Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
Ecwid Stores Examples that Sell Apparel

Wie man ein Modeblogger wird und Geld verdient

14 min read

Wer ist ein Modeblogger??

Bloggen ist eine große Sache! Kombiniere das mit der boomenden Modebranche und du hast das begehrteste Hobby (oder Beruf) des Jahrzehnts. Beim Bloggen entscheidet sich eine Person, ihre Meinung zu teilen opinion, Vorlieben und Abneigungen, Anleitungen und mehr im Internet auf einer offenen Plattform, die jeder sehen kann. Das Bloggen erfolgt normalerweise über soziale Medien oder auf exklusiven Blogging-Plattformen. Du findest Blogs zu den unterschiedlichsten Themen, wie Videospiele, Bücher, und Make-up, unter vielen anderen.

Modeblogging wird immer beliebter bei Leuten, die glauben, dass sie ein gewisses Gespür für Stil und/oder Mode- und Schönheitskenntnisse haben, an denen andere interessiert sein werden. Beim Fashion-Blogging gibt es keine bestimmten Regeln. Es steht Ihnen frei, einen Blog zu betreiben, wie Sie möchten. Allerdings, die erfolgreichsten Blogs setzen auf eine Mischung aus Leidenschaft für dein Thema, Versuch und Irrtum und mehr. Wir werden Sie durch einige der besten Möglichkeiten führen, um das Modeblogging-Gewässer zu testen und zu sehen, ob es eine praktikable Möglichkeit zum Geldverdienen für Sie ist.

Was macht ein Modeblogger genau?

Modeblogging ist ein weit gefasster Begriff: Es gibt mehrere Dinge, die unter dem Dach des Modebloggings zusammengefasst werden können. Da gibt es viel kreative Freiheit, es gibt eine große Auswahl an Modeblogs in Bezug auf das Aussehen, persönlicher Stil, und die Art der Informationen, auf die sie sich konzentrieren. Trotz der Tatsache, dass es mehrere Dinge gibt, die ein Modeblogger tut, Es gibt einige Dinge, die über das gesamte Spektrum hinweg konstant sind.

Lassen Sie uns durch einige Dinge führen, die erfolgreiche Modeblogger tendenziell tun:

Kreiere neue Looks

Um regelmäßig neue Inhalte zu posten, Sie müssen über ein Arsenal an Looks verfügen, die Ihren Stil ausdrücken. Diese Looks können dazu dienen, Ihr Publikum zu inspirieren, seinen eigenen persönlichen Stil zu pflegen, oder einfach nur als Futter für ihre Lookbooks oder Style-Suchen dienen. Egal, wofür Ihre Zielgruppe Ihre Inhalte verwenden möchte, Die konsequente Erstellung neuer visueller/schriftlicher Inhalte ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg Ihres Modeblogs.

Einführung neuer Modetrends

Es ist mit Sicherheit ein Trend des 21. Jahrhunderts: der Aufstieg des Insta-Influencers und Social Media Trendsetter. Es scheint, als ob es heutzutage eine absolute Verantwortung von Modebloggern ist, neue und interessante Trends vorzustellen, denen die Öffentlichkeit folgen kann. Diese Trends können alles sein, von einer anderen Art des Tragens eines Gürtels bis hin zum Binden Ihrer Haare auf eine Weise, die einzigartig erscheint. Ein erfolgreicher Modeblogger sollte Trends aufspüren und in seinem persönlichen Stil anpassungsfähig sein, um ihnen Leben einzuhauchen.

Fotos machen

Ein erfolgreicher Modeblog ist visuell! So, Fotos machen! Von deinem Aussehen. Wie du sie stylst. Wie du Inspiration in der Welt um dich herum findest. Wie sonst kannst du deinem Publikum zeigen, was dein Stil ist, und wie du die Looks erzielst, die du kreierst? Zum Glück, moderne Social-Media-Plattformen ermöglichen einen nahezu konstanten Strom von Bild-Uploads, Das heißt, Sie können so viele visuelle Inhalte erstellen und veröffentlichen, wie Ihr Herz begehrt. Dies wiederum fördert die Interaktion mit Ihrem Publikum, und halte sie bei Laune.

Montagen erstellen

Eine andere Möglichkeit, Inhalte zu teilen, besteht darin, Videos zu planen und zu leiten, damit Sie Inhalte in Ihrem Blog hochladen können. Diese Montagen müssen interessant sein, damit Ihr Publikum sie interessiert ansieht.

Recommend brands or specific products

Das Publikum ist immer auf der Suche nach den besten Produkten und da es Ihnen und Ihrem Urteil vertraut, würde es sich freuen, wenn Sie Produkte empfehlen. Sagen Sie Ihrem Publikum, was Sie verwenden und welche Erfahrungen Sie mit diesem Produkt gemacht haben.

Accept and review PR packages

Da Blogger viele Zielgruppen haben, viele kleine Unternehmen schicken ihnen ihre PR-Pakete, damit sie sie in ihren Blogs präsentieren können. Von Modebloggern wird erwartet, dass sie in ihren Blogs über diese Pakete sprechen und ihre Meinung äußern.

Post engaging content

Die Hauptaufgabe von Modebloggern besteht darin, Inhalte zu veröffentlichen, die die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen. Dieser Inhalt kann in beliebiger Form vorliegen, solange es fesselt, Sie sind gut zu gehen.

Warum Sie mit dem Modeblogging beginnen müssen?

Wenn Sie jemand sind, der sich sehr für Mode interessiert und dies beruflich durchgehen möchte, versuche es mit Modeblogging. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Interesse zu bekunden und sich zu amüsieren. Zusätzlich zu, dass, Sie können auch mit Ihrem Modeblog viel Geld verdienen. Für Menschen mit einer Leidenschaft für Mode, das ist momentan die beste berufswahl.

Bist du bereit für die Herausforderung? Es liegt ein langer Weg vor uns! Aber kein Grund zur Sorge, Wir sind hier, um Ihnen bei jedem Schritt zu helfen!

Fähigkeiten zum Starten eines Modeblogs

Jeder kann einen Modeblog starten! Das ist, mit ein paar Fähigkeiten zuerst: Hier sind einige Dinge, von denen wir denken, dass sie wirklich nützlich sein werden, wenn du als Modeblogger erfolgreich sein willst.

Kommunikation

Es könnte seltsam sein, darüber nachzudenken, aber Modeblogger sind Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Und als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens mit einer öffentlichen Plattform, Es ist wichtig, über starke Kommunikationsfähigkeiten zu verfügen. Bloggen ist technisch gesehen eine Form der Kommunikation, rechts? Um Ihren einzigartigen Stil und Standpunkt zu vermitteln und Ihr Publikum zu begeistern, Es ist wichtig, dass Sie auf eine ansprechbare und leicht verständliche Weise kommunizieren können.

Die Kommunikation erfolgt schriftlich und mündlich. Behalte das also bei deinem nächsten Instagram-Live im Hinterkopf, oder Blog-verknüpfter Mode-Vlog. Wenn du einen Beitrag schreibst, Es ist wichtig, zuordenbar zu sein und in der Lage zu sein, Ihren Stil klar und auf eine für andere inspirierende Weise zu beschreiben.

Social-Media-Kenntnisse

Einige der beliebtesten Plattformen zum Bloggen verlinken direkt auf soziale Medien. In der Tat, viele Modeblogger verwenden Social Media Profile als ihre Nummer 1 Tool zur Gewinnung von Followern und zur Steigerung des Engagements. So, Für einen Modeblogger ist es äußerst wichtig, ein klares Verständnis davon zu haben, wie es funktioniert. Dazu gehören die Algorithmen, mit denen jede Social-Media-Plattform arbeitet, und allgemeine Konventionen über die Arten von Posts und ihre Häufigkeit. Wenn Sie diese Konzepte verstehen, Sie haben einen Vorsprung, wenn es darum geht, die Leute für Ihren Modeblog zu interessieren.

Fotografie-Koteletts

Fotografie ist eine Kunst. Um ein Publikum für Ihren Blog zu gewinnen, ist es wichtig, dass Sie Bilder veröffentlichen, die ästhetisch ansprechend sind. Wenn du dein Outfit nicht gut fotografieren kannst, Dein Publikum wird nicht in der Lage sein, dein Aussehen zu feiern und es so zu sehen, wie du es tust. Sie müssen kein erfahrener Fotograf sein, um schöne Fotos zu machen, Sie müssen jedoch einige Zeit in die grundlegenden Fotografieregeln investieren und sich ein Set-up mit kompletter Ausrüstung besorgen, das für Sie funktioniert (auch wenn das nur eine iPhone-Kamera ist!).

Vernetzung

Das große Ziel eines Modebloggers ist es, sein Publikum zu vergrößern und zu halten, denn mit einem Publikum kommt Monetarisierung (dazu kommen wir gleich, wir versprechen). Um Ihr Publikum zu vergrößern, Sie müssen sich vernetzen, um Leute zu treffen und Ideen auszutauschen, die Ihnen helfen, Ihre Followerzahl zu erhöhen und voranzukommen.

So monetarisieren Sie Ihren Modeblog

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du als Modeblogger Geld verdienen kannst. Und obwohl wir wissen, dass Sie sich aus Liebe zum Spiel für Modebloggen interessieren, Es schadet nie, ein Hobby in eine echte Nebenbeschäftigung zu verwandeln, rechts? Was nützt es, so viel Zeit und Energie in etwas zu investieren und kein Geld damit verdienen zu können? Influencer auf der ganzen Welt haben die Macht der Monetarisierung genutzt, und nutzen verschiedene Kanäle, um mit ihren Blogs erhebliche Einnahmen zu erzielen.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie das Geld einbringen können:

gesponserte Beiträge

Modeblogger mit einer konstanten Fangemeinde haben die Möglichkeit, Sponsoring von Marken und Unternehmen zu werben. Diese Marken werden Sie bitten, Inhalte in Zusammenarbeit mit ihnen zu veröffentlichen: oft bedeutet das, dass Sie Ihren Followern die Details zu einer neuen Produkteinführung mitteilen oder auf andere Weise Begeisterung für ein Produkt oder eine Kampagne erzeugen. Deine Beiträge verwenden, Sie werben für ihre Produkte und Dienstleistungen und geben Ihnen einen Anteil an den Gewinnen, die durch Ihre Posts erzielt werden. Diese gesponserten Beiträge beinhalten normalerweise auch die kostenlose Zusendung des gesponserten Produkts, was oft ein Bonus für angehende Influencer mit einer Leidenschaft für Mode ist.

Kooperationen

Wenn Sie ein großes Publikum haben, Viele Marken kommen möglicherweise auf Sie zu, um mit ihnen an verschiedenen Dingen zusammenzuarbeiten. Zum Beispiel, Sie bitten möglicherweise darum, an der Einführung eines Produkts teilzunehmen, das sie möglicherweise zum ersten Mal einführen. Sie bieten Ihnen möglicherweise eine kostenlose Fahrt zu ihren Produktionsstätten an, oder zu einem Mittagessen, um die Veröffentlichung einer neuen Kampagne zu feiern, im Austausch dafür, dass du darüber schreibst. Da du beliebt bist, sie könnten dein Gesicht benutzen, um eine Beziehung zum Publikum aufzubauen.

Konferenzen oder Kurse

Wenn Ihr Modeblog sowohl Make-up als auch Mode beinhaltet, oder andere verwandte und lehrbare Fähigkeiten (Nähen, Stickerei, etc), Sie können einen Online-Kurs für Ihre Follower erstellen. Online-Kurse sind umfassende und dynamische Inhalte, in der Regel mit Videokomponenten und einem Online-Forum. Für viele Modeblogger oder Influencer, Dies kann eine lukrative Möglichkeit sein, mit dem Bloggen Geld zu verdienen und dabei einiges an ernsthaftem Wissen zu teilen.

Der nächste Schritt ist der Online-Verkauf

Diesen Schritt haben die meisten Modeblogger im Auge. Der Online-Verkauf ist eine der besten Möglichkeiten, um Inhalte zu Ihrem Modeblog hinzuzufügen. Lieben deine Follower dein Outfit des Tages? Wie würden sie eigentlich gerne Looks für deinen Kleiderschrank shoppen??

Es gibt mehrere Dinge, die Sie auf Ihrem Blog verkaufen können, von der vollständigen Monetarisierung Ihrer Marke bis zum Design eines bestimmten Produkts, um Dinge zu verkaufen, die Sie über Ihre Website unterstützen und Ihrem Publikum empfehlen.

Ecwid kann dir helfen!

Unsicher, wie man Dinge online verkauft? Du hast Glück. Ecwid ist die Idee von E-Commerce-Experten, Ihr Online-Verkaufserlebnis so reibungslos wie möglich zu gestalten. Um Ihnen zu helfen, Wir haben effektive Tools entwickelt, die mehr als nur in der Lage sind, Ihre E-Commerce-Lösung aus einer Hand zu werden.

Viele Influencer sind eingeschüchtert von der Idee, ein eigenes E-Commerce-Unternehmen zu gründen, Deshalb ist es eine gute Idee, einen Experten in Ihrem Team zu haben. Wir können Ihnen helfen, Ihre Produkte auf allen Plattformen zu verkaufen, indem wir Ressourcen aus einem robusten Hilfezentrum mit Informationsblättern zu den gängigsten FAQs und Methoden zur Fehlerbehebung, einen begeisterten Kundenservice per E-Mail und Telefon zu bieten. Wir helfen Ihnen gerne dabei, fundierte Entscheidungen über die Preisgestaltung zu treffen, welche Zahlungsmöglichkeiten Sie anbieten, zur Beschaffung von Inventar, einen großartigen Kundenservice für Ihr eigenes Geschäft und Ihr eigenes Modeblog-Imperium zu bieten!

Wenn Sie eine brennende E-Commerce-Frage im Kopf haben, suche es auf unserer blog, oder kontaktieren Sie uns und wir werden sicherstellen, dass alle Ihre Fragen berücksichtigt werden.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie mit Bloggen Geld verdienen können??

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

With Ecwid Ecommerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.