Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Online-Merchandising: Wie Sie Ihre Produkte Layout

Juni 5, 2017 by Anna Koneva, Ecwid-Team
Online-Merchandising: Wie Sie Ihre Produkte Layout
Posted Jun 5, 2017 by Anna Koneva, Ecwid-Team

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Lebensmittelgeschäfte Milch an der Rückseite des Ladens und Schokolade in der Nähe der Kasse legen?

Einfach: Wesentliche an der Rückseite des Ladens platzieren Käufer ermutigt, um zu gehen und andere Produkte. Platzieren kleine Gegenstände (wie Schokolade) in der Nähe der Kasse fördert Spontankäufe.

Das ist alles ein Teil von die Wissenschaft der Store-Design. Das richtige Geschäft Layout kann Umsatz steigern, Verbesserung der Loyalität und helfen Kunden, was sie wollen schneller.

Ihr Online-Shop ist nicht anders. Die Organisation und das Layout Ihrer Produkte haben einen großen Einfluss auf das, was (und wie) Kunden von Ihnen kaufen.

In diesem Artikel, wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Produkte Layout Verkäufe und Conversions zu maximieren.

3 Dinge zu beachten, wenn ein Produkt Layout Auswählen

Produkt Layout könnte wie ein einfaches Problem klingen, wenn Sie es zuerst nähern. Allerdings, wie die meisten Dinge im E-Commerce, die Komplexität entstehen, wenn Sie die Details eintauchen. Es gibt drei Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie ein Produkt, das Layout wählen:

1. Wahl

Wahl ist ein zweischneidiges Schwert für E-Commerce-Shops. Der Mangel an Wahl bedeutet, dass Sie Chancen begrenzen. Zu viele Möglichkeiten, allerdings, und Sie verlassen die Besucher verwirrt.

Produkte in einem Supermarkt

Effektives Produkt Layout ist im Wesentlichen ein Prozess diese Dualität des Ausgleichs. Das ist: den Eindruck von reichlich Auswahl, während immer noch die Website einfach zu halten bedienen und navigieren.

Die Wissenschaft sagt, dass Entscheidungsfindung geistig Besteuerung. Wenn Sie konfrontieren Käufer mit zu vielen Entscheidungen, sie unterliegen nicht überhaupt eine Wahl treffen.

So wie überwinden Sie dieses Problem in Ihrem Shop-Layout?

Eine Lösung ist, funktionsfähige Bilder zu verwenden, die zu zusätzlichen Produkten führen. Zum Beispiel, beachte wie Made.com verwendet separate Bilder für ganze Produktkategorien (wie „Gartenmöbel“):

Einzelmöbel

Betrachten Sie dies als Teaser in Käufer zu locken.

Ideal, Sie wollen Ihre meistverkauften oder am meisten gewünschten Produkte Front- und Center halten.

Daher, bevor Sie den Layout-Prozess starten, auflisten die folgende:

  • Ihre gesamte Produktpalette und ihre jeweiligen Kategorien und Unterkategorien
  • Funktionale Kategorien wie „meistverkauften Produkte“, „Highlights“, etc. und die Produkte in ihnen.

Der nächste Schritt ist, diese Informationen zu verwenden, um ein gut organisiertes Navigationsmenü zu konstruieren. Beachten Sie, wie Amazon organisiert Produkte in Kategorien in seinem Menü.

Amazon-Menü

Dadurch wird helfen, Käufer zu finden, was sie wollen, ohne sie zu viele Entscheidungen überwältigend.

Wenn Ihr Ecwid Speicher wird auf einer Website hinzugefügt, Sie kann durch Zugabe ein Stück Code ein Navigationsmenü hinzufügen:

Vertikale Kategorien in EcwidHorizontale Kategorien in Ecwid

Here are the instructions for Ecwid stores added on WordPress und Wix websites, zu. Auf Ecwid Starter Site, das horizontale Menü ist nur verfügbar,.

2. Produktinformation

Hier ist ein weiterer Balanceakt Sie durchführen sollten, wenn ein Geschäft Layout Auswahl: zeigt Produktinformationen.

Sie möchten Kunden die Informationen, die sie durch klicken müssen geben und einen Kauf tätigen. Zur gleichen Zeit, Sie will sie nicht mit zu vielen Details überwältigen – zumindest nicht, bevor sie auf der tatsächlichen Produktseite.

Ihr mentales Modell in dieser Situation sollte die Entscheidungsfindung zu erleichtern und das Interesse der Kunden wecken. Fragen Sie sich: was Mindestinformationen brauchen meine Kunden auf ein Produkt durch klicken?

Sie werden feststellen, dass diese Antwort vom Speicher variiert je nach Produkt zu speichern und Produkt.

Zum Beispiel, feststellen, wie Amazon Sie nur vier Informationen Punkte auf der Kategorieseite gibt: Produkt-name, Preis (einschließlich Rabatt), Bewertung und Prime Verfügbarkeit:

Amazon Produktinformation

In Ecwid, können Sie ähnliche Bewertungen und Berichte mit Hilfe hinzufügen die Stampled.io App.

Bewertungen und Rezensionen in Ecwid

Obwohl diese Information ist notwendig für einen großen Einzelhändler wie Amazon, für kleinere Unternehmen wie Sand & Stein Schmuck, Bewertungen sind nicht so wichtig. Daher, die Kategorieseiten zeigen nur Produktname und Preis.

Sand & Stein Schmuck

Es ist einfach, in die Falle zu fallen geben zu wenig Informationen in der Kategorie Seiten entfernt. Der beste Weg, dies zu vermeiden, ist Ihre Kunden zu interviewen und sich fragt, welche Informationen sie Kaufentscheidungen treffen verwenden, um.

3. Store-Design

Wie Sie Ihr Geschäft entwickelt haben, werden einen großen Einfluss auf Ihr Produkt Layout.

Ein E-Commerce-Shop hat in der Regel drei Schlüsselseiten:

  • Startseite
  • Kategorie und Suchergebnisseiten
  • Einzelne Produktseiten

Welche Produkte Sie wählen, auf jeder Seite Typ präsentieren wird entscheiden, welche Produkte Ihren Kunden am Ende den Kauf.

Zum Beispiel, beachten Sie, wie Amazon seine eigenen Produkte auf seiner Homepage fördert, wenn Sie nicht unterzeichnet haben, in:

beworbenen Produkte auf Amazon

Es ist üblich, für Geschäfte neueste Angebote auf der Homepage zu fördern. Achten Sie darauf, diese Angebote mit Ihrer Zielgruppe auszurichten. BestMadeCo, zum Beispiel, betreibt einen seiner weitgehend männliche Kundschaft promo Day Haltung des Vaters im Auge.

BestMadeCo

Konzentrieren Sie sich auf:

  • Herauszufinden, welche Produkte Sie Kunden kaufen wollen (idealerweise Ihre meistverkauften, und / oder höchste Marge Produkte)
  • Die Aufrechterhaltung Design Einheitlichkeit in den verschiedenen Seitentypen.

Ob Sie sich entscheiden, markieren Sie Ihre Verkäufer oder Neuankömmlinge, Ecwid ermöglicht es Ihnen, eine Kategorie zu erstellen für Ausgewählte Artikel auf der Homepage und nennen Sie es nach Ihren Bedürfnissen.

Ausgewählte Produkte auf der Homepage in Ecwid

6 Best Practices für E-Commerce-Produkt-Layout

Sie können zwar sicherlich ein einzigartiges Layout-Schema für Ihren E-Commerce-Shop erstellen, es hilft, einige Best Practices zu folgen.

1. Drücken Sie Top-Produkte und Angebote über die Klappe

Der ‚above the fold‘ -Bereich ist die Bildschirm Immobilien sichtbar, wenn die Kunden erstes Land auf Ihrer Website. In der Tat, dieser Bereich entfallen 80% alle Betrachter Aufmerksamkeit auf den meisten Websites.

dieser Raum angesichts der Art von Aufmerksamkeit bekommt, es ist eine gute Idee, um Ihre Top-Produkte über die Klappe zu platzieren. Dazu kann auch:

  • Aktuelle Angebote, Umsatz und Rabatte
  • Beste Verkauf Produkt oder Produktkategorien
  • Die jüngst eingeführten Produkte (funktioniert am besten zu Beginn einer Einkaufssaison)

Auf Target.com, zum Beispiel, Sie werden die neuesten Angebote am oberen Rand der Seite:

Ziel

Wenn Sie viele Angebote haben, Sehen Sie einen Schieberegler Hinzufügen, wie in diesem Beispiel von Walmart. Beachten Sie auch die Aktionen unter dem Navigationsmenü läuft:

Walmart

Einige Modehändler eschew konventionelle Anlagen für ein Markenimage zu fördern. Auf ASOS, zum Beispiel, Sie bekommen ein Markenimage mit einer Option auf ‚Shop Men‘ oder ‚Shop Women‘.

ASOS

Diese Taktik funktioniert, wenn Sie versuchen, eine Vision für die Marke mit einem Lookbook zu fördern. Die meisten Einzelhändler, allerdings, besser mit einem konventionellen wird produkt erste über die Klappe Layout.

Folgen Sie die gleiche Idee auf Kategorieseiten: schieben Sie Ihre meistverkauften und top-rated Produkte above the fold. Zum Beispiel, Amazon Kategorie Seiten überprüfen:

Amazon Kategorieseite

2. Mischen horizontale und vertikale Layouts

Es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Produkte auf einer beliebigen Seite Layout kann: horizontal oder vertikal.

Eine horizontale Layout bleibt statisch. Es gibt eine Taste am Rande der Seite der Objekte blättern weiter.

Dieses Beispiel von Amazon zeigt die Dinge besser:

Angeregt durch Ihre Shopping Trends auf Amazon

In Ecwid, Kürzlich angesehene Produkte auch horizontal dargestellt sind. Sie können die Anzahl der Elemente wählen sie oben oder unten in Ihrem Schaufenster anzuzeigen.

Zuletzt angesehene Produkte in Ecwid

Verwandte Produkte ist ein weiterer Abschnitt horizontal orientierten. Produkte dieser Gruppe sind individuell für jede Produktseite einrichten, die Ihre Kunden mit hoch relevanten Ergänzungen ihre Aufträge zum Ziel erlaubt. Sie können sie auf den Produktseiten und auf der Warenkorb-Seite anzeigen.

Sie können auch den Abschnitt in Ecwid gefallen

Im Gegensatz, ein vertikales Layout nicht über diese Scroll-Tasten. Statt, Sie sehen mehr und mehr Produkte in einer gitterartigen Ausrichtung wie Sie nach unten scrollen. So was:

Vertikal-Layout auf Amazon

Ideal, Sie sollten eine Mischung aus diesen beiden Layouts:

  • Horizontal-Layout, wenn Sie ein paar Produkte aus vielen Kategorien zeigen wollen, wie in Kürzlich angesehene Produkte
  • Vertikale Layout, wenn Sie viele Produkte aus der gleichen Kategorie zeigen wollen, wie eine Such- und Kategorieseiten

3. Folgen Sie Konvention und die Erwartungen der Benutzer

Es gibt Situationen, wenn Sie mit Ihrem Design sein unkonventionell wollen werden. Das Produkt Layout ist nicht einer von ihnen.

Ihr Produkt-Layout zu orientieren Anwender gedacht, wenn sie auf Ihrer Website landen. Ein herkömmliches Layout sorgt dafür, dass sie finden, was sie wollen und werden nicht desorientiert.

Konventionen, natürlich, variiert von Sektor zu Sektor. Allerdings, es gibt ein paar Dinge, die Sie müssen bedenken,:

Verwenden eines Raster-Layout

In einem Raster-Layout, Produkte werden in gleich großen rechteckigen Kästen angeordnet,, wie diese:

Gitterstruktur

Dieses Layout ist seit langem die Konvention für die E-Commerce-Sites. Nicht nur würde Ihre Kunden bereits vertraut mit ihm, es ist auch gut für das Anzeigen der Produkte. Weitere, es skaliert gut – Sie können nur eine Box auf kleinen Bildschirmen angezeigt werden, oder auf mehrere Kisten auf größere erweitern.

Bei der Verwendung dieses Layouts, stellen Sie sicher, die Kisten zu halten gleich große. Wie diese Fallstudie zeigt, gleich große Boxen verwendet, kann durch so viel Umsatz pro Besucher erhöhen 17%.

Gleich große Gitter

Wenn Sie verkaufen mit Ecwid, das ist kein Problem für Sie - Ecwid hat einen gleich großen Raster, das auf verschiedenen Bildschirmen passt sich automatisch.

Navigation zeigt an der Spitze der Produktlisten

Eine weitere Konvention Sie folgen soll, ist Ihre Sortieroptionen im oberen Bereich der Seite zu platzieren.

Shop-Navigation

Kunden haben sich diese Platzierung erwarten und wird natürlich hier aussehen, wenn sie auf einer Kategorie-Seite landen.

Orient Kunden mit Paniermehl

Paniermehl sind Navigationselemente, die Benutzer ihren Weg von der Homepage zeigen, wie diese:

Breadcrumps in Ecwid

sie die nach oben auf der Seite Hinzufügen hilft orientieren Besucher. Es sagt ihnen, welche Seite oder Kategorie, sie sind in und wie sie auf die Homepage zurück.

4. Fokus auf Optik, aber vergessen Sie nicht, den Text auf Produktseiten

Online, der einzige Weg, um Ihre Produkte zu zeigen, ist durch Visuals. Aus diesem Grunde große Produktbilder sind dafür bekannt, kurbeln E-Commerce-Conversions.

Allerdings, während Visuals sind wichtig, Ihr Layout sollte auch Platz haben für beschreibenden Text. Gute Kopie beschreibt nicht nur das Produkt, sondern hilft auch, verkaufen sie und Ihre Marke.

Zum Beispiel, überlegen, wie BestMadeCo starke Kopie auf seiner Homepage verwendet ein kürzlich eingeführtes Produkt zu verkaufen. Das Layout hilft der Text gegen das Bild auszuspielen perfekt.

Produktkopie in BestMadeCo

Produktkopie ist besonders wichtig, auf den Produktseiten. Ihr Layout sollte alle geben dem Kunden die wichtigsten Informationen sie eine Entscheidung treffen müssen, direkt über dem Falz. Dies sollte beinhalten:

  • Preis (einschließlich Rabatt, visuell dargestellt)
  • Produktbewertung und Anzahl der Bewertungen
  • Produkt- und Markennamen
  • Ob das Produkt auf Lager (und ob Lager läuft niedrig)
  • Versanddetails
  • 2-3 Schlüsselproduktdetails

Dies ist ein Beispiel dafür, wie man Produkte Layout. Die Produktseite hat keine Kopie überhaupt - es ist schwierig, eine Entscheidung zu treffen.

Weltmarkt-Layout

Wie bei den meisten Dingen, Amazons Layout ist hier perfekt, Kunden alles was sie brauchen, um eine Entscheidung zu treffen.

Amazon-Layout

5. In Produktempfehlungen und ähnliche Produkte

Auf den Produktseiten, Sie haben zwei Ziele:

  • Holen Sie sich die Kunden zur Kasse Seite, oder
  • Holen Sie sich das Kunde ein anderes Produkt zu sehen

Für letztere, Sie sollten ein empfohlene oder ähnliche Produkte Abschnitt. Sie können dies entweder nach den Produktinformation platzieren oder bevor es.

Amazon tut dies besonders gut. Beachten Sie die entsprechenden Produkte und „auch gesehen“ Inserate unter der Falte:

Interessierten sich auch für Abschnitt auf Amazon

Wenn Sie mehrere Produkte in der gleichen Kollektion haben, stellen Sie sicher, sie auch angezeigt werden. Hier ist ein gutes Beispiel aus Weltmarkt:

Weltmarkt

Verwandte Produkteinträge müssen nicht immer visuell. Sie können zeigen, auch verwandte Suchanfragen zu direkten Kunden, um Elemente könnten sie daran interessiert sein.

Ähnliche Suchanfrage auf Amazon

Experimentieren mit verschiedenen Layouts für verwandte / empfohlenen Produkte. Versuchen Sie, sie über der Fußzeile platzieren, unten Produktbeschreibung, etc.

6. Experimentieren Sie mit Mouseover-Details auf Kategorieseiten

Eine Möglichkeit, Preise Click-through zu verbessern, ist zusätzliche Details zu bieten, wenn ein Kunde seine Maus über ein Produktbild auf Kategorieseiten.

Zum Beispiel, Diese Seite zeigt Produktdetails und ein Add der Warenkorb-Taste auf Maus schweben:

Bewegen Sie den Cursor Animation

Der Zweck dieser Taktik ist es, Benutzern die wichtigsten Informationen auf einen Blick geben. Es funktioniert am besten, wenn Sie Benutzer erwarten schnell durch eine große Anzahl von Produkten durchsuchen, wie in Bekleidungsgeschäften. Es ist vielleicht nicht für andere Kategorien arbeiten, Sie können jedoch nach wie vor ein paar Split-Tests durchführen und die Ergebnisse sehen.

In Ecwid, Sie können auf „Jetzt kaufen“, um auf Produktlisten ermöglichen Ihren Kunden zu helfen, schnell durchsuchen (und kaufe) Ihre Produkte.

Bewertungen und Rezensionen in Ecwid

Wenn ein Kunde klickt auf einen solchen Knopf, Ihr Geschäft wird die gesamte Produktseite nicht öffnen. Statt, Ihr Kunde wird ein Popup mit Produktoptionen sehen:

Jetzt kaufen-Button in Ecwid

Wenn Ihr Produkt keine Optionen, es wird direkt in den Warenkorb.

Fazit

Wenn es um das Produktlayout, es ist am besten zu Konvention halten und folgen Marktführer bereits tun. Katalogisieren Sie Ihre Produkte im Detail, kategorisieren sie gründlich, sie dann in einem Standard-Raster-Layout-organize.

Die besten Praktiken über geteilt werden für die meisten Geschäfte in allen Sektoren arbeiten. Versuchen Sie, in Ihrem eigenen Geschäft und teilen die Ergebnisse mit uns unter!

About The Author
Anna is a content creator at Ecwid. She loves big cities, pasta and Woody Allen's films.

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox

Auch Lesen