Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

So beginnen Sie so schnell wie möglich mit dem Verkauf von Online-Kursen

18 min read

Online-Kurse boomt während der Sperrung: Millionen von Menschen sitzen zu Hause fest, versuchen, aktiv zu bleiben, eine neue Fähigkeit lernen, oder einfach nach einer Möglichkeit suchen, Kinder zu unterhalten.

Viele haben erkannt, dass diese Aktivitäten bequem von zu Hause aus durchgeführt werden können. Einige Fitnessunternehmer glauben das sogar nur 25-30% von Menschen werden in den persönlichen Unterricht zurückkehren, Der Rest arbeitet über Online-Videos.

Anscheinend ist es an der Zeit zu lernen, wie man einen Online-Kurs verkauft. Wenn Sie ein Fitnessprofi sind, Trainer, Lehrer, oder Experte bereit, Ihre Erkenntnisse zu teilen, Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie E-Commerce für Ihr Unternehmen nutzen können.

In diesem Beitrag:

Warum Online-Kurse von Ihrer eigenen Website verkaufen??

Sie können Online-Kurse auf verschiedenen Plattformen oder auf Ihrer eigenen Website verkaufen. Aus diesem Grund ist Letzteres möglicherweise vorzuziehen:

  • Sie müssen Ihre Einnahmen nicht teilen. Einige Dienste nehmen bis zu 50% der Einnahmen der Ausbilder, was ihre Gewinne erheblich verringert. Außerdem, Manchmal müssen Sie Ihre Kurse oder Kurse gemäß den Richtlinien bewerten.
  • Sie haben die totale Kontrolle! Und entscheiden Sie, wie Sie Ihre Online-Kurse bewerben und mit Ihren Kunden interagieren möchten.
  • Die Möglichkeit, den Inhalt oder die Dauer nach Bedarf anzupassen. Einige Plattformen legen Bedingungen fest: "nicht weniger als 5 Unterricht in einem Kurs “oder„ nicht weniger als 30 Minuten Video ”. Dies soll jedoch eine höhere Qualität der Inhalte gewährleisten, Einige Instruktoren finden es möglicherweise einschränkend.
  • Ihre eigene Website trägt zum Aufbau Ihrer persönlichen Marke bei. Zufriedene und zufriedene Kunden sind die besten Empfehlungen, und Sie möchten, dass sie Ihre Website ihren Freunden empfehlen, nicht die Plattform, auf der Sie Ihren Kurs verkaufen.

Online-Kurse auf der Website verkaufen


Ein Beispiel für eine Website, auf der Online-Kurse verkauft werden

Wie erstelle ich eine Online-Kurswebsite??

Mit einer Vielzahl von Klassen und Kursen online, Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Website den Besuchern das Verständnis erleichtert: "Genau das brauche ich!" Das zu tun, Sie müssen Ihr Fachwissen unter Beweis stellen, Glaubwürdigkeit zeigen, Erklären Sie die Vorteile Ihres Service und beantworten Sie alle möglichen Fragen.

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie schnell eine Website einrichten können, auf der Ihre Dienste am besten vermarktet werden.

Der schnellste Weg, um Ihre Site einzurichten, ist zu Melden Sie sich bei Ecwid E-Commerce an. Danach erhalten Sie eine kostenlose einseitige Website mit einem integrierten Online-Shop - Instant Site. Sie können es direkt nach der Anmeldung einrichten: gehen Sie zu Ihrem Ecwid Control Panel → Website und klicken Sie auf "Site bearbeiten"..

In einem neuen Fenster sehen Sie den Inhalt Ihrer Website, den Sie bearbeiten können.

Wenn Sie einen Domainnamen haben, Sie können Ihre Website in verlinken "Adresseinstellungen." Wenn Sie keine eigene Domain haben, Ecwid stellt Ihnen eine kostenlose Adresse in Form von "mystore.company.site" zur Verfügung..

Sie können klicken "Themen" um einen Look für Ihr Geschäft aus unserer Kollektion zu wählen. Jedes Thema ist anpassbar: Sie können Texte ändern, Schriften, Bilder, Farben, und Layout.

Danach, Sie können Ihren Site-Abschnitten Inhalte hinzufügen. Sie können die Überschrift jedes Abschnitts ändern, um sie besser an Ihr Unternehmen anzupassen, verstecke einige Blöcke und ändere ihre Position auf der Website.

"Überschrift & Titelbild". Das Cover Ihrer Website ist ein Vollbild mit Platz für den Namen Ihres Geschäfts und einer kurzen Beschreibung Ihrer Geschäftstätigkeit. Sie können ein Foto oder ein Video für das Cover Ihrer Website hinzufügen. Wie für eine Überschrift, Es kann Ihr Kursthema oder Ihren Markennamen vermitteln.

Die "Geschäft" Abschnitt enthält die Dienstleistungen, die Sie verkaufen. Hier können Sie Ihre Webinare auch live streamen. Wir werden später ausführlich erläutern, wie Sie diesem Abschnitt Inhalte hinzufügen können.

Die "Mission des Unternehmens" In diesem Abschnitt können Sie Ihren Kurs als Lösung für das Problem vorstellen, mit dem Ihre Kunden konfrontiert sind. Geben Sie an, wer Ihre Dienste benötigt und wie Ihre Kurse oder Webinare die Lösung sind. In diesem Abschnitt können Sie auch eine kurze FAQ mit häufig gestellten Fragen zu Ihrem Kurs teilen.

Die "Kundenempfehlung" In diesem Bereich können Sie Feedback von Ihren früheren Schülern oder Kunden austauschen. Es hilft beim Aufbau sozialer Beweise und stärkt Ihre Glaubwürdigkeit. Erfahren Sie mehr über Verwenden von Testimonials auf Ihrer Instant Site.

Die "Über" In diesem Abschnitt werden Sie als Experte vorgestellt und erklärt, warum die Leute darauf vertrauen sollten, dass Sie sie unterrichten oder ausbilden. Teilen Sie Ihre Erfolge und zeigen Sie hier Ihr Fachwissen.

Die "Standort" In diesem Bereich können Sie Ihre Bürodetails freigeben, wenn Sie einen physischen Standort haben. Sie können diesen Abschnitt ausblenden, wenn Sie möchten.

Die "Kontakt Informationen" Abschnitt ist, um Ihre E-Mail bereitzustellen, Telefonnummer, und Links zu Ihren Social-Media-Seiten.

Wenn Sie bereits eine Website oder ein Blog haben

Auch wenn Sie offline unterrichtet oder Ihre Kunden in einem Fitnessstudio geschult haben, Möglicherweise haben Sie ein Blog oder eine Website mit Ihrem Portfolio. Sie können Online-Kurse direkt auf Ihrer vorhandenen Website oder in Ihrem Blog verkaufen: Sie können Fügen Sie eine ganze Storefront hinzu oder nur eine einzige „Jetzt kaufen“ -Button. Auch, Sie können "Jetzt kaufen" -Schaltflächen hinzufügen, mit denen Sie Ihren Kurs auf Partner-Websites oder Blogs verkaufen können.

Wie verkaufe ich einen Kurs auf meiner Website??

Jetzt, da Ihre Website fertig ist, Lassen Sie uns untersuchen, wie Sie Schulungskurse online mit Ecwid verkaufen können. Sie können einen Weg wählen, der für Sie und Ihre Kunden bequemer ist, oder kombinieren Sie mehrere Optionen.

Wenn Sie fertige Videokurse oder Kurse, Sie können Videodateien als digitale Produkte auf Ihre Website hochladen. Nachdem Ihre Kunden Ihr Video gekauft haben, Sie erhalten eine E-Mail mit einem eindeutigen Download-Link.

Wenn Sie Unterricht geben oder über trainieren eine Online-Konferenz im Echtzeitmodus, Sie laden eine Datei mit einem Link zu Ihrer Konferenz auf Ihre Site hoch. Nachdem Kunden Ihre Klasse gekauft haben, Sie laden diese Datei herunter und klicken auf einen Link, um an Ihrer Online-Konferenz teilzunehmen.

Wenn Sie Webinare, Sie können eine erweiterte Option auswählen und Ihre Kunden beim Kauf automatisch zu einem Webinar einladen. Das zu tun, Sie müssen den Apps- und Service-Connector verwenden Zapier um Ihr Ecwid-Konto mit einem Webinar-Service Ihrer Wahl zu verbinden.

Lassen Sie uns nun jede Option Schritt für Schritt untersuchen.

Wie verkaufe ich Videokurse auf meiner Website??

Um Videokurse auf Ihrer Website zu verkaufen, Sie müssen ein digitales Produkt erstellen.

Digitale Produkte sind herunterladbare Dateien in Ihrem Geschäft. Sie werden den Kunden nach dem Kauf automatisch über eindeutige Download-Links zugestellt. Sie können so viele Dateien pro Produkt hinzufügen, wie Sie benötigen, Jede Datei kann bis zu sein 25 GB.

Folgen diese Anweisung zum Erstellen eines digitalen Produkts in Ihrem Geschäft.

Online-Kurse verkaufen


Hinzufügen eines digitalen Produkts in einem Ecwid-Geschäft

Wie führe ich einen Online-Kurs durch??

Wenn Sie über eine Online-Klasse trainieren, Ihre Kunden sollten beim Kauf einen Link zu Ihrem persönlichen Online-Raum erhalten. So können Sie das machen:

  1. Erstellen Sie ein Meeting in einer Videokonferenz-App Ihrer Wahl, zum Beispiel, Zoomen, Google Hangout, ClickMeeting, GoToMeeting, etc.
  2. Kopieren Sie einen Link zur Besprechung und fügen Sie ihn in eine Textdatei ein.
  3. Fügen Sie diese Datei als digitales Produkt mit zu Ihrem Shop hinzu Diese Anleitung finden Sie in unserer Hilfe.

Ihre Kunden erhalten diese Datei mit einem Link zu einem Meeting, wenn sie Ihre Klasse kaufen:

Wie füge ich meinem Webinar automatisch Kunden hinzu??

Wenn Sie Webinare mit einer großen Gruppe veranstalten, Es kann entmutigend sein, Clients manuell hinzuzufügen. Sie können diese Aufgabe automatisieren, indem Sie Ihr Ecwid-Konto mit Ihrem Webinar-Service verbinden Zapier. Mit diesem Service können Sie tägliche Aufgaben automatisieren, bei denen Ecwid und andere Anwendungen verwendet werden.

Hier ist, wie es funktioniert: Sie erstellen einen „Zap“, indem Sie eine Aktion definieren und so einrichten, dass sie wiederholt wird, wenn bestimmte Auslöser auftreten. In diesem Fall, ein “auslösen” Die Einrichtung in Zapier ist eine neue Bestellung in Ihrem Geschäft, und das Ergebnis “Aktion” fügt Ihrem Webinar Personen hinzu, die einen Kauf getätigt haben. Auf diese Weise füllt Zapier Ihr Webinar automatisch und Sie müssen keine Teilnehmer manuell hinzufügen.

Bevor Sie beginnen, Stellen Sie sicher, dass Zapier eine Videokonferenz-App unterstützt, die Sie für Webinare verwenden. Sie können es auf ihrer überprüfen website.

Wir erklären Ihnen, wie Sie mit Zapier eine Verbindung herstellen Ecwid und ClickMeeting. Sie können Ihr Ecwid-Konto mit anderen Webinar-Apps Ihrer Wahl verbinden, Die Schritte sind ähnlich. Wenn Sie Zoom verwenden, Sie sollten wissen, dass die Webinar-Option als separates kostenpflichtiges Add-On verfügbar ist Zoom bezahlte Pläne.

So erstellen Sie Ihren Zap, um Kunden automatisch zu Ihrem Webinar einzuladen:

  1. Gehen Sie zu Ecwid App Market und installieren Sie das Zapier app.
  2. So öffnen Sie die Zapier-App, gehen Sie zu Ihrem Ecwid-Systemsteuerung → Apps → Meine Apps, Suchen Sie Zapier und klicken Sie auf "App öffnen".
  3. In einem neuen Fenster, Klicken Sie auf "Make a Zap".
  4. Geben Sie Ihrem Zap einen Namen. Zum Beispiel, "Hinzufügen von Webinar-Teilnehmern."
  5. Finden Sie “1. Wenn dies passiert ... ”, Suche nach Ecwid und wähle es unter "App auswählen" aus..
  6. Geben Sie unter "Triggerereignis auswählen" den Status "Neue bezahlte Bestellung" ein.. Klicken Sie Auf "Weiter":
  7. Wählen Sie Ihr Ecwid-Konto und klicken Sie auf "Weiter". Sie können Ihren Trigger testen, um sicherzustellen, dass das richtige Konto verbunden und Ihr Trigger korrekt eingerichtet ist.
  8. Scrollen Sie zu „2. Tun Sie dies… “und wählen Sie unter„ App auswählen “ClickMeeting.
  9. Wählen Sie unter "Aktionsereignis auswählen" die Option "Neuen Registranten hinzufügen" und klicken Sie auf "Weiter".:
  10. Verbinden Sie Ihr ClickMeeting-Konto und klicken Sie auf "Weiter"..
  11. Im Block "Registranten anpassen", Füllen Sie die folgenden Felder aus: Name und Nachname - Name der Rechnungsperson, E-Mail-Adresse - E-Mail. In Raum ID, Geben Sie die Raum-ID Ihres Webinars in ClickMeeting ein. Sie finden die Raum-ID in Ihren Webinar-Details in Ihrem ClickMeeting-Konto.

    Die Felder "Name" werden verwendet, um Webinar-Einladungen zu personalisieren, die an Ihre Kunden gesendet werden. Wenn Sie "Rechnungspersonenname" als Wert festlegen, Die App verwendet den Namen & Nachname, den ein Kunde bei der Bezahlung einer Bestellung in Ihrem Geschäft angegeben hat.

    Einige der verschiedenen Zahlungsmethoden in Ecwid verfügbar Kunden müssen ihren Namen nicht eingeben (wie PayPal). Allerdings, Beim Erstellen eines Zap können Sie die Felder "Name" nicht überspringen. Sie können jedoch ihre E-Mail-Adresse als Wert für Name eingeben, Nachname und E-Mail-Adresse. Auf diese Weise, Sie können Webinar-Einladungen nur per E-Mail senden. Verwenden Sie diese Problemumgehung, um sicherzustellen, dass alle Ihre Kunden Webinar-Einladungen erhalten, egal welche Zahlungsmethode sie wählen.

  12. Klicken Sie auf "Weiter".
  13. Klicken Sie auf „Test & Weiter “, um zu überprüfen, ob Ihr Zap richtig funktioniert.
  14. Klicken Sie auf "Bearbeitung abgeschlossen" und schalten Sie Ihren Zap ein.

Nachdem Sie diesen Zap eingerichtet haben, Kunden, die in Ihrem Geschäft einen Kauf getätigt haben, erhalten in ihrem Posteingang eine Einladung zu Ihrem Webinar:

Podcast: E-Commerce-Automatisierung - Holen Sie sich Ihre Zeit zurück

So streamen Sie Videos live auf Ihrer Website

Demzufolge Umfrage, 82% der Verbraucher bevorzugen Live-Videos von einer Marke gegenüber sozialen Posts. Video ist auch eine der interessantesten Arten von Inhalten, also warum nicht give it a try! Und mit Ecwid E-Commerce, Sie können Ihr Video direkt in Ihrem Store live streamen:

So können Sie Video-Streaming in Ihrem Geschäft verwenden:

  • Machen Sie ein Q.&Eine Sitzung mit Ihren Kunden
  • Geben Sie ein kostenloses Demo-Training als Promo für Ihre Dienste
  • Erstellen Sie einen Live-Stream mit einem Influencer, um neues Publikum anzulocken
  • Veranstalten Sie eine Online-Veranstaltung, zum Beispiel, ein Spieleabend.

Sie können Ihre Website für besondere Anlässe wie eine neue Produkteinführung live schalten oder versuchen, eine regelmäßig gestreamte Show zu veranstalten. Zum Beispiel, Tom McLaughlin, Gründer von Epische Holzverarbeitung, wird jede Woche zur gleichen Zeit live geschaltet, um Tipps und Techniken für die Holzbearbeitung auszutauschen und Kundenfragen zu beantworten.

Mit Ecwid, Sie können Ihr Video direkt in Ihrem Store live streamen, Sie müssen lediglich den Video-Einbettungscode kopieren und einfügen.

So fügen Sie Ihrer Website ein Live-Video hinzu:

  1. Starten Sie ein Live-Video auf Ihrem Facebook, Instagram, YouTube, oder jede andere Plattform.
  2. Kopieren Sie den Video-Einbettungscode.
  3. In Ihrem Ecwid-Control-Panel, gehen Sie zu Katalog → Kategorien.
  4. Wählen Sie die Kategorie aus, zu der Sie Live-Videos hinzufügen möchten. Anzeigen des Inhalts auf der Homepage des Geschäfts, Wählen Sie die Kategorie "Startseite speichern".
  5. Fügen Sie den Code in das Feld Beschreibung ein und speichern Sie die Änderungen.

Das’s es!

Lesen Sie mehr über Verwenden von Live-Videos in Ihrem Online-Shop.

Was Sie sonst noch auf Ihrer Website verkaufen können

Abgesehen vom Verkauf von Videokursen, Kurse oder Webinare, Denken Sie darüber nach, andere Arten von Produkten hinzuzufügen! Hier sind einige Ideen, die auf eine Website von fast jedem Trainer passen, Lehrer, Experte, oder Lehrer.

Geschenkkarten

Einmal ein perfektes Last-Minute-Geschenk, Geschenkkarten wurden zu einer Möglichkeit, kleine Unternehmen während einer Sperrung zu unterstützen. Fügen Sie sie Ihrer Website hinzu und wenn ein Kunde eine Geschenkkarte in Ihrem Geschäft kauft, Sie erhalten eine E-Mail mit einem eindeutigen Code zum Einlösen. Erfahren Sie mehr über Verkauf von Geschenkkarten mit Ecwid.

Pro Tipp: Sie können Passen Sie Ihre Geschenkkarten an damit sie am besten zu Ihrem Unternehmen passen.

Andere digitale Produkte

Guides, Checklisten, Anleitungen, Ausdrucke, Rezepte, Sie nennen es! Sie können alle Arten von digitalen Produkten verkaufen, die mit Ihrem Unternehmen zusammenhängen. Zum Beispiel, wenn Sie Zeichenklassen verkaufen, Sie können Ihren Kunden DIY druckbare Wandkunst anbieten. Psychologen können Selbsthilfeführer verkaufen, Gesunde Rezepte eignen sich perfekt für Websites von Ernährungsspezialisten.

Ich weiß nicht, welche digitalen Produkte ich verkaufen soll? Stöbern Sie in unserem Liste der Ideen für digitale Produkte, Die meisten von ihnen können an fast jedes Unternehmen angepasst werden.

Pro Tipp: Kostenlose digitale Produkte für den schnellen Verbrauch sind ideal für Erweitern Sie Ihre E-Mail-Liste. Hinzufügen digitales Produkt ohne Preis das hängt mit Ihrem Kurs oder Fachgebiet zusammen.

Dein Merch

Sie können Marken-T-Shirts verkaufen, hoodies, Tassen, Poster, Tragetaschen, Handyhüllen, Hüte, Sie nennen es. Diese Arten von Produkten eignen sich hervorragend, um Ihre persönliche Marke zu unterstützen und mit Ihren Followern in Kontakt zu treten. Fast alles kann werden dein Merch wenn Sie Ihr Design oder Logo darauf drucken!


Soundwave Kunst Merch mit dem Logo des Geschäfts

Sie möchten sich nicht selbst um Versand und Druck von Waren kümmern? Mit Ecwid, Sie können Merch on Demand mit dem verkaufen Printful app. Hier ist, wie es funktioniert: Sie wählen ein Produkt aus, das Sie verkaufen möchten, und wählen ein Design dafür aus. Wenn jemand diesen Markenartikel auf Ihrer Website bestellt, Printful macht das Produkt und versendet es an den Kunden.

Podcast: Erstellen Sie eine Print-on-Demand Merchandise Store

Beginnen Sie noch heute mit dem Verkauf von Online-Kursen

Diese neue Welt und die ständigen Veränderungen können sich überwältigend anfühlen, es bietet aber auch neue Perspektiven und Möglichkeiten. Für diejenigen, die bereit sind, sich zu ändern und anzupassen, Erkennen Sie die neuen Möglichkeiten zum Erstellen und Verkaufen von Online-Kursen. Je früher Sie lernen und Ihr Geschäft drehen können, Je mehr Vorteil Sie gegenüber der Konkurrenz haben.

Benötigen Sie am Anfang etwas Hilfe? Laden Sie unseren Ecwid E-Commerce Business Blueprint herunter und Ihr Geschäft ist in kürzester Zeit betriebsbereit.

Ecwid E-commerce-Business-Blueprint

Ihr Führer zum Starten eines E-Commerce-Geschäft von der Auswahl, eine Nische zu wachsen Ihre Verkäufe

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Happy selling!

Möchten Sie mehr über den Online-Verkauf von Online-Kursen erfahren??

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

With Ecwid Ecommerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Anastasia Prokofieva ist ein Content-Schriftsteller bei Ecwid. Sie schreibt über Online-Marketing und Promotion zum Alltag make Unternehmer leichter und lohnender. Sie hat auch ein Faible für Katzen, Schokolade, und machen Kombucha zu Hause.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.