Ecwid ist jetzt offiziell Lightspeed! Alles wie immer, nur besser. Mehr erfahren

Alles, was Sie brauchen, online zu verkaufen

Set up an online store in minutes to sell on a website, social media, oder Marktplatz.

Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
Wie man Kleidung auf Facebook verkauft

Mode-E-Commerce: So verkaufen Sie Modeprodukte online

10 min read

Wenn Sie eine Leidenschaft für Mode haben und bereit sind, in die Welt des Mode-E-Commerce einzusteigen, Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um den Sprung zu wagen.

Die Mode-E-Commerce-Branche erzielte Einnahmen 1.9 Billionen US-Dollar. Dollar allein für Bekleidung und Schuhe in 2019. Und es wird erwartet zu groß werden 3 Billionen Dollar durch 2030, was bedeutet, dass es in Zukunft zu ernsthaften finanziellen Gewinnen führen kann, wenn Sie jetzt Ihren Träumen nachjagen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie verkaufen können, So finden Sie Produkte, und wie man ein erfolgreiches Mode-E-Commerce-Geschäft führt.

Was Sie im Mode-E-Commerce verkaufen können

So, Sie sind bereit, den ersten Schritt zu machen, um ein zu werden E-Commerce-Unternehmer in der Modebranche? Das erste, was Sie entscheiden müssen, ist, was Sie verkaufen und wer Ihr Publikum ist.

Der beste Weg, um das profitabelste Mode-E-Commerce-Geschäft aufzubauen, besteht darin, es auf eine bestimmte Gruppe von Menschen zuzuschneiden. Dies kann eine Altersdemografie sein, wie Männer und Frauen im Alter von 25 und 40, oder es kann eine breitere Zielgruppe ansprechen, wie zum Beispiel Familien.

Sie müssen Ihren Online-Shop auf die Arten von Mode ausrichten, nach denen Ihre Zielgruppe sucht, also vergiss nicht zu lernen. Wie sich Trends in der Mode ändern, Sie müssen auch Ihre Angebote wechseln, um frisch zu bleiben, Stellen Sie also sicher, dass Sie einen Plan haben, um neue Trends in Ihrem Geschäft zu erkennen und umzusetzen.

Kuratieren Sie Ihre Marke

Jetzt, Sie müssen sich entscheiden, welche Mode Sie online verkaufen möchten. Sie können sich entscheiden, eine Autorität in einer bestimmten Modenische zu werden, oder Sie bieten Ihrem Kundenstamm einen One-Stop-Online-Shop.

Hier sind ein paar Ideen, was Sie verkaufen können:

  • Ober- und Unterteile
  • Schuhe
  • Zubehör
  • Sportbekleidung
  • Mäntel und Jacken
  • Dessous und Nachtwäsche
  • Bademode
  • Loungewear
  • Baby Kleidung

So finden Sie Modeprodukte für den Online-Verkauf

Die Suche nach den Produkten, die Sie in Ihrem Online-Shop anbieten, ist eine von die aufregendsten erlebnisse Unternehmer zu sein. In dieser Phase Ihrer Geschäftsentwicklung, Sie werden Ihre eigene Modelinie kuratieren, um Ihre Zielgruppe anzusprechen.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie die perfekten Stücke für Ihren Online-Shop erzielen können:

Bekleidungshersteller

Bekleidungshersteller sind ein guter Anfang. Diese Unternehmen arbeiten mit Modemarken und Accessoires-Marken zusammen, um Unternehmer mit Produkten zum Verkauf zu versorgen. Egal wer deine Zielgruppe ist, Es gibt einen Bekleidungshersteller, der das kann versorgen Sie mit den Produkten, die Sie brauchen.

Kreiere deine eigenen Modeprodukte

Wenn Sie mit einer Nähmaschine vertraut sind und wissen, wie man ein Schnittmuster liest, Sie könnten Ihre eigenen Modeprodukte erstellen und nähen, um sie zu verkaufen. Kleidungsmuster finden Sie online oder Sie können Ihre eigenen erstellen. Wenn Sie vorhaben, das Muster einer anderen Person zu verwenden, Stellen Sie sicher, dass Ihr Kauf das Recht beinhaltet, das fertige Produkt für den kommerziellen Gebrauch zu verkaufen.

Siebdruck oder Print-on-Demand

Siebdruck oder Print-on-Demand is another great way to get into the fashion ecommerce industry. Dazu gehört das Erstellen oder Kaufen von Grafiken, die dann auf leere Leinwände wie T-Shirts oder Hoodies übertragen werden. Wenn Sie Erfahrung im Grafikdesign haben, Sie können Ihre eigenen Bilder erstellen. Auf der anderen Seite, Es gibt viele Grafiken, die Sie für die kommerzielle Nutzung in Ihrem Shop kaufen können.

Wie man ein Mode-E-Commerce-Geschäft verwaltet

Ein Mode-E-Commerce-Geschäft zu betreiben, beinhaltet mehr als nur Inventar auszuwählen und Verkäufe zu tätigen. Wenn Sie erfolgreich im Online-Verkauf von Modeprodukten sein möchten, Sie sollten sich mit dem vertraut machen Führungsraum im Unternehmen.

Unternehmensressourcenplanung (ERP)

Unternehmensressourcenplanung, oder ERP, bezieht sich auf eine Suite von Unternehmenssoftware, die Geschäftsprozesse vereinfacht und rationalisiert, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, Ihre Träume zu verwirklichen, ohne mit dem schieren Verwaltungsaufwand überfordert zu werden, der für die Führung eines Mode-E-Commerce-Unternehmens erforderlich ist.

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass die Verwaltung des E-Commerce-Geschäfts aufgrund technologischer Fortschritte, die die Verwaltungsprozesse vereinfachen, einfacher denn je ist.. Hier sind die fünf wichtigsten Managementbereiche, die Sie kennen müssen, und unsere Tipps, wie Sie die Verwaltung einfach machen können:

Bekleidungsmanagement

Das Bekleidungsmanagement ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Online-Führung eines Modegeschäfts. Sie benötigen Software, die Sie bei der Bestandsverwaltung unterstützt, einschließlich Fertigung und Supply Chain Management. Diese Software ist auch für die Verwaltung von Bestellungen und Verkaufsflächenoperationen nützlich.

Sicher, Sie könnten all diese Bereiche ohne zusätzliche Hilfe verwalten, Aber wir glauben daran, Geschäftsprozesse einfach zu machen, damit Sie sich darauf konzentrieren können, Ihren Traum zu leben, ohne den zusätzlichen Stress, mit allen Aspekten des Bekleidungsmanagements zu jonglieren.

Produktionsleitung

Erfolgreiche Mode-E-Commerce-Unternehmen legen Wert darauf, ihren Kunden zeitnah Qualitätsprodukte zu liefern. Der einfachste Weg, um Prozesse in der Produktion zu rationalisieren, ist die Verwendung von Product Lifecycle Management-Software oder PLM. Diese Technologie hilft Geschäftsinhabern wie Ihnen, vom Umsatz zu profitieren und gleichzeitig die Kosten während der gesamten Lebensdauer eines Modeprodukts zu minimieren.

Da die Produktionsplanung ein wesentlicher Bestandteil ist, um sicherzustellen, dass Sie über ausreichend Lagerbestände verfügen, um die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu erfüllen, Sie können es sich nicht leisten, nicht in PLM zu investieren. Plus, wer möchte nicht an einem Ort Geld sparen, um an einem anderen mehr zu verdienen? Es ist ein Kinderspiel.

Mitarbeitermanagement

Wenn Ihr E-Commerce-Geschäft wächst, Möglicherweise müssen Sie einige helfende Hände einstellen, um einen reibungslosen Ablauf der Geschäftsprozesse zu gewährleisten. Mitarbeiter können durch die Auftragsabwicklung zur Optimierung des Betriebs beitragen, Interaktionen mit der Kundenerfahrung, und viel mehr.

Wenn Sie wollen Mitarbeiter einstellen vor Ort, um bei den täglichen Abläufen und Prozessen zu helfen, du musst Vorstellungsgespräche führen. Überlegen Sie, wofür Ihr Unternehmen steht und welche Fragen Sie potentiellen Teammitgliedern stellen können, um sicherzustellen, dass sie das repräsentieren können, was Sie für Ihre Marke wollen. Fragen wie „Was sind deine Hobbys??” mag oberflächlich erscheinen, aber sie können viel über die Fähigkeiten eines Kandidaten verraten, Leidenschaften, und persönliche Eigenschaften, die ihnen in ihrer Rolle helfen.

Auch die Einstellung von Remote-Mitarbeitern ist eine gute Option. Wenn Sie aus der Ferne gehen, können Sie aus einem größeren Pool potenzieller Kandidaten auswählen, Viele von ihnen haben möglicherweise Zeugnisse, die Ihren Kriterien besser entsprechen als lokale Bewerber. Ziehen Sie in Betracht, mobile Mitarbeiter für den Kundensupport einzustellen, Softwareverwaltung, und jede andere Aufgabe, die keine physische Anwesenheit erfordert.

Mitarbeiterverwaltungssoftware kann Ihnen helfen, Kandidaten zu verfolgen, Aufzeichnungen über die Anwesenheit und das Verhalten der Mitarbeiter führen, und viel mehr. Vertraue uns, organisiert zu bleiben ist der Schlüssel zur Eroberung des E-Commerce.

Lagerverwaltung

Wenn Sie planen, von Ihrem eigenen Lager aus zu arbeiten, Lagerverwaltung ist unabdingbar. Sicherstellen, dass Ihr Inventar organisiert bleibt, stellt sicher, dass Versand- und Empfangsprozesse reibungslos ablaufen, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit und weniger Stress für Sie führt. Sie müssen Lagerprozesse skizzieren, Sicherheitsregeln und Vorschriften, und Protokolle, um sicherzustellen, dass der Lagerbetrieb so rational wie möglich ist.

Bei so vielen Gängen in der Lagerverwaltungsmaschine, Es kann eine überwältigende Aufgabe sein, diese zu übernehmen. Zum Glück, Sie können in Lagerverwaltungssoftware investieren, um die Arbeit kinderleicht zu machen. Es gibt nichts Schöneres, als eine schwierige Aufgabe zu vereinfachen!

So richten Sie ein Online-E-Commerce-Geschäft für Mode ein

Der Sprung in die Welt des Mode-E-Commerce kann eine einschüchternde und arbeitsintensive Aufgabe sein. Bei so vielen beweglichen Teilen, Prozesse auf Schritt und Tritt zu vereinfachen ist essenziell, um erfolgreich zu sein. Das Kuratieren Ihrer Mode-E-Commerce-Website sollte Sie nicht dazu bringen, sich die Haare ausreißen zu wollen. Und es sollte definitiv nicht beängstigend sein.

Hier kommt Ecwid ins Spiel.

Mit Ecwid, du kannst deine einrichten Online-Modeshop im Handumdrehen. Wir bieten einen unvergleichlichen Kundenservice, umfassende Support-Anleitungen, und automatisierte Marketingtools, um die Logistik Ihres Traums zu unterstützen, damit Sie sich darauf konzentrieren können, ihn zu verwirklichen. Integrieren Sie Ihren Online-Shop in alle Ihre Social-Media-Kanäle und das Beste von allem – es war noch nie so einfach Einstieg.

Erweitern Sie Ihre Modemarke mit einer sicheren und skalierbaren E-Commerce-Lösung?

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.