Ecwid ist jetzt offiziell Lightspeed! Alles wie immer, nur besser. Mehr erfahren
Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

So verwenden Sie Pinterest für E-Commerce und warum?

13 min read

Hast du von ... gehört Pinterest? Wahrscheinlich, rechts? Even though it’s not quite as popular as Facebook or Twitter, Viele Leute sind begeisterte Nutzer von Pinterest. Aber viele E-Commerce-Verkäufer sind sich nicht sicher, wie Sie Pinterest verwenden können, um ihre Produkte zu verkaufen. Wenn Sie bereits ein erfahrener Nutzer von Pinterest sind, genial! Aber wenn Sie nicht wissen, wie man Pinterest verwendet, Wir sind hier, um dir zu helfen, es herauszufinden und die Pinterest-Plattform zu deinem neuen besten Freund zu machen.

Übersicht über Pinterest

Egal ob Sie Händler sind oder eigene Produkte haben, solange du etwas hast, das die Leute kaufen wollen, Alles was für dich zählt ist wie man verkauft. Natürlich, Sie wissen, dass Sie Ihr Produkt nicht einfach online stellen und mit Verkäufen rechnen können. Sie müssen sie effektiv vermarkten. Und darin, Es gibt Tausende von Möglichkeiten, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Aber manche Methoden sind produktiver (ganz zu schweigen von effektiv) als andere. Manche sind auch einfacher, direkter, und gute Ergebnisse erzielen. Entscheiden Sie sich nicht für irgendeine alte Methode, die funktioniert; Entscheiden Sie sich für diejenige, die für Sie und Ihre Marke am besten geeignet ist. Überraschend, die besten Methoden sind nicht immer die anspruchsvollsten. Die meisten der Zeit, sie sind eigentlich die einfachsten, vor allem, wenn man weiß, wie man sie effektiv einsetzt.

Wenn Sie darüber sprechen, wie Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen online vermarkten können, Ein beliebter und effektiver Weg sind soziale Medien. Jeder kennt den Einfluss von Social Media auf unser Leben heute. Das ist eine Social-Media-Generation, kein Zweifel. Willst du eine Wahl gewinnen? Holen Sie sich Traktion (mag, Anhänger, etc) auf social media. Willst du verkaufen, verkaufen, und verkaufe noch mehr? Die Antwort: Zeigen Sie Ihr Produkt in den sozialen Medien an.

Aber warten, Es gibt so viele Dinge unter dem Dach von Social Media. Denk an Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, sogar TikTok, Snapchat, oder Zwietracht. Und die Liste geht weiter. Aber wir sind nicht hier, um Ihnen beizubringen, was Social Media ist. Statt, Konzentrieren wir uns auf eine Plattform und besprechen Sie die Einzelheiten zu deren Verwendung.

Beginnen wir mit einer Einführung in die Grundlagen von Pinterest

Was ist Pinterest?

Pinterest sagt, dass seine Website dazu da ist, neue Ideen zu entdecken, auf visuelle Weise. Natürlich, Ideen für dein nächstes Heimwerker- oder Bastelprojekt findest du auf Pinterest. Aber wir denken lieber so darüber nach: Pinterest ist eine Social-Media-Plattform zum Teilen von Bildern. Millionen von Nutzern besuchen die Website, um nach Bildern zu suchen, die sie ansprechen. Der Weg, wie Sie zu Instagram für Bilder und Twitter für kurze Texte gehen, Leute gehen zu Pinterest für Bilder von Interesse. Wenn Sie Bilder sehen, die zu Ihnen sprechen, Benutzer können anheften (speichern) sie in ihre Zwischenablage und suchen nach weiteren Bildern, die sie ihrer Sammlung hinzufügen können. Die Bilder heißen Pins.

So, Warum ist diese Plattform großartig für E-Commerce??

Wie ist Pinterest für E-Commerce nützlich??

Pinterest hat über 433 million active users as of Q2 2022. Pinterest-Nutzer nutzen die Plattform, um nach Ideen zu suchen, Hobbys, und Bilder, die für sie von Interesse sind, basierend auf ihren Hobbys, Stil, oder andere Aspekte ihres Lebens. Sobald sie ein Bild sehen, das ihnen gefällt, sie pinnen es und setzen ihre Suche nach mehr fort. Pinterest ermöglicht es ihnen auch, alle ihre Bilder an einem Ort zu organisieren. Sobald sie mit der Suche fertig sind, Sie können zu den gespeicherten Bildern zurückkehren, um mehr über sie zu erfahren. Das ist der Hauptpunkt.

Die Plattform ist so konzipiert, dass die meisten Bilder auf die Website des Eigentümers verweisen. Daher, Ihr Bild kann Pinterest-Nutzer auf Ihre Website und Ihre Produktseite führen. Noch wichtiger ist, viele Pinterest-Nutzer suchen nicht nur nach Bildern. Sie suchen tatsächlich nach Produkten, die sie kaufen können. Sie fragen sich vielleicht, warum sie dann zu Pinterest kommen?

Warum kaufen Leute auf Pinterest ein??

Obwohl die Leute Produkte auf Pinterest kaufen können, Es ist nicht wirklich eine E-Commerce-Plattform. Statt, es verbindet Benutzer mit anderen E-Commerce-Sites. Daten zeigen, dass Pinterest unter den Social-Media-Plattformen, die Menschen zu Online-Handelsplattformen führen, an zweiter Stelle steht. Viele Nutzer bevorzugen Pinterest zum Einkaufen, weil sie so die Produkte organisieren und dann vergleichen können.

Zum Beispiel, Wenn Sie nach Winterkleidung suchen, Sie können auf Pinterest danach suchen, anstatt mehrere Websites zu durchsuchen. Während Sie suchen, Du pinnst alle Looks, die du liebst, in deine Zwischenablage. Dann können Sie die Verkäufer einzeln besuchen, um deren Preise und andere Funktionen zu vergleichen.

Die Vorteile von Marketing auf Pinterest

Denken Sie daran, dass Pinterest über 430 Millionen registrierte Benutzer. Die meisten dieser Benutzer suchen nach Produkten zum Kaufen. Daher, Es ist eine ausgezeichnete Plattform, um Steigern Sie den Verkehr auf Ihre E-Commerce-Website. Pinterest zu verwenden ist einfach; mehr noch, die Nutzung ist kostenlos. Leider, viele Leute wissen nicht, wie man Pinterest nutzt. Manche Leute wissen nicht einmal, dass sie auf Pinterest Geschäfte machen können. Das liegt zum Teil daran, dass es nicht so beliebt ist wie andere soziale Medien und weil die Leute denken, dass es nur für Bilder ist. So, Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie Sie Pinterest verwenden können, um Ihr Produkt zu verkaufen?

So verwenden Sie Pinterest für E-Commerce

Willst du wissen, wie es geht Verwenden Sie Pinterest, um Ihren E-Commerce zu erweitern Geschäft? Der Einstieg bei Pinterest ist so einfach wie diese Schritte:

1. Erstellen Sie ein Geschäftskonto

Pinterest zu verwenden ist einfach. Das erste, was Sie tun müssen, um Pinterest zu verwenden, ist ein Konto zu erstellen. Aber dein Pinterest-Konto muss ein Geschäftskonto sein. Auf diese Weise können Sie Anzeigen platzieren und die Leistung Ihrer Pins verfolgen. Wenn Sie kein Geschäftskonto haben, dann ist es an der Zeit, einen zu erstellen.

Wenn Sie bereits ein persönliches Pinterest-Konto haben, Sie können es entweder in ein Geschäftskonto ändern oder ein neues Konto erstellen. Ein Pinterest-Konto zu erstellen ist nicht schwer. Wenn das fertig ist, Es ist Zeit, ein Board für dein Pinterest-Konto zu erstellen, schreibe ein überzeugendes Geschäftsprofil und ein Pinterest-Profil, fügen Sie eine Beschreibung hinzu, und verknüpfen Sie Ihr Pinterest-Konto mit Ihrer Website. Pinterest Boards werden zum Teilen von Pins verwendet, Artikel, und andere Informationen. Das Erstellen von Pinterest-Boards ist einfach. Alles, was Sie tun müssen, um ein Board zu erstellen, ist, sich bei Ihrem Pinterest-Konto anzumelden und oben rechts auf Hinzufügen+ zu klicken und dann auf An Bord erstellen zu klicken” und passe dein Board an. Sobald Sie Pins erstellt haben, es steht dir frei, sie auf deinem Board zu teilen. Du kannst auch frei entscheiden, wer es anpinnen darf.

Auch, Stellen Sie sicher, dass Ihre Profilseite Informationen über Ihre Marke und Ihre Ideen enthält, und es verlinkt zurück zu deiner Seite. Sie können Ihre Profilseite verwenden, um für Ihre Unternehmen zu werben.

2. Fügen Sie Ihren Pinterest-Link zu Ihren Webseiten hinzu

Gehen Sie zurück zu Ihrer Website und erstellen Sie eine Schaltfläche, mit der die Leute Ihnen auf allen Seiten Ihrer Website auf Pinterest folgen können. Jeder kennt das Pinterest-Logo. Platzieren Sie das Pinterest-Symbol auf den Seiten Ihrer Website, Verknüpfe es mit deinem Pinterest-Konto, und ermutigen Sie Ihre Website-Besucher, auf das Symbol zu klicken, um Ihnen auf Pinterest zu folgen und Ihre Pinterest-Produkte mit ihrem sozialen Netzwerk zu teilen. Dies wird dazu beitragen, mehr Aufmerksamkeit für Ihr Produkt zu schaffen.

3. Erstellen Sie schöne Bilder Ihrer Produkte

Möchten Sie Ihre Produkte auf Pinterest teilen und die Leute dazu bringen, darauf zu klicken?? Dann achte darauf, sie optisch ansprechend zu gestalten. Bevor Sie mit dem Anheften beginnen, Stellen Sie sicher, dass das Bild, das Sie anheften möchten, die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Um dabei zu helfen, versuche qualitativ hochwertige Bilder zu machen, und investieren Sie etwas Zeit, um die richtigen Hintergründe für Ihre Produkte zu finden. Dies könnte dazu beitragen, dass Sie Bilder erstellen, die die Leute lieben werden, und möchte pinnen. Dadurch werden auch Pinterest-Nutzer auf deine Pins aufmerksam, und ermutigen Sie sie, auf die Links zu klicken, die sie zurück zu Ihrer Produktseite führen. Jetzt können Sie mit dem Anpinnen beginnen.

4. SEO-optimierte Inhalte schreiben

Vielleicht wissen Sie bereits, wie wichtig Suchmaschinenoptimierung ist. Da Sie Ihr Produkt vermarkten möchten, Sie müssen es für Suchmaschinen optimieren, damit es ganz oben auf der Liste erscheint, wenn Leute nach Ihren Produkten suchen. Sie können Blogbeiträge oder Gastbeiträge auf anderen Websites erstellen, um für Ihr Produkt zu werben. Sie können Ihre Produkte auch teilen, Artikel, und Ideen auf deinen eigenen Pinterest-Boards. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Schlüsselwörter angeben, die Ihren Inhalt suchmaschinenfreundlich machen und in den Suchergebnissen einen hohen Rang einnehmen. Beginnen Sie damit, Ihre Produktbilder zu teilen, Blogeinträge, und Artikel, die Ihre Produkte auf Ihrem Pinterest-Board bewerben.

5. Fügen Sie Ihrem Produkt Daten mit Rich Pins hinzu

Pinterest hat eine Rich-Pins-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, Informationen zu Ihrem Produkt hinzuzufügen. Diese Informationen beinhalten den Preis, Verfügbarkeit, und Produktbeschreibung. Diese Funktion wird Ihren Pins mehr Wert verleihen.

6. Werben Sie für Ihre Produkte

Sie müssen nicht warten, bis SEO Ihre Produkte an die Spitze der Suchanfrage bringt. Sie können dafür bezahlen, dass sie an der Spitze stehen. Erstelle „beworbene Pins“, damit mehr Leute deine Pins sehen können. Wenn Leute zur Suchleiste gehen, Deine Pins sollten als erstes erscheinen. Sie haben auch das Privileg, Ihre Zielgruppe anzugeben. Das ist, Leute, die deine Pins sehen werden. Mit beworbenen Pins, Pinterest zeigt deine Pins Personen, die aktiv nach ihnen suchen.

7. Verwenden Sie „Shop the Look“-Pins

Ein weiteres großartiges Feature auf Pinterest, das Sie nutzen können, ist der „Shop the Look“-Pin. Diese Funktion ermöglicht es Benutzern, auf ein Produkt auf Pinterest zu klicken, Vergleichen Sie es mit anderen Produkten, ohne die Plattform zu verlassen, und kaufen Sie direkt auf Pinterest ein. Dies macht den gesamten Prozess für potenzielle Kunden schneller und viel reibungsloser, Ermutigen Sie sie, Ihre Produkte zu kaufen.

Holen Sie sich Hilfe

Jetzt kennen Sie die Grundlagen der Verwendung von Pinterest. Aber Sie können immer noch über bestimmte Aspekte der Benutzeroberfläche verwirrt sein. In diesem Fall, keine Sorge; du bist nicht alleine. Wirklich, E-Commerce, und wie Sie Social Media nutzen, um Traffic auf Ihre E-Commerce-Site zu gewinnen, kann verwirrend sein, aber wir sind hier um zu helfen. Bei Ecwid, Wir haben automatisierte Marketingtools, mit denen Sie Ihr Geschäft von Grund auf ausbauen können. Sie müssen kein Profi sein, um unsere Tools zu verwenden. In der Tat, es ist keine erfahrung nötig.

Bei Ecwid, Unser oberstes Ziel ist es, Marketing für alle einfach zu machen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne in den sozialen Netzwerken kontaktieren oder uns eine E-Mail senden.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen auf Pinterest bewerben können??

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.