Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Reasons to Consider aPop-Up Geschäft

Mar 18, 2015 by Kathy Bricaud, Ecwid-Team
Posted Mar 18, 2015 by Kathy Bricaud, Ecwid-Team

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Weg zur Förderung Ihren online-Shop und erhalten mehr Aufmerksamkeit für Ihre Marke, betrachten Sie einen pop-up-shop. Im Gegensatz zu einer dauerhaften, physische storefront, ein pop-up-shop ist vorübergehend und gibt Ihnen die Flexibilität, testen Sie die Attraktivität Ihrer Produkte, treffen die Verbraucher in-person, werben Sie für Ihre Marke, und haben einen neuen Kanal für den Verkauf, ergänzt Ihr online-Shop.

Ein pop-up-shop ist möglicherweise nicht für jedes Unternehmen, es lohnt sich also, geben Sie sich Zeit, um zu überlegen, was Sie zu erreichen hoffen, durch die Einrichtung eines temporären shop. Möchten Sie Ihre Produkte machen große Weihnachtsgeschenke? Dann vielleicht-kiosk in einem Einkaufszentrum in den Ferien Sinn macht, um den Verkauf anzukurbeln. Verkaufen Sie Bio-home-Backwaren? Dann vielleicht ein farmers' market ist ein guter Ort, um zu gewinnen, lokale Exposition. Vielleicht verkaufen Sie Teile für spezielle Autos wie ReverseLogic, wo der Verkauf an KFZ-Handel zeigt, verdoppelt sich in der Förderung Ihrer Marke innerhalb der Auto-Enthusiasten Gemeinschaft und trägt zu Umsatz.

Sobald Sie sich entschieden haben, warum Sie denken, dass ein pop-up-shop könnte das richtige für Sie, verstehen einige der wichtigsten Vorteile:

Verkaufen Sie Mehr Inventar

Ein pop-up-store können Sie erschließen ein enormes Potenzial Einnahmen, um mehr zu verkaufen Inventar. Statt ein Verlust, schieben Sie Ihr altes Inventar, dass ist schon das sitzen auf den Regalen, die Perspektive zu ändern, ein bisschen zu verkaufen, an einem neuen Standort.

Verbindung mit den Kunden

Pop-up-Store bietet die Möglichkeit, sich mit Kunden auf einer persönlichen Ebene, die Gewinnung neuer Kunden und den Aufbau von Loyalität unter den Stammkunden. Wie Sie Ihr business Mobil, Sie sind in der Lage Kunden über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu erziehen starke Beziehungen zu künftigen Geschäftsaussichten zu bauen.

Bauen Sie Markenbewusstsein

Pop-up-shops bekannt sind, zu erzeugen, die für Begeisterung bei Kunden und Medien, weil es Ihnen erlaubt, den Vorteil aus einer neuen retail-Kanal. Anstatt Tausende online im Wettbewerb, Sie engen den Reihen von Kundenfang für Kunden, die direkt vor Ihnen. Sie fördern die brand-awareness durch die Verbindung mit Kunden, die nicht gefunden haben, Ihr Geschäft, wenn es hadn für Ihre pop-up-store.

Kostengünstig

Den traditionellen Einzelhandel sind teuer und nicht immer möglich, für start-ups. Allerdings, ein Pop-up-Store bietet Ihnen ein temporäres Schaufenster, die über sind 80 Prozent billiger als leasing oder Kauf von einem traditionellen Shop. Plus, Sie sind nicht beschränkt auf einen Ort. Können Sie Ihr business auf den nächsten Monat ohne die Beengtheit der vier Wände.

Testen Sie Neue Märkte

Sie sind immer auf der Suche für die nächste beste Sache, das wird steigern Sie Ihr Geschäft auf die nächste Ebene. Ein pop-up-shop ermöglicht es Ihnen, genau das zu tun, die Sie testen neue Umsatz-und marketing-streams zu starten Produkte. Wie Sie testen Sie das Wasser mit einem temporären store front, es gibt wenig Risiko aufgrund der Erschwinglichkeit der Geschäfte, so dass Sie eine fundierte Entscheidung auf der Grundlage der Ergebnisse.

Markt-Waren Rund Zyklen

Nutzen Verkauf Zyklen, um mehr zu verkaufen waren mit einem pop-up-shop, in den Urlaub oder nehmen Sie Ihr Geschäft auf dem Sprung zur Teilnahme an lokalen Veranstaltungen. Durch strategisch Kommissionierung ein Ereignis oder Feiertag und am richtigen Ort, Sie haben das Potenzial zu nutzen, den Kunden shopping-Wahn um Ihre Gewinne zu maximieren.

Tippen Sie in Kreatives Marketing

Die physische retail-Umfeld ist voll von Fenster-Shopper, bietet Ihnen die Möglichkeit, sich kreativ mit Ihrem marketing und Werbung. Nehmen Sie ein „get it, während es heiß ist“ zu drehen, diese Fenster Käufer in Kunden-Ansatz. Mit ein wenig kreatives marketing, Sie generieren mehr Kunden-Aktionen, steigern Sie Ihre bottom line.

Als Inhaber eines kleinen Unternehmens, es ist wichtig, um effektive Wege zu finden, erreichen Sie Ihre Verbraucher und zu verstehen, welche Produkte sind in Resonanz mit Ihnen. Wenn Sie bereit sind, richten Sie Ihre pop-up-shop, herauszufinden, welche Art von Veranstaltungsort wäre für Ihr Unternehmen. Sie können mehr über temporäre Flecken lernen Ihren Shop einrichten, indem Online-Möglichkeiten zu finden, wie Die Storefront, überprüfen Sie heraus die lokalen Liste der Bauernmärkte in Ihrer Nähe, Kontaktieren Sie die leasing-Büro für eine mall in der Nähe, oder suchen Sie für Messe Veranstaltungen, die einen Bezug zu Ihrem Ziel Industrie. Dann, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Fragen stellen, bevor. Was ist mit den Kosten? Was sind die Bedingungen? Sie müssen Versicherung?

Sobald Sie sich entschieden haben, wann und wo Sie Ihre Pop-up-Shop einrichten, vergessen Sie nicht, verwenden Sie Ihr Ecwid-Ressourcen, um Ihnen zu helfen Brücke, die Ihre online-Umsätze zu in-person-Umsatz. Ecwid ist die mobile-app kann verwandeln Sie Ihr Handy in eine mobile point-of-sale-system, das synchronisiert Ihre Transaktionen mit Ihrem online-Shop, so dass Sie immer wissen, wie viel Produkt, das Sie auf Lager haben. Not only can you accept cash payment, aber Sie können auch die PayPal Hier card reader (für US- und UK-Händler).

Die Schönheit eines Pop-up-Shop ist, dass es temporär und ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihren Online-Shop zu fördern, testen Sie die Attraktivität Ihrer Produkte, und treffen Sie Ihre Kunden – seien Sie einfach sicher, geben Sie sich die Zeit, um die Forschung und plan der beste Ort, um zu erfassen, Ihre Zielgruppe!

Happy selling!

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox

Auch Lesen