Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
Wie Verwenden von Facebook Ads Ihren BFCM Verkauf fördern
Posted Nov 16, 2018 durch Victoria Greene

Wie Verwenden von Facebook Ads Ihren BFCM Verkauf fördern

Während ich dies schreibe, wir Barrels den Weg zum Einzelhandel Raserei hinunter, die als BFCM zu werden ist gekommen, um bekannt: die Vier-Tage-Frist, die mit Black Friday startet und kommt zu dem Schluss (allgemein gesagt) auf Cyber Monday, Trockenlegung post-Thanksgiving-Kassen auf der ganzen Welt. Es ist eine prospektive Bonanza für Online-Händler - von Thanksgiving zu Cyber ​​Montag in 2017, Die amerikanischen Verbraucher verbrachte eine Staffelung $19.62 Milliarden Online.

Jedes E-Commerce-Geschäft der Suche nach einem kräftigen Stück von diesem Kuchen muß in bezahlter Werbung investieren, und Facebook-Werbung ist die Creme de la Creme. Mit komplexen Targeting-Optionen getankt durch die reichen Daten gesammelt von seinem 2.2 Milliarden Nutzer pro Monat, es führt den Weg für ROI und erweiterte Segmentierung - aber nur, wenn richtig eingesetzt. Konfigurieren Sie Ihre Kampagne falsch, oder nicht, es richtig zu überwachen, und Sie werden nicht überall bekommen.

Zum Glück, Facebook-Werbung ist nicht so anspruchsvoll zu tun, wenn Sie mit den Grundlagen vertraut sind. Lassen Sie sich durch gehen, wie Sie effektiv einige Facebook-Anzeigen entfachen können, um Ihren BFCM Umsatz fahren:

Schritt 1: Legen Sie den Grund in Anzeigen-Manager

Von der Facebook-Account mit Ihrer Store-Seite zugeordnet, Kopf auf den Anzeigen-Manager, Wenn wählen Sie Ihr Konto erforderlich, und klicken Sie auf „Erstellen“, dann Ihr Ziel aus der Liste der Vorschläge wählen. Für BFCM Produkte, Ich schlage vor, „Conversions“, da Sie letztlich über die Verkäufe Generation zu führen, im Gegensatz werden die Pflege werden (das ist besser geeignet für langfristiges Marketing.)

Die Wahl Anzeige Ziel auf Facebook

Sie werden zwei Möglichkeiten, bevor Sie fortfahren: „Erstellen Split Test“ (die lassen Sie Ihre Anzeige setzt konkurrieren) oder „Budget-Optimierung“ (was wird sich ausbreiten Ihr Budget automatisch über Ihre Anzeige-Sets).

Facebook Anzeigeneinstellungen

Es sei denn, Sie sind wirklich zuversichtlich manuelle Änderungen vornehmen, Ich schlage vor, gehen mit diesem (Sie können nur wählen) denn man kann dann einen Satz Kampagnen-Ebene Budget und lassen Facebook herauszufinden, welche Anzeige setzt die meisten Investitionen bekommen sollten.

Fortsetzen, und wählen Sie „Erstellen Sie ein Pixel“ für die Website-Option. Geben Sie Ihren Speicher URL, und sobald es fertig ist, wählen Sie die Pixel einzurichten: Sie können dann entscheiden, wie Sie die Pixel implementieren, das ist es, was Facebook ermöglicht es zu verfolgen, was passiert, wenn Anzeige Klicker an Ihrer Seite kommen.

Wenn Sie einen Ecwid store, Sie können Integration mit dem Facebook-Pixel kostenlos. Das ist sehr einfach zu tun und beinhaltet keine Codierung.

Facebook Pixel verbunden

Mit Ihrem Pixel konfiguriert und hinzugefügt, Sie haben die Voraussetzungen geschaffen,, und kann nun über das Publikum denken Sie an Ziel. Blättern Sie zu dem „Audience“ Abschnitt nach unten und lesen Sie weiter.

Auch Lesen: Instagram & Facebook-Marketing-Update: Ecwid Angebote Jetzt Facebook Pixel kostenlos an alle Merchants

Schritt 2: Bereiten Sie Ihre Segmentation

Facebook hat viele Targeting-Optionen, die Sie wirklich detaillierte lassen erhalten mit Ihrer Anzeige Segmentierung, und es ist wichtig, dass Sie sie verwenden gut. Versuchen Sie nicht zu eingeschüchtert werden durch die schiere Breite der Auswahl. Sie müssen nicht alle Parameter verwenden - es ist eigentlich eher schädlich sein, wenn Sie versuchen,, denn es wird viel Zeit in Anspruch nehmen und sich als zu restriktiv.

Da Facebook werden Sie ungefähr sagen, wie viele Menschen, die Sie erreichen erwarten können, je nachdem, welche unter Verwendung von Konfiguration, die Sie wählen (Blick auf das Panel auf der rechten Seite des Bildschirms.)

Facebook-Anzeigen-Targeting

Verbringen Sie einige Zeit das Spiel mit den Einstellungen. In Anbetracht der Kennzeichen BFCM, gibt es bestimmte Demografie, die auf den ersten Suche wert sind: Spieler, Menschen, die in der IT arbeiten, Pendler, diejenigen, die „gemocht“ relevante Marken haben, etc.

Näher des Cafe hat eine hervorragende Infografik alle Targeting-Optionen darlegt können Sie verwenden, so lesen Sie es sorgfältig. Wie du tust, denken Sie über Ihre gewünschten Kunden. Welche Merkmale machen sie gemeinsam haben? Sie versuchen, die Linie zu gehen zwischen nicht spezifisch genug zu sein und zu spezifisch - Ihren Anzeigen bestmöglichen Publikum bekommen.

Facebook Infografik

Wenn Sie laufen auch andere Formen der Werbung (E-Mail-Marketing ist ein Muss für Black Friday), dann gibt es viele Übergänge sein, um die Dinge einfacher zu machen. Sobald Sie für eine Ihrer Segmentierung Arbeit, Sie können die Parameter auf die andere tragen.

Kleben mit PPC kann bedeuten, dass Ihre Anzeige zu einem suboptimalen Empfänger angezeigt wird, ist unwahrscheinlich, zu schädlich sein, aber es ist wahrscheinlich eine Verschwendung von Zeit zu beweisen, (es gibt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Anzeige in ihm einige Klicks aus Neugier von Menschen ohne echtes Interesse anziehen, kostet Sie Geld und geben Sie nichts zurück).

Wenn du nicht bist 100% sicher, wie es weitergehen, Sie können immer mehrere Varianten Ihrer Anzeigen einrichten, mit jedem ein leicht-Targeting verschiedenen demographischen. Nach einigen Tagen, Sie können die Daten überprüfen, um zu sehen welche die Durchführung der besten. Wenn es eine klare standout, Sie können Ihre gesamte Kampagne in dieser einzigen Richtung zeigen.

Sie müssen auch entscheiden, wie lange Sie möchten, dass Ihre Kampagne laufen. Sie sollten es gesetzt am Ende des Cyber ​​Montag zu dem Schluss,, bestimmt, aber Sie können es für ein paar Wochen vor dem Black Friday laufen. Es hängt alles davon ab, wie viel Sie bereit sind, frühzeitig zu verbringen, um das Ereignis zu Hype. Wenn Sie allgemeine Marke Anzeigen haben, Sie können sie früher laufen, aber lassen Sie die Produktanzeigen, bis die großen Rabatte Live sind.

Verwandte: Ecwid Neue Social Selling Tools auf Facebook

Schritt 3: Сhoose Ihre Zahlungsmodell

Eine Facebook-Anzeige kann eine von zwei Zahlungsmodelle verwenden, wobei die erste die bekannte PPC sein (Pay-per-Click) Modell. Jede Anzeige wird in Übereinstimmung mit den Kampagneneinstellungen bedient werden, und wenn jemand auf sie, werden Sie berechnet basierend darauf, wie heiß wettbewerbsfähig, dass bestimmte Platzierung war. Wenn jemand anderes ist bereit, mehr für einen Klick zu zahlen, ihre Anzeige wird anstelle von Ihnen angezeigt werden.

Aber Facebook unterstützt auch die PPM (Pay-per-tausend) Modell, die Gebühren, die sie für jeden 1000 Impressionen. Ein Eindruck ist einfach, wenn Ihre Anzeige angezeigt wird, wo jemand es sehen können, und die Kosten sind gleich, unabhängig davon, wie viele Klicks Ihre Anzeigen.

Facebook-Anzeigen Zahlungen

Im Allgemeinen, PPC ist die sicherere Wette, weil es weniger Risiko trägt. Selbst wenn Sie ein Angebot gewinnen und die Platzierung erhalten, Sie werden nicht berechnet nichts werden, wenn Sie einen Klick erhalten, so was Ihnen festgelegte Budget wird nur verwendet, wenn die Menschen auf Ihre Anzeigen klicken. Dies macht es eine gute Wahl für Produktanzeigen.

PPM neigt dazu, billiger zu sein, obwohl, also, wenn Sie bestimmte Anzeige, die Sie sicher sind, wird gut konvertieren, Sie könnte es zu PPM versuchen wollen Swapping. Wenn Ihr Geschäft ist relativ neu, und Sie wollen BFCM verwenden eine erkennbare Marke zu werden, PPM ist die Art und Weise maximale Belichtung zu erhalten.

Je nach den Wahlen haben Sie den Zweck Ihrer Kampagne gemacht (ob Sie die Option „Conversions“ oder etwas anderes, zum Beispiel), Ihr Modell kann als PPC oder PPM eingestellt werden. Wenn Sie keine Wahl in der Angelegenheit haben, Sie werden Ihre „Optimierung für die Anzeigenauslieferung“ Option, um etwas ändern müssen, die das Zahlungsmodell Sie verwenden möchten, unterstützt.

Schritt 4: Erstellen Sie Ihre Anzeigen

Mit Ihren Parametern entschieden, weiter, und Sie werden bei der Anzeigenerstellung Bühne. Stellen Sie sicher, die richtige Facebook-Seite ausgewählt ist, (Ihre Store-Seite), und überprüfen Sie die verfügbaren Formate. Sie können eine Karussell-Anzeige erstellen mehrere Produkte zeigen, oder ein einzelnes Bild verwenden,, oder bieten eine Diashow.

Facebook-Anzeigenformate

Sie können sogar eine „Instant-Experience“ verwenden (früher als „Leinwand“ bekannt) Das ist eine mobile Zielseite innerhalb Facebook, das sich öffnet, wenn Ihre Anzeige angeklickt wird. Wenn Sie verschiedene Produkte markieren, oder Sie haben überzeugende Bilder, Versuche es. Es gibt Wert in den Formaten Vertauschen, und Sie können immer Dinge ändern sich später.

Richten Sie Ihre Links und Ihren Text, und sehen, was Sie von der Vorschau machen. BFCM ist eine hektische Zeit mit viel Einzelhändler für Aufmerksamkeit kämpfen, so ist es noch schwieriger zu stehen. Legen Sie eine Menge Arbeit in die Herstellung Ihre Anzeigen sehen fantastisch mit der Bilder von höchster Qualität Sie finden können, und überprüfen Sie Ihre wahrscheinlich Konkurrenten ihre Werbe-Taktik zu begegnen.

Halten Sie das Seitenverhältnis Anforderungen von Facebook-Anzeigen im Auge, sowie die verschiedenen Einschränkungen, wie die Grenze, wie viel Text in einem Bild angezeigt werden kann (Sie können dieses tool ein Bild mit Text zu überprüfen, bevor Sie es einreichen, und ich empfehle Ihnen zu tun, so brauchen Sie nicht zu warten, um zu sehen, ob Ihr Bild wird abgelehnt).

Danach, Sie sind bereit, Ihre Kampagne in Gang zu bringen. Sie haben die ersten Arbeiten erledigt, und jetzt ist es Zeit, die wichtigsten Phase zu bewegen: Kampagnenüberwachung.

Schritt 5: Überprüfen Sie Ihre Analytics

Facebook hat jetzt eine umfassende Analyse-Plattform Facebook Analytics genannt, aber es kann rau sein konfigurieren, so verfolgen sie nur, wenn Sie wirklich wissen wollen, wie es funktioniert. Sonst, Sie können auf Anzeigen-Manager halten und die Ergebnisse, die Art und Weise überprüfen.

Was Sie wollen, zu tun, wie Sie Ihre Kampagne auf Rollen ist zu sehen, wie verschiedene Anzeigen und Segmente ausführen. Für jede Anzeige, Sie können für eine Aufschlüsselung der Menschen zu „Audience“ gehen sie erreicht hat, und natürlich überprüfen Sie die Targeting-Optionen, die Sie in Schritt gesetzt 2.

Sie können feststellen, dass bestimmte Anzeigen finden sind kaum jemand zu erreichen, weil die Parameter, die Sie waren zu begrenzt eingestellt. Facebook-Publikum Vorhersage ist nicht unfehlbar, so ist es möglich, dass es sagen voraus, dass Sie zweitausend Menschen pro Woche erreichen werden, aber Sie werden nur erreichen zweihundert. Deshalb sollten Sie nicht nur Dinge einrichten können und lassen Sie sie laufen, auch mit Budgetoptimierung.

Verwandte: 5 Möglichkeiten, um Ihre Facebook Ads CPC zu senken

Schritt 6: Machen Sie Tweaks nach Bedarf

Wenn etwas nicht funktioniert, ändern Sie es. Auch über einen Zeitraum von fünf Tagen, es ist Tweaking wert, wenn Sie denken, es könnte helfen. Wenn Sie für einen gesunden Staatshaushalt, die intensive Ebene der Einzelhandelstätigkeit von Black Friday Ihnen sollte eine Menge wertvoller Daten, die von der Mitte durch den Tag geben, so dass ein guter Punkt, an dem Sie Ihre Strategie überprüfen. Was funktioniert, und was nicht?

Ändern Sie die Dinge Überschrift in den Nachmittag, und wieder vor dem Samstag, und in regelmäßigen Abständen bis zum Cyber ​​Monday ist vorbei. Und wenn alles vorbei ist, nicht einfach vergessen und weitermachen. Deine Ergebnisse, ob gut, schlecht, oder irgendwo in der Mitte, könnte von unschätzbarem Wert sein, einen deutlich verbesserten dafür, dass 2019 BFCM Kampagne - nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Ergebnisse zu studieren und sehen, wie Sie es besser machen könnte.

***

Facebook-Werbung ist so mächtig, dass es der perfekte Kern einer BFCM Marketingstrategie, aber es braucht viel Arbeit es richtig. Führen Sie die folgenden Schritte durch, finden andere Ressourcen bei Bedarf, und halten das Experimentieren, sogar so spät wie am Morgen des Cyber ​​Monday. Lassen Sie jeden Stein umdrehen!

Auch Lesen: Was auf Facebook posten: 20 Post Ideen für Ihre Facebook-Geschäft Seite

About the author
Victoria Greene is a branding consultant and freelance writer. In ihrem Blog, VictoriaEcommerce, she shares tips on e-commerce and how companies can improve the way they represent their brand. She is passionate about using her experience to help brands improve their reach.