Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
subscription business model

Abonnement-Geschäftsmodell: So stellen Sie Ihre Kunden auf monatliche Zahlungen um

12 min read

Das Abonnement-Geschäftsmodell entwickelt sich weiterhin als beliebte Option für aufstrebende Unternehmer und wird es bleiben. Diese schnell wachsende Geschäftsstrategie übertrifft den Einzelhandel und S&P 500 Branchen, wenn es um Einnahmen geht. In den letzten Jahren, wiederkehrende Abrechnungen sind fünfmal schneller gewachsen als beides both, ein attraktives Geschäftsmodell für neue und bereits etablierte Verkäufer.

Da immer mehr Verbraucher heute für die meisten ihrer Waren auf monatliche Abonnements und die Lieferung nach Hause angewiesen sind, Wir sehen eine starke Zunahme von Unternehmen, die auf dieses beliebte Marketingmodell umsteigen. Dieses wachsende Interesse geht auf den Fokus des Modells auf die Käuferbindung zurück, und seine Versprechen von großem Wachstum und Stabilität für Unternehmen, die sich dafür entscheiden, es zu übernehmen.

Wir hoffen, Sie auf den Erfolg vorzubereiten, indem wir Ihnen helfen, ein klares Verständnis davon zu bekommen, wie Sie dieses wachsende Modell nutzen können. Wir bemühen uns auch, Ihnen die notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, damit Ihre Kunden noch heute mit monatlichen Zahlungen beginnen können. Lesen Sie weiter unten und Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, zu einer wiederkehrenden Abrechnungsmethode zu wechseln.

Was genau ist das Abonnement-Geschäftsmodell und wie funktioniert es??

Das Abonnement-Geschäftsmodell basiert auf dem wiederkehrenden Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung an dieselben Kunden. Verkäufer können ihren Kunden wöchentlich eine Gebühr berechnen, monatlich, oder Jahresbasis, es hängt alles von Ihren spezifischen Geschäftsanforderungen ab.

Wie oben kurz erwähnt, Diese neue Geschäftstaktik konzentriert sich mehr als alles andere auf die Kundenbindung. Ja, Neukunden werden immer gebraucht und gerne gesehen, aber im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen da draußen, die aufgrund ihres Einmalkaufcharakters ständige Werbung und Kundenreichweite erfordern require, Das Abo-Geschäftsmodell konzentriert sich auf die Schaffung von langfristigen Käufern und Unterstützern. Letztlich, Sein Hauptziel ist es, Kunden zu Abonnenten zu machen, um wiederkehrende und stetige Einnahmen zu erzielen.

Aufgrund seiner langfristigen Natur, Das Abo-Geschäftsmodell eignet sich hervorragend für den Verkauf von Produkten, die einen konsequenten Kauf erfordern, wie Deo, Rasierer, Essensboxen, Reinigungsmittel, im Grunde alles, was als wesentlich erachtet wird und dazu bestimmt ist, auszugehen.

Dieses ständige Kaufen und Auffüllen eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung sind einige der Hauptgründe, die viele bevorzugen, oder manchmal verlangen, eine Abonnement-Zahlungsmethode. Auf diese Weise können sie Geld sparen und sich die Artikel nach Hause liefern lassen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es ausgeht.

Am Ende, neben den Vorlieben und Nachfragen der Kunden, Dieses Geschäftsmodell bietet Verkäufern wiederkehrende Umsätze und stärkere Kundenbeziehungen, für beide Seiten gewinnen.

So planen Sie den Wechsel zum Abonnement-Geschäftsmodell

Dank der Möglichkeit des wiederkehrenden Abrechnungsmodells, den Kunden niedrigere Einkaufskosten und eine höhere Individualisierung ihrer Einkäufe zu bieten, viele sind schon aufgeregt, dass die Umstellung stattfindet. Aber neben der Begeisterung vieler Ihrer Kunden, Es ist wichtig anzuerkennen, dass Sie sich in einen völlig neuen Sektor wagen, und es kann ein radikaler Wandel sein, der ernst genommen werden muss.

Es gibt viele Gründe für Kunden, auf Abonnementkäufe umzusteigen; Sie müssen nur den richtigen Weg finden, um diese Ihren Kunden und Stakeholdern zu kommunizieren.

Ja, Stakeholder sollten sich auch der Veränderung bewusst und an Bord sein. Es besteht die Möglichkeit einer Übergangszeit, in der Umsatz und Umsatz beeinträchtigt werden könnten und Ihre Entscheidung plötzlich wie eine schlechte Idee erscheinen könnte. Wenn Sie Ihre Stakeholder darüber informieren, können Sie mehr über den vorübergehenden Charakter dieser Veranstaltung erfahren.. Dies geschieht nur, da Sie nicht mehr die ursprünglichen Preise des Einmalkaufmodells berechnen müssen. Alles sollte wieder normal sein, oder besser als vorher, in einer frage der zeit.

Wichtige Punkte für einen reibungslosen Übergang

Stellen Sie sicher, dass der Übergang Ihren bestehenden Kunden einen Mehrwert bietet. Da diese von den Nachrichten getroffen werden, sie könnten bald defensiv und überfordert werden. Dies könnte für Sie eine Möglichkeit sein, mehr Geld aus ihrer Tasche zu ziehen, und könnten ihre Beziehung zum Unternehmen erheblich beeinträchtigen. Um dies zu verhindern, der Wert des Übergangs muss klar festgelegt und kommuniziert werden.

Kommunikation wird zu Ihrer stärksten Strategie. Finden Sie den besten Weg, um sie richtig über den Wert dieser Änderung zu informieren und wie sie langfristig davon profitieren können. Eine maßgeschneiderte Marketingbotschaft, die erklärt, warum dies für die Abonnenten von Vorteil ist, warum sollten sie dich weiterhin aus der Konkurrenz auswählen?, und warum die Veränderung stattfindet, ist eine großartige Möglichkeit, um Missverständnisse zu klären und auszuräumen.

Drängen Sie Kunden nie zum Abonnieren, Das muss eine Entscheidung sein, die für sie selbstverständlich ist, Nur so kannst du sie zum Bleiben bringen.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie ein Abonnement-basiertes Unternehmen gründen

Die wiederkehrende Abrechnungsmethode sorgt in der digitalen Geschäftswelt wirklich für viel Aufsehen, derzeit einer der heißesten Geschäftstrends. Es ist nicht zu leugnen, dass immer mehr Unternehmen umsteigen, da die Kunden weiterhin diese Art von Geschäftsservice verlangen. Aber bevor Sie sich für den Übergang entscheiden, Es ist wichtig, ein paar Dinge zu beachten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mit wiederkehrender Abrechnung funktioniert, da dies nicht für jeden geeignet ist

Während das Abo-Modell für viele perfekt funktioniert, das ist nicht immer so. Vor dem Umschalten, Achten Sie genau auf Ihre Geschäftseinblicke, Finden Sie heraus, was Kunden wollen, Stellen Sie sicher, dass Sie die Möglichkeit einer besseren Option bereits verworfen haben, Zuguterletzt, folge deiner Intuition.

Am Ende von allem, ob sich die wiederkehrende Abrechnungsmethode für Sie lohnt oder nicht, hängt von Ihren Geschäftsanforderungen und Ihrem Markt ab.

Vermeiden Sie einfache und langweilige Produkte oder Dienstleistungen

Die meisten Kunden werden vom abonnementbasierten Geschäftsmodell hauptsächlich wegen der Erfahrung angezogen, die es ihnen bietet. Sie könnten problemlos das gleiche Produkt in einem lokalen Geschäft für einen einmaligen Kauf kaufen, aber statt, Sie entscheiden sich für ein Abonnement aufgrund der Loyalität und Partnerschaft, die beim Abonnieren eines Unternehmens entsteht, dem sie vertrauen.

Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, Ihren Kunden Gründe für ein Abonnement anzubieten, und dass du bereit bist in Verbindung zu bleiben, sei es durch einen Newsletter, blog, etc. Damit Sie erfolgreich sind, Sie müssen bereit sein, Ihren Kunden eine einzigartige Gelegenheit und Erfahrung zu bieten, die sie nirgendwo anders finden können.

Vermeiden Sie schwierige und unzuverlässige Abrechnungssysteme

Sie müssen sicherstellen, dass Sie Zugriff auf die richtigen Abrechnungstools haben. Es ist wichtig, Ihren Kunden die notwendige Technologie und Dienste zur Verfügung zu stellen, damit sie die bestmögliche Erfahrung machen und den Wert des Abonnements erkennen können.

Die meisten modernen Abrechnungssoftwaredienste beinhalten eine Vielzahl komplexer Funktionen und Probleme, Tür zur Kundenunzufriedenheit öffnen Dies knüpft an die Idee des Kundenerlebnisses an und kann Ihren Geschäftszielen abträglich sein.

Es kann sicherlich beängstigend sein, aus einer so dichten Auswahl an Abrechnungsdiensten zu wählen, vor allem, wenn es vielen an Zuverlässigkeit mangelt oder ein Vermögen kostet. Zum Glück, Dies ist mit den wiederkehrenden Zahlungen von Ecwid für einen oder mehrere Artikel leicht zu bewerkstelligen. Sie können den Abrechnungszyklus auf täglich einstellen, zweiwöchentlich, monatlich, vierteljährlich, oder jährlich, absolut kostenlos.

Mit der wiederkehrenden Abrechnung von Ecwid, Sie können ein Abo-Geschäft aus im Grunde genommen aus allem heraus starten, was Sie möchten, aus Essensboxen, Kosmetika, sogar Spenden. Nachdem Sie Ihren Online-Shop erstellt haben, müssen Sie lediglich die Stripe-Zahlungen auf unserem Ecwid App-Markt. Sie können mehr darüber erfahren, wie wiederkehrende Abonnements mit Ecwid funktionieren gleich hier.

So richten Sie die Abonnementmethode mit Ecwid ein

Um mit der wiederkehrenden Abrechnung zu beginnen, Wir empfehlen die Verwendung einer Stripe-Zahlungsmethode. Dies ermöglicht die Speicherung von Kartendetails, damit Kunden später und kontinuierlich aufgeladen werden können.

So können Sie Ihrem Ecwid-Shop Abonnements hinzufügen:

  • Gehen Sie auf die Ecwid App-Markt.
  • Suchen Sie nach Stripe und verbinden Sie es mit Ihrem Geschäft.
  • Fügen Sie Geschäftsbedingungen für Abonnenten in Ihrem Shop hinzu Bedingungen & Bedingungen, damit sie genau wissen, was sie abonnieren.
  • Von Ihrem Ecwid-Administrator, gehe zu den Einstellungen -> Allgemeines -> Warenkorb & Kasse.
  • Aktivieren Sie die Produktabonnement-Option.
  • Zum Katalog gehen –> Produkte, um ein neues Produkt zu erstellen oder ein vorhandenes Produkt auszuwählen, um eine Abonnementoption hinzuzufügen.
  • Suchen Sie nach dem Abschnitt mit den Preisen und klicken Sie auf Preisoptionen verwalten Manage. Sobald Sie darauf geklickt haben, Wählen Sie Verkauf per Abonnement, um diese Option zu aktivieren.
  • Sie werden dann aufgefordert, einen Abrechnungszeitraum auszuwählen. Hier können Sie Kunden wöchentlich berechnen, monatlich, oder Jahresbasis. Sie werden mehrere Optionen bemerken, Wählen Sie das Beste für Ihr Unternehmen und Ihr Produkt.
  • klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie Ihren Kunden die Möglichkeit bieten möchten, ohne Abonnement zu kaufen, Sie können. Stripe ermöglicht es Verkäufern, ihren Kunden gleichzeitig einmalige Käufe oder ein Abonnement anzubieten. Alles was Sie tun müssen, ist das Kästchen Kauf ohne Abonnement zulassen ankreuzen, wenn Sie aufgefordert werden, einen Abrechnungszeitraum festzulegen.

Das wegnehmen

Der Umstieg auf das Abo-Geschäftsmodell ist jetzt einfacher denn je. Wenn Sie Stripe-Zahlungen mit Ihrem Ecwid-Shop verbinden, Sie können Ihren Kunden ganz einfach die Möglichkeit bieten, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu abonnieren. Bei dieser wiederkehrenden Abrechnungsmethode, Kunden können jederzeit kündigen, Sie erhalten nach der Anmeldung auch eine Bestätigungs-E-Mail, und sie können sich einfach bei ihren Konten anmelden und ihre Abonnements verwalten, wenn sie die Lieferadresse oder Kartennummer ändern müssen.

Beginnen Sie noch heute mit Abonnementzahlungen mit Ecwid und werden Sie Teil von Tausenden von Verkäufern, die derzeit großen Erfolg haben, da sie sich beim Verkauf ihrer Produkte auf das Modell der wiederkehrenden Abrechnung verlassen.

Möchten Sie mehr über den Start eines Abonnementgeschäfts erfahren??

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

With Ecwid Ecommerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.