Hallo. Der Inhalt unseres Blogs wurde zum besseren Verständnis automatisch übersetzt. Bitte entschuldigen Sie deshalb eventuell auftretende sprachliche Unstimmigkeiten.

Wie Laufen Mehr Effektive Anzeigen Mit Facebook-Pixel in Ihrem Online-Shop

Jan 12, 2017 von Jesse Ness, Ecwid-Team
Wie Laufen Mehr Effektive Anzeigen Mit Facebook-Pixel in Ihrem Online-Shop
Posted Jan 12, 2017 von Jesse Ness, Ecwid-Team

Als e-commerce-Shop-Besitzer, Sie wissen bereits, dass Facebook ist lebenswichtig für Ihr Unternehmen.

Wenn Sie möchten, um die die meisten aus Facebook, allerdings, Sie werden schließlich müssen in Werbung investieren – und um das beste aus der Facebook-Werbung, Sie benötigen zur Verwendung des Facebook-pixels zum Conversion-Tracking und analysieren Sie Ihre Leistung.

In diesem Artikel, wir zeigen Ihnen, wie Sie das Facebook-pixel kann helfen, verbessern die e-commerce-Leistung und wie können Sie fügen Sie es zu Ihrem Geschäft.

Gründe für die Verwendung des Facebook-pixels?

Sie werden sich vielleicht Fragen,: warum das Facebook-pixel auf allen? Nachdem alle, starten Sie eine Facebook-Kampagne, ohne jemals das berühren dieses Stück code.

Finden Sie, dass die Verwendung des Facebook-pixels wird Ihnen helfen, viel mehr aus Ihrer Kampagne.

Sie können es verwenden, für:

Retargeting

Retargeting ist eine cookie-basierte Technologie, die verwendet eine einfache Javascript-code, anonym zu "Folgen", Ihr Publikum über das Web, so können Sie werben, um Sie später.

Je aussah, Sie sich für ein Produkt auf Amazon und dann sah es auf Facebook später? Das ist retargeting.

Retargeting ist eine der effektivsten display-Werbung Taktik, um.

Laut einer Studie von ComScore, gezielte anzeigen führen zu einer 1046% Erhöhung der Marken-Suche und ein 726% heben Sie in den Website-Besuch nach vier Wochen umgeleitet ad-Exposition.

Als WebsiteSetup zeigt, hinzufügen von cross-device-retargeting deutlich erhöht Reichweite und WDR-weltweit, während die Verringerung der CPC durch so viel wie 35%.

Facebook cross-device retargeting impact on ad performance

Wenn Sie möchten, zu schneiden nach unten auf Ihre Anzeige verbringen und dabei auch eine drastische Erhöhung der conversions, Sie müssen investieren in retargeting.
Und verwenden retargeting, Sie müssen zur Verwendung des Facebook-pixels zum erstellen von benutzerdefinierten Zielgruppen.

Optimierung

Bevor Sie sich jede Werbekampagne, Facebook bittet Sie, das Ziel der Kampagne:

choosing the objective

Wenn du das Facebook-pixel installiert auf Ihrer Seite, Facebook wird kontinuierlich optimieren Sie die Anzeigenschaltung zu treffen, euer erklärtes Ziel. Ihre anzeigen werden gesehen, um mehr relevanten Zielgruppen. Diese, wiederum, verringern Sie Ihre CPC-und verbessern Sie Ihre Klickrate.

Tracking

Durch die Verwendung von Facebook-pixel können Sie nachverfolgen, wie oft eine bestimmte Aktion Auftritt. Zum Beispiel, Sie können verfolgen, wie viele Produkte verkauft wurden, die von einem bestimmten ad.

Dies wird erreicht durch den Einsatz von "Custom-Umbauten".
Custom conversions

Facebook pixel können leicht verfolgen Sie auf der Seite Abschluss, weil es schon feuert auf allen Seiten Ihrer website.

Diese Funktion hilft Ihnen, um herauszufinden, wie profitabel Ihre ad-Kampagnen sind und wenn die Preisgestaltung Ihrer Produkte ist die richtige.

Hinzufügen des Facebook-pixels zu Ihrem Geschäft

Hinzufügen des Facebook-pixels zu Ihrem Geschäft, Sie müssen nur:

    • Erzeugen der pixel
    • Kopieren und fügen Sie den pixel-code in Ihrem store

Befolgen Sie diese Schritte unten, um zu erfahren, wie:

Schritt #1: Loggen Sie sich in Ihr Facebook-Konto. Dann klicken Sie auf die drop-down-Menü und wählen Sie "Create Ads" (wenn Sie noch nie eingeloggt kann Facebook ads vor), oder unter "Manage Ads" (wenn Sie verwendet haben Facebook ads vor).

log in to your ad manager

Klicken Sie auf "Schließen" auf der nächsten Bildschirm, um zu zeigen, das dashboard.

Ad Manager interface

Schritt #2: Im dashboard, klicken Sie auf Ad-Manager in der linken oberen Menü und wählen Sie "Pixel".

Ad manager dashboard

Auf dem nächsten Bildschirm, wählen Sie "Pixel Erstellen".

Set up your pixel pop up

Facebook wird Sie bitten, einen Namen für Ihr pixel. Sie sind beschränkt auf ein pixel pro Konto, so stellen Sie sicher, dass dies etwas ist leicht zu identifizieren und in Bezug auf Ihr business-name.

name your pixel

Klicken Sie auf "Weiter". Sie haben nun erfolgreich erstellt ein pixel.

Schritt #3: Wenn Sie klicken Sie auf "Weiter" oben, Facebook wird Sie bitten, zu installieren, den pixel-code. Sie haben hier zwei Optionen:

      • Nutzung Facebook die tag-manager oder built-in-Integrationen
      • Installieren Sie den code manuell durch copy & Paste

Für jetzt, wählen Sie die zweite option.

adding pixel to the store

Facebook wird dann zeigen Sie Ihre pixel-code. Bewegen Sie den Mauszeiger über den code zu kopieren.

copying and pasting the pixel code

Die markierten zahlen in blau oben ist dein Facebook-pixel-ID. Das ist einzigartig auf Ihr Konto; der rest des Codes ist das gleiche für alle anderen Benutzer.

Standardmäßig, die code-tracks views (ich.e. Seite öffnet). Facebook bietet eine Reihe von standard-Ereignisse zu verfolgen, grundlegende Aktionen. Sie können ein vollständige Liste hier.

Schritt #4: Der nächste Schritt ist das hinzufügen des Facebook-pixel-code in Ihren Shop.

Normalerweise, der code geht in die…Abschnitt einer web-Seite.

Ecwid, allerdings, bietet einen einfacheren Weg, um fügen Sie diesen code. Loggen Sie sich in Ihr Ecwid-control-panel, dann klicken Sie auf Einstellungen → Allgemein → Warenkorb.

Ecwid-Control-Panel

Auf dem nächsten Bildschirm, Blättern Sie nach unten, um die "Tracking-code auf..." und wählen Sie "Aktivieren". Sie müssen ein premium-Ecwid-Konto, dies zu tun.

Tracking code in Ecwid

Nach dem Klick auf "Aktivieren", Sie werden sehen, ein pop-up-box. Fügen Sie Ihren code in dieses Feld ein und klicken Sie auf "Speichern".

Edit tracking code screen in Ecwid

Ihre Facebook-pixel ist jetzt live!

Dieser code wird ausgelöst, wenn ein Kunde erreicht Ihren Shop Bestellung-Bestätigung-Seite. Ecwid werden Daten aus dem browser des Kunden und beziehen es auf Facebook, die Werte dieses als conversion.

Sie können dann diese Daten verwenden, um erstellen Sie benutzerdefinierte Zielgruppen.

Schritt #5: Als letzten Schritt, Sie wollen überprüfen, ob der pixel aktiv ist.
Um dies zu tun, loggen Sie sich in Ad-Manager, dann klicken Sie auf "Pixel". Suchen Sie nach einem grünen Licht neben Ihrem Facebook-pixel-code im rechten Bereich:

active Facebook Pixel

Facebook wird auch zeigen, jeder "Pixel feuert" (ich.e. Anzahl der pixel ausgelöst wurde) auf diesem Bildschirm.

Facebook Pixel tracking history

Sie sehen auch eine Liste der Aktionen, für die die pixel ausgelöst wurde – Inhalt Ansichten, Warenkorb Aktionen, etc.

Fazit

Das Facebook-pixel kann eine Weile dauern, zu verstehen, vor allem nachdem Facebook zusammengeführt alle tracking-Pixel, die in einem. Aber sobald Sie beginnen, es zu verwenden, du wirst erkennen, Ihre Wirksamkeit, vor allem, wenn Sie retargeting.

Hinzufügen des Facebook-pixel auf Ihrer Ecwid-Shop ist kinderleicht, und sobald Sie es eingerichtet haben, Sie können führen Sie alle Arten von interessanten promos, um Ihre besten Kunden.

Gehen Sie vor und geben Sie die pixel-versuchen und lassen Sie uns wissen, die Ergebnisse in die Kommentare unten!

About The Author
Jesse is the Marketing Manager at Ecwid and has been in e-commerce and internet marketing since 2006. He has experience with PPC, SEO, conversion optimization and loves to work with entrepreneurs to make their dreams a reality.

Stay up to date!

Get free e-commerce tips, news and inspiring ideas delivered directly to your inbox