• Verkaufen
  • Fördern
  • Verwalten
  • Lernen
  • Partner
  • Preise
Verkaufen überall
Sell around the world on a website, social media, marketplaces like Amazon and eBay, and anywhere else that strikes your fancy.
Fördern
Marketing your business has never been easier. Google advertising, Facebook Werbung, Suchmaschinen-Optimierung, und mehr. Yes please.
Verwalten
Simplicty at it’s finest.
Lernen
Get the knowledge you need to build a successful e-commerce store with Ecwid’s comprehensive user guides.
Partner
Starten Sie noch heute in unserem kundengerechten und intuitiven Partnerschaftsprogramm gestartet, und beobachten Sie das Wachstum Ihres Unternehmens!
Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
E-Commerce für Einsteiger: Artikel Fotografie Fehler, die Sie werden Umsatz Einstand
Posted Dez 14, 2018 durch Lina Vashurina, Ecwid-Team

E-Commerce for Beginners: Artikel Fotografie Fehler, die Sie werden Umsatz Einstand

Wenn Online-Shopping, Menschen verlassen sich stark auf Bilder. 22% die Online-Shopper Rückkehr Produkte, weil die Elemente anders im Bild sahen. Deshalb ist die Produktfotografie so wichtig.

Aus unserer Erfahrung bei Ecwid, wir haben festgestellt, dass viele Anfänger Unternehmen die gleichen Fotografie Fehler machen. Zum Glück, sie sind sehr einfach zu beheben - und wir sind hier um zu helfen.

Dieser Beitrag ist nicht etwa pro Fotobearbeitung Tipps: andererseits, Sie werden lernen, wie ein einfaches, aber hochwertiges Bild zu machen, die Ihre Sachen tatsächlich verkaufen. So, bevor Sie Ihre große Eröffnung ankündigen, sollten Sie die folgenden Fauxpas vermeiden.

Abonnieren Sie das Ecwid E-Commerce-Blog
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Produktfotografie Mistake #1: Schlechter Hintergrund

Ein armer Hintergrund lenkt die Aufmerksamkeit vom Produkt weg und macht das Bild sieht dilettantisch.

Produktfotografie Fehler: Hintergrund


Stellen Sie sicher, dass Ihr Hintergrund nicht zieht Aufmerksamkeit weg hier wie

Wenn im Zweifel über das, was Hintergrund zu wählen, halten Sie sich an plain white. Für kleine Produkte, Verwenden Sie ein Blatt Papier und ein paar Clips; für größere Produkte, verwenden dickes Tuch oder eine weiße Wand.

Produktfotografie Mistake #2: verschwommene Bilder

Es mag selbstverständlich klingen, aber viele Händler machen noch diesen Fehler. Bad hochwertige Bilder erlauben keine Kunden eine richtige Ansicht eines Produkts zu erhalten.

Produktfotografie Fehler verwischen


Verschwommenes oder unscharfe Bilder werden nicht machen Umsatz

Halten Sie ein Auge für Unschärfe bei jedem Schritt Ihrer Fotosession:

  • Sicherstellen, dass die Linse sauber
  • Richten Sie Ihre Kamera auf das Produkt vor der Aufnahme
  • Halten Sie es fest und verwenden Sie einen Stabilisator
  • Schießen Sie nicht zu nah am Produkt
  • Wenn Sie die Größe oder Ihre Bilder beschneiden sie für das Web zu optimieren, doppelt überprüfen die Qualität der fertigen Bilder.

Produktfotografie Mistake #3: Extra Stuff im Bild

Mehrere Produkte in einem Bild kann gut aussehen, wenn:

  • Sie sind von der gleichen Art, so ist es klar, was Sie verkaufen genau auf dieser Produktseite
  • Sie ordnen sie in schmeichelnder Weise.

Allerdings, wenn Sie gerade erst anfangen, Ihre Bilder zu komponieren kann hart sein,. Bei der Wiedergabe mit Winkeln, Halten Sie ein Auge für zufällige Ablenkungen aus dem Artikel, den Sie versuchen, zu präsentieren.

Produktfotografie Fehler Extra


Die anderen Schal sollen natürlich nicht im Bild sein

Es ist am besten, etwas Luft um Ihr Produkt zu haben, zu: selbst wenn etwas bekommt in Ihrem Schuss (Besitzer von Haustieren erhalten diese), Sie werden später in der Lage sein, das Bild zuzuschneiden.

Produktfotografie Mistake #4: Schlechtes Licht

Сheck Sie sich die folgenden Beispiele: im ersten Fall, das Bild zu dunkel; im zweiten Fall, es ist zu hell. Beide Bilder sind ungeschminkt zum Produkt.

Produktfotografie Fehler Licht

Eine der grundlegenden Fotografie Tipps für Anfänger ist bei Tageslicht zu schießen. Künstliche Beleuchtung kann aggressiv sein, verursachen harte Schatten, oder machen Sie Ihre Bilder sehen zu warm. Natürliches Licht am Morgen oder bei Sonnenuntergang ist weich und hell genug, um Ihre Produkte zu schmeicheln.

Produktfotografie Mistake #5: Bad Winkel

Im Beispiel unten, Sie können das Bild auf einem Produkt zu sehen ist und ob es einen Griff hat - Sie wissen nicht, was das Element tatsächlich aussieht.

Produktfotografie Fehler Winkel


Die tatsächliche Form und Größe dieser Schale ist nicht klar

Das bedeutet nicht, dass Sie nicht mit Winkeln spielen. Andererseits, eine kreative und unerwartete Zusammensetzung in Ihrem Produktbild kann Spaß in den Einkaufsprozess bringen. So stellen Sie sicher, dass Sie die wichtigsten Eigenschaften Ihres Produktes im Hauptbild angezeigt werden, und weitere Bilder hinzufügen in der Galerie.

Produktfotografie Mistake #6: verschiedene Ratios

Das erste Bild in dem Beispiel unten ist rechteckig, und die zweite ist quadratisch:

Produktfotografie Fehler-Verhältnis

Genau wie mit den Winkeln, es ist nichts falsch mit unterschiedlichen Verhältnissen kombiniert, aber das ist eher ein Profi spielen. Wenn Sie ein Neuling in E-Commerce, es kann schwierig sein, so zu gestalten, ein Layout. So können Sie mit Ihrem Produkt Gitter am Ende werden schwer zu navigieren und verwirrend. Das menschliche Gehirn ist ständig auf der Suche nach Mustern, so helfen, Ihre Kunden Ihren Shop durchsuchen, indem Sie Ihren Produktkatalog symmetrisch zu machen.

Wenn Sie Ecwid E-Commerce für Ihren Online-Warenkorb verwenden, sie paßt sich automatisch Ihre Bilder Verhältnis zum Netz von Ihnen ausgewählten:

Ecwid Schaufenster Design-Optionen Platz


Platz-Verhältnis

Ecwid Schaufenster Design-Optionen Porträt


Portrait-Verhältnis

Ecwid Schaufenster Design-Optionen Landschaft


Landschaft Verhältnis

Erfahren Sie mehr über Gestaltungsmöglichkeiten in Ecwid: New Ecwid Design-Einstellungen: Dutzende von Anpassungsoptionen, keine Codierung

Eine Checkliste für ein Fest Produkt-Bild

Okay, es ist Zeit, Ihre Produktbilder zu überprüfen. Suche:

  • Ein neutraler weißer Hintergrund;
  • Hohe Auflösung und die Schärfe;
  • Keine andere Gegenstände im Bild;
  • Weiches natürliches Licht;
  • Das Foto zeigt das Produkt realistisch;
  • Mehr Bilder von verschiedenen Winkeln in der Galerie;
  • Konsistente Verhältnis.

Große Produktfotografie 32

Produktfotos können so einfach oder komplex sein, wie Sie wollen. Aber um Bilder zu machen Produkt zu verkaufen, es kann ausreichen, um Ihr Produkt besten Eigenschaften in Ihre Aufnahmen und ein Qualitätsbild kleben, um anzuzeigen,. Der Rest kommt mit der Zeit und Erfahrung.

Auch Lesen:

About the author
Lina is a content creator at Ecwid. She writes to inspire and educate readers on all things commerce. She loves to travel and runs marathons.