Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

So werden Sie Lifestyle-Blogger und verdienen Geld

12 min read

Was ist ein Lifestyle-Blog??

Ein Lifestyle-Blog bietet Beiträge über das tägliche Leben seines Autors. Ein Lifestyle-Blogger kann über alles schreiben, was ihn interessiert. Die Person, die den Blog schreibt, ist das zentrale Thema, und alles, was ihnen Spaß macht oder interessant ist, ist ein geeignetes Thema. Diese Art des Bloggens ermöglicht es Ihnen, eine persönliche Marke aufzubauen und Geld zu verdienen.

Lifestyle-Blogging vermenschlicht Ihre Marke, egal ob privat oder geschäftlich, und lässt Ihre potenziellen Kunden eine persönliche Beziehung zu Ihnen aufbauen. Sie können die Teile Ihres Lebens zeigen, die zu Ihrer Markenidentität passen, zeige dich mit deinen eigenen Produkten, Sprechen Sie über Ihre Inspiration für den Verkauf Ihres Produkts, und bieten Fallstudien und Erfahrungsberichte.

Wie hilft Ihnen ein Lifestyle-Blog, Geld zu verdienen??

Kunden möchten von Menschen kaufen, die sie mögen und denen sie vertrauen. Sie suchen auch nach Beweisen dafür, dass andere Menschen dich mögen und dir vertrauen. Ein Online-Shop bietet Ihre Produkte, your blog features your personality and your relationship with your customers. Your store and your blog work together to sell your products.

Ein Blog ist auch eine großartige Möglichkeit, um mehr Besucher auf Ihren Online-Shop zu lenken. Sie können die Keywords und Schlüsselwörter recherchieren, nach denen Ihre Kunden in Google suchen. Wenn du Beiträge zu diesen Themen schreibst, Sie werden in den Suchergebnissen angezeigt und erhalten kostenlosen Traffic auf Ihre Website zurück! Ihre Blog-Inhalte wecken Vertrauen bei Ihren Besuchern, und viele von ihnen werden zu Kunden (aka kaufe etwas in deinem Laden!).

So starten Sie einen Lifestyle-Blog

Wählen Sie einen Domainnamen

Mit Ecwid können Sie einen Online-Shop starten, ohne eine benutzerdefinierte Website zu erstellen oder eine Domain zu registrieren. Allerdings, Ein benutzerdefinierter Domainname lässt Sie für potenzielle Kunden viel professioneller aussehen. Ein .com-Domainname kostet ungefähr $10-$15 pro Jahr. Wählen Sie einen Namen, der leicht zu buchstabieren ist, leicht zu merken, und spiegelt Ihre Unternehmensidentität wider.

So kaufen Sie einen Domainnamen

Vermeiden Sie die technische Lernkurve

Sie versuchen, Produkte zu verkaufen, nicht eine neue Karriere im Webdesign starten. WordPress ist die beliebteste Blogging-Plattform, aber Sie müssen sich nicht um die schmutzigen Details der Einrichtung kümmern. Statt, Konto eröffnen mit a verwaltetes WordPress-Hosting. Sie richten alles für Sie ein und sorgen für einen reibungslosen Ablauf für eine geringe monatliche Gebühr.

Wählen Sie ein WordPress-Theme aus

Es gibt Tausende von kostenlosen und kostenpflichtigen WordPress-Themes auf dem Markt. Sie möchten ein Design, das schnell geladen wird und sowohl auf mobilen Geräten als auch auf Computerbildschirmen gut aussieht. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl eines Themas und der Einrichtung des Erscheinungsbilds Ihrer neuen Website benötigen, Sie können einen Freelancer von Upwork oder Fiverr einstellen, um bei diesem Schritt zu helfen.

Betten Sie Ihren Ecwid-Shop in Ihre neue Website ein

Ecwid bietet ein WordPress-Plugin, das Ihren Online-Shop automatisch in Ihre neue Website einbettet. Sie müssen sich um nichts codieren kümmern. Dein Shop wird automatisch toll aussehen, und Ihre Blogbesucher werden es leicht finden können. Ecwid bietet großartige Anweisungen zum Einrichten.

Hinzufügen von Ecwid zu Ihrer WordPress-Site

So erhalten Sie Zugriffe auf Ihre neue Website

Suchmaschinen-Optimierung 101

Wenn Sie eine Google-Suche durchführen möchten, Sie geben Schlüsselwörter oder Phrasen ein, die sich auf das beziehen, wonach Sie suchen. Google zeigt Ihnen die Websites an, die am besten zu Ihrer Suche passen. Es gibt einen komplizierten Algorithmus, der entscheidet, welche Seiten Ihnen angezeigt werden.

Suchmaschinenoptimierung wird häufig als SEO bezeichnet, ist der Prozess, mit dem Unternehmen sicherstellen, dass sie in den Suchergebnissen ihrer Kunden erscheinen customer. Dies führt zu kostenlosem Traffic auf Ihre Website.

Eine hochwirksame SEO-Strategie zur Steigerung des Traffics

Verwenden Sie Long-Tail-Keywords für Ihre Blog-Posts

Primäre Keywords sind weit gefasste Keywords, die normalerweise ein relativ hohes Suchvolumen und einen relativ hohen Wettbewerb aufweisen. Zum Beispiel, Ein Geschäft, das Tennisausrüstung verkauft, verwendet möglicherweise „Tennisschuhe“ als Hauptschlüsselwort. Primäre Keywords sollten auf den Kernseiten Ihrer Website verwendet werden, wie deine Homepage.

Long-Tail-Keywords sind normalerweise Phrasen, und sie sind die beste Art von Keyword für Blog-Posts. Unser Tennisshop könnte einen Blogbeitrag mit dem Longtail-Keyword „die besten Damen-Tennisschuhe“ schreiben. Die besten Long-Tail-Keywords haben eine sehr geringe Konkurrenz, was bedeutet, dass Sie in Google ranken und schnell Traffic erhalten können.

LongTailPro ist ein benutzerfreundliches Keyword-Recherche-Tool, mit dem Sie die besten Themen für Ihre Blog-Posts identifizieren können. Sie haben eine 7-tägige kostenlose Testversion und bieten viele kostenlose SEO-Schulungen auf ihrer Website an. Wenn Sie sich ein monatliches Abonnement nicht leisten können, Mit der kostenlosen Testversion können Sie viele tolle Post-Ideen sammeln, um Ihren Blog zu starten.

SEO 101 für Online-Händler. Teil 1: Stichwortforschung

Verwenden eines SEO-Plugins

Yoast ist das bekannteste SEO-Plugin auf dem Markt. Sie bieten eine kostenlose Version und eine Premium-Version an. Für Blogger mit kleinem Budget, Die kostenlose Version ist ein großartiger Einstieg. Derselbe Freelancer von Fiverr, der Ihnen bei der Einrichtung Ihres Themes geholfen hat, kann auch Ihre Plugins installieren install!

Wenn Sie Ihre Blog-Posts in WordPress schreiben, Sie geben das Long-Tail-Keyword, auf das Sie abzielen, in die Yoast-Seitenleiste ein. Yoast gibt dir Vorschläge, wie du deine Inhalte optimieren kannst. Sie wissen, dass Ihr Beitrag zur Veröffentlichung bereit ist, wenn das Yoast-Plugin ein grünes Licht anzeigt.

So verwenden Sie das Yoast SEO-Plugin

So erhalten Sie Backlinks

Wenn andere Websites Links zu Ihrer Website veröffentlichen, das nennt man Backlink. Die Anzahl der Backlinks, die auf Ihre Homepage und Blog-Posts verweisen, beeinflusst Ihr Suchranking. Einige Leute verkaufen Backlink-Dienste, bei denen sie versprechen, eine große Anzahl von Backlinks zu Ihrer Website zu erstellen. Allerdings, wenn sie Backlinks von geringer Qualität erstellen, es kann deinem Ranking sogar schaden!

Der beste Weg, um Backlinks zu entwickeln, ist die Teilnahme an der Online-Community, die sich auf Ihre Nische bezieht. Lesen und kommentieren Sie die Beiträge anderer Blogger. Teilnahme an Diskussionsforen. Gastbeiträge in beliebten Blogs schreiben. Dieser Ansatz braucht Zeit, aber es baut Ihren Ruf zusammen mit Ihrer Suchposition auf.

So erhalten Sie hochwertige Backlinks

Tipps & Tricks für effektive Beiträge

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

People are more likely to buy if they see candid pictures of the company owner and staff and casual pictures of the product being used in everyday life. Make sure to include a picture in every blog article that you post!

Auch wenn Sie für Ihren Lifestyle-Blog offene Fotografie verwenden werden, Es ist wichtig, dass Sie auf die Qualität und den Stil Ihrer Fotos achten. Sie haben wahrscheinlich bereits einen Markenführer, der die Farben Ihres Unternehmens definiert, Schriften, Botschaft, etc. Einen Styleguide für deine Fotografie zu entwickeln ist ein weiterer Aspekt des Brandings.

Anfänger’s Guide to 360 ° Produkt-Fotografie

Erstellen Sie einen Inhaltskalender

Die besten Blogs (oder zumindest die am besten organisierten Blogs) Erstellen Sie einen Inhaltskalender und halten Sie sich daran! Sie können Konsistenz schaffen und Ihren Inhaltskalender schnell ausfüllen, indem Sie auswählen, wie viele Beiträge Sie jede Woche veröffentlichen möchten. Dann gibst du jedem Wochenpost einen Wochentag und ein Thema zu.

Wenn du dreimal die Woche posten möchtest, dann möchten Sie vielleicht einen Inhaltskalender erstellen, in dem Sie am Montag posten, Mittwoch, und Freitag. Sobald Sie Ihre Blogging-Tage ausgewählt haben, du weist jedem Tag ein Thema zu. Zum Beispiel:

  • Montags ist ein Tag für ein ehrliches persönliches Foto und einen kurzen Beitrag über einen Aspekt Ihres Lebens, der mit Ihrer Marke zusammenhängt.
  • Am Mittwoch teilst du ein Foto eines Kunden mit deinem Produkt und postest einen mittellangen Beitrag mit Kundenmeinung und Produktbeschreibung product.
  • Freitags, Sie schreiben einen langen Beitrag zu einem Thema, das mit Ihrer Markenidentität oder Ihren Geschäftsprozessen zu tun hat.

Sie können dieses einfache Beispiel für einen Inhaltskalender verwenden, oder entwickle deine eigenen. The Content Factory hat einen großartigen Leitfaden zur Entwicklung eines Inhaltskalenders veröffentlicht, und bietet eine kostenlose Vorlage.

Kostenlose Inhaltskalendervorlage

Verwenden Sie immer Calls-to-Action

Du bloggst, weil du Geld verdienen willst. Treiben Sie den Verkauf an, Verpassen Sie nicht Ihre Gelegenheit zu schließen. Bitten Sie Ihre Leser immer, am Ende jedes Beitrags eine bestimmte Aktion auszuführen. Es gibt viele verschiedene Arten von Calls-to-Action. Hier sind einige Beispiele:

  • Sie können sie auf ein bestimmtes Produkt in Ihrem Geschäft verweisen
  • Sie können sie an eine Produktkategorie senden
  • Sie können ihnen etwas kostenlos oder einen Rabatt anbieten, damit sie sich für Ihren Newsletter anmelden
  • Sie können sie anweisen, Ihnen in den sozialen Medien zu folgen

Sie können mehrere Calls-to-Action in einem Beitrag haben. Sei nicht schüchtern. Sagen Sie Ihren Lesern genau, was Sie von ihnen erwarten. Sie werden von Ihren Conversion-Raten angenehm überrascht sein, wenn Sie lernen, nach Maßnahmen zu fragen.

Beginnen Sie noch heute, wenn Sie mehr Geld verdienen möchten

Es braucht Zeit, einen Blog einzurichten, SEO recherchieren, einen Inhaltskalender erstellen, und bauen Sie eine Basis veröffentlichter Beiträge auf. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, Sie müssen weiterhin regelmäßig neue Inhalte veröffentlichen. Der Schlüssel, um es zu erledigen, ohne sich überfordert zu fühlen, besteht darin, geplante Blogging-Sitzungen in Ihren Kalender aufzunehmen.

Marketing ist ein äußerst wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung. So bekommen Sie Ihre Kunden. Sie müssen genug Zeit und Geld für Marketing aufwenden, um Verkäufe zu erzielen. Geschäftserfolg entspricht Marketingbemühungen. Planen Sie Ihre Blogging-Sitzung und halten Sie sich daran. Es wird sich mit der Zeit auszahlen.

Organischer Suchmaschinen-Traffic ist die wertvollste Form des Traffics. Es wächst mit der Zeit, zusammen mit Ihrem Markenruf und Ihren Verkäufen. Du musst ewig für Werbung bezahlen. Organischer Blogging-Traffic ist für immer kostenlos. Investieren Sie die Zeit, um Ihren Blog zum Laufen zu bringen, und Sie werden im Gegenzug für Ihre Bemühungen ein stabiles langfristiges Einkommen erzielen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie mit Bloggen Geld verdienen können??

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

With Ecwid Ecommerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.