Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Automatisierte Preis-Wettbewerb-Tools: Ein Intelligenter Weg, Um E-commerce

Aug 28, 2015 by Burc Tanir, CEO und Mitbegründer von Prisync
Posted Aug 28, 2015 by Burc Tanir, CEO und Mitbegründer von Prisync

Niemand, der aktiv im e-commerce kann ignorieren, dass der Markt ist sehr wettbewerbsfähig in diesen Tagen.

Dank der Entwicklungen in e-commerce-Landschaft in den emerging markets und etablierte e-commerce-Märkte, wie in Europa oder den USA, Verbraucher können leicht finden ein Produkt in Tonnen von verschiedenen web-shops. Die Verbraucher können auch leicht vergleichen Produkte Dank sehr beliebt Preis-Vergleich Motoren. Firmen kämpfen nun um die Versorgung der in Reaktion auf diese neue Art der Nachfrage.

Der Wichtigste Faktor im E-Commerce-Wettbewerb: Preise

Wegen dieses einfachen Zugriff auf so viele online-Angebote oder-Optionen, Verbraucher sind immer auf der Suche für die besten Produkte zu den besten Wert. Es ist kein Wunder, dass e-commerce-Unternehmen erstellen taglines über Preise und Wert, indem Sie darauf hindeutet, die besten Produkte zu den besten Wert.

Aber, es ist wirklich schwer, den besten Wert einheitlich in einem dynamischen und wettbewerbsintensiven Markt, und finden den richtigen Preis, die wirklich bietet den besten Wert zu verlangen scheint Wissenschaft-backed Antworten.

Die Idee der Betonung der Bedeutung von competitive intelligence im e-commerce zu bieten, die am Markt Wert ist nicht Rakete Wissenschaft. Aber, wenn wir Bedenken, dass es fast eine Millionen aktive e-commerce-Unternehmen weltweit, sollte es ein schlauer Weg, um zu erfüllen diese müssen für Intelligenz, neben den üblichen Weg der manuellen Datenerfassung.

Mit der Einführung einer neuen Generation von business intelligence-tools, bieten automatisierte Mitbewerber-Preis-tracking, competitive intelligence wird immer mehr zu einer Ware, insbesondere da diese Dienste bieten erschwingliche monatliche Gebühren. Mit diesen Werkzeugen schnell auf dem Vormarsch in den Markt, Unternehmen, die nicht über Sie beginnen zu fühlen, wie Sie sind verpassen.

Schritte zu Ergreifen, bevor Sie Automatisiert

Wie viele business-intelligence-Anwendungen, competitive intelligence-Anforderungen Eingangs-oder irgendeine Art von Beratung von Anwendern. Im folgenden werden die wichtigsten Fragen zu stellen:

  • Wer sind meine Konkurrenten?
  • Was sind meine wichtigsten / Preis wettbewerbsfähige Produkte?

Nach der Auswahl der besten Antworten auf diese Fragen, Automatisierung geben wird, die zu den besten Ergebnissen.

In einigen Fällen, e-commerce-Unternehmen kennen Ihre größten Rivalen, aber Sie können nicht in der Lage sein zu identifizieren, die jede und jeder web-shop Verkauf von ähnlichen Produkten. Eine sehr schnelle Google-Suche für Produkte aus verschiedenen Marken und Kategorien wird die Liste der echten Rivalen auf den ersten paar Seiten. Firmen können sogar ein wenig weiter gehen, und führen Sie eine direkte Analyse auf Verbraucher ausgerichtete Preis-Vergleich Motoren wie Google Shopping. Können Sie finden Sie die wichtigsten web-shops, stehen im Wettbewerb für bestimmte stock keeping units (SKUs).

In jeder Analyse, Priorisierung ist ein wichtiger Schritt—es gibt keine Ausnahme zu dieser Regel. Nach finden Sie eine Auflistung von konkurrierenden web-shops, e-commerce-Besitzer/ - Manager können gehen Sie voran mit einer Faustregel Analyse durch den Vergleich der Alexa oder SimilarWeb rankings von Konkurrenten, um zu sehen, wie effektiv Sie sind auf dem Markt. Die die Einnahmen-Seite des e-commerce-performance machen können Schätzungen anhand der rankings besser vergleichen äpfel mit äpfeln oder Orangen, Orangen, was auch immer der Fall sein kann.

Nach der Auswahl der Kandidaten, der nächste Schritt ist, herauszufinden, welche Produkte sind die wichtigsten, wettbewerbsfähig, oder theoretisch Preis-elastisch auf dem Markt.

Wie bei Mitbewerber-Liste, Unternehmen können—oder eigentlich müssen—wählen Sie eine Produkt-Sortimente werden zudem gegen Ihre Konkurrenten mit einer Priorisierung Prozess. Hier, filtern der Oberseite 1,000 oder 5,000 SKUs mit höchsten Absatzzahlen konnte den Unternehmen einen Rand. Eine weitere Idee ist die Anwendung eines einfache Pareto-Regel von 80-20 um das volle Sortiment der Produkte.

Da viele Fälle durchgeführt, mit e-commerce-Unternehmen mit solchen automatisierten Mitbewerber-tracking, Reduktion auf die top-Produkte statt verloren zu gehen in ein portfolio mit zehn tausend SKUs verdienen einen schnellen Gewinn.

Über die Liste der Konkurrenten und die Produkte getestet, der nächste Schritt ist, um zu füttern die Liste der Produkt-links in die automatisierte Lösung. Es wird sich zeigen, Informationen über die links auf die Preisgestaltung und die Verfügbarkeit in eine voll automatisierte, hands-off-Weg.

Der Schritt von sammeln, die Konkurrenten links ist ein one-time-job, der sogar ausgelagert zu Dienstleistern und behandelt werden, in einen semi-automatisierten Weg, je nach den technologischen stack des Verkäufers. Der Prozess kann wiederholt werden, später, wenn neue SKUs eingeführt werden, um die wettbewerbsfähiges portfolio von Produkten.

Die Kraft der Automatisierung

Die Schönheit dieser Automatisierung ist, dass, nachdem alle URLs, die eingegeben wurden, in das tool, es ist fast magisch sammelt die aktualisierten Daten aus den web-shops, die identifiziert wurden als Konkurrenten.

Diese Automatisierung wirklich verkürzt die Zeit, die es braucht, um regelmäßig zu überwachen konkurrierende Unternehmen auf einer regelmäßigen basis. Und, Dank seiner weiter verwertbare reports, es nutzt außerdem den Zeitaufwand für die Analyse.

Im Grunde, diese tools können Unternehmen das für Produkte der Mitbewerber alle auf einmal—ganz am Anfang des Prozesses, sondern suchen jeden einzigen Tag oder Woche, je nach der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens-Strategie.

Eine automatisierte Lösung für das tracking die Preise der Konkurrenten heißt, dass die Unternehmen nicht haben, um wiederholt zu prüfen, für die Konkurrenz " Produkt-links. Statt, e-commerce-Unternehmen können sich auf die Ergebnisse und die Analyse hergestellt, indem das tool.
Die Wirksamkeit des Werkzeugs hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Die Häufigkeit der updates
  • Marktabdeckung
  • - Benachrichtigungen/Benachrichtigungen
  • Große Bild-Berichterstattung
  • Weitere Integrationen

In einem so dynamischen Umfeld, wöchentliche oder monatliche Berichte oder Aktualisierungen über das Wettbewerbsumfeld sind einfach nicht genug. In einem Markt, wo ca. 2% der Produkt-Preise sind auf einer täglichen basis geändert, täglich updates oder mehrere tägliche updates sind unerlässlich.

Obwohl Technologie ermöglicht es Unternehmen re-stellen Sie sich vor Markt der Möglichkeiten, es gibt immer noch einige Einschränkungen. In diesem Fall, diese Instrumente nur einen begrenzten Markt Abdeckung. Einige tools nur verlassen sich auf die Wettbewerbssituation von Amazon oder Google Shopping, aber es gibt auch andere tools, die jeden vertikalen Markt, in jedem Land. Sie können nur die Namen Ihrer Konkurrenten, und der rest ist gesorgt.

Actionability ist ein wichtiges element in allen Arten von business-intelligence-tools. Im Mitbewerber-Preis-Tracker, diese Aktionen kommen von sofortige Berichte über Konkurrenten Preisänderungen. Sie können benachrichtigt werden, über diese Veränderungen durch spezielle Benachrichtigungen kann geändert werden, indem das Werkzeug in der admin-panel. Auch, Rolle-sharing möglich sein könnte, in einem team, so dass verschiedene Mitglieder kann der Schwerpunkt auf die Kontrolle der verschiedenen Marken oder Kategorien.

Ein competitive intelligence tool nutzt die Wirksamkeit von Maßnahmen-Nehmer innerhalb eines Unternehmens auf das Preisniveau. Es können auch wichtige Erkenntnisse für die höheren level-Führungskräfte, so dass Sie beobachten können die Nacherfüllung von der Firma in Ihrem Markt Landschaft.

Historische trends können auch gebrochen werden-nach unten auf eine Kategorie oder Marke level. Sie zeigen eine Gesellschaft, die relative performance für jedes Produkt-Gruppe. Diese trends können auch erweitert werden, um die KPIs festlegen, die waren kamen aus dem Werkzeug zum überwachen der Leistung der Preis, den Manager oder andere Mitarbeiter, die verantwortlich sind für Entscheidungen bei der Preisgestaltung.

In einigen Fällen, Werkzeuge, die verpackt sind in einem generischen Produkt format möglicherweise nicht alle von einem e-commerce-Unternehmens gerecht zu werden. Es könnte zu verlassen Sie denken über die Integration der verfügbaren Daten auch mehr mit anderen internen Anwendungen. Zum Glück, diese tools bieten automatisierte feeds oder sogar restful-APIs für die einfache Integration mit jeder Lösung, die die e-commerce-Unternehmen mag.Es ist so einfach wie das.

Fazit

Die erwarteten Ergebnisse von der Automatisierung sind leicht zu prognostizieren. Bereits viele Firmen handhaben Mitbewerber-Preis-tracking-Vorgänge von hand und sehen positive Ergebnisse Ihrer Verkaufszahlen oder Gewinnspannen. Leider, es ist unmöglich zu skalieren, dass diese Bemühungen decken ein grösseres Stück von Ihrem portfolio — das ist, wo die Automatisierung wird ein muss.

Mit dem vollautomatischen, cloud-basierte Lösungen, es ist möglich für e-commerce-kleine und mittlere Unternehmen nutzen diese Instrumente — Dank Ihrer sehr günstigen monatlichen Gebühren. Wir wissen, dass der Einzelhandel wurde Digital gestört durch e-commerce. Jetzt, Markt-Forschung oder genauer gesagt, competitive intelligence, ist auch gestört. Es beginnt zu werden so verpackt, wie SaaS-Lösungen statt teurer herkömmlicher Marktforschung.

Der beste Weg, um vorwärts zu bewegen ist, testen Sie diese Lösungen. Der beste Teil von allen ist, dass es ist völlig kostenlos ausprobieren!

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox