Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Der Beginner ' s Guide to 360 ° Produkt-Fotografie

Mar 22, 2016 by Michael Allen, Imajize
360 Produkt-Fotografie
Posted Mar 22, 2016 by Michael Allen, Imajize

Menschen besuchen Ihre website, aber Sie können nicht physisch erleben Sie Ihr Produkt. Es’s einen grundsätzlichen Nachteil Ihr online-Shop hat sich zu einem physischen retail-store. Physikalische speichert lass die Leute interagieren mit einem Produkt. Sie lassen Kunden sehen Sie aus jedem Winkel.

Vergleichen Sie dies nun mit dem statischen Produkt-Foto auf Ihrer website. Es’s nicht interaktiv (daher,”statische” Foto) und es ist wirklich doesn’t zeigen Sie Ihr Produkt aus jedem möglichen Winkel.

Es doesn’t konkurriert mit halten ein Produkt in Ihren Händen. Einzelhandelsgeschäften excel erheblich bei der Umwandlung von Besuchern in zahlende Kunden, weil Sie zeigen, jedes Produkt, perfekt.

Also, was’s die Lösung? Zeigen Sie Ihr Produkt perfekt! This is why companies are moving towards using 360º views to show their products online. Es’s ein tool, das zeigt nicht nur Ihr Produkt aus jedem möglichen Winkel, es ist buchstäblich interagiert mit jeder einzelnen person, die Besuche Ihrer website, wie würden Sie das Produkt in Ihren Händen.

Eine anständige 360 ° - Ansicht fast eliminiert die meisten signifikanten Vorteil physischen Läden haben über Ihren online-Shop.

Dieser Leitfaden wird Ihnen beibringen, wie man eine tolle 360 ° - Ansicht Ihres Produktes.

Ein 360 ° - Blick ist überraschend einfach. Es’s nur ein paar Fotos von Ihrem Produkt in verschiedenen Winkeln.

Wenn Sie eine 360 ° Ansicht des Produktes, your camera does not move around the product. Statt, die Kamera ist auf ein Stativ montiert und nimmt die Bilder, während Ihr Produkt dreht auf 360º Plattenspieler.

Sobald Sie’re getan Schießen und Bearbeiten Ihrer Bilder, es’s Zeit, um ein gutes 360º viewer. Warten… was’s eine 360 ° - viewer? Sie können denken, es als eine hoch spezialisierte video-player, purpose-built for displaying your images in an interactive 360º view. Es’s wie ein verherrlicht dia-show-player – aber besser.

So, herzlichen Glückwunsch! Sie wissen jetzt, mehr als 99% Ihren Freunden über 360 ° Produkt-Fotografie! Weiter – let’s sehen Sie sich einige Ausrüstung für eine professionelle 360 ° - Ansicht.

Imajize-05

Kamera

Können Sie wahrscheinlich verwenden Sie die Kamera, die Sie bereits haben! It just needs to have “der manuelle Modus.” Warum? Weil alle von der Kamera’s-Einstellungen müssen fixiert bleiben während des gesamten 360 ° - Ansicht Schießen. Für diese Anleitung haben wir’ll verwenden eine Canon Rebel T2i mit einer Canon 50mm f/1.8 Objektiv.

Imajize-04

Stativ

Das Ziel hier ist, halten Sie die Kamera absolut ruhig halten, während Sie Schießen, eine 360 ° - Ansicht Ihres Produktes. So jede Art von Stativ wird gut tun. Ich’ll verwenden meine treuen Manfroto 056 3-D Stativkopf.

Imajize-06

Lichter

Es gibt zwei Arten von Licht: Strobe-Leuchten und kontinuierliche Lichter. Stroboskop-Blitz wirklich zu hell für einen Bruchteil einer Sekunde (denke, lightning bolt). Kontinuierliche Lichter einfach bleiben “AUF” die ganze Zeit, ohne zu blinken (denke wirklich helle Schreibtisch Lampe).

Denn dies ist ein Anfänger-tutorial, wir’ll verwenden einige kostengünstige, kontinuierliche Lichter, die ich nahm aus einem Baumarkt für ca. $20 jeder. Ich kaufte drei (zwei 200 watt-Lampen, und eine 150 watt-Lampe).

Imajize-03-03

360º Plattenspieler

Jede Art von Drehscheibe mit einer kreisförmigen Plexiglas-top-funktioniert großartig. Für dieses tutorial habe ich’ll verwenden dieses Laufwerk aufgerufen “Einfache Spin” das’s Zweck-gebaut für 360 ° Produkt-Fotografie.

Es hat diese kleine Vertiefungen geätzt, um den äußeren Rand, die macht es wirklich einfach zu halten, jeder 360 ° - Aufnahme gleichmäßig verteilt.

Imajize-07

Hintergrund Papier

Dies kann die am wenigsten teuer, was Sie bekommen. Wenn Sie’re Schießen etwas klein (wie Schmuck) dann können Sie pick-up ein Blatt weißes Papier, aus Kunst und Handwerk zu speichern für ein paar Dollar. Billig! Aber gut. Brauche etwas größeres?

Es’s eine Firma namens “Savage” das macht einige wirklich großartige hintergrund-Papier in allen Größen!

Imajize-02

Wired remote shutter release

Es’s super wichtig, dass Ihre Kamera nicht bewegen für jede Aufnahme Ihrer 360 ° - Ansicht. Wenn es sich bewegt–auch nur ein wenig – dann ist es’ll machen Sie Ihre 360 ° - Ansicht jitter herum, wie es’s mit einem schrecklichen epileptischen Anfall. Huch! So verwenden Sie eine Fernbedienung, um Feuer Ihre Kamera.

Durch diesen Punkt, Ihre Freunde sollten ziemlich beeindruckt mit Ihrem setup!

Studio-setup

Jetzt haben Sie alle Ihre 360 Grad Produkt Fotografie-Ausrüstung, es’s Zeit, um es einzurichten! Sie don’t brauchen einen großen Raum, wenn Sie’re nicht Schießen, etwas größer als, sagen, ein Laib Brot. Ein kleines Zimmer oder ein Büro ist in der Regel mehr als genug für eine kostengünstige DIY-360 Grad Produkt Fotografie studio.

Bitte schalten Sie alle anderen Lichter in den Raum, und auch die blinds, wenn Sie Ihr Zimmer hat Fenster mit natürlichem Licht, das in.

Schritt 1: Richten Sie Ihre hintergrund-Papier

Denn dies ist eine wahre Anfänger’s guide, wir’re gehen mit einem günstigen und einfachen hintergrund einrichten.

Ich’m benutzen ein einfaches Stück Papier, das ich abgeholt ein arts and crafts store, zusammen mit einigen Feder-clips und einem Karton zu halten, hintergrund Papier an der richtigen Stelle.

360 Fotografie

Schritt 2: Dokumentieren Sie Ihr studio-setup

Es’s selten, wenn ich finde, eine website, auf der die ultra-konsequente Produkt-Bilder, also es steht wirklich aus, wenn ich sehe, dass eine website, die macht das gut. Dies ist der Grund, warum Schießen Produkt-Bilder konsequent verleiht Ihrer Webseite ein professionelles look and feel, um es.

Es hilft auch, Ihre Kunden besser zu und vergleichen Sie Ihre Produkte! Mit, dass gesagt, hier’s einen einfachen trick, der Handel, die leicht halten Sie Ihre 360 ° - Ansichten suchen konsistent, ohne viel Aufwand.

Dies ist ein link zu einem kostenlosen PDF-meines umfassenden 360° Produkt-Fotografie-Studio-Setup-Vorlage , die Sie herunterladen können, drucken Sie und verwenden Sie für Ihr eigenes Fotostudio.

Wenn Sie haben unterschiedliche studio-setups für verschiedene Arten von Produkten, drucken Sie sich ein paar dieser Vorlagen und benutzen Sie für jede major-studio-setup-Sie haben.

Ihre Einstellungen variiert ein wenig im Vergleich zu mir, aber hier’s das genaue setup habe ich für dieses lernen-Anleitung:
Verschlusszeit: 1/8 sec.

  • Blende: Die F8-Taste.0
  • ISO: 100
  • Weißabgleich: “Wolfram” (etwa 3200K)
  • Die Brennweite des Objektivs: 50mm
  • Produkt-Plattform Höhe: 36 Zoll
  • Kamera-Höhe: 51 Zoll
  • Abstand von der Kamera bis zur Mitte des Plattentellers: 40 Zoll
  • Entfernung von Links Licht zu Produkt: 48 Zoll
  • Abstand vom Rechten Licht zu Produkt: 48 Zoll
  • Entfernung von Hintergrund-Licht auf Produkt: 24 Zoll
  • Einstellung der Leistung des Linken Licht: 200 Watt, Volle Power
  • Power-Einstellung von Rechten Licht: 200 Watt, Volle Power
  • Strom Einstellung der Hintergrundbeleuchtung: 150 Watt, Volle power

Tipps für das einrichten Ihres studio

Tipp #1: AUSSCHALTEN “Bildstabilisierung” wenn Ihre Kamera hat es

Bildstabilisierung

Dies wird auch als “vibration reduction” wenn Sie fotografieren mit einer Nikon-Kamera. Definitiv ausschalten. Warum? Halten Sie auf Probleme verursachen wird. Erste, es kann Ihr Produkt erscheinen zu Driften um den Rahmen, und die zweite, es kann dazu führen, Ihre Bilder zu sehen leicht verschwommen, wenn Sie’re shooting mit kontinuierlichen Lichter. Es’s subtile, aber Auffällig.

Tipp #2: Deaktivieren Sie den Automatischen Weißabgleich (AWB)

Auto White Balance

Wenn Sie AWB, die Farbe des Produkts kann sich ändern, während es sich dreht. Also, was tun Sie? Einfach – schalten Sie es auf einen festen Weißabgleich-Einstellung, mit der Sie Ihren weißen hintergrund Papier-weiß Aussehen (nicht zu orange, nicht zu blau).

Hier sind ein paar test-Schüsse, die ich nahm, während die Suche nach dem perfekten Weißabgleich-Einstellung für meine Kamera:

Weißabgleich (AWB)

Zu warm

Weißabgleich (AWB)

Zu geil

Nicht schlecht! (White Balance set to "Tungsten" ~ 3200K)

Nicht schlecht! (Weißabgleich “Wolfram” ~ 3200K)

Tipp #3: Legen Sie die “ISO” Ihrer Kamera an 100

camera ISO

Ihre Kamera’s “ISO” steuert die digitale Empfindlichkeit der Kamera’s-sensor (genauso wie die Netzhaut im Auge!). Je höher der ISO-Wert, je schneller es kann Licht absorbieren, in der Erwägung, dass je niedriger die ISO ist, je langsamer es kann Licht absorbieren (wie putting ein paar dunkle Sonnenbrille vor Ihre Kamera-Objektiv).

Mit einem hohen ISO-Wert (darüber hinaus, sagen, 200) vielleicht machen Sie Ihre Bilder erscheinen “körnig.” Allerdings, mit einem niedrigen “ISO” Wert wird halten Sie Ihre Bilder schön und sauber und knackig mit praktisch keine “Lärm” oder “Korn” löschen. Auch, vermeiden “Auto-ISO” – wir müssen alle von der Kamera die Einstellungen fest, die für jeden Schuss.

Tipp #4: Stellen Sie Ihre Kamera auf “Handbuch” Modus

Manual Mode
Dies ist in der Regel die “M” Modus auf den meisten Kameras. Wenn dies bewirkt, dass eine leichte Panik, dann nehmen Sie einen tiefen Atemzug und don’t sorgen machen, denn Sie fühlen sich wie ein Profi nach der Lektüre dieses kleinen Tipp. Aber, Sie müssen, verwenden Sie den manuellen Modus, da Ihre Kamera’s Einstellungen müssen unverändert bleiben.

Warum? Es’s der einzige Weg, um die Helligkeit perfekt im Einklang für jeden Rahmen Ihres 360 ° - Ansicht. Vertrauen Sie mir jetzt, danke mir später.

Wenn Sie mit kontinuierlichen Lichter:

Schalten Sie alle Lichter für die Beleuchtung Ihres Produkt-und hintergrund-Papier. Jetzt stellen Sie Ihre Kamera’s ISO bis über 100, und dann setzen Sie Ihre Kamera’s “Blende” Einstellung auf etwa f/8 (die blenden-Einstellung steuert die Größe des “Loch” das lässt das Licht durch die Kamera’s Objektiv).

Eine Einstellung von etwa f/8 wird nicht lassen Sie viel Licht in den, aber interessanterweise, es ändert sich die Optik innerhalb Ihrer Kamera-Objektiv, um Ihre Produkt-Fotos erscheinen schärfer insgesamt (cool, huh!). So, nun nehmen Sie eine Testaufnahme. Zu dunkel? Zu hell? Keine Sorge – halten Sie die Anpassung der Verschlusszeit (dieser steuert, wie viel Zeit Sie geben Sie Ihre Kamera, damit Licht in).

Halten Sie die Anpassung, bis das hintergrund-Papier ist hell und weiß. Sobald Sie haben, legen Sie, setzen Sie Ihr Produkt auf den Drehteller und nehmen ein weiteres Testbild. Wenn das Produkt ist zu hell, bewegen Sie die Lichter (diejenigen, die Beleuchtung des Produkts) weiter Weg. Zu dunkel? Verschieben Sie Sie näher. Halten Sie verschieben, bis Ihr Produkt perfekt ausgeleuchtet.

Hier sind ein paar test-Schüsse, die ich nahm, also können Sie sehen, wie ich eingestellt, die Verschlusszeit und die Lichter:

Verschlusszeit: 1/50 sec | Blende: Die F8-Taste.0 | ISO: 100

Verschlusszeit: 1/50 sec | Blende: Die F8-Taste.0 | ISO: 100

…ein bisschen zu dunkel. Let’s verlangsamen die Verschlusszeit, also bleibt Sie länger offen.

Verschlusszeit: 1/8 sec | Blende: Die F8-Taste.0 | ISO: 100

Verschlusszeit: 1/8 sec | Blende: Die F8-Taste.0 | ISO: 100

…besser! Der hintergrund ist weiß und der Plattenspieler ist nicht sichtbar, aber das Produkt ist überbelichtet.. Ich’ll verschieben Sie die Lichter wieder aus dem Produkt, um es dunkler zu machen.

Verschlusszeit: 1/8 sec | Blende: Die F8-Taste.0 | ISO: 100 | **Bewegte Lichter wieder**

Verschlusszeit: 1/8 sec | Blende: Die F8-Taste.0 | ISO: 100 | **Bewegte Lichter wieder**

Viel besser! Das Produkt ist perfekt belichtet, der hintergrund ist fast reines weiß der Weißabgleich ist gut.

image15
Einen kurzen Blick auf meine Kamera-Einstellungen…

Tipps zum drehen Sie Ihre ersten 360 ° - Ansicht

Tipp #1: Reinigen Sie Ihr Produkt

Berühren, bis das Staubkorn kann eine mühsame Aufgabe, wenn Sie Photoshop aus jeder single-frame. Dies ist, wo ein lint roller und eine air-Puste-kommen in praktisch,.

Tipp #2: Center Ihr Produkt

Wenn Ihr Produkt geht’t in der Mitte des Tellers kann es vorkommen, dass “wobble” wenn gesponnen. Ich benutze einen speziellen trick für das schnelle Zentrierung Produkte. Diese Technik ist besonders hilfreich zum zentrieren Runder Gegenstände, mag Wein-Flaschen. Hier’s einen link zu meinem handy Anleitung, wie man in der Mitte Ihr Produkt.

Tipp #3: Wählen Sie, wie viele Schüsse Sie nehmen

Nicht sicher? Die meisten Menschen Schießen 24 frames. Das’s eine gute balance zwischen be-Geschwindigkeit und spin Glätte. Wenn Sie möchten, um Forschung zu diesem Thema auf einer tieferen Ebene, check out this in-depth-guide, den wir auf der frame-count-und Bild-Dimensionen.

Tipp #4: Seien Sie vorsichtig, nicht zu Schießen die Start-frame zweimal

image10

Wenn Sie, Ihre 360 ° - Ansicht werden zwei gleiche frames, verursacht es einen leichten “pause” in diesem Winkel, wenn es spinnt.

Tipp #5: Stellen Sie sicher, jeder Winkel ist gleichmäßig verteilt

image13

Unsere Einfache Drehung Drehtisch hat kleine laser-cut Kerben um die äußere Kante. Unsere Spin-Ninja ist unsere voll automatisierte 360 ° Drehscheibe, die’s für Profis entwickelt, die Schießen Tausende von Produkten.

Tipp #6: Schießen den ersten Schuss das Produkt nach vorn

Dies macht die Konsistenz leicht und einfach. Unsere 360 ° - viewer an www.imajize.com können Sie den Startwinkel über die software zu jeder Zeit, so ist es’s got you covered.

Tipp #7: Drehen Sie den Drehteller im Uhrzeigersinn

Warum? Es’s nur ein Industrie-standard, das ist also eher eine Empfehlung als alles andere. Die meisten software-und hardware für die 360 ° Produktfotografie ist festgelegt im Uhrzeigersinn als Standard. Dies wird nur machen Ihnen das Leben ein wenig einfacher für Sie, das’s all.

Tipp #8: Schießen im JPG

Sicher, können Sie Schießen in “RAW” und da gibt’s nichts falsch mit, dass. Als Allgemeine Faustregel, fotografieren in JPG ist ein bisschen leichter insgesamt. Aufnahmen und Bearbeitung geht schneller, und die Größe der Datei ist viel kleiner (erinnern, jedes Produkt bekommt eine Menge von Aufnahmen für den 360 ° - Ansicht).

Bearbeiten Sie Ihre 360 ° - Bilder

Sie’ve shot deiner ersten 360 ° - Ansicht und Sie’re bereit zu bereinigen, die Bilder. Das wichtigste hier ist “batch-Bearbeitung,” wo übernehmen Sie Ihre änderungen, um eine Reihe von Bildern auf einmal.

Für dieses tutorial habe ich’ll verwenden von Adobe Bridge. Es hat eine einfache batch-edit-Funktion, es’s beliebt und es’s relativ leicht zu erlernen. Photoshop ist meine erste Wahl, aber es erfordert eine grundlegende Kenntnisse der Verwendung von “ActionScripts.”

Während ActionScripts fast buchstäblich geben Ihnen ungebundene Supermächte, Sie haben eine steile Lernkurve. Also Brücke ist es!

Let’s werfen Sie einen Blick auf die vor und nach, so dass Sie’ll haben eine Vorstellung, was die Ziellinie sieht.

Vor

Nach

Was haben wir?

  1. Wir machten die hintergrund-pure white.
  2. Wir justiert den Weißabgleich.
  3. Wir beschnitten, es.

Bereit? Okay, let’s öffnen Sie die Bilder in Bridge. Dies ist, was es Aussehen sollte:
image01

Wählen Sie nun alle 360 ° - Bilder für ein Produkt. Rechts mit der Maus klicken, und wählen Sie “In Camera Raw öffnen…”
image17

image19

Willkommen zu Camera Raw. Das wichtigste hier ist, die batch-Bearbeitung. Sehr wichtig. Batch Bearbeiten, wählen Sie alle 360 ° - Bilder für dieses Produkt (Sie können dies tun, indem Sie auf das erste Bild, halten “Shift” auf Ihrer Tastatur, und dann Klick auf das Letzte Bild).

Haben Sie alle ausgewählt? Genial, nun, wenn wir Anpassungen vornehmen, es gilt Sie zu Ihrem 360 ° - Bilder auf einmal!

image21

Dies sind die Anpassungen, die ich gemacht habe:

  1. Der Weißabgleich der Kamera ist gut, aber nicht perfekt. Es’s ein bisschen “warm” oder “orange.” Let’s fix that. Ich habe die Temperatur -7, so gibt es jetzt keine orange Färbung an alle. Perfekt!
  2. Weiter, wir brauchen Sie, um den hintergrund weiß. Ich stieß auf den Kontrast (+35) und Highlights (+50) so now the background is pure white. So weit So gut.
  3. Es’s eine Menge von zusätzlichen Platz rund um das Produkt, so können wir es ein bisschen zuschneiden. Ich’m gehen zu schweben meine Maus über das Symbol zum zuschneiden, und dann habe ich’m gehen, um klicken Sie und halten Sie so eine nette dialog-box erscheint! Dies ermöglicht es mir, wählen Sie das Seitenverhältnis. Ich’m gehen zu gehen, mit einem Seitenverhältnis von 3:4 (siehe unten):

image14

Jetzt kann ich einfach klicken und ziehen, um die Größe der Ernte will ich. Seien Sie vorsichtig, es doesn’t abgeschnitten, das Produkt zu einem anderen Winkel!
image08

Sieht gut aus! Alles was wir jetzt tun müssen, ist, speichern unsere Bilder…

image24
Klicken Sie auf die “Speichern Von Bildern…” button. Es’s in der unteren linken Ecke.

Ihre 360 ° - Bilder sind bereit! Was nun?

Sie’ll brauchen, um zu laden Sie Ihre Produktbilder in 360 ° - viewer! Eine 360 ° - viewer zeigen Sie Ihre Bilder und machen Sie interaktiv. Es’s im Grunde genommen die software, mit der Menschen drehen Ihre awesome Produkt auf Ihrer website!

Die Firma, die ich mitbegründet, www.imajize.com, macht einen professionellen 360 ° - viewer, lädt schnell und sieht scharf aus auf jedem Gerät in der ganzen weiten Welt.

Allerdings, es gibt ein problem – die meisten e-commerce-Plattformen, die nur teilweise Unterstützung, 360 ° - Ansichten! Crazy, Ich weiß, aber es ist eine gute Nachricht.

Zum Glück, viele E-Commerce-Plattformen Holen auf, wenn auch langsam. Wir’ve gebaut-360 ° - Ansicht von Apps für andere E-Commerce-Plattformen, aber die meisten Plattformen waren zögerlich, lasst uns bauen eine tief integrierte App, funktioniert perfekt.

Und dann, es’s Ecwid.

Ecwid ist der erste e-commerce-Plattform, einen enormen Aufwand zu haben 100% Kompatibilität mit unserem 360 ° viewer auf Imajize. Wir arbeiteten mit der software-Ingenieure bei Ecwid zu bauen, die meisten Poliert und tief integrierte 360 ° - view-App, die ich’ve gesehen bisher. Mit dieser App installiert, Sie können ganz einfach fügen Sie unsere 360 ° - viewer in Ihr Ecwid-Produkt-Seite. Das team bei Ecwid spielte eine große Rolle bei dies (also danke, Ecwid!).

Bereit nehmen Sie es für einen spin? Klicken Sie hier, um installieren Sie unsere App für Ecwid, oder klicken Sie hier erfahren Sie mehr über unsere 360 ° - viewer-software.

Ich hoffe dieses tutorial hat Euch gefallen, durch die Art und Weise! Wenn Sie’re so leidenschaftlich, wie ich bin zu machen genial, 360 ° - Ansichten, feel free to drop me a line. Es’s einfach erreichen Sie mich über die support E-Mail auf unserer website. Viel Glück!

About The Author
Michael Allen is the CEO and co-founder at www.imajize.com. In 2007 he made his first 360º. Seitdem, he has photographed thousands of products and basically never looked back.

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox