Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

The Essential Guide to Holiday Email Marketing forE-Commerce Stores

Nov 7, 2015 von Lina Vashurina, Ecwid-Team
Posted Nov 7, 2015 von Lina Vashurina, Ecwid-Team

In ein paar Wochen, Ihren Posteingang voller E-Mail-Angebote von Ihrem Lieblings - (und nicht-so-Favorit) online-Shops. Sie würden denken, dass mit so einer schweren Volumen, Ihre Kunden könnten immer ein bisschen müde von E-Mail-Angebote. Außer allen Daten zeigt, dass die E-Mail-marketing ist weiterhin eine der besten Performance-marketing-Kanäle während der Ferienzeit.

In eine Umfrage von eMarketer, Vermarkter E-Mail-bewertet als der größte Umsatz-Treiber für online-Shops, schlagen sich auch der bezahlten Suche. In der Tat, E-Mail entfielen fast 28% alle Verkäufe auf Schwarzer Freitag 2014.

In einer anderen Umfrage von MailChimp, 100% der Befragten sagte, dass Sie geplant, um E-Mail-marketing in 2014. Dies ist nur passend da 80% der online-Shopper auch sagen, dass E-Mail-stark beeinflusst Ihre Kaufentscheidung.

So wie können Sie Ihr E-Commerce-Geschäft profitieren Sie von diesem massiven Verkäufen Chance diese Saison?

Dieser Beitrag wird Ihnen alle Antworten.

Um den Grundstein für eine Erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagne

Dies ist der Teil, den die meisten E-Commerce storeowners falsch: Sie Tauchen kopfüber in die Kampagne, ohne zunächst die Zusammenstellung eines fokussierten plan.

Sie werden feststellen, dass Sie können Holen Sie mehr aus Ihrem E-Mail-marketing, wenn Sie legte eine starke erste Stiftung.

Befolgen Sie diese Schritte, um planen Sie Ihre Kampagne:

Schritt #1: Studie vergangenen Kampagnen

Der beste Indikator für die gegenwärtige Erfolg ist Daten aus der Vergangenheit. Daher ist der erste Schritt in der Planung sollte es sein, zu Studie vergangenen Kampagnen. Verbringen Sie nicht zu lange, dies zu tun; Ihr Ziel sollte sein, um zu sehen, welche Ideen gearbeitet, was nicht, und was Segmenten reagierte das beste, was bietet.

Zumindest, tun Sie den folgenden:

  • Machen Sie eine Liste von Ideen, die man versucht, im letzten Jahr.
  • Daten sammeln, auf das Publikum in Reaktion auf die Ideen.
  • Analysieren Sie Ihre besten durchführen von Kunden-segment und bieten.

Sobald Sie dies getan haben, Sie sollten eine Liste von Ideen, arbeitete im letzten Jahr. Erhalten Sie bonus-Punkte, wenn Sie Graben können durch Daten über mehrere Jahre und finden Ideen, arbeitete über die Jahre; diese sind Ihr garantierter Gewinn.

Zum Beispiel, wenn Sie Graben durch Ihre Daten und finden, dass Kunden reagiert besonders gut auf kostenloser Versand-Angebote rund um den Black Friday über 3 Jahre, Sie wissen, Sie können das gleiche tun in diesem Jahr und sehen einen Anstieg der Verkaufszahlen.

Schritt #2: Analysieren Sie Ihre Konkurrenz

Beim Graben durch Ihre eigenen Daten kann Ihnen sagen, eine Menge, Sie werden noch mehr lernen, indem Sie sehen, was Ihre Wettbewerber tun.

Tun Sie Folgendes, um diese Arbeit zu machen:

  • Sign-up für mindestens 4-5 Ihre Konkurrenten' E-Mail-Liste.
  • Sammeln Sie E-Mails von Ihnen um die Weihnachtszeit.
  • Machen Sie eine Liste Ihrer Angebote und den Zeitpunkt dieser bietet.

Sobald Sie diese Daten haben, überprüfen, um zu sehen, ob es irgendwelche Angebote oder Ideen verwendet, die von allen Konkurrenten? Gibt es irgendwelche Ideen Wettbewerber wiederholen, die über mehrere Jahre?

Wenn ja, diese sind Ihr garantierter Gewinn.

Auch wenn Sie nicht planen, zu modellieren, Ihre Kampagne auf Ihre Mitbewerber, es ist immer eine gute Idee zu halten Registerkarten auf, was Ihre Konkurrenten sind bis zu.

Schritt #3: Stick, um die Ferien-Kalender

Hier ist die 2015 Ferien-Kalender wieder:

holiday calendar

Die Tage unmittelbar vor, nach, und auf das Datum oben, wird entscheidend sein für Ihre E-Mail-marketing-Kampagne. Zum Beispiel, möchten Sie vielleicht zum senden eines 'early bird', oder 'pre-holiday" - Angebot vor einem Feiertag Datum (sagen, Black Friday). Dann könnten Sie senden möchten, ein "post-holiday" - Angebot für die "late birds" der Tag nach dem Urlaub.

Stellen Sie sicher, dass Ihre marketing dreht sich um diese Struktur.

Erstellen einer Urlaubs-E-Mail-Marketing-Plan

Wenn Sie gegangen sind durch die drei oben genannten Schritte, Sie sollten über eine Tonne wertvolle Daten, um maßgeschneiderte Kampagne.

Ihr Nächster Schritt sollte es sein, erstellen Sie einen konkreten plan für jede E-Mail.

Dieser plan sollte zumindest die folgenden:

  • Eine Liste von E-Mail-Betreff-Zeilen, aufgeschlüsselt nach Datum. Über alternative Betreffzeilen für A/B-Tests sowie.
  • Liefertermin für jede E-Mail.
  • Das team-Mitglied(s) verantwortlich für das schreiben und die Gestaltung der E-Mail.
  • Die primäre Förderung in jeder E-Mail.
  • Ziel-Kunden-segment für jedes E-Mail.

Zum Beispiel, hier ist, was ist Ihr plan für jede E-Mail sollte:

E-Mail 1

Sie können auch ein gemeinsames spreadsheet, Google Kalender, oder ein Projekt-management-Tools wie Trello oder Asana zu erstellen, diese zu planen.Um ein besseres Verständnis Ihrer Kunden, schließen Sie Ihr Ecwid-Shop, einem CRM-wie SugarCRM, jetzt als einer Ecwid-app. Sobald Sie haben alles getan, diese Vorarbeit, können Sie erstellen, die eigentlichen E-Mails in Ihrer Kampagne.

Wie Schaffen Gewinnen-Holiday-E-Mails: 7 E-Mail-Typen, die Funktionieren

Die Schaffung eines großen Urlaubs-E-Mail-Kampagne ist Teil der Kunst, ein Teil der Wissenschaft.

Den künstlerischen Teil ist die Nutzung von großen Texten, design und Betreff-Zeilen, um die Menschen zum öffnen Ihrer E-Mails.

Der wissenschaftliche Bereich ist die Nutzung von Daten zum Ziel die richtigen Kunden zu Segmenten mit den passenden angeboten. Ecwid ist dies einfach durch die Integration direkt mit Mailchimp.

Wenn Sie verwirrt darüber, welche Art von E-Mails zu senden, hier sind sieben E-Mail-Ideen, die funktionieren immer:

1. Kunden helfen, zu entscheiden, was zu kaufen

Werfen Sie einen Blick auf diese:

Guide

Das ist 3 Millionen Ergebnisse für ein einzelnes Suchbegriff "holiday gift guide". Entfernen Sie die Anführungszeichen (für eine Breite Suche nach), und Sie bekommen 47.7 Millionen Ergebnisse.

Dies verdeutlicht ein zentrales problem Ihrer Kunden haben rund um die Feiertage: Sie wissen nicht, was zu kaufen. Wenn Sie Ihnen helfen können, eine Entscheidung, Sie werden nicht nur den Umsatz steigern, aber auch etablieren sich als hilfreich, Marke. (Pro-Tipp: Menschen Vertrauen "hilfreich" - Marken mehr).

Hier sind ein paar Beispiele von Marken, die Schaffung einer "Kaufberatung" zu helfen Kunden wählen Sie Geschenke rund um den Urlaub:

Gift Guide

Dies ist eine super effektive Taktik und etwas, das Ihre Kunden lieben werden, um zu sehen, in Ihren Posteingang.

2. Geben Sie Kunden einen Grund zu kaufen

Dies wird die Klammer aus Ihrem Urlaub E-Mail-marketing-Kampagne: Rabatte, bietet, und Angebote.
Ihre Kunden erwarten dies; Urlaub, für Sie, eine Zeit, um gute Angebote für die Produkte, die Sie mögen.

Aber nicht alle Angebote sind gleich; einige bekommen eine bessere Antwort als die anderen. Siehe diese Grafik aus einer Studie von über 100 Einzelhändler, um zu sehen, welche Art von Aktionen Kunden wie die meisten:

Promotions curomers enjoy the most

Die Aufgabenstellung für solche Aktionen ist einfach: informieren die Kunden über das Angebot, dann fördern die Aktion durch die mithilfe Knappheit oder zeitlich begrenzte Angebote.

Werfen Sie einen Blick auf einige dieser Beispiele, um zu erhalten eine bessere Idee:
discount email

3. Drehen Sie zögerlich, Käufer in Kunden mit einem incentive

Wie oft haben Sie stolperte über einen web-Shop, fügte hinzu, ein Produkt in den Warenkorb legen, dann verlassen Sie den Wagen, nachdem er die Versandkosten?

Dies ist ein großes problem für Ihre Kunden als auch. Viele von Ihnen wollen, von Ihnen zu kaufen, sondern brauchen einen Anreiz, um zu überwinden Ihre zögern. Da der Versand der größte Grund für verlassene Einkaufswagen, Sie gewinnen können, wieder nur ungern Kunden durch das Angebot kostenloser Versand Angebote bei select holidays.

In der Tat, 92% top 50 Einzelhändler in den USA haben die kostenlosen Versand Politik, das hilft Ihnen in der Nähe eine Menge von verlassenen Karren. Sie müssen nicht bieten kostenlosen Versand für alle Kunden, natürlich. Sie können nur für Bestellungen über einem bestimmten Wert, oder als eine begrenzte Zeit Förderung.

Um Ihnen eine Vorstellung von dem, was Ihre Konkurrenten tun, hier ist ein Diagramm, das die versandkostenfrei Politik gefolgt vom Handel:

Free Shipping policies

Neben kostenloser Versand, Sie können auch versuchen, flash-Vertrieb zu schließen ungern Kunden. Zu helfen, mit Versand und Auftragsabwicklung, versuchen Sie die Shipwire app in der Ecwid-Shop. Wenn Sie ein Ladengeschäft, Sie können auch bieten lokale pickup mit Ecwid In-store-pickup-app.

4. Belohnen Sie Ihre treuesten Kunden

Wie bei den meisten Dingen im business und Leben, das Pareto-Prinzip (oder die 80/20 Regel) hält sich für E-Commerce sowie: 20% Ihre Kunden bringen 80% Ihre Einnahmen.

Welchen besseren Weg, um sicherzustellen, dass diese 20% die Kunden bleiben, um für die langfristige als indem Sie Sie auf steilen Loyalität Angebote, Recht rund um den Urlaub?

Ihre besten Kunden schätzen das ungemein. Es sagt Ihnen, dass Sie nicht nur ein weiterer Datenpunkt in Ihrem analytics-tool, aber die Menschen, die lieben Ihre Marke und Ihre Produkte. Es werden auch direkt verbessern Sie Ihre bottom line: laut Experian, loyalty-Programme bekommen 11% höheren Umsatz pro E-Mail als Massen-E-Mail-Kampagnen.

Sie können versuchen, verschiedene Ideen zu fördern, die Loyalität während der Ferien, wie:

  • Verschenken Punkte in Ihrem Lohn-Programm (wenn Sie eine haben).
  • Verschenken low-cost-Elemente (wie Zubehör) mit einem großen Kauf.
  • Bieten zusätzliche Rabatte, wenn Kunden zu erreichen, verbringen Ziel (sagen, extra 10% aus für Ausgaben über $200).
  • Starten Sie eine "treue-Kunden" nur Verkauf mit steilen Rabatte.

Hier ist ein Beispiel für eine Marke mit Belohnungspunkte für treue Kunden vor den Feiertagen:

Loyalty points

Und hier ist ein Beispiel von Netflix-Angebot treuen Mitgliedern einen kostenlosen DVD-Verleih:

netflix

Sie können die Loyal2 app in der Ecwid-Shop einfache erstellen von loyalty-Programmen.

5. Win-back-verlorene Kunden mit steilen Rabatte

Sobald Sie Graben durch, Ihr CRM, werden Sie vor Ort Hunderte, wenn nicht Tausende von Kunden, die noch nicht geshoppt aus, die Sie in Monaten oder sogar Jahren.

Während einige von diesen werden wahrscheinlich nie shop, wieder von Ihnen, viel kann gelockt werden wieder mit der richtigen Art von Förderung. Die Ferien sind die beste Zeit, dies zu tun, da diese Kunden wahrscheinlich auf der Suche für Geschenke und reagieren, das richtige Angebot, um diese Zeit.

Hier sind einige E-Mail-Ideen, die Sie ausprobieren können, um zu gewinnen-wieder diese verlorenen Kunden:

  • Erinnern Sie Kunden, wer Sie sind: Wenn ein Kunde nicht aufgehört, sich Ihre Website in eine Weile, Sie haben wohl vergessen, wer Sie sind. Re-registrieren Sie sich auf Ihrem radar durch erinnerte Sie an Ihren letzten Kauf. Sie können dann sagen Sie Ihnen, über ein Angebot für ein ähnliches Produkt (wie “Hey, Sie liebte X, so bieten wir Ihnen 50% off on Y").
  • Zeigen Sie, dass Sie geändert haben: Vielleicht ist der Kunde angehalten, zu shoppen, Sie wegen des schlechten service. Oder vielleicht Sie nicht wie Ihr design. Was auch immer der Grund, Sie können gewinnen Sie zurück, indem er Ihnen erzählt, wie Sie verbessert haben. Sowas wie “Hey, wir haben uns verändert – schauen Sie sich die neue und verbesserte store" funktioniert wirklich gut.
  • Geben Sie ein Anreiz: Der einfachste Weg, um zu gewinnen-wieder verlorene Kunden ist es, Ihnen einen steilen Rabatt oder Angebot. –Das kann alles sein 50% aus, BOGO, $5 Gutschrift, etc. Ihre Absicht sollte es sein, so viel Wert, dass Kunden sich ohne zu zögern wiederkommen.
    Hier ist ein Beispiel für eine 'remember us' E-Mail:win-back

Und hier ist einer, der bietet einen Rabatt für verlorene Kunden zurück gewinnen:
win-back

6. Verwenden Sie Frühbucher-und last-minute-Angebote

Laut Google, 29% von Kunden beginnen Ihre Weihnachtseinkäufe vor dem Black Friday. Die Gesamtzahl der frühen weihnachtseinkäufer in UNS allein wird erwartet, dass 32M.

Auf der anderen Seite, mehr und mehr Verbraucher sind auch holding ab in den Urlaub-shopping zu nutzen, last-minute-Angebote. Laut einer Umfrage durch die Zukünftige Stiftung, 45% der Verbraucher sagen, dass Sie in letzter minute zu kaufen, um zu nehmen Vorteil der besseren Angebote.

Also, wie können Sie gewinnen diese beiden Kundengruppen?

Einfach: durch verlosen die beiden Frühbucher-und last-minute-Angebote.

Zum Beispiel, Sie können eine "pre-Black Friday" - sale, wo Sie bieten steilen Rabatte, bevor der Schwarze Freitag. Sie können Folgen Sie dieser mit einer "post-Black Friday" - Verkauf an Kunden, die das vielleicht verpasst haben, Ihre Angebote früher.

Hier ist ein Beispiel für eine early-bird E-Mail:

early-bird email

Und hier ist ein Beispiel für ein last-minute-Angebot:

last minute email

7. Der besseren Nutzung des "danke" - E-Mail

Ihr 'danke' E-Mail ist die erste Sache, die hit Ihre Kunden Posteingang, nachdem Sie gekauft haben, etwas von Ihnen. An dieser Stelle, die Kunden sind "warme", ich.e. Sie haben einen positiven Eindruck von Ihrem Geschäft und Ihre Produkte.

Sie können steigern Sie Ihre Umsätze durch eine bessere Nutzung des "danke" - E-Mail. Zusammen mit der Anmerkung des Dankes und der Rechnung, warum nicht werfen in einen zusätzlichen Rabatt auf einige Verwandte Produkte?

Zum Beispiel, wenn Sie ein Mode-Einzelhändler, Sie könnten, bieten Angebote, die auf Schuhe zu einem Kunden, der gerade kaufte ein paar jeans. Etwas so einfaches wie “da werden Sie lieben unsere jeans, versuchen Sie, diese Schuhe zu passen – jetzt bei 50% off nur für Sie" können noch ein paar zusätzliche Nullen, um Ihre bottom line.
Betrachten Sie dieses Dankeschön E-Mail von HomeDepot, dass auch upsells Verwandte Produkte:
Thank you email

Dies ist eine sehr einfache Taktik, die sehr wenige Händler nutzen.

Was Kann Man Lernen Von diesem Posten

Zusammenfassung, hier sind einige umsetzbare Tipps, die Sie anwenden können, von diesem Beitrag:

  • Studie Vergangenheit E-Mails sowie Ihre Konkurrenten, um zu sehen, was am besten funktioniert.
  • Erstellen Sie einen detaillierten plan vor dem Versand einer einzigen E-Mail. Dabei sollte auch die E-Mail-Betreff, alternative Betreffzeilen, Liefertermin, bieten Typ, und Ziel-Kundensegment.
  • Fokus auf Rabatten Ihre Kunden erwarten, dass diese.
  • Bieten kostenlosen Versand wenn möglich.
  • Verwenden Sie treue-Rabatten, last-minute-Angebote und Frühbucher-Angebote zu erfassen jede Art von Kunden.
About The Author
Lina is a content creator at Ecwid. She writes to inspire and educate readers on all things commerce. She loves to travel and runs marathons.

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox