Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.
Wie zum Angebot Omnichannel-Service "Große Marken mit physischem Kataloge in kürzester Zeit
Posted March 27, 2017 durch Vitaly Golovin, Ecwid-Team

Wie zum Angebot Omnichannel-Service "Große Marken mit physischem Kataloge in kürzester Zeit

Sie denken wahrscheinlich, gedruckte Kataloge der alten Schule sind. Aber zur selben Zeit, Sie sind sicher, dass ein oder zwei sich an Ihrem Arbeitsplatz oder Haus zu finden,.

Große Marken sind unwahrscheinlich, dass gedruckte Kataloge durch die Kraft der Gewohnheit verteilen. Der Grund Kataloge ein Comeback erlebt haben, ist, dass sie leicht mit dem omnichannel verkaufte Modell mischen.

Kleine Unternehmen können durch die Implementierung von mehr personalisierte und erschwingliche Kataloge dank der mit großen Marken konkurrieren Jetzt in Store app. Hier erfahren Sie, wie Sie können mit gedruckten Katalogen beginnen und erweitern Sie Ihr Geschäft sowohl offline als auch online Publikum.

Katalog Beispiele

Quellen: Wunder, Pinterest, New York Times

Warum ein Katalog Angebot

Es gibt viele Gründe physische Kataloge in Ihrem Geschäft zu bieten:

  • Kataloge bleiben, um an die Häuser der Menschen mehr als jede andere Art von Promo-Material.
  • Ein Katalog arbeitet für alle Personen im Haushalt oder im Büro und können soziale Interaktionen aufbauen.
  • Die durchschnittliche Lesezeit für einen Katalog ist viel länger als für einen sozialen Beitrag oder Scannen eines Online-Schaufenster oder E-Mail-Newsletter lesen.
  • Kataloge helfen, wieder offline Kunden in Online-Kunden und umgekehrt, die Menschen ermutigen, mehr zu kaufen.
  • Physikalische Kataloge bieten eine personalisierte, bemerkenswerte Erfahrung.

Werfen Sie einen Blick, wie Mothercare ihre physischen Katalog mit Augmented Reality integriert, das Comeback zu beweisen ist real.

 

Welche Unternehmen sollten prüfen, gedruckte Kataloge

Kataloge sind am meisten relevant und effektiv zu einem bestimmten Segment der kleinen Unternehmen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie gedruckte Kataloge bieten sollte, Sie können eine schnelle Selbstprüfung führen Sie die folgenden Fragen zu beantworten:

  1. Sie Ihre Produkte profitieren von fotografiert werden?
  2. Ist Ihre Marke mit einem Lebensstil assoziiert?
  3. Sie Ihre Konkurrenten gedruckte Kataloge nutzen?

Wenn alle drei haben positive Antworten, Sie sollten für ihn gehen.

Zusätzlich, Die folgende Grafik zeigt die Popularität der physischen Kataloge zwischen verschiedenen Altersgruppen. Überraschend ist, dass Millennials sind nicht in der letzten Position, so dass selbst wenn Ihr Publikum besteht aus Fans aller Dinge digital, sie sind wahrscheinlich den gedruckten Katalog als auch zu genießen.

Kataloge Publikum

Machen Sie Ihr Unternehmen Omnichannel Bereit: Fertiges Modell

Eine Packung von 36 Artikel aus dem Ecwid Blog, das Sie helfen mit dem omnichannel Trend Schritt zu halten

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Durch Ihre E-Mail-Eingabe werden Sie wöchentlich Ecwid Blog-Updates und Ressourcen erhalten Sie Ihr erfolgreiches E-Commerce-Geschäft helfen bauen.

Wie eine physikalische Katalog in kürzester Zeit zu erstellen

Für kleine Unternehmen, es ist wichtig für die Marketing-Budget zu halten, die oft sehr begrenzt,. Man könnte denken, dass der Katalogerstellung bedeutet ein ganzes Team die Einstellung eines Fotografen aus, Grafiker, Modelle, teure Ausrüstung, und ein Studio.

Zum Glück, es kann viel einfacher sein. Die App Jetzt in Store integriert mit Ecwid, so können Sie Ihre eigenen Katalog mit keine besonderen Fähigkeiten entwickeln.

Hier ist, wie man einen schönen gedruckten oder digitalen Katalog mit jetzt im Shop erstellen:

    1. Wählen Sie eine fertig gestaltete Vorlage oder erstellen Sie Ihre eigenen.

Jetzt im Shop Vorlagen

    1. Entwerfen Sie ein schönes Cover: wählen Sie ein Layout, ziehen Sie Ihr Bild, und bearbeiten Sie die Texte.

jetzt im Shop Abdeckung

    1. Fügen Sie Ihre Produkte: die Produktabbildungen, Beschreibungen, Preise, SKUs sind mit Ihrem Ecwid Speicher synchronisiert! Sie müssen nur das Layout und die Textstile zur Auswahl.

jetzt im Shop Produkte

    1. In Bestellseiten: ändern sie zu Groß- oder Einzelhandel Aufträge.

Jetzt im Shop

Das ist es - Ihr Katalog ist fertig!

Die App kommt mit eine Kostenlose Testversion und es kostet beginne am $19. Das ist viel billiger als zu einer Design-Agentur beziehen und ist ideal für kleine Unternehmen.


Holen Sie sich jetzt in Store

Tipps für das Erstellen eines Katalogs

Die folgenden Tipps helfen Ihnen, Ihren Katalog die effektivste und profitabel zu machen.

Geben Sie Ihr Bestes mit Produktfotografie

Es ist wirklich wichtig, die beste Bildqualität zu liefern können Sie. Pinterest ist voll Ideen für Katalog-Layouts, so ist es möglich, einen Blick zu haben und Ihr Konzept zu definieren, bevor Sie Fotos machen.

Weitere Tipps, Lesen Sie diese Artikel:

Fügen Sie detaillierte Produktbeschreibungen

Sagen Sie den Lesern, was Ihre Produkte sind aus, wo sie produziert werden, ihre Größe, Preise, und Mindestmengen. Jetzt in Shop werden diese Daten von Ihrem Produktbeschreibungen in Ecwid bekommen.

Ziel und personalisieren Sie Ihre Kataloge

Wenn Sie Ihre Kataloge zu jedem Fremden schicken, Sie werden Geld verlieren. Untersuchen Sie Ihre Zielgruppe und wählen diejenigen, die in Ihrem Produkt interessiert sind. Kaufen Sie keine Datenbanken mit Adressen.

So personalisieren Sie Ihren Katalog, machen ein Angebot auf der Grundlage früherer markenbezogenen Aktivitäten. Zum Beispiel, wenn ein Kunde für eine Weile nicht auftauchte, schicken sie einen Katalog Titel "Wir verpassten Sie".

Investieren Sie in omnichannel

Helfen Sie Ihren Kunden zwischen Offline- und Online-Kanäle zirkulieren und lassen Sie sie wählen die beste Weise, von Ihnen zu kaufen:

  • Fügen Sie Links zu Ihrer sozialen Profile, E-Mail, und online-Shop in Ihrem Katalog.
  • Fügen Sie einen QR-Code Verknüpfung zu Ihrem Geschäft, app, oder Zielseite.
  • Senden Sie eine E-Mail-Werbemitteilung für Ihren Katalog.
  • Fördern sie auf Social Media.

Struggling eines großen Promo für Ihren Katalog zu denken? Sehen Sie ein Beispiel:

Weiter Lesen: Facebook Video auf einem Budget