Gebühren verlangen, um mit Marken zusammenzuarbeiten und für deren Produkte zu werben.

Abgesehen von Prominenten, Hier sind die Arten von Influencern, mit denen Sie bei der Nutzung am wahrscheinlichsten interagieren social-media-Plattformen.

  • Nano-Influencer. Nano-Influencer haben weniger als 1,000 Anhänger.
  • Mikro-Influencer. Mikro-Influencer typically have anywhere from 1,000 zu 100,000 Anhänger.
  • Makro-Influencer. Makro-Influencer haben dazwischen 100,000 zu 1 Millionen Follower.
  • Mega-Influencer. Mega-Influencer sind vorbei 1 Millionen Follower.

Influencer-Marketing-Software

Viele Marken und Unternehmen nutzen Influencer-Marketing-Software, um ihre Kampagnen zu optimieren und zu verwalten und neue Influencer zu finden, mit denen sie zusammenarbeiten können.

Diese Art von Software kann auch dabei helfen, Marken mit Influencern in ihrer Nische zu verbinden, wo sie diskutieren können:

  • Mögliche Influencer-Marketingkampagnen
  • Budgets und Gebühren
  • Kampagnenziele
  • Kooperationen mit anderen Influencern

Kleine und große Unternehmen können eine Influencer-Marketing-Plattform nutzen, um relevante Influencer für die Werbung für Produkte zu finden.

Beispiele für Influencer-Marketing in 2023

Influencer-Marketing ist seit jeher ein Teil der sozialen Medien, auch wenn wir damals nicht wussten, was wir erlebten. Hier sind einige der besten Beispiele für Social-Media-Influencer-Marketing, die Sie als Inspiration für Ihre Marke verwenden können.

„Zuckerkosmetik“Sei deine eigene Muse”Kampagne zur Feier des Internationalen Frauentags. März 2023, Die Kampagne wurde über generiert 1 Millionen Engagements über soziale Medien, indem wir Frauen weltweit und die Dinge hervorheben, die sie vielfältig machen, einzigartige, und es lohnt sich zu feiern.

Highlights for Children hat die Produktlinie „Do Great Things“ auf Amazon eingeführt. Highlights arbeitete mit verschiedenen Eltern-Influencern zusammen, die die Produkte bewarben (Rucksäcke, Brotdosen, Wasserflaschen, etc) über ihre sozialen Profile während des Schulanfangseinkaufs. Diese Kampagne hat mehr als verdient 170,000 organische Eindrücke, 39,000 Engagements, 270 Klicks zu Amazon, und ein 23% Engagement-Rate.

Ist Influencer-Marketing für den E-Commerce effektiv??

Influencer-Marketing ist ein unglaublich effektives Instrument, egal ob Sie ein brandneuer E-Commerce-Shop mit massivem Wachstum oder irgendwo in der Mitte sind.

Influencer in Ihrer Nische können Ihre Produkte bei ihrem Publikum bewerben, fahren Umsatz, und gewinnen Sie sogar langfristige Kunden für Ihren Online-Shop. Alles, was Sie dazu brauchen, ist eine Influencer-Marketingkampagne, und Sie werden eine Menge Bekanntheit und Markenbekanntheit erlangen.

Abschließende Gedanken zum Influencer-Marketing

Der Aufbau eines erfolgreichen E-Commerce-Shops erfordert harte Arbeit, Widmung, und Kreativität. Influencer sind eine fantastische Ressource, um Ihrer Marke zu bestimmten Jahreszeiten den nötigen Schub zu verleihen, Produkteinführungen, und mehr.

Da sich immer mehr Verbraucher dazu verpflichten Einkaufen klein, E-Commerce-Shops können Influencer auch mit kleineren Budgets nutzen.

 

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

Wenn Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Websitenavigation zu verbessern, die Websitenutzung zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen.
Ihre Privatsphäre

When you visit any website, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. This information might be about you, your preferences or your device and is mostly used to make the site work as you expect it to. The information does not usually directly identify you, but it can give you a more personalized web experience. Because we respect your right to privacy, you can choose not to allow some types of cookies. Click on the different category headings to find out more and change our default settings. Allerdings, blocking some types of cookies may impact your experience of the site and the services we are able to offer. More information

Weitere Informationen

Unbedingt erforderliche Cookies (Immer aktiv)
Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.
Cookies für Marketingzwecke
Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Geräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erleben.
Funktionelle Cookies
These cookies enable the website to provide enhanced functionality and personalisation. They may be set by us or by third-party providers whose services we have added to our pages. If you do not allow these cookies then some or all of these services may not function properly.
Leistungs-Cookies
These cookies allow us to count visits and traffic sources, so we can measure and improve the performance of our site. They help us know which pages are the most and least popular and see how visitors move around the site. All information these cookies collect is aggregated and therefore anonymous. If you do not allow these cookies, we will not know when you have visited our site.