Ecwid ist jetzt offiziell Lightspeed! Alles wie immer, nur besser. Mehr erfahren

Alles, was Sie brauchen, online zu verkaufen

Set up an online store in minutes to sell on a website, social media, oder Marktplatz.

Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
the best website builder

So wählen Sie den besten E-Commerce-Website-Builder für den Online-Verkauf aus

20 min read

Jeder, der mit einem Seemann / Ess gelebt hat, Quilter, Handwerker, oder ein anderer Handwerker weiß, dass die Pandemie eine gefährliche Kombination war: Isolation, Amazon Prime, und zappeln. Menschen, die nie daran gedacht hatten, etwas Kreatives oder Künstlerisches zu tun, lernten neue Fähigkeiten oder Handwerke, um sich die Zeit zu vertreiben, folge einer Leidenschaft, oder beide. Es noch schlimmer machen, Die Handwerksausstellungen und Flohmärkte, auf denen solche Produkte verkauft werden, sind für die geschlossen 2020 Jahreszeit, mehr Menschen dazu bringen, zu lernen, wie man online verkauft.

Stellen Sie sich einen Stricker in einem gemütlichen Stuhl vor, langsam von einem halbfertigen Meer verschluckt, abgeschlossen, und geplante Projekte. Oder ein Literaturprofessor, der remote arbeitet, Das Risiko einer Gehirnerschütterung besteht darin, durch Stapel gelesener und weggeworfener Bücher zu schleichen. Wie werden sie sich ausgraben?

Die Leute gehen im Allgemeinen davon aus, dass das Erlernen des Online-Verkaufs schwierig und zeitaufwändig sein wird, Mit dem richtigen E-Commerce-Website-Builder sollten Sie jedoch sofort beginnen können, und mit wenig oder keiner Investition. Hier ist, wonach Sie suchen müssen, und wie Sie die beste E-Commerce-Plattform für Ihre Waren auswählen.

E-Commerce-Website-Builder sollten diese Funktionen haben:

Wenn Sie "E-Commerce-Website-Builder" hören,„Ihr Verstand springt wahrscheinlich zu Vorlagen oder einfachen Point-and-Click-Designtools. Aber die richtige Methode, um schnell mit dem Online-Verkauf zu beginnen, sollte mehr sein als ein Werkzeug zum Einfügen Ihrer Inhalte. Hier ist eine Aufschlüsselung dessen, was Sie beachten müssen, um mit dem Online-Verkauf von Produkten zu beginnen.

1. Code bereitgestellt, keine Codierung notwendig, oder Codierung nach Bedarf

Vorlagen sind nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um die Einrichtung Ihres Online-Shops geht. Wenn Sie überhaupt keine Schulung für Websites oder E-Commerce haben, Sie benötigen eine Option, mit der Sie alle Vermutungen anstellen können. Auf der anderen Seite, wenn Sie im Codieren geschult wurden und nur einige Verknüpfungen verwenden möchten, Sie möchten die Freiheit haben, den Code nach Belieben zu manipulieren.

So oder so, Sie müssen in der Lage sein, Produkte plattformübergreifend online zu verkaufen, Nutzung von Social Media und anderen erfolgreichen Online-Marktplätzen. Sie sollten in der Lage sein, Ihr Inventar und Ihre Produkte in allen Ihren Online-Schaufenstern zu verwalten.

2. Ist der Website-Builder einfach zu bedienen??

Sie wissen vielleicht, dass die meisten Website-Builder mit einer praktischen Drag-and-Drop-Technologie ausgestattet sind. Jeder bevorzugt E-Commerce-Website-Builder, die einfach zu bedienen sind. Aus diesem Grund ist der Betrieb der meisten Plattformen ein Kinderspiel. Allerdings, Es ist erwähnenswert, dass die Benutzerfreundlichkeit normalerweise ein Spektrum ist, das sowohl von den Ressourcen als auch von der Erfahrung bestimmt wird.

Ideal, Ein E-Commerce-Website-Builder sollte für nicht technisch versierte Benutzer einfach zu verwenden sein. Die besten E-Commerce-Website-Ersteller benötigen zwar keine Programmierkenntnisse, Verschiedene Website-Ersteller haben möglicherweise unterschiedliche Benutzerfreundlichkeitsstufen.

In den meisten Fällen, Sie sollten eine mit Drag & Drop-Funktion sowie einem intuitiven Editor auswählen. Dies erleichtert das Anpassen der verschiedenen Elemente auf Ihrer Site. Auch, Sie können zusätzliche Optionen in Betracht ziehen, wie Inline-Bearbeitung.

Sie sollten eine praktische Plattform wählen, die für ihren intuitiven und unkomplizierten Website-Editor bekannt ist, Sie müssen also nicht viel Zeit damit verbringen, zu verstehen, wie es funktioniert.

3. Einfache Bestandsverwaltung

Besonders im Fall eines Handwerkers, der zum Unternehmer wurde, Die Verwaltung des Inventars kann eine Herausforderung sein. Ihre Angebote variieren von Tag zu Tag, Saison für Saison. Die Verwaltung des verfügbaren Inventars ist von entscheidender Bedeutung. Sie sollten auch in der Lage sein, Ihr Inventar manuell anzupassen, um persönliche Verkäufe auf Handwerksausstellungen zu ermöglichen, etc.

4. Preisskalierung nach Bedarf ohne Transaktionsgebühren

Wenn Sie gerade erst anfangen, schrittweise Hochfahren des Betriebs, oder nur saisonale Verkäufe betrachten, Sie sollten nach Optionen suchen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zahlen Sie nicht den gleichen Preis für den Verkauf 10 Produkte, die online pro Monat verkauft werden sollen, so wie Sie sie verkaufen würden 100 Artikel pro Monat. Statt, Finden Sie flexible Online-Verkaufsoptionen, mit denen Sie kleine und skalierte Services starten können, um Ihr Geschäft auszubauen.

Sie sollten auch nach Optionen suchen, die eher auf Abonnements als auf Transaktionen basieren. Einige Plattformen fördern die Skalierbarkeit, indem sie für jede verarbeitete Bestellung eine Transaktionsgebühr erheben. Das klingt zwar gut für nur wenige Transaktionen pro Monat, diese Gebühren summieren sich schnell, wenn der Umsatz steigt.

5. Flexibilität, Pläne zu ändern, wenn Ihre Anforderungen schwanken

Lassen Sie sich von E-Commerce-Plattformen nicht dazu drängen, für mehr zu bezahlen, als Sie brauchen. Zur gleichen Zeit, Lass dich nicht in einem Paket stecken, das auf Dauer keinen Sinn macht. Wenn Sie in der Regel saisonale Angebotsspitzen haben, Wenn Sie eine Plattform haben, mit der Sie in der Nebensaison eine Reduzierung vornehmen können, können Sie Hunderte sparen.

Allgemeine Optionen für die Zahlungsabwicklung

Denken Sie immer daran, wenn es für Ihre Online-Käufer nicht einfach ist, für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu bezahlen, Sie werden auf lange Sicht nicht erfolgreich sein. Sie können wissen, dass PayPal, apple-Pay, Platz, und Stripe sind einige der beliebtesten Zahlungsgateways für die meisten E-Commerce-Geschäfte.

So, Stellen Sie sicher, dass Sie überlegen, welche Zahlungsarten Sie akzeptieren möchten, wenn Sie nach dem richtigen E-Commerce-Website-Builder suchen.

Wenn es um Website-Builder geht, Es gibt viele Möglichkeiten da draußen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die gewünschten Funktionen zu finden und von dort aus fortzufahren. Verwenden Sie diesen Leitfaden, um die E-Commerce-Plattform zu bewerten, die Sie in Betracht ziehen, und vermeiden Sie die verschiedenen Fallstricke, die viele Marken bei der Auswahl von Software machen. Beachten Sie, dass es nicht nur um die Entwicklung Ihrer E-Commerce-Website geht, sondern auch über die Funktionalität.

Wählen Zahlungsdienste Das ist sowohl für Sie als auch für Ihre Kunden sinnvoll.

6. Ist der Website-Builder sicher??

Im digitalen Zeitalter, Sicherheit ist eines der zentralen Themen, und Sie sollten es mit äußerster Sorgfalt betrachten. Als Online-Geschäft ist eine virtuelle Schnittstelle, Beachten Sie, dass Vertrauen ein wichtiger Faktor für Ihre Kunden ist. Wussten Sie, dass Käufer sichere Zahlungsoptionen bevorzugen, da sie vertrauliche Informationen weitergeben müssen?, wie Bankdaten?

Aus diesem Grund sollten Sie sicherstellen, dass Ihr E-Commerce-Website-Builder PCI-kompatibel ist. Auch, Beachten Sie, dass die Auswahl eines webbasierten Tools mit integrierter SSL-Verschlüsselung jetzt unerlässlich ist, um die Sicherheit zu gewährleisten.

7. Lässt sich der E-Commerce-Website-Builder in Marketing-Tools integrieren??

In diesem Wettbewerbsumfeld, website marketing is important for the growth of any e-commerce business. Aus diesem Grund benötigen Sie einfach zu verwendende Tools, um Ihr Unternehmen und Ihre Website zu bewerben und zu vermarkten.

Die besten E-Commerce-Website-Ersteller helfen Ihnen beim Marketing. Beachten Sie, dass dies durch die Optimierung Ihrer Website und Ihrer Inhalte für SEO und durch die Ermöglichung oder Erleichterung der Integration verschiedener Marketing-Tools von Drittanbietern erreicht werden kann, wie Google Ads. Zum Beispiel, Können Sie Ihren Online-Shop sofort starten und starten? Verkauf auf Instagram oder Amazon?

So, Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen ausgewählte E-Commerce-Website-Plattform robuste und effektive Tools bietet oder sich nahtlos in andere Marketingplattformen integriert, die Ihrer Strategie und Ihren Kanalanforderungen entsprechen.

8. Widgets und Add-Ons

Sie sollten auch überprüfen, ob der E-Commerce-Website-Builder, den Sie in Betracht ziehen, über einen App Store verfügt. Dies liegt daran, dass Sie möglicherweise verschiedene Widgets benötigen, um Ihre Seite anzupassen. Auch, Stellen Sie sicher, dass Sie benutzerdefinierte Domänen und Dienste von Drittanbietern verbinden können.

9. Produktrezensionen und Bewertungen

Wenn Sie ein Online-Kunde sind, Sie werden wissen, dass viele Kunden Produkten vertrauen, die auf Erfahrungen basieren, die von anderen Kunden geteilt wurden. So, Produktbewertungen und Bewertungen, die ursprünglich als Add-On-Funktion angesehen wurden, sind jetzt eine Notwendigkeit geworden.

Aus diesem Grund ist die Möglichkeit von Produktbewertungen und -bewertungen eine der wichtigsten Funktionen, die Ihr Online-Shop-Builder haben muss.

10. Drittanbieter-Integrationen

Dies ist eine weitere kritische Überlegung. Suchen Sie am besten nach einer E-Commerce-Plattform, die sich in die anderen von Ihnen verwendeten Systeme integrieren lässt. Wenn Sie einen Online-Shop eröffnen möchten, Sie benötigen zusätzliche Dienste, wie Zahlungsgateways, Warenkorbfunktion, Steuerberechnungsdienste, Werbemittel, und Berichtsinstrumente. Der beste E-Commerce-Website-Builder ist mit den wichtigsten Diensten kompatibel.

11. Einfacher Bestellvorgang

Wussten Sie das mehr als 55 Prozent der Benutzer verlassen eine Website im Warenkorb? Und das liegt einfach daran, dass der Kaufvorgang oft kompliziert und langwierig ist. So, bei der Auswahl eines E-Commerce-Website-Builders, Sie sollten sehen, ob es einen einfachen und problemlosen Checkout-Prozess bietet. Einige Website-Builder bieten Ihnen die Möglichkeit, den Checkout-Prozess anzupassen.

Beachten Sie, dass die besten Checkout-Seiten häufig eine Bestellübersicht enthalten. Hier fordern Sie einfach die wesentlichen Informationen von den Benutzern an, um die Zahlung vornehmen zu können. Sie sollten prüfen, ob der Website-Builder mehrere Zahlungsmethoden für eine schnellere Kaufabwicklung anbietet.

So wählen Sie die beste E-Commerce-Plattform aus

Zu lernen, wie man schnell online verkauft, ist die halbe Miete, Ihre E-Commerce-Plattform sollte jedoch mehr als nur einige ausgefallene branchenspezifische Website-Vorlagen bieten. Überlegen Sie, welche Aufgaben oder Dienste Sie selbst erledigen können, Überlegen Sie dann, welche Sie tatsächlich übernehmen möchten. Suchen Sie nach einer Plattform, die die verbleibenden Anforderungen erfüllt.

Sie können auch die folgenden Tipps verwenden, um verschiedene E-Commerce-Plattformen zu untersuchen.

Hier finden Sie eine Liste mit Funktionen zum Vergleichen von Plänen und Plattformen

Die besten E-Commerce-Dienste sind sehr einfach in Bezug auf das, was ihre Angebote bieten. Sie sollten in der Lage sein, eine Liste der Funktionen für jeden bestimmten Plan oder jede Serviceoption zu finden. Sie sollten ein Diagramm verwenden, um Pläne vergleichen innerhalb und zwischen Plattformen, Die besten Websites verfügen jedoch auch über Vergleichstabellen, um ihre eigenen Angebote zusammenzufassen.

Suchen Sie online nach echten Bewertungen von echten Menschen

Es ist schwer zu wissen, ob eine Bewertung unvoreingenommen ist. Die meisten Websites, die umfassende Online-Bewertungen von Produkten anbieten, werden dafür bezahlt, bestimmte E-Commerce-Plattformen zu erwähnen. Leider, sie sind auch am leichtesten zu finden.

Sie können auf diesen Websites immer noch Erfahrungen aus erster Hand sammeln. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite nach unten, und Sie werden wahrscheinlich Leserkommentare finden. Dies ist Ihre beste Chance, echte Bewertungen von echten Menschen für jede webbasierte Serviceplattform zu sehen.

Schauen Sie sich ihre Demo an

Wenn Sie schon länger darüber nachgedacht haben, wie Sie online verkaufen können, Sie haben wahrscheinlich bereits eine Vorstellung davon, wie Sie Ihren Online-Shop einrichten möchten. Nicht jede Plattform erfüllt die Anforderungen Ihres E-Commerce-Geschäfts oder Ihr Ideal für den Online-Verkauf. Bevor Sie auf eine Plattform springen, die ausschließlich auf Bewertungen basiert, schau dir eine Demo an ihrer Grundversorgung. Stellen Sie sicher, dass es gut passt, bevor Sie viel Zeit und Mühe darauf verwenden, dass es funktioniert.

Suchen Sie nach der besten Erfahrung für Ihre Kunden

Suchen Sie nach Bewertungen von Kunden, die diese E-Commerce-Plattformen zum Auschecken verwenden. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Option Ihren Kunden das Durchsuchen erleichtert, um, und für ihre Waren bezahlen. Die drei wichtigsten zu berücksichtigenden Bereiche sind:

  • Einfache Kaufabwicklung
  • Sichere Kasse
  • Flexible Zahlungsmöglichkeiten

Solange Ihre Website diese drei Punkte erreicht und ehrliche und genaue Beschreibungen liefert, Ihre Kunden werden Ihre Produkte gerne online kaufen.

Aufbau von E-Commerce-Websites in der Cloud

Für die einfachste und Schnellste e-commerce-website-design Erfahrungen, den Kopf auf die cloud. Dutzende von Homepage Baukästen haben sich in den letzten Jahren, so haben Sie viele Optionen, um von zu wählen. Ein paar der beliebtesten und low-cost-Plattformen für e-commerce-websites sind Ecwid, Wix, SquareSpace und Shopify.

1. Sie sind (fast) kostenlos und (immer) einfach

Website-Generatoren Zielen für eine einheitliche und schöne user experience. Der Baumeister kümmert sich um den code und hosting Ihrer Website; Sie fügen nur content und plugins zu erstellen Sie Ihre benutzerdefinierte e-commerce-Shop. Weebly, eine zuverlässige rundum-generator, and Wix, ein frei-form-builder, beide sind ausgerichtet auf Anfänger, die noch keine web-design-Erfahrung. Sie bieten Kostenlose website-hosting für eingeschränkte Funktionen und Marken-domains; gehen premium bietet Ihnen individuelle domain-Namen und zusätzliche Funktionen zu einem niedrigen Kosten.

2. Wählen Sie aus Dutzenden von designs — oder DIY

Die Schönheit des web-builders ist Ihre Flexibilität und Einfachheit. Es gibt keine Überraschungen und keinen Code - Webbuilder werden WYSIWYGs genannt, denn „was Sie sehen, ist was Sie bekommen“. Sie möchten sich nicht darum kümmern, das Design für Ihre E-Commerce-Website zu perfektionieren? Einfach — es ist alles erledigt für Sie. Mit Hunderten von Optionen, es ist einfach das perfekte Thema für Ihr e-commerce-website-design und es maßgeschneidert auf Ihre Marke.

Wenn HTML/CSS und Grafik design ist Ihre Marmelade, lassen Sie uns die Themen, die Ihre Führer sein. Weebly und SquareSpace ermöglichen den Zugriff auf den front-end-code, so können Sie änderungen, wie Sie möchten. Und während Sie können nicht ändern Sie den code im Wix, es gibt keine Grenzen für Ihre visual-design — hinzufügen von übergängen und dynamische Elemente zu erstellen, die eine Coole und moderne e-commerce-website Erfahrungen.

SquareSpace is a builder with famously clean yet customizable designs, alles in Handarbeit mit der mobilen Erfahrung in mind. If you’re an Adobe design devotee, Muse kann das richtige für Sie. Es ist keine Codierung erforderlich, um Ihre schöne ansprechende designs, aber Sie behalten die kreative Kontrolle.

Plattformen benötigen Sie zum herunterladen und host

Wenn Sie auf der Suche für eine E-Commerce-website mit mehr Funktionen und don ' T Geist ein wenig extra Arbeit, erwägen Sie die Verwendung eines content-management-system als e-commerce-website builder. Content-management-Systeme wie WordPress, Joomla und Drupal sind sehr beliebt bei jedermann, vom Anfänger Blogger, Experte web-Entwickler.

1. Sie sind wirklich frei... aber nicht immer so einfach

Viele content-management-Systeme sind open-source, was bedeutet jeder kann den Zugang und die Nutzung der Plattform um eine leistungsfähige und robuste e-commerce-website für kostenlosen. Im Gegensatz zu cloud-web-Bauherren, laden Sie die Plattform und stellen Sie es auf Ihrem computer, dann müssen Sie finden und bezahlen Sie für einen hosting-Anbieter und domain-Namen. Try WordPress and its famous five-minute install, oder verwenden Sie einen hosting-Anbieter, alles zu tun die Installation für Sie. Es kann ein wenig mehr Arbeit zu installieren, aber die Rückzahlung über diese Plattformen können riesig sein.

2. Hilfe ist immer da

Platforms like Drupal and Joomla are used by people all over the world to build millions of websites, also die Kraft der Gemeinschaft auf Ihrer Seite. Wenn Sie brauchen, tech-support, Sie haben Zugang zu unendlich vielen video-tutorials, Foren und how-to-Artikeln, um Ihnen zu helfen, jedes problem lösen, die Sie antreffen können.

Was, wenn Sie entscheiden, dass Sie möchten, dass die Funktionalität ohne die Verantwortung? Kein problem. Entwickler auf der ganzen Welt werden erfahren, mit diesen Plattformen; es ist leicht, jemanden zu finden, aufzubauen und zu pflegen Ihre website für Sie. Du bist nie ohne Hilfe.

3. Die Möglichkeiten sind endlos

Dank open-source-Mitwirkenden, WordPress, Joomla, und Drupal websites gemacht werden können, um gerade über alles tun. Wählen Sie aus tausenden von kostenlosen oder kostenpflichtigen plugins, Themen, und designs, um Ihre website abheben.

Muttern und Schrauben

Bei der Wahl Ihrer e-commerce website builder, stellen Sie sicher, dass die Planung für das Wachstum Ihres Unternehmens. Wie viel Sie sich leisten können zu zahlen für Ihre website-design, Abonnement, hosting, und domain? Sie brauchen eine einfache, klares design, ein Website-builder verwalten können? Wie viel planen Sie für Ihre e-commerce-Geschäft zu wachsen? Größere Webseiten mit zusätzlichen Funktionen können feststellen, dass WordPress und Joomla zu arbeiten gut für Sie. Kleinere boutique e-commerce-Geschäften finden könnte, Weebly oder Wix sind eine bessere Passform.

Alle diese Baukästen und content-management-Systeme arbeiten perfekt mit Ecwid. Viele Plattformen bieten Ihre eigenen begrenzten e-commerce-Optionen, oft für eine höhere monatliche rate und zusätzlichen Transaktionsgebühren. Aber nichts im Vergleich zu der macht des Ecwid ist einfach und kompatibel e-commerce-plugins. Sie bieten grenzenlose Anpassungsmöglichkeiten, sichere Transaktionen, und ein feature-rich Produkt-management-dashboard. Am besten von allen, Ecwid ist kostenlos zu benutzen, und es bietet zusätzliche features zu erschwinglichen Preise, die skaliert auf die Größe Ihrer Filiale.

Mit Ecwid, können Sie erzielen das beste aus beiden Welten für Ihre e-commerce-Website zu einem viel niedrigeren Kosten.

Key Take-Aways

Wenn Sie bereit sind, Produkte online zu verkaufen, Der richtige E-Commerce-Website-Builder und die richtige Plattform können den Unterschied ausmachen. Zur Erinnerung, Hier sind die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten müssen, wenn Sie anfangen:

  • Flexible abonnementbasierte Pläne, die nach Bedarf skaliert werden. Wir möchten, dass sich alle sicher fühlen und wissen, wie man einfach online verkauft, Deshalb bieten wir Optionen für jedes Level. Nur ein paar Produkte online pro Monat, ohne Pläne, Ihr Geschäft auszubauen? Sie können bis zu posten 10 Produkte, die monatlich online verkauft werden können, mit unserer kostenlosen Möglichkeit, online zu verkaufen. Saisonale Umsatzspitzen? Passen Sie Ihr Mitgliedsabonnement monatlich nach Bedarf an.
  • Benutzerfreundliche Erfahrung für Sie und Ihre Kunden. Verzichten Sie nicht auf Ihre Benutzerfreundlichkeit, insbesondere Bestandsverwaltung, zugunsten einer einfachen Kaufabwicklung für Ihre Kunden. Beides ist gleich wichtig.
  • Vielseitigkeit, um aktuelle und laufende Anforderungen zu erfüllen. Insbesondere, wenn der Online-Verkauf nicht Ihr Hauptgeschäft oder Ihre Einnahmequelle ist, Es lohnt sich, eine E-Commerce-Plattform zu verwenden, die sich leicht ändern und weiterentwickeln kann, um Ihren sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden.

Wenn Sie noch Fragen dazu haben, wie Sie online mit der richtigen Plattform für Ihre individuellen Bedürfnisse verkaufen können, Sie können sich gerne an das Verkaufsteam wenden, um Antworten zu erhalten. Gut geführte Mitarbeiter der E-Commerce-Plattformen sind kompetente Vertreter, die bereit sind, alle Fragen zu beantworten, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Wir sind nicht anders. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob wir die richtige Lösung für Sie sind, Wenden Sie sich an unser Sales Support-Team.

Willst du mehr wissen? Weiter lesen!

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.