Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

How aTen-Year-Old Girl Started a Business (und wie Sie Ihr Kind ermutigen können, dasselbe zu tun)

13 min read

Wenn Sie ein DIY-Hobby haben, Sie wundern sich vielleicht: „Soll ich versuchen, mein Handwerk zu verkaufen??Viele Erwachsene lassen sich von ihren Zweifeln davon abhalten, einem Nebengeschäft nachzugehen. Aber nicht die zehnjährige Wilhelmina Lillrud! Sie hat es geschafft, Eröffnung eines Geschäfts, in dem ihre handgefertigte Designer-Sonnenbrille verkauft wird.

Sie haben das richtig gelesen! L´Coule is an online business launched and run by Wilhelmina with her parents’ Unterstützung. Ihre E-Commerce-Plattform natürlich? Ecwid, natürlich!

Wir haben Wilhelmina und ihren Vater Karl gebeten, ihre Geschichte mit der Ecwid-Community zu teilen. Lesen Sie unser Interview mit ihnen, um mehr über dieses erfolgreiche Tag-Team zu erfahren: ein kreatives Kind und ihre ermutigenden Eltern.

Wie die zehnjährige Wilhelmina ihr Geschäft aufnahm

Ein Online-Geschäft zu eröffnen ist für einen Erwachsenen überwältigend, geschweige denn ein Kind. Aber diese Geschichte beweist, dass alles möglich ist, wenn Sie eine Leidenschaft für das haben, was Sie tun, und Eltern, die an dich glauben. Das klingt alles sehr aufregend, doesn’t es? Wir haben Wilhelmina gebeten, ihre Erkenntnisse über die Gründung und den Betrieb eines eigenen Geschäfts mitzuteilen.

Treffen Sie Wilhelmina Lillrud, ein Designer und zehnjähriger Unternehmer

- Wie haben Sie beschlossen, Ihr Unternehmen zu gründen??

Ich wollte schon immer eine Firma mit dem Namen L’coule gründen. Ich liebe Mode und als ich am Strand war, Ich ließ mich von einer Sonnenbrille inspirieren und dachte, ich könnte meine eigene machen.

Auf den ersten, Ich habe in der Schule Sonnenbrillen verkauft. Dann habe ich beschlossen, mein Geschäft zu erweitern: Ich habe ein TikTok-Konto erstellt, um meine Produkte zu präsentieren, und einen Online-Shop mit Ecwid eingerichtet. I’d love to hear what you think about my designs and check out other models on my website L´Coule or my Instagram.

- Erzählen Sie uns etwas über Ihren Produktionsprozess.

Ich mache Sonnenbrillen für Leute, die Mode lieben - die es mögen, wenn ihre Designs cool und modisch sind.

Meine Produktionskapazität basiert auf dem Zugang zu den benötigten Materialien und der Zeit zwischen Hausaufgaben und anderen Aktivitäten.

Das Finden der geeigneten Materialien hat einige Zeit in Anspruch genommen. Es gab Probleme mit dem Kleber, den ich ursprünglich für die Blumen verwendet habe, weil er nicht richtig am Rahmen der Sonnenbrille haftete. Und wir hatten einige Probleme mit Sprühfarbe, die nicht stark genug war, Wir haben jedoch herausgefunden, dass wir ein mattes Lackspray verwenden können, um es stärker und haltbarer zu machen.

Sonnenbekleidung von Wilhelmina

- Helfen dir deine Eltern, L´Coule zu leiten??
Mein Vater hilft mir aus, da ich legal noch kein Unternehmen führen darf. Er hat mir bei vielen Dingen geholfen. Zum Beispiel, mit der Erstellung einer Website. Ich habe auch Startkapital erhalten, um Sachen kaufen zu können, da ich kein Bankkonto habe, um alle Vorräte zu kaufen, die ich für die Herstellung des Produkts benötige.

- Was sind die Herausforderungen eines Kinderunternehmers??
Aufgrund meines Alters und der gesetzlichen Beschränkungen war es für mich schwierig, mein Unternehmen zu gründen. Dies bedeutet, dass mein Vater mit vielen Unternehmen wie TikTok sprechen musste, die eine Altersgrenze haben, und sagen musste, dass er sich um die Konten kümmert, Websites und so weiter.

Auch, as I’m a child, people might not think that my products have the level of quality that they actually do. But once they get the product in their hands they are always amazed by the details and the materials we have selected, and the overall quality of the product.

– How do you promote your business?
Für mich, social media and collaborations get the best results. Zum Beispiel, I give influencers a pair of sunglasses, and then they wear them for their followers if they think they’re nice.

My goal is to work more with Instagram and TikTok. Wenn ich von Menschen, die sie mögen und denen sie vertrauen, über meine Sonnenbrille informiert werde, steigert dies den Umsatz und verbessert die Bekanntheit meiner Marke.

Als Kind, Es ist nicht immer so einfach, mit Erwachsenen über mein Geschäft zu sprechen und ihnen mein Produkt zu zeigen. Aber ich versuche, mich mit Menschen zu verbinden, die an meiner Designarbeit interessiert sein könnten und die mir helfen könnten, auf die eine oder andere Weise zu wachsen.

Ich bin stolz darauf, dass einer der größten Influencer in Schweden als junger Unternehmer und Designer ein Video mit mir gemacht hat.

- Warum haben Sie Ecwid für Ihren Online-Shop ausgewählt??

Weil mein Vater im Laufe der Jahre Websites für viele Unternehmen erstellt hat und er der Meinung ist, dass dies die beste ist. Wir suchten nach einer Plattform, mit der die Kunden leicht einkaufen konnten, und was anfangs nicht zu teuer war, wegen meines begrenzten Budgets.

Der mit Ecwid E-Commerce erstellte L’Coule-Onlineshop

- Was raten Sie Kindern, die Unternehmer werden möchten??
Wenn Sie ein Unternehmen gründen möchten, Zuerst müssen Sie herausfinden, wie Ihr Produkt aussehen soll. Nehmen Sie dann einige Videos mit Ihrem Produkt auf und veröffentlichen Sie sie in sozialen Medien, um zu sehen, wie die Leute auf Ihr Design reagieren.

Versuchen Sie, Ihre Gefolgschaft auf TikTok aufzubauen. Denken Sie jedoch daran, dass Minderjährige auf den meisten Plattformen ein rechtliches Problem darstellen. Stellen Sie also sicher, dass sich Ihre Eltern registrieren und Ihr Konto verwalten, um die Plattformregeln zu befolgen.

Aber am wichtigsten ist:

  • Gib niemals auf
  • Versuchen Sie immer, Ihre Ziele zu erreichen
  • Probieren Sie immer neue Dinge aus
  • Hab niemals Angst
  • Lernen Sie aus Ihren aktuellen Problemen und finden Sie Alternativen, um sie zu lösen.

Was es bedeutet, Eltern eines Kinderunternehmers zu sein

Als Kind ein Geschäft zu führen, hat seine Besonderheiten, und so ist es, Eltern eines Kinderunternehmers zu sein. Lass uns von Karl lernen, Wilhelminas Vater, alles darüber, wie er sie in ihrem Leidenschaftsprojekt unterstützt.

- Was war Ihre erste Reaktion, als Wilhelmina beschloss, ihr Unternehmen zu gründen??

Sowohl erstaunt als auch ein wenig überrascht, Wie sie mir sagte, wollte sie immer eine Firma namens L’Coule gründen und ich hatte bis dahin nichts davon gehört. Ich meine, sie ist zehn, Wie lange hätte sie darüber nachdenken können??

Ich habe ihr immer gesagt, dass nichts unmöglich ist, und versuchte ihr zu beweisen, dass wir zusammen alles können. Ich habe auch versucht, sie zu inspirieren, keine Angst davor zu haben, Dinge auszuprobieren, zu wagen, zu versuchen und dann zu sehen, welche Schritte wir unternehmen müssen, um vorwärts zu kommen.

- Mit welchen Aspekten des Geschäfts helfen Sie Wilhelmina??

Ich helfe ihr als Angestellte. Sie trifft die Entscheidungen und ich helfe ihr mit dem Material, Entscheidungen auf der Grundlage von Fakten zu treffen. Ich helfe ihr offensichtlich bei allen rechtlichen Belangen und finanziellen Aufgaben.

Aber sie ist sehr streng in Bezug auf Design und Vision für ihre Marke und niemand in der Familie darf ihr sagen, wie die Designs geändert werden sollen.

L´Coule Super Size Cat Eye Modell

- Wie wird sich L´Coule Ihrer Meinung nach in Zukunft ändern, wenn Ihre Tochter wächst??

Ich bin zuversichtlich, dass es eine gute Basis für sie ist, zu verstehen, wie sie ihr eigenes Unternehmen aufbauen kann - aus einer Idee heraus, zu einem Prototyp, den Sie auf dem Markt testen, um dann die Produktion nach ordnungsgemäßer Prüfung zu vergrößern. Und zu einem viel späteren Zeitpunkt beginnt die Massenproduktion, wenn sie einen soliden Kundenstamm hat und Vorhersagen über den Umsatz treffen kann, um die richtigen Mengen zu produzieren.

- Wie fühlt es sich an, Eltern eines Kinderunternehmers zu sein??

Jeden Tag viel Spaß! Als Unternehmer war ich mein ganzes Leben lang dabei, global erfolgreiche Unternehmen bei der Skalierung zu unterstützen. Ich war ein Mentor für viele Unternehmer, Deshalb bin ich so glücklich, die Träume meiner Tochter unterstützen zu können.

Wie Eltern die unternehmerischen Fähigkeiten ihres Kindes fördern können

Haben Sie bemerkt, dass die Leidenschaft Ihres Kindes für sein Hobby eine potenzielle Geschäftsidee ist?? Als Elternteil, Sie können so viel tun, um Ihrem Kind zu helfen, das Geschäft besser zu verstehen oder eine Reise zum Geschäftserfolg zu beginnen, indem Sie seine Hobbys als Startidee verwenden.

Hier einige Ratschläge von Karl, der die Leidenschaft seiner Tochter für das Unternehmertum förderte. Wir haben ihn gebeten, seine „Faustregeln“ für Eltern von Kinderunternehmern mitzuteilen, und hier ist was er zu sagen hatte:

  1. "Ihr Kind besitzt sein Produkt." Denken Sie daran und erklären Sie es Ihrem Kind, um seine Autonomie zu fördern und das Gefühl der Eigenverantwortung für seine Kreativität zu fördern.
  2. Lassen Sie sie kleine Fehler machen, Unterstützen Sie sie dann dabei, zu verstehen, wie verwandte Probleme in Zukunft vermieden werden können. Dies wird ihnen zeigen, wie stark sie werden können, wenn sie aus ihren Fehlern lernen. Dies schafft auch Vertrauen in sich selbst, um es zu wagen, kalkulierte Risiken einzugehen. Es heißt, Misserfolg ist niemals Misserfolg, solange man daraus lernt und sich weiterentwickelt.
  3. Achten Sie auf alle rechtlichen und finanziellen Details, Erklären Sie Ihrem Kind jedoch, was Sie tun, damit es sich involviert fühlt. Erinnern, Sie sind dein Chef.
  4. Definieren Sie ein Budget, damit Ihr Kind Teil der Finanzplanung ist, und treffen Sie Entscheidungen auf der Grundlage des vereinbarten Finanzplans. Dies wird ihnen helfen, den Wert des Geldes zu verstehen und ein Budget zu erstellen.
  5. Lassen Sie das Kind einen Plan erstellen, ihn dann überarbeiten und die Dinge durchsprechen, Hinzufügen fehlender Schritte und Raum für unvorhergesehene Probleme. (Zum Beispiel, als Wilhelmina sich den rechten Arm brach, Sie erkannte, dass es sehr schwierig war, das Produkt zusammenzubauen. Dies musste in das Geschäft budgetiert werden.)
  6. Spaß haben! Dies sollte etwas sein, das Sie beide beschäftigt und inspiriert. Am Ende des Tages, Es ist eine Gelegenheit, Zeit miteinander zu verbringen und zu lernen.
  7. Sehen Sie sich YouTube-Videos von Kindern über Unternehmertum und Themen wie ROI an, budget, Finanzierung, Wachstum und mehr. Lassen Sie Ihr Kind entscheiden, welche Videos Sie beide ab und zu ansehen und pausieren, um zu erklären oder zu bestätigen, dass es die recht komplexen Themen versteht.
  8. Sei ein Kind, du selber. Du weißt nicht alles. Wagen Sie es, Leute in Ihrem Netzwerk oder sogar außerhalb Ihres Netzwerks danach zu fragen “Blöde Fragen” da gibt es keine dummen fragen. Glaube nicht immer an eine endgültige Antwort als die ganze Wahrheit, Stellen Sie mehreren Personen dieselbe Frage, um Ihr Verständnis zu stärken und dieses Wissen an Ihr Kind weiterzugeben.
  9. Write in all your business social media platforms profiles that the child’s account is managed by you, the parent, or they will be suspended (this happened to Wilhelmina’s original TikTok account).

If you’d like to learn more about being a parent of a child entrepreneur or would like to get some additional guidance, feel free to reach out to Karl Lillrud on his website.

Start Your Own Online Business

Did Wilhelmina’s story inspire you (or your kid) to open your own store? Mit Ecwid, Sie können alles in weniger als einer Stunde erledigen! Starten Sie den Verkauf auf Ihrer website, Social Media Kanäle wie Facebook und Instagram, oder Marktplätze wie Amazon und eBay.

Kostenlos einsteigen

Halten Sie es für wichtig, das unternehmerische Streben Ihres Kindes zu unterstützen?? Wie würden Sie das machen?? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken und Ideen in den Kommentaren zu teilen.

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

With Ecwid Ecommerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Anastasia Prokofieva ist ein Content-Schriftsteller bei Ecwid. Sie schreibt über Online-Marketing und Promotion zum Alltag make Unternehmer leichter und lohnender. Sie hat auch ein Faible für Katzen, Schokolade, und machen Kombucha zu Hause.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.