Ecwid ist jetzt offiziell Lightspeed! Alles wie immer, nur besser. Mehr erfahren

Alles, was Sie brauchen, online zu verkaufen

Set up an online store in minutes to sell on a website, social media, oder Marktplatz.

Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
Zu hören

Google Smart Shopping-Kampagnen

29 min listen

Jesse und Richie sprechen mit Ricardo Lasa, der Gründer der Klicken ein zweites Mal. Google hat eine neue Option automatisierte Werbung - Smart Shopping-Kampagne - das ist jetzt verfügbar Händler Ecwid die Google Shopping-Integration mit.

  • Die “alt” Google Shopping
  • Wie Smart-Ads sind unterschiedlich
  • Zeige Werbung an
  • Google Mail-Anzeigen
  • YouTube
  • Dynamische Prosecting und Remarketing

Jesse:: Was ist los, Richard?

Richard:: Was ist los, Jesse? Bereit, dies zu erhalten begonnen?

Jesse:: ich bin, fröhlichen Freitag. Ich bin begeistert von heute, weil wir einigen Leuten bringen einige sehr umsetzbare Ratschläge gehen, dass sie verwenden können,. Im Grunde, es wird wie diese Magie einfach Taste sein, die sie schieben kann. Es ist ziemlich cool.

Richard:: Wir lieben die einfachen Tasten.

Jesse:: Yeah, Ich liebe die einfachen Tasten und ich liebe auch, wenn wir mit den Leuten reden können wir mit vorher schon gesprochen haben. Unser Gast heute war eigentlich auf vor. Wir werden tauchen tiefer in das, was sie tun. Lassen Sie uns auf den Gast bringen, Ricardo Lasa. Wie geht es dir, Ricardo?

Ricardo:: Gut. Wie geht es euch?

Richard:: Wie ist alles? Haben Sie den Hurrikan überleben?

Ricardo:: Wir machten, offenbar.

Richard:: Wir sollten diese letzte Woche werden die Aufnahme und wir sind froh, dass Sie sicher sind und klingen und das Geschäft boomt nach wie vor dort über.

Ricardo:: Ja. Danke. Das ist wahrscheinlich alles für heute. Viele viele Monsune jeder einmal in eine Weile.

Jesse:: Ich denke, Sie muß nur daran gewöhnen.

Ricardo:: Yeah, ziemlich viel.

Jesse:: Die Nachmittagsregen. Genial, wir sind froh, dass du zurück bist. Ricardo, Sie sind der CEO von SiteWit und Ecwid Zuhörer mehr erkennbar als Klicken könnte sein, das ist, wie Sie innerhalb Ecwid gebrandmarkt sind. Lassen Sie sich mit einer schnellen Rekapitulation Schritt zurück, was wir sprachen über vor. Was macht Ihr Produkt tun? Aktuelle Zustand, bevor wir über eine neue Ankündigung sprechen.

Ricardo:: Große. Ja. Unsere Plattform ist Klicken und wir Google Ads automatisieren. Und dann auch Google Shopping Ad-Kampagnen. Es ist eine tief integrierte Plattform in Ecwid, die Sie leicht generieren Google-Anzeigen-Kampagnen und Google Shopping-Kampagnen ermöglicht. Dazu gehört auch die Erzeugung des Google Merchant Center-Kontos und die Überprüfung und behauptet, von dem Konto und auch die ganze Generation der Zuläufe. Es automatisiert Google Merchant Center. Und dann erzeugt es unsere globale Kampagnen, globale Werbekampagnen. So messen wir die Ergebnisse und automatisch bieten und optimieren zu Umsatzmaximierung. Es ist alles ein in einer Lösung, die das Beste aus den Google-Anzeigen für Ecwid Händler zu bekommen.

Jesse:: Gut, Ich denke, das ist eine wirklich gute Beschreibung. Viel besser als ich es beschrieben hätte. Ich denke, dass, wie die einfache Taste ist genau dort.

Richard:: Yeah. Und für die Kunden oder Ecwid Benutzer, die nicht hören, den anfänglichen Podcast, es klingt, als ob Sie tatsächlich alle schweres Heben tut. Rechts. Es ist nur ein wenig Konfiguration in der Zentrale und in dem eigentlichen Dienst anmelden und dann ihr tun alles, was. Es gibt nichts zusätzlich die Händler tun müssen,. Sie ziehen nur die Beschreibungen aus ihrem aktuellen Produktbeschreibungen und Bildern oder wie funktioniert das genau?

Ricardo:: Yeah, Stimmt. Dieser Zyklus ist richtig. Eigentlich, der Onboarding-Prozess ist relativ einfach. Sie im Grunde nur sie wählen, wo Sie die Anzeigen, die ausgeführt werden soll und was dann Kategorien aus dem Laden Sie werben möchten, weil wir einen direkten Zugang und die Integration in den Ecwid Speicher haben sich. Wir nehmen eigentlich alle Bestandsinformationen aus, erzeugen die Produktbeschreibung und Niederlagen für die Kampagne, für den Händler-Center, verwenden, um die Bilder aus dem Speicher direkt für die Anzeigen und so weiter. Es ist wirklich einfach. Es ist nur eine Art Schritten, Ich denke, unsere durchschnittlichen Kunden Kampagne in weniger als abgeschlossen 10 Minuten. Es ist wirklich wirklich einfach. Und dann von diesem Punkt an, wir ihre Wartung und Optimierung im Sinne automatisieren, dass, zum Beispiel, wenn Sie für diese Kategorie neue Produkte hinzufügen, die Sie werben, unsere Plattform hebt es auf und erzeugt Anzeigen für das Produkt. Das Gleiche gilt, wenn Sie tatsächlich aus Inventar laufen. Angenommen, Sie sind in einer Kategorie sind. Sie haben ein paar wirklich erfolgreiche Produkte und Sie laufen aus Inventar. Wir halten eigentlich die Anzeigen für diese Produkte so weit, so würden Sie tatsächlich vollständig das Management einmal ein Unternehmen startet automatisieren.

Jesse:: Yeah, das ist perfekt Ich denke,. Und auch der letzte Teil dort über das Laufen. Wenn Sie aus der Bestandsaufnahme ausführen und ein Produkt, die Anzeigen automatisch stoppen. Das ist ein großer Bonus für Menschen. Im E-Commerce jeden Tag eine Menge Zeit erklären Sie nicht in Ihrem Google-Anzeigen Anmeldung. Und so yeah, ein Produkt erfolgreich war, Sie halten Knospung, Bieten und Sie dann schauen: “Oh Mann, Ich habe wie ein Monat auf das Produkt ausverkauft und ich nur zweihundert Dollar auf Google verschwendet.” Ich denke, das ist wie ein kleines verstecktes Juwel dort für jedermann.

Richard:: Das ist großartig. Das letzte, was Sie tun möchten, ist Anzeigen zu etwas fahren, das nicht da ist. Und dann wirst du auch Kunden erhalten, werden aufregen sind. “Warum haben Sie fahren mich auf eine Anzeige und es ist ausverkauft?”

Jesse:: Das ist toll, ich denke,. Wir konnten das Mikro Tropfen auf den Podcast fast jetzt tun. “Okay, Hallo Leute, automatisch Google Shopping.” Es dauert nur 10 Minuten und jemand anderes all dies für Sie verwaltet, super einfach. Und ich denke, dass wir auf andere Podcasts und anderen Videos über die Bedeutung Ihre Produkte zu benennen und zu tun, wirklich gute Beschreibungen erwähnt haben, und aus diesem Grunde. Da alle diese Informationen grundsätzlich durch Klicken und Google verwendet, um alle diese Anzeigen zu generieren und im Grunde Ihre Produkte für sich selbst verkaufen. Sowieso, eine Erinnerung an alle,: Gutes tun Produktnamen und gute Produktbeschreibungen, gute Bilder Produkt, weil das ganze Zeug Feeds.

Ricardo:: Eigentlich, das ist so wichtig,. Die richtige Produktbeschreibung auch für die Kategorisierung der Produkte, die viel billig Kosten pro Klick fahren. Das ist ein großer Punkt. Jesse, Ich denke, dass es ist definitiv etwas, das die Podcast-Hörer auf jeden Fall achten sollten. Weil Sie einen unmittelbaren Nutzen nicht nur würden erhalten von einem besseren Klick bekommen, die Raten, und ein besserer Verkehr, Ihre Auktionen, weil sie eine höhere Qualität und sie sind besser abgestimmt. Sie neigen dazu, weniger pro Klick pro Kosten zu bezahlen. So desto besser sind die Beschreibungen auf dem Speicher, desto besser ist die Vermarktung.

Jesse:: Yep. Ich werde halten, dass die Fahrt nach Hause auf alle Videos und E-Mails.

Richard:: Yeah, und melden die Kunden tatsächlich in auf die Website mit Kliken, oder meldet sie zu ihrem Laden um zu sehen, was los ist, oder einen Bericht zu erhalten, Wie genau wissen sie, was passiert?

Ricardo:: Yeah…

Richard:: Gehen Sie geradeaus.

Ricardo:: Entschuldige die Unterbrechung. Ich wollte wir sagen werden direkt in Ecwid eingebettet. Also, wenn Sie in der Systemsteuerung Ihres Ecwid store, wenn Sie Marketing gehen und dann Google-Anzeigen, Sie durchklicken und dann alles, was Sie tun eigentlich das Kampagnenmanagement, alle Berichte, alles andere ist es. Es gibt keine Notwendigkeit, irgendwo anders hinzugehen. Alles ist in Ihrer Ecwid Erfahrung.

Richard:: Das ist großartig.

Jesse:: Genial. Das ist, was ist schon da heute. Und der Grund, warum wir Sie heute gebracht ist, dass es etwas Neues, das kommt ist. Je nachdem, wann Sie diese hören, für Hörer, dies könnte bereits vorhanden sein oder es könnte in den nächsten Tagen bei der Prüfung und kommt sein, so wenden Sie sich bitte für sie aussehen. aber Ricardo, warum nicht Sie geben uns einen Überblick über die neue Ankündigung das neue Produkt-Updates?

Ricardo:: Sicher. Wir sind eigentlich eine neue Generation von Google Shopping-Kampagnen genannten Smart Shopping-Kampagnen die Freigabe und sie sind eine wunderbare Ergänzung zu den Toolsets, die Google bietet Besitzern zu speichern. und im Grunde, sie sind wie der Name schon sagt, – Smart Shopping-Kampagnen. Sie bieten tatsächlich eine Menge wirksamer Bestandteil zugesetzt. und eine Menge eigentlich wirklich maschinelles Lernen basiert Absicht für die Anzeigen. Und um zu versuchen, ein wenig mehr auf einer Oberfläche Ebene zu erklären,, Grundsätzlich gilt, die Anzeigen, anstatt nur bei der Durchsuchung angezeigt werden, sie verwenden auch Retargeting für die Anzeigen geschaltet werden, die gestellt wurden,, zum Beispiel, in den Warenkorb, Dinge dieser Art. Und so ist die Vermarktung viel effektiver. Es ist nicht nur neue Kunden in Ihr Geschäft fahren, aber da sie Produkte in den Warenkorb legen und sagen, sie verlassen und Dinge dieser Art, sie tatsächlich bekommen sie auch auf Google Eigenschaften zu sehen. Und dann können sie klicken zurück und vervollständigen den Kauf. So ist der Motor wirklich wirklich intelligent, hat tatsächlich diese Absicht auf Benutzerebene verwenden. Der Motor kennt, zum Beispiel, Welche Nutzer sind eher zu kaufen, zu welchem ​​Zeitpunkt und nutzt diese, um tatsächlich die Vermarktung dienen. Es ist alles integriert in diese Lösung, Sie müssen über den Aufbau ihrer Retargeting-Anzeigen keine Sorge. Sie sind tatsächlich direkt von dem Produkt-Feeds gebaut, oder auch jede Art von Integration zu tun, soweit wie wenn Kunden und Dinge dieser Art zielen. Es geschieht alles automatisch, und es bietet eine viel tiefere aussergewöhnliche Reichweite auf den Kunden als Google-Suche allein, weil Sie tatsächlich tun, eine Google-Suche und Retargeting durch alle Google-Plattformen wie Google Mail und alles andere.

Jesse:: Ich denke, es gibt ein paar Dinge, die ich mag es darauf hinzuweisen,. Sie haben erwähnt, alle Google-Eigenschaften und so für Leute da draußen hören, es ist nicht nur, wenn Sie Sachen Google. Es ist nicht nur gehen in Google.com. Google besitzt YouTube, so können diese Produkte auf YouTube gezeigt werden,, und sie können auf Google Mail angezeigt werden, und sie können dort auf so ziemlich jeder Website angezeigt werden. Du wirst alle Anzeigen sehen. Nicht alle von ihnen werden von Google erzeugt aber einen ziemlich guten Prozentsatz von ihnen. Diese im Grunde bedeutet, dass Sie die Google Shopping abgedeckt haben. Wenn die Menschen für Ihre Produkte auf Suche suchen, sie werden auf jeden Fall Ihre Produkte sehen, und sie werden das Bild und den Preis sehen. Aber dann, wenn sie gehen auf Ihre Website oder Google denkt, dass sie beabsichtigen, diese zu kaufen, sie werden Ihre Produkte ganz über dem Platz zu sehen beginnen. Sie werden sofort denken, Sie sind ein sehr großes Unternehmen, weil sie sein werden wie “Mann, dieser Werbetreibende, Dieser Händler hat herausgefunden, wie auf YouTube und auf Gmail und all diese anderen Websites werben. Und übrigens, dass das Produkt, das ich vor drei Tagen bei wie die Suche.” Wow, es ist ziemlich erstaunlich,.

Richard:: Und Sie wurden zu erwähnen es alle Google-Eigenschaften. Ich habe eine kurze Frage. Funktioniert es wirklich? Sagen, es ist ein Blog aus, dass es ein Produkt abdeckt, die Sie verkaufen könnten. Sie verkaufen Angelköder und es ist ein Fischerei Blog. Wenn sie Google AdSense gibt auf, könnte es auch auf dieser Eigenschaft zeigen?

Ricardo:: Ja. Es hängt von dem genauen Parameter der letzten, Ich meine das Blog, zum Beispiel. Also Google ist wirklich gut nur die Schaltung von Anzeigen in hochwertigen Blogs. So ist die Antwort darauf lautet: Ja. Wenn der Blog selbst ein hochwertiges bewertet Blog von Google ist und es ist zu ihrem Thema der Anzeigen im Zusammenhang, Die Anzeigen werden tatsächlich dort. Und das würde zeigen, wieder in Thema, Andere Eigenschaften wie Google Mail. Wenn Sie tatsächlich von was auch immer dem Motto sind die Anzeigen sind und so weiter. So ist die Antwort ja. Es ist eine wirklich großartige Kombination aus maximaler Reichweite und hohen Qualität, weil ich denke, dass für Google wirklich wichtig ist und für uns. Sind diese Anzeigen in relevanten Orten anzeigen? Also, wenn Ihr Blog als eine gute Quelle von Informationen qualifiziert für was auch immer Branche Sie sind in, dann werden Sie auch für diese Arten von Teilen qualifizieren.

Richard:: Gut, das ist großartig.

Jesse:: Durch die Art und Weise habe ich habe ich schon mit diesem gespielt, bevor so bin ich auf der Beta-Liste hier. Es ist ziemlich erstaunlich, wie Ihre Anzeigen im gesamten und so wird dieses Programm füllen tatsächlich nehmen… Wenn Sie bereits mit Google Shopping-Anzeigen vertraut, das ist das Bild des Produkts, und es ist der Preis und es ist auf der Spitze der Google-Suche aufgelistet. Aber das Google Smart Shopping-Kampagne nimmt all diese Produktfotos und alle Preise und dann mischt und passt es in einer Vielzahl von verschiedenen Orten. Je nach Größe der Anzeige kann es ein Produkt haben und es könnte ein wenig von der Beschreibung leihen, es könnte etwas haben… wir nennen es auf es Aufkleber, die es ein bisschen mehr abheben. Und nebenbei, Sie müssen nichts davon tun. In einer nicht allzu fernen Vergangenheit, es wäre sehr schmerzhaft gewesen Google Mail und YouTube-Anzeigen und Display-Anzeigen unter Verwendung des Produkts einzurichten. Es gibt eine Menge Dinge, die Sie haben zusammen zu stellen. Das ist also auf jeden Fall die einfache Taste für das Marketing im Grunde. So, Ricardo, was kostet das? Was kostet es, mit etwas zu beginnen?

Ricardo:: Unsere Plattform beginnt um hundertfünfzig Dollar pro Monat und einschließlich Werbeausgaben. Es ist eigentlich sehr günstig für neue Werbekunden und diejenigen, die für eine lange Zeit gewesen sein. Zum Beispiel, hundertfünfzig umfasst Dollar-Paket bereits hundertzwanzig Dollar wert von Google Ad verbringen und dann können Sie den ganzen Weg bis Tausende von Dollar pro Monat, je nach Ihren Return on Investment und wie Sie Ihr Geschäft nach oben ausführt. Wir haben Kunden auf einen guten Start von hundertfünfzig Dollar haben und die Ausgaben mehr als sechstausend pro Monat am Ende und eigentlich ein Super erfolgreich und machen eine wirklich hohe Return-Anlage auf dem ganze Linie sein. Aber es ist günstig für die Entry-Level-hundertfünfzig Dollar zu sein, um loszulegen. Und wieder können Sie den richtigen Ansatz finden. Ich meine rechten Budget auf, wo Sie mit dem Laden sind. Also für Geschäfte, die sich für eine lange Zeit gewesen sind und sie schon eine ziemlich große Kundenbasis. Wir neigen dazu, größere bugets zu sehen, aber Sie können so lange wie beginnen 150 pro Monat.

Richard:: Yeah, dort Ricardos Punkt. Jeder, der zuhört, nicht bekommt Angst, wenn er Tausende von Dollar pro Monat sagt, weil du wird bewegen und mehr ausgeben, wenn Sie mehr Geld. Es ist nicht wie ich ist nur beliebig viel mehr Geld ausgeben Start. Ich habe das ein bisschen gemacht, aber wenn Sie schon ausgegeben 10 Dollar und man könnte es verkaufen, machen zwanzig Dollar. Wie oft würden Sie verbringen zehn Dollar? Oft kann man nicht. Ich weiß, dass es Spielraum Frage in diesem und jenen, aber Sie werden auf Ihre Anzeige verbringen, wie Sie Erfolg mit der Kampagne zu sehen. Sorgen Sie sich nicht, dass 150 klingt wie ein sehr viel, dass tatsächlich gesagt, Sie enthalten einen hundertzwanzig Dollar in Werbeausgaben, Ich höre dieses Recht?

Ricardo:: Stimmt. Die meisten unserer Geld geht an Google. Eine lustige Geschichte, die Geschichte eines Kunden, eine der tatsächlich unsere früheren Kunden in Ecwid, verkauften Produkte, die in der zweitausend Dollar-Bereich waren und für hundertfünfzig Dollar verkaufte er so etwas wie siebentausend Dollar pro Monat im Wert von Produkt und das ging für wie 300 Dollar im nächsten Monat und verkauft wie 20,000. Also ja, es gibt etwa ein Upgrade-Pfad, wenn Sie sehen, dass Sie in oder durch andere und Verkauf von Tausenden ein paar hundert Dollar setzen sind, sicher.

Jesse:: Yeah, Ich denke, dass es wieder zu Werbung bekommt. Sie könnten als Aufwand daran denken, aber es ist, wie Sie wachsen in der Regel. Es gibt eine Menge von Möglichkeiten, um Verkehr zu erhalten und Verkäufe zu erhalten, aber Geld ausgeben, wenn Sie die Ergebnisse so leicht und in einem schönen Armaturenbrett zu verfolgen, es ist ziemlich erstaunlich, wenn man sagen kann, “OK, Ich habe 150.” Sie können herausfinden, wie viele Verkäufe Sie bekam und dann, wie viel Gewinn Sie gemacht. Und dann kann man von dort aus entscheiden. Hat diese Arbeit für mich? Will ich mehr ausgeben, oder muß ich behalten will das gleiche verbringen? Das ist im Grunde Pay-per-Click 12.59 Marketing gibt. Ich denke, es ist eine großartige Einführung für Leute, die zu überprüfen,. Wir sprachen ein wenig über Tipps früher wie gute Produktbeschreibungen mit, gute Bilder und eine solche. Was für andere Tipps würden Sie haben, Ricardo, für Menschen einrichten? Weil ich weiß, Sie wahrscheinlich Hunderte von Kunden tun dies gesehen haben, so dass Sie vielleicht einige allgemeine Dinge gesehen haben, die Menschen helfen.

Ricardo:: Sicher. Ich denke, das Wichtigste, was sicher zu machen, ist, dass Sie den Speicher bereit für Marketing, bevor Sie Marketing starten. Damit meine ich den Laden aufstehen und laufen und dann zumindest bekommen 10 oder 20 nur um sicherzustellen, dass das organische Umsatz, dass die tatsächliche Checkout-Prozess korrekt funktioniert, dass Sie verpassen keine Konfigurations Dinge. Zum Beispiel, einige Leute vielleicht nicht Kasse vollständig konfigurieren und dann wollen Sie auf jeden Fall nicht für den Verkehr zu einem Geschäft fahren, die nicht kaufen können. Rechts. Aber wenn Sie tatsächlich Ihr Geschäft vollständig einrichten, es gibt ein paar Dinge, die eigentlich für den Erfolg wirklich entscheidend sind. Eine davon ist mit den Bildern zu vereinbaren. Haben Sie Bilder von hoher Qualität, haben hochwertige Beschreibungen und Preise und dann auch dafür sorgen, dass die Struktur des Speichers macht Sinn. Damit meine ich, wenn Sie Ihre Kategorien einrichten, sie einrichten, auch wenn es ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt einen Laden in einer Art und Weise einrichten, die tatsächlich etwas kategorisieren würden. Lassen Sie uns sagen, wie Amazon ihre Produkte kategorisieren. Ich empfehle, dass, weil, wenn Sie tatsächlich den Laden kategorisieren richtig, sagen wir, Sie Kleidung haben und dann tun Sie T-Shirts und dann wollen Sie es sogar brechen in der langen Hülse und kurze Ärmel und Dinge dieser Art. Was wir tun, ist, dass wir diese Struktur aus dem Laden tatsächlich nehmen die Feeds zu bilden. So kommen die Feeds viel besser, wenn Ihr Geschäft richtig kategorisiert. Ich würde sagen, auf jeden Fall diesen Speicher prep, bekommen den Laden und läuft, strukturieren alles richtig, setzen die richtigen Kategorien, setzen die richtigen Unterkategorien, Produktbeschreibungen schreiben und stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Stücke haben anstelle E-Commerce auf Google zu tun. Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Ihre Versandkosten, Besteuerung, all dieses Zeug. Sobald Sie haben alles, was getan, für uns, dann ist es ein Homerun. Es ist wie es fast garantiert ist, dass, wenn Sie alles richtig eingerichtet haben wir Verkehr fahren, die konvertieren.

Jesse:: OK. Und dann erwähnt Sie jetzt diese Kategorisierung. Bedeutet dies, dass sie in eine Kategorie auf Ihren eigenen Shop zu organisieren oder bedeutet das… Ich weiß, es gibt Tabellen und solche, die kommen von Google und Facebook und Amazon. Wo passt die Kategorisierung in?

Ricardo:: Wir automatisieren tatsächlich die Kategorisierung für Google, dass wir kümmern. Es bedeutet mehr als die Kategorisierung des Ladens selbst.

Jesse:: OK. Sie sagen also, dass, wenn Sie es in den Kategorien auf dem Speicher organisieren, es wird Ihre Arbeit nicht nur leichter machen, aber machen den nächsten Schritt besser.

Jesse:: Genau, macht, dass im nächsten up viel besser. Was wir in einigen Fällen sahen, wo es wie vielleicht eine Kategorie sehr flach Geschäfte waren und eine Reihe von Produkten, die die gebrochen wurden in kleinere Kategorien nach oben. Zum Beispiel, wir reden über das Angeln. Wie Angelrute. Das ist eigentlich ein gutes Beispiel. Sie könnten einen Speicher erhalten, sagen wir mal mit 100 Produkte und alle von ihnen sind Angelrute Recht. Aber wenn man sie tatsächlich bricht in die verschiedenen Kategorien in Angelrute Fliege, Offshore-Angelrute, Küstenangelrute, alle verschiedenen Kategorien. Und dann noch die Kategorien, brechen sie in Fiberglas oder Carbon oder Holz oder was auch immer sie sind. Und dann setzen die richtigen Produkte unter. Es wird Sie enorm aus vielen Gründen helfen. Es wird Sie bilden viel besser Feeds helfen, kategorisieren die Produkte besser für Google und Facebook später. Aber auch für Ihr Geschäft selbst, für diese Überdeckbarkeitsgraph, sobald Sie setzen es so, dass nach oben, unsere Anzeigen fahren Verkehr direkt in das Produkt. Also, wenn jemand sieht eine Fliege Angelrute und sie gehen in Ihr Geschäft, dass eine Angelrute fliegen und sie wollen mehr sehen, oder sie müssen nur hier, um diese nach oben Kategorie klicken und Sie sehen, alle anderen diejenigen,. Es macht sowohl die Targeting-Erfahrung und die Lernerfahrung viel besser.

Jesse:: Yeah, das ist großartig. Ich denke, dass ist ein guter Rat für Ihr Geschäft im Allgemeinen, ob Sie Werbung zu tun, aber es hilft wirklich, wenn Sie Werbung machen, weil sie durch diese Feeds angesteuert wird, die Sie erwähnt denen… Jeder, don’t freak out, Sie müssen nicht unbedingt über die Feeds sorgen, weil ihr Jungs es für sie eingerichtet, aber sie sind zugrunde liegenden. Das ist, was treibt Dinge, dass, sie müssen in die richtige Kategorie passen. Ich denke, das ist eigentlich wirklich gute Tipps für die Menschen zu denken,. Ricardo, wieder haben Sie so viele dieser Läden gesehen, Sie haben eine Reihe von Erfolg Läden gesehen. Was ist die durchschnittliche Rendite, dass die Menschen auf diese bekommen, wenn sie die verbringen sagen wir mal nur ein paar hundert Dollar? Was für eine Art Durchschnitt, die ich sicher bin, ist überall auf der Karte, aber was ist der Durchschnitt auf, dass?

Ricardo:: Yeah, es ist alles über die Karte im Durchschnitt und wir sehen, mindestens dreimal. Wenn Sie hundert setzen, Sie erhalten dreihundert auf, dass.

Jesse:: Das ist gut. Eine gute Anzahl, ein guter Maßstab für die Menschen zu denken,. Das ist okay. Das macht Sinn. Es gibt eine Förderung jetzt, manchmal diese haben alle so ändern, wenn Sie diese später hören, es könnte eine andere Förderung sein. Aber was ist der aktuelle Deal, den wir haben, Ricardo?

Ricardo:: Der aktuelle Deal, den wir haben, die wir arbeiteten beide zusammen Ecwid und Klicken und Google für Ecwid Kunden zur Verfügung zu stellen ist eine hundertfünfzig Dollar kaufen und hundertfünfzig Dollar im zweiten Monat erhalten. Im Grunde, kaufen einen Monat, erhalten einen Monat kostenlos. Das ist für alle neuen Inserenten auf Google-Anzeigen zu werben beginnen. Im Grunde, zahlen hundertfünfzig Dollar und den zweiten Monat erhalten kostenlos.

Jesse:: Genial, alle Barrieren hier für Leute zu entfernen, um es auszuprobieren. Wir haben hier nicht über diese vor dem Aufruf sprechen, aber ich habe eine kleine brechende Nachrichten Ankündigung. Zuvor alle Möglichkeiten der Werbung verwendet werden… Sie hatte auf einen bezahlten Plan sein, um das zu nutzen. Also von der Zeit hören Sie diese, wir werden diese kostenlos Benutzer zu ermöglichen, als auch, mit der Idee, dass wir unsere Nutzer erfolgreich sein wollen. Eine Menge Zeit, wenn Sie auf einem freien Plan, Sie könnten erste zu sein, um erfolgreich werben müssen. Sowieso, nur eine Ansage an alle da draußen. Wenn Sie auf einem freien Plan mit Ecwid, dies wird jetzt in den freien Plan bewegt. Keine Panik, wenn Sie nicht sehen, dass, Wir rollen es aus, es gibt immer einige Tests in Dinge wie die. Eigentlich, Super begeistert, dass für alle unsere Benutzer in der Lage sein, dies zugreifen. Richard, alle letzten Fragen hier für Ricardo?

Richard:: Keine, es ist fantastisch, macht mich wollen noch einen anderen Speicher und tatsächlich bekommen diese bald anfangen. Kurze Frage für Menschen, die bereits verwenden Klicken, sie haben etwas Neues zu tun, wenn diese neuen Sachen rollen? Auch hier je nachdem, wann sie diese gerade hören. Haben sie Ihnen zu erreichen und alle Einstellungen ändern? Wie werden sie das jetzt wissen, dass sie die Vorteile der Smart Shopping nehmen?

Ricardo:: es wird für alle neuen Konten sein und dann für bestehende Konten, die bereits auf Shopping-Kampagnen laufen, wir können eins nach dem anderen Upgrade. Im Grunde, es gibt nicht so etwas wie einen Schalter für Google Shopping, Sie können nicht beginnen, Ihre Kampagnen zu ändern. So für bestehende Kunden haben wir uns auf den Weg, die alte Kampagne nur nehmen grundsätzlich und machen es Smart Shopping, aber es würde erfordern auf jeden Fall einen Stopp der alten Kampagne und den Beginn eines neuen.

Jesse:: OK, diese nicht ausgeführt werden soll, für eine Smart-Shopping-Kampagne sollen Sie andere Kampagnen stoppen, die Google Shopping sind und Remarketing, Ist das korrekt?

Ricardo:: Genau, Sie wollen nicht, Kampagnen zu überlappen. Eigentlich, hinter den Kulissen Struktur für Google Shopping-Kampagnen Neuformatierung ist anders als bei Google Smart Shopping. Im Grunde, bewegen müssen, um einen zum anderen Sie tatsächlich Strukturen ändern. Denken Sie darüber nach, wie fast ein Import gezogen von Google Shopping-Kampagnen in Smart-Shopping-Kampagnen.

Jesse:: Ich habs. Ich bin begeistert, für alle unsere Nutzer in der Vergangenheit diese und alle für die neuen Benutzer in der Lage sein zu testen. Die Leute, die an einem freien Plan sind in der Lage sein, um loslegen und starten, Drücken Sie die Taste einfach für Marketing. So begeistert, dass. Ricardo, wirklich zu schätzen, wieder auf dem Podcast zu sein. Richard, eine andere große Show.

Richard:: Yeah, Lassen Sie uns dieses losgeht, erhalten diese gestartet.

Jesse:: guten Tag. Dank, Ricardo.

Ricardo:: Danke.

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Stay up to date!

Subscribe to our podcast for weekly motivation and actionable advice to build your dream business.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Want to be a guest?

We want to share interesting stories with the community, fill out this form and tell us why you would be a great guest.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.