Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Wie verdienen Blogger Geld?

11 min read

Ich wünschte du könntest mit Bloggen Geld verdienen? Oder noch besser, Machen Sie Bloggen zu Ihrem Vollzeitjob? Wir haben gute Nachrichten für Sie: Sie können! Oder, zumindest, viele Leute haben. So, wie verdienen blogger geld? Durch die Produktion hochwertiger Inhalte und die Diversifizierung der Einkommensströme, Blogger können viel Geld verdienen.

Lesen Sie weiter, um eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten Ihres eigenen Blogs und zum Geldverdienen zu erhalten!

Schlüsselkomponenten des Bloggens

Der Blogging-Bereich ist riesig und wird ständig erweitert. Während einige Blogger Branchenexperten auf ihrem jeweiligen Gebiet sind, andere sind einfach normale Leute mit einer Leidenschaft für das Schreiben und Teilen ihres Wissens zu bestimmten Themen, Ideen, oder gemeinsame Interessen.

Wenn Sie Ihren eigenen Blog starten und damit Geld verdienen möchten, Es gibt mehrere Schlüsselkomponenten, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie den Gang einlegen. Dazu gehört die Inhaltsentwicklung, Website-Erstellung, online folgen, und Monetarisierung.

Inhaltsentwicklung

Ob Ihr Blog auf spezifischem Wissen basiert, Produkte, Kompetenzen, Dienstleistungen oder Meinungen, Sie müssen ansprechende erstellen, konsistenter Inhalt, der die Leser anzieht.

Bei der Entwicklung von Inhalten für Ihren Blog, Es ist oft hilfreich, einen Inhaltskalender zu erstellen. Dadurch, Sie können im Voraus planen, was Sie posten und wann Sie posten werden. Dies ist äußerst nützlich, da Sie eine beträchtliche Menge an Inhalten vorbereiten möchten, damit Sie nicht nach Dingen suchen müssen, die Sie später in Ihrem Blog posten können. Das bedeutet, durch die Entwicklung zu gehen, Fotografieren und/oder Aufnehmen, und schreiben Sie über jedes Rezept, das Sie in Ihrem Blog veröffentlichen möchten.

Einige Tools, die Sie zum Planen eines Inhaltskalenders verwenden können, umfassen: Lufttisch, Asana, Loomly, StoryChief, und Trello, unter anderen. Schauen Sie sich jede Plattform an, um herauszufinden, welche für Ihre spezifischen Blogging-Anforderungen am besten geeignet ist.

Während überzeugendes Schreiben eine offensichtliche Schlüsselkomponente für einen erfolgreichen Blog ist, Es ist auch wichtig, visuelle Inhalte zu integrieren. Die Leute fühlen sich von optisch ansprechenden Blogs angezogen, Stellen Sie also sicher, dass Sie qualitativ hochwertige Fotos oder Videos einfügen, damit die Leute sehen und besser verstehen, worum es in Ihrem Blog geht. Dies können Fotos oder Videos sein, die Sie selbst aufnehmen, oder freier Stock-Content. Kostenlose und käufliche Stockfotos finden Sie auf Websites wie Shutterstock, Pexels, oder Pixabay unter anderem.

Website-Erstellung

Sobald Sie eine anständige Menge an Inhalten vorbereitet haben, Sie können in die Erstellung einer Website eintauchen, um Ihren Blog zu hosten. Natürlich, um Ihre Website zu starten, Sie müssen eine Plattform finden, auf der Sie es hosten können, ob das ein mehr Blogging-fokussierter Bereich ist, wie WordPress, oder etwas breiteres, wie Squarespace.

Nachdem Sie sich für einen Server entschieden und diesen gekauft haben, Sie können sich registrieren und einen Domainnamen kaufen. Der Domainname ist derselbe wie Ihr Blog, also stelle sicher, dass es einzigartig ist, unvergesslich, prägnant, und einfach zu buchstabieren, damit die Leser Sie leicht entdecken oder erneut besuchen können.

Wenn Sie Ihre Domain gesichert haben und über eine Plattform zum Hosten Ihrer Inhalte verfügen, Sie können mit der Gestaltung Ihres Blogs beginnen. Viele Server enthalten gebrauchsfertige Themen, die die Entwicklung Ihres Blogs erheblich vereinfachen. Weiter, Beginnen Sie mit dem Hochladen der Inhalte, die Sie vorbereitet haben, um einen robusten Blog zu erstellen. Beim Hochladen von Inhalten, Priorisieren von SEO durch die Verwendung bestimmter Keywords, die überall verteilt sind, um das Publikum auf Ihren Blog zu lenken.

Online folgen

Ansprechendes erstellen und posten, konsistenter Inhalt ist eine großartige Möglichkeit, das Publikum auf Ihren Blog zu lenken. Allerdings, um Ihre Online-Präsenz weiter aufzubauen und zu folgen, Entscheiden Sie sich für die Nutzung sozialer Medien. Zum Beispiel, Sie können Instagram einrichten, Facebook, und für Ihr Blog, um Follower zu gewinnen und Traffic auf Ihrer Website zu generieren für Ihr Blog, um Follower zu gewinnen und Traffic auf Ihrer Website zu generieren.

Um das Beste aus diesen Social-Media-Plattformen herauszuholen, Nehmen Sie sich Zeit, um zu erfahren, wie jeder funktioniert (also, Algorithmen, Publikum, Posting-Häufigkeit, Arten von Inhalten) um Ihre Inhalte besser zu optimieren und Traffic auf Ihren Blog zu lenken. Wenn Sie wissen, wie jede dieser Plattformen tickt, können Sie eine größere Online-Präsenz und eine größere Fangemeinde gewinnen.

Monetarisierung

Nachdem Sie Ihren Blog eingerichtet und eine Online-Follower gewonnen haben, Sie sind jetzt bereit, Ihren Blog zu monetarisieren. Blogger verdienen Geld mit Anzeigen, Affiliate-Marketing, give-aways, Mitglieds-/Abonnementgebühren, Verkauf von Produkten/Dienstleistungen, und gesponserte Beiträge. Durch eine Kombination dieser Monetarisierungsstrategien, Blogger verdienen auf verschiedene Weise mehr Geld.

Anzeigen

Anzeigen sind eine beliebte Möglichkeit, mit Bloggen Geld zu verdienen. Zu verwendende Typen sind CPC (Kosten pro Klick) oder CPM (Kosten pro 1,000 Impressionen), die Sie von Werbenetzwerken wie Adcash beziehen können, AdThrive, Bieter, Google AdSense, Media.net, PropellerAnzeigen, und RevenueHits.

Alternativ, Sie können private Anzeigen einfügen, die eine direkte Partnerschaft mit Einzelpersonen oder Unternehmen erfordern. Nachdem Sie Ihre Anzeigen gesichert haben, you can display them as banners, auf Seitenleisten, oder als Schaltflächen und Links in Ihrem Blog.

Überlegen Sie gut, welche Arten von Anzeigen Sie in Ihrem Blog platzieren, damit sie gut zu Ihren Inhalten passen und Ihre Zielgruppe ansprechen. Zum Beispiel, wenn du einen Foodblog hast, Lebensmittelbezogene Anzeigen können von Restaurants und Essensfestivals bis hin zu Küchenutensilien und Kochkursen reichen.. Um relevante Anzeigen zu finden, Google-Anzeigen für Ihr Blog, um Follower zu gewinnen und Traffic auf Ihrer Website zu generieren.

Affiliate-marketing

Um ein passives Einkommen mit Ihrem Blog zu erzielen, Ziehen Sie in Betracht, Affiliate-Marketing zu verwenden. Um dieser Einnahmequelle nachzugehen, eine Beziehung zu einem Unternehmen aufbauen, das sein Produkt oder seine Dienstleistung verkaufen und ein breiteres Publikum erreichen möchte. Ideal, Ihr Produkt bezieht sich auf den Inhalt, über den Sie gerne schreiben, und etwas, von dem Sie wirklich glauben, dass es dem Leben Ihrer Leser einen Mehrwert verleiht.

In dieser Beziehung, Das Unternehmen erklärt sich damit einverstanden, eine bestimmte Provision aus seinen Produkt-/Dienstleistungsverkäufen zu zahlen, wenn der Verkauf aus einer Werbeaktion in Ihrem Blog stammt.

Um Ihnen zu helfen, Ihre Affiliate-Marketing-Bemühungen anzukurbeln, Sie können das bestehende Partnerprogramm eines Unternehmens auf seiner Website finden oder einem Affiliate-Marketing-Netzwerk beitreten (also, Amazon Associates, Ein Sieg, Clickbank, Rakuten, ShareASale).

Werbegeschenke

Für den Aufbau von Beziehungen, Vergrößern Sie Ihre Online-Follower, und am Ende mehr Geld verdienen, Giveaways sind eine optimale Strategie. Bei einem Werbegeschenk stellt Ihnen ein Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung zur Verfügung, die Sie Ihrem Blog-Zuschauer schenken können(s) kostenlos. Damit Geld verdienen, Sie können dem Unternehmen eine bestimmte Gebühr für die Ausrichtung der Werbegeschenk-Veranstaltung in Ihrem Blog oder in sozialen Medien berechnen.

Werbegeschenke umfassen Produkte oder Dienstleistungen, die physische Gegenstände enthalten können, Klassen, Veranstaltungstickets, oder Geschenkkarten unter anderem.

Mitgliedschafts- oder Abonnementdienste

Wenn Sie eine beträchtliche Fangemeinde gewinnen, können Sie regelmäßig Ihre Blog-Mitgliedschafts- oder Abonnementgebühren von Ihren Blog-Mitgliedern berechnen. Durch das Anbieten von Mitgliedschafts- oder Abonnementdiensten, Sie stellen dann gegen die zusätzlichen Gebühren exklusive Inhalte zur Verfügung.

Verkaufen Sie Ihre eigenen Produkte und/oder Dienstleistungen

Neben der Vermarktung anderer Unternehmen’ Produkte und Dienstleistungen, du kannst auch deine eigenen vermarkten.

Diese Produkte und Dienstleistungen können digital oder physisch sein (ich.e. mobile apps, Bücher, E-Books, Online-Kurse oder Workshops, Plugins, Premium-Inhalte). Durch den Verkauf eigener Produkte oder Dienstleistungen, Sie können Ihre Zuschauer zu Kunden machen.

Gesponserte Beiträge

Um Ihre Einkommensquelle weiter zu diversifizieren, Sie sollten gesponserte Beiträge in Betracht ziehen. Bei dieser Art von Post bezahlt dich ein Sponsor, um deinem Publikum darüber zu bloggen.

Sponsoring kann von Artikeln reichen, E-Mails, social-media-posts, und Videos, unter anderen. Es ist wichtig zu beachten, dass in einem gesponserten Beitrag ausdrücklich angegeben wird, dass Sie mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, um dessen Marke zu bewerben, Produkt, und/oder Service in Ihrem Blog.

Beliebte Blogger haben oft Sponsoren, die sich an sie wenden, also müssen neue und aufstrebende Blogger in der Regel ihre eigene Reichweite machen. Alternativ, Sie können Sponsoren in gesponserten oder Influencer-Netzwerken suchen (also, CreatorIQ, GRINSEN, Mavrck, Beliebte Pays, Stamm).

Starte heute

Nachdem Sie Ihr Blog entwickelt und monetarisiert haben, Vielleicht suchen Sie Unterstützung beim Verkauf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen. Hier kommt Ecwid ins Spiel.

Ecwid ist eine erstklassige E-Commerce-Plattform, die das E-Commerce-Erlebnis optimiert, indem sie Ihnen hilft, Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen auf allen Plattformen zu verkaufen. Sie tun dies und geben Ihnen gleichzeitig die vollständige Kontrolle über Ihr neues Blogging-Geschäft (also, website, social-media-Konten, marketing, Verkauf).

Im Gegensatz zu anderen E-Commerce-Plattformen, mit Ecwid, es fallen keine Einrichtungskosten an, Transaktions Gebühren, oder Installationsanforderungen auf Ecwid. Also, was warten Sie noch? Richten Sie noch heute Ihr Ecwid-Konto ein und sehen Sie zu, wie Ihre Produkte und Dienstleistungen vom Markt fliegen (Digital) Regal!

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie mit Bloggen Geld verdienen können??

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

With Ecwid Ecommerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.