Ecwid ist jetzt offiziell Lightspeed! Alles wie immer, nur besser. Mehr erfahren

Alles, was Sie brauchen, online zu verkaufen

Set up an online store in minutes to sell on a website, social media, oder Marktplatz.

Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

How to Build an Ecommerce Website From Scratch & Attract Customers

10 min read

Wir befinden uns im goldenen Zeitalter des Online-Shoppings, und wenn du nach einer einfachen Möglichkeit suchst, in den Spaß einzusteigen, Zu lernen, wie man eine E-Commerce-Website von Grund auf neu erstellt, ist eine großartige Möglichkeit, um loszulegen.

In diesem Handbuch, Wir werden die wichtigsten Aspekte beim Aufbau eines Online-Shops behandeln, vom Verständnis Ihres Marktes bis zur Verbindung mit Kunden. Kurz, alles was du wissen musst um loszulegen.

Was wir abdecken werden

  • Analysieren Sie Ihren Markt
  • Auswahl eines Vertriebs- und Marketingansatzes
  • Aufbau Ihrer visuellen Marke
  • Auflistung Ihrer Artikel
  • Werbung für Ihre E-Commerce-Site

Plus, Wir geben Ihnen ein paar hilfreiche Tipps, die Ihre E-Commerce-Site zu einem Erfolg machen können.

Schritt Eins: Analysieren Sie Ihren Markt

Wie jedes Geschäft, Ihr Online-Shop wird Konkurrenten haben. Aus diesem Grund besteht der erste Schritt zur Erstellung einer E-Commerce-Website von Grund auf darin, sich Zeit zu nehmen, um den Markt zu verstehen, in den Sie eintreten. Wie verkaufen ähnliche Unternehmen ihre Produkte?? Gibt es Trends in Ihrer Nische, aus denen Sie Kapital schlagen können??

Verwenden Sie diese Techniken, um eine bessere Vorstellung von dem Bereich zu bekommen, in dem Sie arbeiten:

Schauen Sie sich andere Online-Shops an

Schauen Sie sich erfolgreiche Unternehmen im Markt an und notieren Sie sich deren Ansatz. Wenn Sie lernen, wie andere Unternehmen Produkte online verkaufen, erfahren Sie, wie Sie Ihre eigene E-Commerce-Site übernehmen und nicht.

Für viele Solopreneure, Ein großer Teil des Erfolgs auf ihrer E-Commerce-Website ist eine anpassbare Verkaufsplattform – daher ist es eine gute Idee, einen Host zu finden (auch bekannt als das System, mit dem Sie Ihre Website erstellen) So können Sie selbst steuern, was Sie anpassen möchten, und bietet Ihnen dennoch Support und eine optimierte Benutzeroberfläche.

Betrachten Sie Ihren Kunden

Kunden sind es, die aus Ihrer Idee ein gewinnbringendes Unternehmen machen. Bevor Sie mit der Auflistung Ihrer Produkte beginnen, Überlege, was deine Zielgruppe ist. Sind sie jung? Alt? Wo Leben Sie?

Wenn das alles verwirrend klingt, Mach dir keine sorgen. Wir haben zusammengestellt a guide to finding your online target audience.

Schritt Zwei: Entwickeln Sie die Marken- und Marketingstrategie Ihres Shops

Bist du lustig und lässig? Seriös und professionell? Unabhängig von der Identität Ihres Shops, Wenn Sie über Ihre Marke nachdenken, können Sie eine benutzerdefinierte E-Commerce-Website entwickeln, die eine Verbindung zu Ihrem Zielkunden herstellt.

Um Ihre Markenidentität zu starten, Denken Sie über die wichtigsten Aspekte Ihres Unternehmens nach und wie Sie diese visuell übersetzen können. Dann hast du einen guten Ausgangspunkt für Dinge wie ein Store-Logo.

Nutzen Sie Ihre Marke im Online-Marketing

Die Entwicklung Ihrer Marke wird auch Ihre Marketingentscheidungen beeinflussen. Zum Beispiel, wenn Ihr Zielkunde ein Teenager ist und Ihre Marke dies betont, Sie könnten sich auf das Marketing auf digitalen Plattformen mit jugendlichem Traffic konzentrieren.

Schritt Drei: Listen Sie Ihre Produkte zum Verkauf auf

Beim Aufbau einer E-Commerce-Website von Grund auf geht es darum, Ihre Produkte den Käufern näher zu bringen, aber Artikel zum Verkauf anzubieten kann einschüchternd sein. Zum Glück, Der Online-Verkauf von Produkten ist im Grunde ein ziemlich einfacher Prozess – und Sie benötigen nur wenige Dinge, um Ihre Angebote zu erstellen.

Was Sie für Online-Produktlisten benötigen

Die genauen Elemente Ihrer Produkteinträge hängen davon ab, was Sie verkaufen. Zum Beispiel, wenn Sie digitale Produkte verkaufen möchten, wie Downloads deiner Kunst, Ihre Produktbilder und -beschreibungen unterscheiden sich geringfügig von Online-Shops, die physische Produkte verkaufen. Allerdings, die grundlagen bleiben gleich, und nichts davon ist zu kompliziert. Das erwartet Sie:

Produktfotografie für E-Commerce-Websites

Hochwertige Angebote beginnen mit Bilder von hoher Qualität. In der Tat, einige Schätzungen zeigen, dass über 70% von Kunden Konto für Produktfotografie beim Online-Shopping.

Artikelbeschreibungen und Titel für Online-Shops

Hier erzählst du dem Käufer von deinem Produkt. Es ist eine Gelegenheit, Ihr Verkaufsgespräch zu führen, aber es ist auch eine Gelegenheit, in einige einzusteigen keywords nach denen die Leute beim Online-Shopping suchen könnten.

Wie Sie gute Produktfotos machen und hochwertige Artikelbeschreibungen für Ihr Online-Geschäft schreiben

Das weißt du also gut Produkt-Fotografie und ansprechende Beschreibungen sind wichtig, Aber wie stellen Sie sicher, dass Ihre Angebote von hoher Qualität sind??

Beginnen wir mit der Produktfotografie. Bilder brauchen zwei Hauptsachen: gutes Licht und professionelle Hintergründe. Jetzt bedeutet gute Beleuchtung nicht, dass Sie teure Geräte kaufen müssen, und auch kein beruflicher Hintergrund.

Statt, Versuchen Sie, vor einem Fenster für sauberes Tageslicht zu fotografieren. Für den Hintergrund, Gehen Sie mit etwas Minimalem, das nicht von Ihrem Produkt ablenkt.

Beim schreiben Produkttitel und Beschreibungen, Integrieren Sie Begriffe, die Online-Käufer bei der Suche nach Ihrem Produkt verwenden könnten. Aber übertreibe es nicht mit den Keywords. Ihr erstes Ziel sollte es sein, mit dem Leser in Kontakt zu treten und sein Interesse in einen Verkauf umzuwandeln.

Schritt vier: Bewerben Sie Ihren E-Commerce-Shop

Du hast es geschafft! Sie haben gelernt, wie Sie eine E-Commerce-Website von Grund auf neu erstellen! Jetzt ist es an der Zeit, mit Kunden in Kontakt zu treten. Nachdem alle, Was ist ein Online-Geschäft ohne Käufer?

Werbung für Ihre E-Commerce-Website online

Ein guter Ausgangspunkt sind soziale Medien. Da Ihr Shop auf dem Internet basiert, Es ist sinnvoll, digitales Marketing zu nutzen, um den Umsatz zu steigern. Studien zeigen dass Plattformen wie Facebook, Instagram, und TikTok sind leistungsstarke Tools, um Browser zu Käufern zu machen. Bekannt als Social Commerce, Die Umwandlung von Social-Media-Nutzern in Kunden kann ein wertvoller Teil Ihres Geschäfts sein.

In der Tat, einige Experten sagen mehr als a . voraus 30% erhöhen, ansteigen im Social-Commerce-Vertrieb während 2021. Das ist eine große Chance für Ihre E-Commerce-Website.

Werbung für Ihren Online-Shop im echten Leben

Wenn Sie bereits einen stationären Laden haben und eine E-Commerce-Website starten, um Ihre Reichweite zu vergrößern, Die Werbung für Ihr neues Online-Geschäft im wirklichen Leben kann eine großartige Möglichkeit sein, bestehende Kunden dazu zu bringen, Ihre Website zu nutzen.

Versuchen Sie, die Käufer im Geschäft über Ihre neue Website zu informieren und die Adresse Ihrer E-Commerce-Site in neue Marketingmaterialien aufzunehmen.

Wenn Sie kein physisches Geschäft haben, Persönliche Werbung kann trotzdem hilfreich sein. Je nach Nische, Sie haben möglicherweise die Möglichkeit, lokalen Gruppen von Ihrem Unternehmen zu erzählen. Nehmen wir an, Sie verkaufen handgefertigte Pullover. In diesem Fall, Die Werbung für Ihre E-Commerce-Website auf einer Handwerksmesse könnte Ihnen mehr Aufmerksamkeit verschaffen.

So holen Sie das Beste aus Ihrer E-Commerce-Website heraus

Wenn Sie lernen, wie Sie eine E-Commerce-Website von Grund auf neu erstellen, erhalten Sie die aufregende Gelegenheit, in einen wachsenden Markt einzusteigen, aber Sie brauchen die richtigen Werkzeuge, um Ihren Erfolg zu maximieren. Hier sind drei Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem neuen Online-Geschäft herausholen.

1. Priorisieren Sie den Kundenservice

Wir alle haben schlechten Kundensupport erlebt, und es hat uns wahrscheinlich nicht mehr zum Shoppen begeistert. Vermeiden Sie den Verlust von Kunden, indem Sie ihre Fragen beantworten und ihnen ein rundum gutes Erlebnis bieten.

2. Denke wie ein Kunde

So wie Sie Ihren Kunden qualitativ hochwertigen Support bieten, Nehmen Sie sich Zeit, um zu überlegen, wie sie Ihre E-Commerce-Website erleben, um sicherzustellen, dass Ihr Design und Ihr Branding benutzerfreundlich sind.

3. Werben Sie für gute Bewertungen

Wenn Sie Ecwid, Sie können Kundenbewertungen an einem Ort sammeln. Diese können Sie dann zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie sie dort platzieren, wo potenzielle Käufer sie sehen können. Letztlich, gute Bewertungen sind ein wichtiger sozialer Beweis, der den Umsatz steigern kann.


Willst du mehr wissen? Weiter lesen!

Inhaltsverzeichnis

Verkaufen Online

Mit Ecwid E-Commerce, you can easily sell anywhere, für jeden - über das Internet und auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Max has been working in the ecommerce industry for the last six years helping brands to establish and level-up content marketing and SEO. Trotzdem, he has experience with entrepreneurship. He is a fiction writer in his free time.

Ecommerce that has your back

So simple to use – even my most technophobic clients can manage. Easy to install, quick to set up. Light years ahead of other shop plugins.
I’m so impressed I’ve recommended it to my website clients and am now using it for my own store along with four others for which I webmaster. Beautiful coding, excellent top-notch support, great documentation, fantastic how-to videos. Thank you so much Ecwid, you rock!
I’ve used Ecwid and I love the platform itself. Everything is so simplified it’s insane. I love how you have different options to choose shipping carriers, to be able to put in so many different variants. It’s a pretty open e-commerce gateway.
Einfach zu verwenden, erschwinglich (and a free option if starting off). Looks professional, many templates to select from. The App is my favorite feature as I can manage my store right from my phone. Highly recommended 👌👍
I like that Ecwid was easy to start and to use. Even for a person like me, without any technical background. Very well written help articles. And the support team is the best for my opinion.
For everything it has to offer, ECWID is incredibly easy to set up. Highly recommend! I did a lot of research and tried about 3 other competitors. Just try ECWID and you'll be online in no time.

Your ecommerce dreams start here

We use cookies and similar technologies to remember your preferences, measure effectiveness of our campaigns, and analyze depersonalized data to improve performance of our site. By choosing «Accept», you consent to the use of cookies.