Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Kunst-Shows und Handwerk Messen: Wie Sie Effektiv Ihre Produkte Verkaufen, In-Person

Apr 18, 2016 von Lina Vashurina, Ecwid-Team
Gepostet Apr 18, 2016 von Lina Vashurina, Ecwid-Team

Wenn Sie erwägen den Verkauf Ihrer Produkte persönlich bei einer Veranstaltung wie eine Kunstausstellung oder Handwerk Messe, erwarten Sie nicht in der Lage sein zu improvisieren. Brauchen Sie einen plan in Ort, so dass Sie nicht am Ende verschwenden ein ganzes Wochenende zu schleppen um einen Haufen von Inventar, das keiner kauft.

Es gibt drei Stufen, durch die Arbeit, wenn Sie wollen, richtig planen, bei dieser Art des Verkaufs Situationen–und wir gehen Sie durch jeden.

Beginnen wir mit der pre-event-Bühne, in dem Sie sich einzurichten für den Erfolg, noch bevor Sie das Haus verlassen.

Pre-Event-Bühne: Die Planung für die Kunst-Shows und Handwerk Messen

Bevor Sie sich auf Standmiete bei einer Kunstausstellung oder Handwerk Messe, Sie müssen sicher sein, dass das Ereignis ist relevant und finanziell logisch für Ihr Unternehmen. Das bedeutet, dass anfängliches.

Hinweis: Handwerk Messen wie Renegade have an application process that begins far before the event. Beginnen Sie mit der Planung früh!

Erfahren Sie mehr über die event ' s Publikum

Sie wollen sicher sein, dass Sie Ihre Angebote werden relevant für den Menschen an der Veranstaltung, so finden Sie heraus, die details über die Demographie der Teilnehmer. Die Veranstalter haben einige dieser Informationen, aber es ist eine gute Idee zu überprüfen, mit Vergangenheit-Anbieter, zu. Finden Sie heraus,:

  • Wie viele Menschen besuchen durchschnittlich jedes Jahr?
  • Sind es hauptsächlich Männer oder Frauen?
  • Was ist der gemeinsame Altersgruppe der Teilnehmer?
  • Was die durchschnittlichen Ausgaben pro Kunde?

Sie werden besser geeignet sein für einen Erfolg, wenn Sie sicher sind, dass das Publikum für diese Veranstaltung fällt in Ihre Zielgruppe.

Zum Beispiel: Sie würde wahrscheinlich nicht wollen, um einen Stand auf einer craft fair, das ist vor allem für high-end-Wohnkultur, wenn Sie dem Verkauf von low-end, trendy Schmuck. Die Zielgruppen für diese Angebote sind einfach zu unterschiedlich, und es ist unwahrscheinlich, dass die Teilnehmer daran interessiert wäre, Ihre Angebote.

Kalkulieren Sie Ihre Kosten

Sie müssen auch ausrechnen, was es Kosten wird Ihnen die Einrichtung bei der Veranstaltung zu gewährleisten, die Investition finanziell sinnvoll ist. Tally Kosten werden Sie entstehen, darunter:

  • Reisezeit und Reisekosten (gas, hotel, Mahlzeiten)
  • Standgebühr
  • Anmeldegebühr
  • Setup-Kosten (zeigt, Zelt-Miete, Dekorationen für Ihren Messestand)
  • Verpackung
  • Setup-Gebühren, die im Zusammenhang mit einer POS für die Verarbeitung von Kreditkarten (wenn Sie keinen besitzen).

Dieser Teil ist besonders wichtig, wenn Sie verkaufen low-cost-Elemente mit einer geringen Marge. Wenn es gibt eine chance, Sie könnten am Ende die Investition mehr als Sie könnten bei der Veranstaltung, möchten Sie vielleicht zu überdenken, die Möglichkeit.

Sobald Sie sich entschieden haben, auf ein Handwerk Messe oder Kunst zeigen, die Sinn macht für Ihr Geschäft, es ist Zeit, planen Sie Ihren Messestand, so können Sie ziehen viele Kunden an und verkaufen mehr waren.

Planung: Prepping Ihr Setup

Ihr Messestand ist eine Darstellung des Marke–und es muss die so Aussehen. Das bedeutet, dass der Planung das Aussehen und das Gefühl von Ihrem setup, um sicherzustellen, dass Sie haben alles, was Sie brauchen, wenn die Veranstaltung schließlich herum rollt.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie wollen, dass Ihr Messestand Aussehen, entdecken Sie Fotos von vergangenen Jahren, von der Veranstaltung zu sehen, was andere Anbieter zusammengestellt. Pinterest also has a lot of great images you can browse that will help you come up with creative displays and themes for your booth.

Craft display idea

Freundliche Erinnerung: Sie wollen nicht Ihren Stand zu überladen oder zu leer, so versuchen Sie, eine balance zu finden zwischen den beiden.

Pack den Notwendigkeiten

Sobald Sie vorbereitet haben Ihren Stand der verschiedenen Elemente, Sie können die Gruppe alles zusammen in eine leicht bewegliche Vorratsbehälter (mit Rädern, wenn es schwer ist) machen das be-und entladen einfach. Elemente enthalten könnte:

  • Gut sortierte Inventar, mit vielfachen von jedem Produkt
  • Dekoration für Ihre Tische, zeigt, Banner/Schilder
  • Zeichen/tags, die eindeutig zeigen, Preise
  • Kugelschreiber, Schere, und Band
  • Eine Möglichkeit zum sammeln von E-Mail-Adressen von Kunden
  • Visitenkarten
  • Verpackung für verkaufte Gegenstände
  • Wasser und snacks
  • Zelt-Miete, wenn nicht
  • Spiegel, so können die Kunden bewerten Produkte, die versucht, auf
  • Cash, ändern, und ein Kreditkarte POS system, plus einen Weg aufzeichnen, den Umsatz insgesamt

HINWEIS: Es ist einfach, die Kreditkarten akzeptieren, mit der PayPal integration und Ecwid. Sie können sogar einen card reader–und du wirst in der Lage sein, Zahlungen zu akzeptieren weltweit.

Mit, dass alles ordentlich organisiert, Sie vereinfachen das setup und tear-down-Prozesse, so dass alles bereit ist, in nur wenigen Minuten.

Holen Sie Sich Hilfe

Es ist immer eine gute Idee, jemanden zu haben, kommen zusammen mit Ihnen an ein Ereignis, so dass der Stand immer unter Aufsicht. Wenn Sie an allein, es kann hart sein zu finden, eine gute Zeit für die Bad-Pausen und Essen–und Sie haben möglicherweise eine harte Zeit, Umgang mit Perioden von high-traffic.

Nachdem die Veranstaltung beendet und du bist wieder zu Hause, es ist Zeit, zu reflektieren, die Erfahrung, so können Sie noch besser bei der nächsten Kunstausstellung oder Handwerk-Ereignis.

Post-Event-Bühne: Bewertung

Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, um sich hinzusetzen und wirklich darüber nachdenken, die Veranstaltung nach, es ist vorbei, und machen Sie sich Notizen auf, was gut funktioniert, was hat nicht funktioniert, und, wie Sie fühlte sich über die Erfahrung insgesamt. Sie sollten in der Lage sein, um Fragen zu beantworten wie:

  1. Hast du einen lohnenden Gewinn aus der Veranstaltung?
  2. Haben Sie sammeln wertvolles feedback von Kunden?
  3. Die Lage/demographische eine gute Passform für Ihr Unternehmen?
  4. Wie haben Sie Ihre Preise vergleichen, um Ihre Konkurrenten auf dem Markt?
  5. Hast du etwas vergessen?

Wie bewerten Sie, Sie werden eine bessere Vorstellung davon, wie gehen Sie mit ähnlichen Veranstaltungen voran. Sie werden möglicherweise feststellen, dass in der Zukunft, Sie möchten, probieren verschiedene Veranstaltungen, oder, dass die, die Sie besuchte, war äußerst erfolgreich für Ihr Unternehmen.

Kunst-Shows und Handwerk Messen: Alles, was Sie Wissen Müssen

Kunst-shows und Handwerk Messen können ein guter Weg sein, um vor neuen Kunden für Ihre online-oder backstein und Mörtel-store, aber denken Sie daran: Sie müssen im Voraus planen. Folgen Sie den hier skizzierten drei Phasen, und Sie werden unter einem strategischen Ansatz, um alle Ihre Veranstaltungen in der Zukunft.

About The Author
Lina is a content creator at Ecwid. She writes to inspire and educate readers on all things commerce. She loves to travel and runs marathons.

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox