Ecwid ist jetzt offiziell Lightspeed! Alles wie immer, nur besser. Mehr erfahren

Alles, was Sie brauchen, online zu verkaufen

Set up an online store in minutes to sell on a website, social media, oder Marktplatz.

Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
How-to-set-up-a-store-and-sell-on-Amazon

Amazon für Anfänger: Alles, was Sie wissen müssen, um bei Amazon zu verkaufen

25 min read

An dieser Stelle, Sie kennen wahrscheinlich Amazon, oder zumindest den Namen im Cyberspace herumschwirren hören. Amazon ist ein globales E-Commerce-Einzelhandelsunternehmen, das Konsumgüter anbietet, Elektronik, digitaler Inhalt, und Dienstleistungen weltweit. Amazon ist auch die beliebteste Online-Immobilie sowohl in Amerika als auch in der europäischen Welt.

Der Erhalt Ihrer Produkte bei Amazon ist unerlässlich, wenn Sie möchten, dass Ihr E-Commerce-Geschäft so erfolgreich wie möglich ist. In diesem Artikel, wir werden es dir beibringen:

Amazon durch die Zahlen

Der führende Status von Amazon basiert nicht auf Meinungen. Es basiert auf kalten harten Zahlen.

  • Um 200 Millionen Leute besuchen Amazon monatlich. (Statista, 2019)
  • Neue Amazon-Verkäufer machen dazwischen $26,000-$810,000 pro Jahr Gewinn. (JungleScout, 2019)
  • Amazon ist eine führende Plattform für die Erforschung von Produkten. 66% von Kunden Nennen Sie Amazon den wichtigsten Ort für die Erforschung neuer Produkte. Der Zweitplatzierte ist durch Suchmaschinen, mit 20 Prozent der Gesamtstimmen. (Statista, 2019)
  • Über 2.5 Millionen Händlern verkaufen aktiv bei Amazon. (Marktpuls, 2019)
  • 80% of Amazon merchants verkaufen ihre Waren auch auf anderen Kanälen. (Feedvisor, 2018)
  • 67% of Amazon sellers im ersten Jahr des Verkaufs bei Amazon profitabel werden. (JungleScout, 2019)
  • nordamerikanisch (vor allem in den USA) Kunden entscheiden sich wegen des kostenlosen und schnellen Versands für Amazon - zumindest ist das so 79.8% der Verbraucher sagte im Januar 2020. (Statista, 2019)
  • „Es hat alles was ich brauche," sagte 68.9% der Käufer Beantwortung der Frage „Warum kaufen Sie bei Amazon??" (Statista, 2019)
  • Amazon ist die beliebteste Shopping-App mit 150.6 Millionen Nutzer Stand September 2019. (Statista, 2019)
  • 89% von US-Käufern Geben Sie zu, dass sie eher bei Amazon als in einem anderen Geschäft einkaufen werden. (Feedvisor, 2019)
  • 4,000 Produkte werden jede Minute bei Amazon verkauft. (Amazon, 2019)
  • Jede Sekunde, Amazon zeichnet auf $4,722 im Vertrieb. Jede Minute - $283,000. Jede Stunde - mehr als $17 Millionen. (RepricerExpress, 2020)
  • Die beiden beliebtesten Produktkategorien bei Amazon sind Elektronik und Kleidung, teilen 44% und 43% der Käufer, bzw.. (Feedvisor, 2019)
  • Die Preise bei Amazon sind der wichtigste Kauftreiber für 88% der online-Shopper. (Statista, 2019)
  • 67% der Verbraucher Kaufen Sie lieber bei Amazon mit ihren Desktop-Computern oder Laptops ein. (CPC-Strategie, 2018)
  • Es gibt 100 Millionen Amazon Prime-Mitglieder. Sie verbringen herum $1,000 ein Jahr auf der Website, Das ist mindestens doppelt so viel wie bei Nicht-Prime-Käufern. Manchmal ist der Unterschied sogar noch bedeutender.

Die wichtigsten Gründe, heute bei Amazon zu verkaufen

Auf den ersten Blick, large marketplaces like Amazon can seem like the enemy of small ecommerce websites. Trusted Ruf, irrsinnig Vielfalt, aggressive Preise und Service, und schnelles und freies Verschiffen. Für kleine Unternehmen versuchen, es auf der Außenseite zu machen, das klingt wie ein unmögliches Match-up.

Aber aikido Weisheit sagt, dass der beste Kampf derjenige ist, nicht der Fall war. Ecwid macht Amazon Ihr Verbündeter Sie ermöglichen Ihren bestehenden Online-Shop mit Amazon-Plattform integrieren Sie das Beste aus beiden helfen. Build your brand on a separate ecommerce website while simultaneously making the most of the opportunities afforded by Amazon’s gigantic scale.

  1. Amazon ist unglaublich groß. In 2018, sein Umsatz erreicht $232 Milliarden - das ist ein Durchschnitt von $443,000 pro Minute! Amazon besitzt 228 Millionen Quadratfuß Lagerhallen, Büros, und andere Einrichtungen - die Größe von fast 100 Amsterdams - genutzt, um ihren Top-Tier-Kundendienst zu fast zur Verfügung zu stellen 200 Millionen Kunden (auf Amazon.com allein). Auch wenn Sie nur an verkaufen 0.01% von ihnen, das bedeutet 20,000 Vertrieb. Nicht so schlecht, rechts?
  2. It’s an additional revenue stream. Adding Amazon as a sales channel can give you an additional $26,000 in sales within the first year. Es kann einige Mühe und Lernen erfordern, aber ist es das nicht wert?
  3. It’s easy to start selling on Amazon if you already have an online store. All major platforms including Ecwid provide synchronization with Amazon that imports your inventory from your ecommerce site to the marketplace.
  4. Customers love shopping on Amazon. Amazon zeichnet sich als Marke Discovery-Tool, mit 55% alle Produktsuche beginnend auf der Plattform. Es bietet alles von Kleidung und Smart-Home-Gadgets zu frischen Produkten und Papierhandtüchern.
  5. Cistomers trust Amazon.Über 60% von US-Online-Käufern recherchieren Produkte bei Amazon. Wenn sie Ihre Produkte dort nicht finden, Es ist unwahrscheinlich, dass sie auf anderen Plattformen bei Ihnen kaufen. Aber wenn doch, Ihre Verkaufschancen werden verdoppelt. Warum? Weil Kunden Amazon vertrauen. And if you’re there, they’ll trust you too.
  6. Amazon unterstützt kleine- und mittlere Unternehmen. Mehr als eine Million US-basierende SMBs verkaufen bereits auf Amazon, mit der Hälfte aller Produkte von kleinen bis mittelgroßen Unternehmen verkauft Ursprung. Am erfolgreichsten Amazon-Verkäufer wünschen sich, dass sie früher mit dem Verkauf bei Amazon beginnen.

Einrichten Ihres Shops bei Amazon

Lassen Sie uns Ihre tollen Produkte auf den Amazon-Marktplatz bringen, stat!

Wählen Sie Ihren Plan

Amazon bietet zwei Pläne an: Individuelle und professionelle. Der Individualplan kostet nur $0.99 pro verkaufte Einheit + zusätzliche Verkaufsgebühren, die von Ihrer Produktkategorie abhängen. Das bedeutet, dass jedes Mal, wenn jemand bei Ihnen kauft, Sie bezahlen $0.99 und einige Gebühren. Einfach, Billig, aber in seinen Funktionen begrenzt.

Der Professional-Plan kostet 39,99 USD / Monat + zusätzliche Verkaufsgebühren, Erweitert jedoch Ihre Werbeaktionen und Inventarfunktionen auf das Maximum. Zum Beispiel, Sie können Ihre Produkte in weiteren Kategorien auflisten, auf Amazon werben, und verwalten Sie Produkte in loser Schüttung. Kurz, es kostet mehr, gibt aber mehr.

Verkaufspläne vergleichen.

Erfahren Sie zusätzliche Kategoriegebühren.

Erstellen Sie ein Amazon-Verkäuferkonto

Sie können Ihr Kundenkonto in ein Verkäuferkonto umwandeln, oder erstellen Sie eine neue (empfohlen). So oder so, bei Amazon verkaufen, Sie benötigen Folgendes:

  • Eine Bankkontonummer und eine Bankleitzahl.
  • Eine kostenpflichtige Kreditkarte.
  • Von der Regierung ausgestellter Personalausweis.
  • Ihre Steuerinformationen.
  • Eine funktionierende Telefonnummer.

Sobald Sie sich als Verkäufer registrieren, Sie haben Zugriff auf Seller Central - die Heimat Ihres Amazon-Geschäfts und ein Kontrollfeld für die Verwaltung Ihres Verkaufskontos, Bearbeiten und Hinzufügen von Produktinformationen, Inventar aktualisieren, und Verwalten von Zahlungen. Hier werden Sie auch alle Ihre Produkte auflisten.

Von hier aus, Sie müssen entscheiden, wie Sie verkaufen möchten - als Einzelperson oder als Unternehmen.

Als Einzelperson verkaufenAls Unternehmen verkaufen
Angaben zum VerkäuferID ist genugRechtliche Dokumente erforderlich: Kontoauszug, AIN
GesprächspartnerDas kannst du seinEin Einwohner eines akzeptierten Landes mit einem Ausweis zur Überprüfung
AbrechnungKann Ihre persönliche Debit- / Kreditkarte seinMuss die Kredit- / Debitkarte Ihres Unternehmens sein

 

Abrechnungsdaten

Um Ihre Einnahmen an Sie zu überweisen, Amazon fordert Sie auf, Ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen zu überprüfen. Amazon akzeptiert Amex, Visum, und Mastercard. Stellen Sie sicher, dass Sie über eines dieser Konten verfügen, da Amazon keine Prepaid-Kreditkarten akzeptiert, Prüfungen, oder Online-Zahlungssysteme wie PayPal.

Bestätigung Ihrer Daten

Der letzte Schritt beim Erstellen eines Amazon-Kontos ist die Überprüfung. Wenn Sie alles richtig gemacht haben - buchstabieren Sie Ihren Namen, name des Unternehmens, Adresse, Rechnungsinformationen usw., korrekt, Sie sollten keine Probleme mit der Genehmigung haben. Diese Überprüfung kann etwa die Woche dauern. Das Amazon-Überprüfungsteam kann Sie weiterhin per E-Mail kontaktieren, um Fragen zu stellen, Behalten Sie also Ihre Mailbox im Auge.

Während Sie warten, Sie müssen nicht vor dem Fenster sitzen und Vögel zählen. Statt, Erfahren Sie mehr über einige Bestseller-Praktiken bei Amazon, Videos ansehen, und lesen Sie Blogs, um ein besseres Gefühl für die Amazonaslandschaft zu bekommen.

Produkte bei Amazon auflisten

Hey, Sie sind zum Verkauf zugelassen. Was nun?

In dieser Phase, Sie werden einige große Unterschiede zwischen den Arten von Amazon-Verkaufsplänen sehen. Einzelne Planverkäufer müssen für jedes Produkt einzeln eine Auflistung erstellen, Professionelle Planverkäufer können ihren Produkt-Feed hochladen und haben Zugriff auf eine API, die die Synchronisierung und Automatisierung freischaltet.

Eine weitere wichtige Information über die Auflistung Ihrer Produkte ist Amazon Restricted Produkte. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht gegen die geltenden Richtlinien für Produktbeschränkungen verstoßen, oder Sie laufen Gefahr, Ihre Verkaufsfähigkeit zu verlieren.

Was Sie benötigen, um Produkte aufzulisten

Alle Ihre Produkte müssen eine Global Trade-Artikelnummer haben (GTIN): eine UPC, eine ISBN, oder eine EAN, um den genauen Artikel zu identifizieren, den Sie verkaufen.

Wenn Sie ein neues Produkt bei Amazon erstellen, Möglicherweise müssen Sie UPCs kaufen oder eine Ausnahme beantragen. Für die Bestellung von UPCs, du kannst besuchen GS1 US. Wenn Sie eine Handelsmarke sind und Geld für Barcodes sparen möchten, Sie können die Befreiung von Amazon beantragen.

Neben einer Produkt-ID, Jedes Ihrer Produkte hat eine:

  • SKU. Eine Produkt-ID, die Sie erstellen, um Ihr Inventar zu verfolgen.
  • Produktname.
  • Produktbeschreibung und Aufzählungszeichen.
  • Produktbild (oder, noch besser, mehrere!).
  • Suchbegriffe und relevante Schlüsselwörter.

Richtlinien für Produktdetailseiten

Titel. Maximum von 200 Zeichen. Großschreiben Sie den ersten Buchstaben jedes Wortes.

Bilder. Bilder von 500 x 500 oder 1,000 x 1,000 Pixel werden empfohlen, um die Qualität der Auflistung zu erhöhen.

Spiegelstriche. Markieren Sie die wichtigsten Funktionen und Vorteile in Kurzform. Fangen Sie die Augen der Kunden auf sich, um sie zu fesseln und zum Kauf zu überreden.

Beschreibung. Emotionen ansprechen, erzähl die Geschichte, Stellen Sie eine Verbindung her. Vergessen Sie die Keywords nicht. Sie erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Personen Ihren Eintrag finden.

 

Versandoptionen bei Amazon

Sie haben zwei Möglichkeiten, um bei Amazon verkaufte Produkte zu liefern - allein oder mit Fulfillment by Amazon (FBA).

Eigene Aufträge erfüllen bedeutet, dass Sie Produkte selbst lagern und direkt an Kunden versenden. Amazon berechnet Versandkosten basierend auf der von Ihnen ausgewählten Produktkategorie und dem Versandservice und überweist Ihnen dieses Geld als Versandgutschrift. Wenn Sie als Einzelperson verkaufen, Stellen Sie sicher, dass Ihre Preise in diesem Licht rentabel bleiben. Amazon Versand kaufen Tool kann Ihnen bei der Versandberechnung helfen und ein gutes Angebot bei den vertrauenswürdigen Partnern von Amazon finden.

Abwicklung durch Amazon (FBA) ermöglicht es Ihnen, davon zu profitieren 175 Amazon Fulfillment Center und lagern Ihre Produkte in ihren Lagern (im Gegensatz zu in Ihrem Wohnzimmer) für einen schnelleren und bequemeren Versand. Mit FBA, Sie werden die Verpackung fast vollständig überspringen, Versand, Kundenservice (im Zusammenhang mit der Lieferung), und Rückgabeprobleme. Allerdings, FBA ist nicht kostenlos, Verkäufer aufgepasst.

Es gibt zwei Arten von FBA-Gebühren das hängt von Ihrem Geschäftsmodell ab:

  • Erfüllungsgebühren pro verkaufter Einheit. Es beinhaltet das Kommissionieren, Verpackung, Versand, gibt, und Kundenservice.
  • Lagergebühren. Die monatlichen Gebühren basieren auf der Menge des im Zentrum gespeicherten Inventars.

FBA ist eine großartige Option für grenzüberschreitende Händler, die bei Amazon verkaufen möchten, da dadurch die kulturellen Grenzen aufgehoben werden, beschleunigt die Lieferung, und ermöglicht es Händlern, die Kopfschmerzen der Rückgabe zu vermeiden.

 

Einrichtung eines Shops bei Amazon mit Ecwid

Wenn Sie einen Ecwid store, du hast Glück! You can seamlessly integrate your online store with Amazon. Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihren Online-Shop mit einem der größten E-Tailer der Welt synchronisieren.

Bevor Sie beginnen

Sie können Ihren Ecwid-Shop nur dann verbinden und bei Amazon verkaufen, wenn Ihr Shop diese Kriterien erfüllt:

  • You have the Amazon Professional seller account. Sie können Ihr Ecwid-Geschäftsinventar nur mit Amazon synchronisieren, wenn Sie über ein professionelles Verkäuferkonto verfügen, da es den API-Zugriff freischaltet und die Synchronisierung mit externen Ladenfronten ermöglicht.
  • Your store complies mit Amazon Selling Policies, and your products meet the marketplace requirements.
  • Sie verkaufen keine handgefertigten Waren. Amazon hat einen separaten Marktplatz namens Amazon Handmade. Sie können dort keine Produktangebote über Dienste von Drittanbietern hinzufügen. Sie müssen diese direkt in Ihrem Amazon Handmade-Konto erstellen. Sie können versuchen, sie auf den Amazon-Marktplatz hochzuladen, Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Amazon sie ablehnt.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr Amazon-Konto

To connect your Ecwid store to Amazon, you need to install the Codisto App aus dem Ecwid App Market.

Follow these detailed Anweisungen aus unserem Help Center to connect your Ecwid store to Amazon with the Codisto app.

Schritt 2. Listen Sie Ihr erstes Produkt bei Amazon

Product listing contains information about your product, including its title, Bilder, Beschreibung, Preis, and barcode (UPC/EAN/ISBN). With the Codisto app, you can list one product or all products in bulk.

The great thing about Codisto is that it allows you to create automated listings. That means Codisto uploads product pictures, Titel, Preise, and variations from your Ecwid product catalog automatically. You don’t have to enter all that information manually.

With Codisto, you can also customize your products specifically for Amazon requirements: you can adapt your prices, Titel, Beschreibungen, and return policy.

Folgen diese Anweisungen to list your Ecwid products on Amazon.

Schritt 3. Bestellungen von Amazon bearbeiten

Another great thing about connecting your Ecwid store to Amazon with the Codisto app is the inventory sync. It means that your product stock is synchronized between your Amazon and Ecwid accounts and prevents you from overselling.

Wenn Ihr Produkt bei Amazon gekauft wird, Eine neue Bestellung wird in Ihrem Ecwid-Administrator angezeigt. Sie finden es in Meine Verkäufe → Bestellungen. Wie bei anderen Neubestellungen, Sie erhalten eine Benachrichtigung über eine neue Bestellung mit einer E-Mail oder einer Push-Benachrichtigung in der Ecwid-Mobile-App für iOS oder Android.

Orders from Amazon will have a marketplace logo on their page:

Um den Bestellstatus zu ändern, Fügen Sie eine Tracking-Nummer hinzu, etc., Gehen Sie zu Ihrem Amazon Professional Seller-Konto. Sie sollten die Bestellungen dort bearbeiten. Sie können Amazon-Bestellungen nicht über das Ecwid Control Panel bearbeiten.

Learn more about processing orders from Amazon in our Hilfe-Center.

Machen Sie Ihren ersten Verkauf bei Amazon

Sobald Ihre Produkte bei Amazon sind, Es ist an der Zeit, neue Kunden zu gewinnen.

Versuchen Sie es mit Werbung

Etwas Geld in Anzeigen bei Amazon zu investieren ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Umsatz zu steigern. Sie können mit Ihrer ersten Kampagne scheitern, aber lass dich davon nicht abschrecken. Bald, Sie werden die hart erkämpfte Fähigkeit der effektiven Werbung beherrschen, und ernten seine süßen Belohnungen. Der Schlüssel ist, langsam anzufangen und allmählich zu beschleunigen, wenn Sie den Dreh raus haben.

Bonus-Tipp: Wenn Sie ein Geschäft abschließen oder Ihrer Anzeige einen Coupon hinzufügen, erhöhen Sie Ihre Chancen, einen Kunden zu gewinnen.

Amazon bietet drei Werbelösungen an, die über Seller Central zugänglich sind:

  • Gesponserte Produkte. Anzeigen für einzelne Produkte, die auf Suchergebnisseiten und Produktdetailseiten erscheinen.
  • Gesponserte Marken. Diese Option zeigt Ihr Marken- und Produktportfolio in den Suchergebnissen an. Diese Anzeigen enthalten Ihr Markenlogo, eine benutzerdefinierte Überschrift, und bis zu drei Ihrer Produkte.
  • Gesponserte Anzeige. Mit dieser neuen Self-Service-Option können Sie Ihre Anzeigen auf der Customer Journey über Amazon und außerhalb von Amazon schalten, auf den Websites der Partner.

Spielen Sie mit den Preisen

Erinnern, Preise sind der wichtigste Kauftreiber für 88% von Amazon-Käufern. Behalten Sie den Markt im Auge, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Es ist wichtig, dass nicht daran zu erinnern, jeder Produkt auf Amazon verkaufen. Und die Produkte, die am besten verkaufen können einige ziemlich steile Konkurrenz. Wenn Sie noch nie auf Amazon verkauft und Sie sind nicht sicher, ob Ihre Produkte ganz die richtige Passform sind, könnte es eine gute Idee sein, Ihre Nische zu testen zuerst.

Hier ist, was wir vorschlagen:

  1. Laden Sie einfach ein Produkt, das Sie denken, wird verkaufen.
  2. Stellen Sie einen wettbewerbsfähigen Preis, der für Amazon ein wenig niedriger als der Durchschnitt ist. Dies könnte nicht rentabel sein anfangs, aber es ermöglicht es Ihnen, die Nachfrage nach Ihrem Produkt oder eine Nische im Markt zu bewerten.

Alternativ, you can raise prices to include shipping, bietet somit kostenlosen Versand an der Schaufensterfront. Dies kann eine starke Kaufmotivation für Kunden sein, auch wenn Ihre Preise dadurch etwas höher erscheinen als die Ihrer Mitbewerber.

Führen Sie einen Verkauf durch

Zeitlich begrenzte Rabatte, kaufe eins, bekomme eins gratis, geringer Lagerbestand – all dies sind hervorragende Möglichkeiten, um Ihre Kunden zum Kauf zu bewegen. Jeder liebt Geld zu sparen, diese klassischen Schritte können Ihnen also helfen, erfolgreich auf Amazon zu verkaufen.

Was kommt als Nächstes?

Jetzt haben Sie Ihren ersten Verkauf bei Amazon getätigt, Sie können sich offiziell als Amazon-Verkäufer bezeichnen. Aber auch dieses herrliche Ereignis zu feiern, Sie erkennen wahrscheinlich, dass dies nur der Anfang ist. Sie haben eine Reise vor sich. Millionen potenzieller Kunden warten darauf, dass Sie sie finden und ihr Leben mit Spaß füllen, Aufregung, und Komfort - abhängig von den Produkten, die Sie verkaufen.

Was ist Ihr nächster Schritt zum Erfolg?? Dies sind einige Dinge, auf die Sie sich konzentrieren können.

Sammeln Sie Kundenbewertungen

Als E-Commerce-Verkäufer, Sie wissen wahrscheinlich bereits, wie wichtig Bewertungen sind. Der Wert von ehrlich, Detaillierte 5-Sterne-Bewertungen von einem bestätigten Kauf funktionieren für den Verkauf bei Amazon besser als anderswo. 66% von Kunden nennen Amazon den wichtigsten Ort für die Erforschung neuer Produkte, und Bewertungen gehören zu den wichtigsten Verbraucherforschungspunkten, da sie einem potenziellen Verbraucher helfen, offen über ein Produkt zu lernen und Vertrauen in dessen Wert zu gewinnen.

Bewertungen sind auch für Verkäufer unerlässlich. Sie dienen als wichtige Feedbackquelle, mit der Sie Ihre Produkte verbessern können, Einkaufserfahrung, oder irgendein anderer Aspekt der Interaktion zwischen dem Käufer und dem Verkäufer.

Sie sind nicht allein bei Ihrer Suche nach Bewertungen! Amazon kann helfen. Sie haben eine Amazon Early Reviewer-Programm (ERP) Dies ermutigt Kunden, die ein Produkt bei Ihnen gekauft haben, ihre Erfahrungen zu teilen.

Go Prime

Prime-Mitglieder sind die profitabelsten Kunden. Es gibt 100,000,000 von ihnen, und jeder gibt durchschnittlich aus $1,000 ein Jahr bei Amazon. Wenn Sie sie zu treuen Kunden machen möchten, Sie müssen sich für Fulfillment by Amazon anmelden (FBA).

Registrieren Sie Ihre Marke

Wenn Sie eine Handelsmarke verkaufen und noch keine Marke registriert haben, Erwägen Sie, Ihre Marke zu registrieren. Sonst, Sie verpassen einige aufregende Funktionen, mit denen Sie sich von anderen abheben und Ihr Geschäft ausbauen können.

Sie können Ihre Marke selbst registrieren, indem Sie sich bei Ihrer lokales Markenamt oder über den Amazon Brand Registry-Dienst. Es ist kostenlos und schützt nicht nur Ihr geistiges Eigentum, sondern entsperrt auch Tools wie A + Inhalt und die Marken-Dashboard auf Seller Central.

Mit A + Inhalt, Sie können Ihrer Amazon Store-Seite und Ihren Produktdetailseiten Rich Media-Inhalte hinzufügen, um sowohl den Traffic als auch den Umsatz zu steigern.

Weitere Vorteile, die mit der Markenregistrierung verbunden sind:

  • Markenanalyse. Sie können nachverfolgen, wie Kunden mit Ihrer Marke interagieren: Suchbegriffe, Demografie, und mehr.
  • Verwalten Sie Ihre Experimente. Führen Sie Experimente wie A / B-Tests durch, um festzustellen, welche Inhalte zu mehr Umsatz führen.
  • Virtuelle Bundles. Verkaufen Sie Bündel komplementärer FBA-Artikel, ohne sie zusammen zu verpacken.

Erfahren Sie mehr über Vorteile der Markenregistrierung.

Markenregister ist für Verkäufer mit verfügbar:

  • Ein professionelles Verkaufskonto
  • Eine aktive eingetragene Marke, die auf Ihren Produkten oder Verpackungen erscheint
  • Die Möglichkeit, sich als Rechteinhaber oder Bevollmächtigter der Marke zu verifizieren.

Bei Amazon Business verkaufen

Wenn Sie ein professionelles Verkäuferkonto haben, Sie können Amazon Business-Kunden ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis bieten, wie Bulk Pricing und Business Pricing. Neben Standardverkaufsgebühren, Für den Verkauf im Amazon Business Store fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Amazon Business ist der B2B-Marktplatz bei Amazon, das bietet B2B-Möglichkeiten. Wenn Sie sich bei Amazon Business anmelden, können Sie Unternehmen, die bei Amazon einkaufen, spezielle Geschäftspreise oder Mengenrabatte gewähren.

Obwohl Sie Ihre Waren zu einem niedrigeren Preis verkaufen, Das Umsatzvolumen kann Ihre Erwartungen übertreffen. Diese Option eignet sich am besten für Unternehmen, die in der Lage sind, große Mengen ihres Lagerbestands ununterbrochen zu produzieren.

Skalieren Sie Ihr Geschäft weltweit

Mit Amazon, Es ist einfach, Ihr Geschäft international auszubauen und Ihre Produkte an Hunderte Millionen Amazon-Käufer weltweit zu verkaufen.

Sie erreichen Verbraucher aus Deutschland, UK, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande, Japan, und Australien. Mittlerer Osten, Truthahn, Singapur, und Brasilien gehören zu den kommenden Zielen.

Hier ist die Liste der verfügbaren Ziele.

Amazon Global Selling

Interessiert? Folgen Sie dem Amazon-Leitfaden, um mehr zu erfahren So starten Sie den weltweiten Verkauf.

Nützliche Informationen für den Verkauf auf Amazon

Ecwid ist kein Fremder auf Amazon zu verkaufen, und wir haben einige fleischig Artikel über die Jahre geschrieben, um kleine Unternehmen erfolgreich sein. Wenn Sie suchen ein wenig mehr Hilfe, überprüfen Sie diese Ressourcen für einige wesentliche Weisheit für Amazon Anfänger zu bekommen:

Andere Marktplätze Angeschlossen an Ihre Ecwid Shop

Während Amazon ist nie kurz auf Möglichkeiten, Ecwid can be integrated with even more marketplaces, wie Google Shopping und eBay, um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrem Online-Shop erhalten. Check out the list of available marketplaces you can connect your Ecwid store to.

Abschließend

Wenn Sie daran gedacht haben, bei Amazon zu verkaufen, aber immer auf die perfekte Zeit warten, ist es möglicherweise die schlimmste Entscheidung Ihres Geschäftslebens, diese zu verschieben.

Mit Millionen von Käufern, starkes Vertrauen in die Plattform, und kundenorientierte Ideologie, Amazon ist der beste Ort, um neue potenzielle Kunden zu finden und Ihr E-Commerce-Geschäft auszubauen.

Es kann einige Zeit dauern, Aufwand, und Geld, um effektiv bei Amazon zu verkaufen, Aber die Investition kann sich lohnen. Viele reife Händler wünschten, sie wären früher ins Spiel gekommen.

Amazon ist ein sehr wettbewerbsfähiger Ort - Hunderttausende von Händlern, die Millionen und Abermillionen von Produkten verkaufen. Sie müssen also klug sein, um aufzufallen, und nutzen Sie alle Marketing-Tools, die Amazon anbieten kann. Aber, wieder, der potenzielle Gewinn ist absolut einen Versuch wert.

Beginnen Sie noch heute mit dem Verkauf auf Amazon mit Ecwid. Synchronisieren Sie Ihr Amazon Pro-Konto mit einem Online-Shop, um beide Vertriebskanäle in einem einzigen Admin zu verwalten und Zeit zu sparen, ohne an Effektivität zu verlieren. Wenn Sie keinen Ecwid-Shop haben, Auf was wartest du? Sie können eine kostenlos bekommen.

Do you want to learn more about selling on Amazon?

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.