Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
Was Sie wissen sollten eine Online-Geschäft vor dem Kauf
Posted Jan 31, 2018 durch Jesse Ness, Ecwid-Team

Was Sie wissen sollten eine Online-Geschäft vor dem Kauf

Die Kosten für einen Online-Shop zu öffnen ist niedriger als je zuvor. Noch, ein neues Geschäft starten trägt ein gewisses Risiko. Eine beliebige Anzahl von Dingen kann schief gehen: Ihr Marketing-Plan nicht pan out könnte als erwartet, Sie können in den Bestand Probleme laufen, oder Leute könnten einfach nicht mögen, was Sie haben zu verkaufen.

Eine Möglichkeit, das Risiko mit einem Online-Shop zu reduzieren, ist ein bestehendes Online-Geschäft zu kaufen. Statt das Wasser mit einer unbewiesenen Idee testen, Sie können ein Geschäft mit etablierten Kunden und bewährten Nachfrage kaufen.

Wenn Sie diese Option wählen,, Sie haben Ihre Due Diligence und überprüfen alle der Verkäufer die Ansprüche zu tun. Folgen Sie diese Checkliste, um sicherzustellen, dass Sie ein bewährtes Geschäft kaufen.

Grund Audit

Bevor Sie das Geschäft der Verkehr auswerten, Finanzen und Operationen, Überprüfe das Folgende:

  • Was in den Verkauf eingeschlossen ist: Am Nötigste, Sie sollten die Domain erhalten, website, Kundenliste, und alle sozialen Konten mit der Website verbunden sind. Überprüfen Sie, ob Sie auch vorhandene Inventar erhalten, Mitarbeiter, Forderungen aus, und IP.
  • Finanzunterlagen: Sie sollten Zugang zu prüft Kontoauszüge haben, PayPal-Anweisungen, oder andere Dokumente, die das Unternehmen Erträge und Aufwendungen zeigen.
  • Rechts-: Wie ist das Geschäft strukturiert - LLC, LLP, oder Körperschaft? Gibt es mehrere Eigentümer? Ist das Geschäft und das Geschäft Domäne von der gleichen Person besessen? Überprüfen Sie, ob Sie mit dem Geschäft verbunden sind alle rechtlichen Probleme verstehen.
  • Geschäftsmodell: Welches Geschäftsmodell macht den Laden beschäftigen - dropshipping, Groß- oder Herstellungs? Haben Sie die Kontakte von Lieferanten erhalten?
  • Verkaufskanäle: Wie funktioniert das Unternehmen seine Produkte zu verkaufen - durch einen eigenen Speicher, Marktplätze (wie Amazon FBA), oder physikalischer Speicher? Sind seine Marktplatz Inserate und Konten in den Verkauf?
  • Rentabilität: Ob das Geschäft profitabel, nachdem alle Löhne zahlen, Steuern, und Versand, und Lagerkosten. Sie werden später die Rentabilitätsentwicklung Karte, wenn Sie eine Finanzprüfung ausführen.
    • Shop Audit

      Starten Sie Ihr Unternehmen Prüfung durch den Laden Auswertung. Gehen Sie durch eine Anzahl von Seiten ein Gefühl für die Produkte zu erhalten, kopieren, und design. Versuchen Sie, eine Test Bestellung. Ideal, Diese Erfahrung sollte glatt und fehlerfrei sein.

      Es gibt eine Reihe von Dingen zu suchen, wenn Sie den Speicher prüfen:

      Website-Performance

      Geben Sie die Website-Domain auf GTMetrix. Dadurch wird die Website von einer Reihe von Standorten testen und seine Geschwindigkeit bewerten, Mobile Ansprechbarkeit, und die Gesamtleistung.

      Shop Leistungsbericht

      Starke Leistung der Webseite zeigt an, dass der Speicher gut geführte und optimiert

      Store-Inhalte

      Neben der Filiale UI / UX Überprüfung, nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Echtheit der Bilder oder Kopie auf dem Speicher verwendet, um zu überprüfen,. Ein Geschäft mit gefälschten Bewertungen oder Text ist eine große rote Fahne.

      Bitten Sie den Besitzer zu folgenden:

      • Wie sind die Bilder von jedem Produkt sourced? Gibt es irgendwelche Fragen des Urheberrechts mit den Bildern verknüpft?
      • Wer schreibt die Kopie jedes Produkt? Ist die Kopie Original oder eine Kopie kleistert von einem dropshipper oder Großhändler? Prüfen Sie, ob Originalität unter Verwendung eines Werkzeugs wie Copyscape.
      • Wie werden Bewertungen gesammelt? Sind die Bewertungen von bestätigten Kunden?

      Online-Bewertungen und Beschwerden

      Schließlich, überprüfen, wie der Speicher Online wahrgenommen. Google das Geschäft der Name und URL. Geben Sie für Beschwerden, Bewertungen, und Zeugnisse.

      • Wurden Blogger oder Media-Sites über den Laden geschrieben? Wenn ja, was waren ihre Meinungen?
      • Was sind die Unternehmen Bewertungen auf Better Business Bureau (vor allem für USA / Kanada ansässige Unternehmen)?
      • Hat der Laden alle Auszeichnungen der Branche oder Vertrauen Zertifizierungen gewonnen?
      • Gibt es Betrug Berichte mit dem Unternehmen verbunden? Suchen nach "[Firmenname] + Betrug“, diese Berichte zu finden.

      Traffic Audit

      Es kann Monate dauern, sogar Jahre Besucher auf eine Website zu bauen-up. Wenn ein Geschäft hat bestehenden Verkehr, Sie erhalten eine solide Grundlage für künftiges Wachstum.

      Der Verkehr ist einer der Top-Dinge, die Sie analysieren sollten, wenn Sie einen Online-Shop kaufen. Stellen Sie für den Zugriff auf die für Analyse speichern (gewöhnlich Google Analytics) ein detailliertes Bild von der Filiale Publikum zu bekommen.

      Hier sind ein paar Dinge, die Sie bewerten sollten:

      Traffic trends

      Evaluieren der Verkehr der Speicher über mehrere Perioden - pro Jahr, ein Viertel, einen Monat, pro Woche und sogar einen Tag. Achten Sie auf verschiedene Trends. Stellen Sie die folgenden Fragen:

      • Ist der Verkehr nach oben oder unten Jahr über Jahr und Monat für Monat gehen?
      • Hat die Spitzenlast während eines bestimmten Zeitraums? Wenn ja, warum?
      • Wenn es eine Spitzenlast, macht es zu einem erhöhten Umsatz korrelieren? Wenn ja, es kann wiederholt werden?

      Traffic Audit

      Verkehrstrends studieren kann Ihnen einen allgemeinen Überblick über das Geschäft der Leistung

      Jedes Geschäft wird einige Verkehrsmuster haben (höherer Verkehr am Wochenende, nach der regulären Arbeitszeit, etc.). Was sollten Sie suchen sind die allgemeine Verkehrsentwicklung und skalierbare Quellen neuen Verkehrs.

      Verkehrs Zusammensetzung

      Während ein Aufwärtstrend im Verkehr ist schön, Sie wollen auch die richtige Art von Verkehr haben.

      Store Traffic in Google Analytics

      Suchen Sie nach den Verkehrsdaten speichern, indem sie in Google Analytics Acquisition ⟶ Übersicht gehen

      Dig durch die Verkehrsquellen in Google Analytics und die folgenden Fragen stellen:

      • Was sind die wichtigsten Quellen von Traffic auf die Website?
      • Ist der Laden zu viel hängt von einer bestimmten Quelle? Wenn ja, ist dieser Verkehr nachhaltig?
      • Wie viel des Verkehrs ist von skalierbaren Quellen (wie bezahlte Werbung)? Wie viel davon ist organisch (wie SEO)?
      • Bekommt das Geschäft eine Menge direkte Art-in-Verkehr? Dies kann bedeuten, dass das Geschäft eine starke Marke Rückruf mit seinem Publikum hat.
      • Was sind die Trends für jeden Verkehrskanal? Ist Bio-Verkehr steigend / fallend?

      Ideal, der Laden soll Verkehr aus mehreren Quellen in entsprechenden Mengen erhalten. Sie sollten in der Lage sein, Datenverkehr zu skalieren, wenn möglich. Es sollte auch nicht zu sehr auf einen bestimmten Kanal.

      Verkehrsqualität

      Neben Trends und Quellen, Sie sollten auch die Qualität des Verkehrs bewerten. Dazu gehört auch die Absprungrate, durchschnittliche Zeit vor Ort, und neue vs. wiederkehrende Besucher.

      Ein paar Fragen prüfen hier:

      • Was ist die Gesamtabsprungrate der Speicher? Was ist die Absprungrate auf Produkt und Kasse Seiten?
      • Wie viele Besucher kommen zurück in den Laden?
      • Wie viele Seiten hat jeden Besucher Blick auf durchschnittlich? Wie viel Zeit verbringen sie auf jeder Seite?

      Eine hohe Absprungrate (etwas oben 70-80%) Seiten auf Produkt kann zeigen, dass die Menschen nicht wie die Produkte. Wenn nur sehr wenige von ihnen kommen zurück, es kann bedeuten, dass Sie nicht viele Wiederholungskäufe haben.

      Traffic-Quelle

      Schließlich, bewerten den Verkehr für die folgenden:

      • Geographische Lage des Verkehrs: Ist der Speicher Datenverkehr von Ihrem Ziel geographische Lage erhalten? Gibt es eine Menge von geringer Qualität (hohe Absprungrate, niedrige durchschnittliche Verweildauer auf der Website) aus einigen Ländern? Letzteres kann Spam-Verkehr zeigen.
      • Mobile vs. Desktop-Verkehr: Wie viele Prozent des Verkehrs des Speichers kommen von Handy? Hat der mobile Datenverkehr hat eine hohe Absprungrate? Wenn ja, es kann darauf hinweisen, dass der Laden nicht ein optimierte mobiles Erlebnis hat.

      Sobald Sie das Geschäft der Verkehr ausgewertet, Sie können zu den wichtigsten Teil eines jeden Unternehmens bewegen - seine Finanzdaten.

      Prüfung der Rechnungs

      Wenn erzählt Verkehrsdaten die Geschichte des Publikums store, Finanzdaten erfahren Sie die Geschichte seiner zahlende Kunden. Es sollte eine Korrelation zwischen Verkehr und Finanzdaten sein. Starker Verkehr ohne Umsatz ist eine rote Fahne, wie das Gegenteil - wenig Verkehr, aber starke Verkäufe.

      Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie berücksichtigen sollen, wenn das Geschäft Finanz Bewertung, wie:

      Umsatzentwicklung

      Beginnen Sie mit der Analyse des Unternehmens Einnahmen. Sind die Einnahmen nach oben oder unten? Gibt es Zeiten besonders hoher oder niedriger Einnahmen?

      Map Umsatzentwicklung gegen Verkehrsentwicklung. Sehen Sie, wenn es eine klare Korrelation zwischen den beiden ist. Sind Einnahmen mit dem Verkehr steigen? Wenn ja, wo kommt dieser neue Verkehr aus? Können Sie mehr solchen Verkehr in der Zukunft erhalten?

      Neben den oben, verwenden Umsatzentwicklung folgendes herauszufinden:

      • Das Geschäft primäre Verkauf Jahreszeiten
      • Der Umsatz über Urlaubszeiten
      • Der Umsatz über Verkaufszeiten (wie Black Friday).

      Wenn die Verkäufe der Speicher stark saison, es kann Ihr Wachstum auswirken.

      Umsatz nach Kunden

      Als Inhaber eines Unternehmens, Sie wollen diversifizierte Einnahmen. Wenn zu viele Ihrer Verkäufe von einer Handvoll Kunden kommen, Sie setzen sich selbst in Gefahr.

      Analysieren der Umsatz des auf kunden und fragen Sie die folgenden Fragen:

      • Wie hoch ist der durchschnittliche Auftragswert pro Kunde?
      • Wie viel Prozent der Kunden machen Wiederholungskäufe? Wie kommt es zu neuen korreliert vs. wiederkehrende Besucher in den Verkehr für Analyse speichern?
      • Wie oft Kunden wieder für Wiederholungskäufe kommen? Sind Wiederholungskäufe periodische (monatlich, wöchentlich, etc.)? Wie hoch ist der durchschnittliche Auftragswert für Wiederholungskäufe?
      • Wie hoch ist die Gewinnspanne pro Kunden nach Rabatten einschließlich?
      • Ist der Umsatz diversifiziert? Gibt es Buchhaltung des Kunden für eine große Anzahl von Aufträgen?

      Eine große Anzahl von Wiederholungskäufen, diversifizierte Kundenbasis, und eine hohe durchschnittliche Auftragswert sind alle Zeichen eines gesunden Geschäfts.

      Umsatz nach Produkt

      Ihr Geschäft der Einnahmen aus einer breiten Palette von Produkten kommen sollte. Wenn Sie hängen zu stark auf ein einzelnes Produkt für Ihren Vertrieb, Sie riskieren, Geld zu verlieren, falls wird das Produkt unbeliebt.

      Karte des Umsatzes des Speichers durch jede Kategorie Produkt und Produkt, dann sollten Sie Folgendes beachten:

      • Was sind das Geschäft der meistverkauften Produkte? Wie viel der Einnahmen des Speichers tun sie entfallen?
      • Was sind die Nachfragetrends für die meistverkauften Produkte? Sind Verkäufe nach oben / unten YoY?
      • Wie stabil ist die Versorgung der meistverkauften Produkte? Haben Sie Zugriff auf alternative Lieferanten haben?
      • Welche Art von Promos hat der Laden für seine Top-Produkte laufen? Wie wirken sich diese Promos Verkäufe?
      • Gibt es irgendwelche niedrigen Verkaufs Produkte in Ihrem Inventar mit einer wachsenden Nachfrage?

      Ein Geschäft mit einer großen Auswahl an beliebten Produkten und wachsenden Umsätze im Vergleich zum Vorjahr reduziert die Risikoexponierung.

      Auch Lesen: 11 Trending Produktideen für 2018 dass benötigen nur minimale Investitionen

      Kostenanalyse

      Kostenanalyse beinhaltet die Kosten für den Erwerb Abbilden, Strumpf, Verkauf, und Versand jedes Produkt. Es enthält auch die Kosten für die Erstattungen und Besatzmaßnahmen zurückgegebenen Produkte. Im wesentlichen, es sagt Ihnen, wie viel Gewinn Sie für jedes Produkt machen verkauft. Es ist eine wichtige Metrik jedes Geschäfts für die Bewertung.

      Ein paar Dinge sollten Sie berücksichtigen, wenn eine Kostenanalyse läuft:

      • Was kostet jedes Produkt zu kaufen? Was ist die Mindestbestellmenge? Gibt es alternative Anbieter mit niedrigeren Preisen?
      • Wie hoch sind die Transportkosten für jedes Produkt?
      • Sind die Produkte erfordern Warehousing? Wenn ja, was sind die Besatzkosten?
      • Wie hoch ist die Gewinnspanne für jedes Produkt auf Großhandel (vor allem die Top-Produkte)?

      Retouren und Rückbelastungen

      Wenn zu viele Menschen zurückkehren Produkte, es kann bedeuten, dass sie mit der Produktqualität unzufrieden sind. Es sagt Ihnen auch, dass die Kundenbasis geringe Qualität.

      Die durchschnittliche Rücklaufquote für E-Commerce-Shops ist über 30%, obwohl dies vor allem aufgrund Kleidung ist, wo Rücklaufquoten können proportional hoch. Unter den Top-Einzelhändler, Die mediane Rückführrate so niedrig wie 3%. Vergleichen Sie die Rücklaufquote der Speicher gegen diese Benchmarks.

      Wenn die Rücklaufquote ist zu hoch, fragen Sie den Besitzer über die Ursache. Ein Eigentümer nicht bereit, kehrt zu diskutieren ist eine große rote Fahne.


      Öffnen Sie einen Online-Shop kostenlos

      Technische Prüfung

      Nachdem das Geschäft der Finanzen Bewertung, ist es Zeit, eine schnelle technische Prüfung des Ladens zu tun. Finde heraus, was der Laden Art von Software läuft auf. Haben Sie die technische Fähigkeiten haben diese Software ausführen? Wenn nicht, was ist die Lernkurve der Software wie?

      Hier sind ein paar Dinge, die Sie in Ihrer technischen Prüfung in Betracht ziehen sollten:

      E-commerce-software

      Das Geschäft der E-Commerce-Software ist das Herz des Geschäfts. Wenn die Software ist teuer, laggy, oder fehlt der wichtigsten Features, es wird Ihr Wachstumspotenzial auswirken.
      Betrachten Sie die folgende, wenn das Geschäft der E-Commerce-Software-Auswertung:

      • Wie viel kostet die Software?
      • Ist die Software gehostet oder selbst gehosteten? Wenn selbst gehosteten, hat die Software spezielle Hosting-Anforderungen?
      • Ist die Integration der Software mit allen aktuellen Tools, die Sie verwenden? Wenn nicht, ist es eine API für die einfache Integration bieten?
      • Was schwierig ist es, die Software zu lernen? Gibt es kostenlose Schulungen, die Sie entlang helfen?
      • Können Sie Migration zu einer anderen E-Commerce-Software wie Ecwid?
      • Welche Zahlungsdienste und Versand Integrationen die Software unterstützt derzeit?

      Marketing-Software

      Neben der E-Commerce-Software, Sie müssen auch eine Liste aller Marketing-Tool von dem Ladenbesitzer verwendet machen. Verwenden Sie die gleichen Bewertungskriterien wie früher oben - die Software-Kosten, Lernkurve, besondere Anforderungen, und-Integrationen.

      Achten Sie besonders auf die folgenden:

      • Content-Management-System (CMS) wie WordPress
      • E-Mail-Marketing-Software wie MailChimp, Aweber, etc.
      • Kunden-Support-Tools wie Zendesk
      • Social-Media-Marketing-Tools wie HootSuite
      • Alle anderen Marketing-Tools verwendet.

      Domain Details

      Obwohl es nicht wesentlich, der Domain Details zu kontaktieren Ansprüche passende sollte auch ein Teil Ihrer technischen Prüfung sein.

      Nämlich, Sie sollten Folgendes überprüfen:

      • Domain Alter: Verwenden Sie ein tool wie Whois.net Zur Überprüfung der ursprünglichen Anmeldetag der Domain. Geben Sie die Domäne in das Suchfeld ein und suchen Sie nach dem „Erstellungsdatum“.

        info-Domain

        Die Domain „Erstellungsdatum“ zeigt Ihnen das Alter der Domain

      • Domain Geschichte: Was war auf der Domäne vor dem aktuellen Speicher? Lookup die Domain auf Archive.org durch seine Geschichte zu graben. Gehen Sie durch ein paar Aufzeichnungen, um zu sehen, was die Domain im Laufe der Jahre sah.

      Wenn Sie auf der Domäne vor dem aktuellen Geschäft fragwürdige oder spammy Websites sehen, fragen Sie den Besitzer darüber.

      • Domain schwarze Listen: Manchmal, Mail-Server und Suchmaschinen schwarze Liste eine Domäne für Spam. Prüfen MXToolBox der Domain Gesundheitsbericht um zu bestätigen, dass die Domain nicht die schwarze Liste gesetzt wird.

        MXToolBox

        MXToolBox sagt Ihnen, ob die Domain von Suchmaschinen und E-Mail-Server gelöscht

      Neben den oben, Sie können auch den Eigentümer fragen, wie er die Domain erworben und wie er verwendet es in der Vergangenheit.

      Marketing-Audit

      einen vorhandenen Speicher Kauf gibt Ihnen eine starke Marketing-Grundlage für Wachstum. Selbst eine versagende Geschäft würde einige Suchmaschinen und Social Media haben folgende. Dies macht es viel einfacher, das Wachstum zu skalieren als von Grund auf neu.

      Betrachten Sie das folgende in Ihrem Marketing-Audit:

      SEO

      Es ist viel einfacher Bio-Verkehr zu erhalten, wenn das Geschäft bereits eine starke SEO Stiftung hat. Wenn möglich, erhalten Sie Zugriff auf den Store Google Webmaster Daten. Dies gibt Ihnen einen tiefen Einblick in die Bio-Verkehr der Speicher und Rankings.

      Hier sind ein paar Dinge zu beachten, wenn das Geschäft der SEO Auswertung:

      • Domain-Rating und Backlinks: Geben Sie die Domäne in einem back Analyzer wie Moz Open Site Explorer (frei) oder Ahrefs (bezahlt). Suchen Sie nach einer Domain Behörde (VON) von mindestens 30+ mit einem niedrigen Spam-Score.

        Domain Authority (in Moz)

        Domain Authority (in Moz) oder Domain Bewertung (in Ahrefs) gibt Ihnen ein Bild von der SEO-Grundlagen Website

      • Keywords: Überprüfen Sie, was das Geschäft derzeit Schlüsselwörter stuft für. Sie können die Domain-Stecker in SEMRush diese Daten finden. Alternativ, verwenden, um Daten von Google Webmaster-Tools der Website Top-Ranking Keywords überprüfen.

        Google WebMaster


        Google Webmaster-Tools gibt Ihnen eine Tonne Einblick in die Rangliste der Schlüsselwörter der Domain

      Darf nicht ein Auge für alle lukrativ Keywords die Website bereits auf der ersten oder zweiten Seiten zählt für. Mit etwas Push, das Geschäft könnte leicht in den ersten drei Ergebnissen Rang und viel mehr Bio-Verkehr erhalten.

      Ordnen Sie die Keyword-Daten gegen den organischen Traffic in Google Analytics. Es sollte eine klare Korrelation zwischen den beiden sein.

      Social media

      Ein Social-Media-Audit sollte auf der folgenden konzentrieren:

      • Die Zahl der Anhänger / Fans auf den oberen sozialen Netzwerken (Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, etc.)
      • Die Buchungsfrequenz auf jedem sozialen Netzwerk
      • Leistungsstärksten Inhalt jedes Netzwerk (und ob Sie mehr von der gleichen erstellen)
      • Der Verkehr von jedem sozialen Netzwerk
      • Der Umsatz von jedem sozialen Netzwerk.

      Achten Sie auf Anzeichen von organischer Traktion auf Social Media - Instagram-Post, die „viral“ oder ein Tweet mit vielen Retweets geht. Fragen Sie, ob Sie diesen Verkehr neu erstellen können.

      Auch, bewerten die soziale Leistung des Vor-Ort-Inhalte des Speichers. Schauen Sie auf die Domain Buzzsumo die mehr gemeinsam genutzte Inhalte auf verschiedenen sozialen Netzwerken zu finden.

      Buzzsumo

      Buzzsumo sagt Ihnen, wie gut die Inhalte der Seite auf verschiedenen Social Sites führt

      E-Mail Marketing und Empfehlungen

      Neben Social Media und Suche, die beiden größten Quellen des Verkehrs zu Online-Shops sind E-Mail und Empfehlungen. Bei der Auswertung dieser beide, Folgendes berücksichtigen:

      • Die Anzahl der E-Mail-Abonnenten, E-Mail öffnen Preise, und CTRs
      • Top Durchführung von E-Mails und deren Content-Type (Förderung, Nachrichten, Inhalt, etc.)
      • Top Quellen Befassung Verkehr und deren Auswirkung auf den Umsatz
      • Die Nachhaltigkeit der Befassung Verkehr.

      Zum Beispiel, ein Geschäft könnte eine Menge Befassung Verkehr nach einem ihrer Blog-Posts bekommen geht viral auf Reddit. Allerdings, Dieser Verkehr ist nicht nachhaltig - sobald der Reddit Link alt wird, es wird das Senden Besucher auf Ihre Website stoppen.

      Ihr Ziel sollte es für die Befassung Verkehr zu suchen, die mehr langfristige ist. Für die Überweisung Verkehr kurzfristiger, fragen, ob Sie den Effekt mit ähnlichem Inhalt replizieren.

      Neben den oben, Sie sollten auch alle bezahlten Traffic auswerten, es kostet, und seine Wirksamkeit. Wenn der Eigentümer wirbt auf AdWords oder Facebook, für den Zugriff auf ihre Daten fragen.

      Mitarbeiter, Lieferanten, und Besitzer Audit

      Ein Online-Geschäft ist nicht nur die Summe seiner Produkte und Marketing; es ist auch die Beziehungen mit Mitarbeitern hat und Lieferanten.

      Im letzten Teil Ihrer Online-Geschäft Kauf Checkliste, bewerten die Mitarbeiter des Speicher, Lieferanten, und Eigentümer.

      Mitarbeiter

      Hat das Geschäft keine Vollzeit-Mitarbeiter? Wenn ja, was sind ihre Löhne? Wo sind sie auf Basis von? Was sind ihre Aufgaben?

      Wenn der Speicher hat Vollzeit-Mitarbeiter, Sie wollen mit all diesen Fragen gründlich sein. Bitten Sie den Besitzer Mitarbeiter zu interviewen.

      Sie müssen entscheiden, ob Sie in in das vorhandene Personal bringen wollen oder ersetzen Sie sie mit Ihrem eigenen Mitarbeiter. Wenn Sie die zweite Option wählen, Faktor in den rechtlichen Konsequenzen von ihnen sowie die Ausbildungskosten der Neueinstellung Brennen.

      Machen Sie dasselbe für alle Freiberufler von den Unternehmen verwendet werden. Herauszufinden, ihre Löhne, ihre Verantwortung, und wie der Besitzer arbeitet mit ihnen.

      Lieferanten

      Der Erfolg eines E-Commerce-Geschäft hängt oft von den Beziehungen mit seinen Lieferanten haben. Ein zuverlässiger und kosteneffektive Lieferant kann den Laden ein Kinderspiel läuft.

      In Ihrer Lieferantenbewertung, Folgendes berücksichtigen:

      • Wie viele Lieferanten hat den Laden Nutzung?
      • Wie lange jeder Anbieter arbeitet mit dem Speicher?
      • Was sind die Bedingungen der Vereinbarung mit jedem Lieferanten, insbesondere in Bezug auf Stornierung, Erstattungen und Versand?
      • Gibt es alternative Lieferanten für die Top-Produkte?
      • Was sind die Standardverfahren zur Nachbestellung Produkte?

      Inventar

      Vorausgesetzt, dass der Speicher wird auf einem Großhandelsmodell laufen, bewerten das Inventar des Speichers. Achten Sie auf die folgenden:

      • Die Zahl der SKUs im Angebot
      • Die Menge der einzelnen Produkte im Inventar
      • Lagerkosten, wenn überhaupt, für das Inventar
      • Das Verfahren für die Rückgabe nicht verkauftes Inventar
      • Das Verfahren zur Nachbestellung neuen Inventar.

      Inhaber

      Schließlich, beurteilen Sie den Vermieter, ihr Grund für den Verkauf und die Bereitschaft Sie mit dem Übergang zu helfen. Ein Online-Shop kann ein großer Kauf sein; möchten Sie jemanden finden, der Sie und arbeiten gut vertrauen können mit.

      Hier sind ein paar Dinge, die Unternehmer zu fragen:

      • Der Grund für den Verkauf von Shop
      • Alle rechtlichen Fragen mit dem Geschäft verbunden
      • Ob sie werden Ihnen beim Übergang helfen
      • Ob sie werden Ihnen ihre bestehenden Beziehungen zu Lieferanten einführen, Freiberufler, etc.

      Neben den oben, auch bewerten, wie wichtig der Eigentümer für das Geschäft ist. Wenn der Eigentümer ist unverzichtbar (der Laden ist nach dem Besitzer benannt, oder das Produkt wurde vom Besitzer erfunden), möchten Sie vielleicht woanders suchen.

      ein Online-Geschäft zu kaufen kann teuer sein, anstrengend, aber auch spannend. Statt von Grund auf alles bauen, Sie erhalten ein „Business in a box“ mit bewährtem Vertrieb, etablierte Produkte, und die bereits bestehende Beziehungen. Je mehr Geld Sie auf das Geschäft verbringen, desto mehr sollten Sie in Due Diligence investieren.

      Natürlich, wenn Sie sind abenteuerlich und am liebsten alles selbst bauen, Sie können einen Online-Shop kostenlos mit Ecwid starten.

      Über den Autor
      Jesse is the Marketing Manager at Ecwid and has been in e-commerce and internet marketing since 2006. He has experience with PPC, SEO, conversion optimization and loves to work with entrepreneurs to make their dreams a reality.